Unterschieden zwischen Glastreibhäusern und Folientunneln

Unterschieden zwischen Glastreibhäusern und Folientunneln

Die Frage nach den Unterschieden zwischen Glastreibhäusern und Folientunneln wird oft von denen gestellt, die mit dem Anbau unter Eindeckung beginnen. The Greenhouse Gardener’s Companion bezeichnet ein Glasgewächshaus als eine Baustruktur, die über ein Heizsystem verfügt. Nach dieser einfachen Definition ermöglicht ein Glastreibhaus dem Landwirt, die Temperatur und die Bedingungen in bestimmten Grenzen zu kontrollieren, damit die Innentemperatur für die beste Pflanzenentwicklung das ganze Jahr über optimiert werden kann.

Wenn wir bei diesem Standard bleiben, kann zwischen diesen beiden Strukturen leicht unterschieden werden, denn der hohe Folientunnel verwendet eine passive Belüftung für den Luftaustausch und die Kühlung. Im Gegensatz dazu ist ein Glasgewächshaus normalerweise mit Stromanschluß und automatisierten Heizungs- und Lüftungssystemen ausgestattet, doch mehr dazu finden Sie weiter unten. Sie brauchen nur einen einfachen Unterschied zu bedenken, wenn Sie versuchen den Unterschied jemandem zu erklären: ein hoher Folientunnel = passives Gebäude, ein Gewächshaus = aktives Gebäude. Dies ist nur eine elementares Kriterium der Unterscheidung, aber für gewöhnlich ist das ein hilfreicher Ausgangspunkt.

Der Schlüsselbegriff ist hier das Wort „gewöhnlich“. Die Unterschiede zwischen diesen beiden Strukturen überlappen immer stärker, denn sie entwickeln sich mit den Bedürfnissen der Pflanzenzüchter. Für den Zweck dieses Beitrags akzeptieren wir jedoch die traditionelle Definitionen dieser beiden Varianten.

Ähnlichkeiten

Beide Strukturen haben die Aufgabe, die Vegetationsperiode zu verlängern. Oft wird ein hoher Folientunnel zur Verlängerung der Saison eingesetzt, während ein Treibhaus für ganzjährige Pflanzenzucht genutzt werden kann. Beide helfen Landwirten den Anbau früher im Frühling zu beginnen und in die späte Herbstzeit zu verlängern, wenn die Tage kühler und dunkler werden.

Ein hoher Folientunnel ist normalerweise nicht mit automatischer Heiz- und Lüftungsanlage ausgestattet. Die Folientreibhäuser werden hauptsächlich in gemäßigten Klimazonen eingesetzt, damit sie die Temperatur im Frühjahr und Herbst und manchmal auch im Winter steigern. Alles hängt vom Standort ab und davon welche Pflanzen angebaut werden.

Hohe Folientunnel und Gewächshäuser sind jedoch auch in tropischeren Regionen von Nutzen, denn sie schützen dort die Pflanzen vor übermäßigen Regenfällen. Weniger Feuchtigkeit bedeutet weniger gefährliche Krankheiten wie z.B. die Wurzelfäule. Für jeden, der jemals eine Ernte durch diese verheerende Krankheit verloren hat, wird die Einführung einer schützenden Eindeckung zwischen Ihren Pflanzen (Ihre Unterhaltsquelle) und der Witterung nicht zu unterschätzen sein.

Auf welche Weise schützen diese Objekte die Pflanzen? Jede Variante beinhaltet eine Eindeckung etntweder aus Glas oder einem anderen Material, die zum Schutz von Pflanzen vor verschiedenen Umwelteinflüssen und Schädlingen verwendet wird. Die verschiedenen Varianten haben unterschiedliche Eigenschaften, die nachfolgend näher erläutert werden.

Der akzeptierte Standard ist, dass die hohen Folientunnel mit weniger Systemen ausgestattet sind als Glastreibhäuser, trotzdem können beide mit Heiz- und Lüftungssystemen ausgerüstet werden.

Unterschiede

Stellen Sie sich einen hohen Folientunnel als eine Hybride zwischen dem Anbau im freien Feld und im Glasgewächshaus vor. Ihre Pflanzen sind vor der Witterung und anderen zerstörerischen Elementen wie Tiere und schädliche Insekten geschützt, befinden sich jedoch nicht in einem eingeschlossenen Raum, wie das in einem Glasgewächshaus der Fall ist. Um klar zu definieren, was den hohen Folientunnel vom Gewächshaus unterscheidet, wird dieser Abschnitt etwas umfassender sein als die Beschreibung der Ähnlichkeiten.

Haltbarkeit

Sowohl ein hoher Folientunnel als auch ein Treibhaus schützen die Pflanzen vor der Einwirkung von niedrigen Temperaturen in den Nächten, übermäßiger Einwirkung von Regen und starkem Wind, aber ein Treibhaus ist beständiger als ein Folientunnel. Zusätzlich kann ein Glasgewächshaus höhere Belastung durch Wind und Schnee aushalten und bewährt sich in kalten Wintern und selbst in den extremen Bedingungen von Alaska.

Kosten

Die größere Haltbarkeit und die Möglichkeit den Anbau auch in den kalten Jahreszeiten zu betreiben ist aber mit höheren Anschaffungskosten verbunden. Es gibt hohe Folientunnel, die teurer sind als Glastreibhäuser, aber in der Regel können Sie davon ausgehen, dass Folientunnel günstigere Preise für den Quadratmeter Anbaufläche bieten als es von einem Glasgewächshaus zu erwarten ist. Dafür können sie ganzjährig für die Pflanzenzucht genutzt werden und somit generieren sie zusätzliche Einnahmen, die den höheren Kosten für die Anschaffung gegenüberstehen.

Wie funktioniert die Pflanzenzucht unter Eindeckung

Im Treibhaus werden die Pflanzen auf Pflanzentischen, Hochbeeten oder in hydroponischen Einrichtungen gezüchtet. In hohen Folientreibhäusern werden die Pflanzen meistens direkt im Erdboden oder in Hochbeeten angebaut.

Lüftung und Heizung

Es gibt zwar universale Lösungen für Heizung und Lüftung, für gewöhnlich ist jedoch ein Gewächshaus mit diesen Systemen als Standardausrüstung ausgestattet und ein hoher Folientunnel ermöglicht den Einbau dieser Systeme in besonderen Fällen. Während beide Strukturen eine Eindeckung haben, werden Gewächshäuser mit Polycarbonat, Glas oder zweischichtiger Folie eingedeckt. Hohe Folientunnel werden normalerweise mit einschichtiger Folie überspannt. Wir haben im vorherigen Beitrag verschiedene Möglichkeiten der Eindeckung für diejenigen beschrieben, die diese verschiedenen Optionen besser verstehen wollen.

Die Belüftung in einem hohen Folientunnel besteht normalerweise aus hochrollbaren Seitenvorhängen und großen Türen an den Enden eines Tunnels. Wenn diese Öffnungen geschlossen sind, sammelt sich während des Tages die Sonnenwärme im Inneren der Struktur und bleibt für die ganze Nacht halten. Natürlich ist dies für Landwirte in den Frostgefahrenzonen, wo die Nachttemperaturen deutlich unter null fallen und tagsüber wenig Sonnenschein vorkommt, nicht besonders nützlich. Ein Gewächshaus ist in diesen Fällen wesentlich vorteilhafter, da es in der Regel mit automatischer Belüftung und Heizung ausgestattet ist, die es ermöglichen, das Klima im Treibhaus zu steuern und zu kontrollieren.

Ihre Auswahlmöglichkeiten

Bei Krosagro denken wir uns gern Projekte aus, die am besten unseren Kunden dienen. Diese Denkweise ermöglicht es uns, Produkte zu erschaffen, die für viele verschiedene Zwecke eingesetzt werden können. Unsere Produkte sind u.a. für Landwirte bestimmt, die ein Gleichgewicht zwischen einer soliden und preiswerten Konstruktion finden möchten, die ein Kompromiss zwischen den beiden Lösungen darstellt.

Die Vorteile von beiden Lösungen sind vielfältig und spezifisch für die Anbauregion, Pflanzenart und Bestimmungszweck. Je mehr lokale Produzenten frisches Gemüse und Früchte rund ums Jahr produzieren, desto größer wird ihre Bedeutung für die lokale Wirtschaft und Gemeinschaft. Wir alle möchten letztendlich frische Produkte und frisch geschnittene Blumen kaufen können, die von unseren Nachbarn in der Nähe gezüchtet wurden. Bei Krosagro erhalten sie die Folientunnel, die das ermöglichen.

Wenn Sie immer noch nicht sicher sind, für welcher der beiden Optionen Sie sich entscheiden sollten oder zusätzliche Fragen haben, die hier nicht beantwortet wurden, wenden Sie sich bitte an uns. Wir sind immer für Sie da, um Ihnen zu helfen, das perfekte Gewächshaus oder einen hohen Folientunnel für Sie zu finden.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 17,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 17,5 m2

H: 2m B: 2m L: 8,75m

747,84 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2

H: 2,40m B: 4m L: 7,5m

1 076,25 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 10 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 10 m2

H: 2m B: 2m L: 5m

493,23 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Anabu under Abdeckung

Unterschieden zwischen Glastreibhäusern und Folientunneln

Die Frage nach den Unterschieden zwischen Glastreibhäusern und Folientunneln wird oft von denen gestellt, die mit dem Anbau unter Eindeckung…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Folientunnel – 4 Tips für den Anbau unter Folie

Die Anbausaison 2019 rückt immer näher und die Zeit bis zum nächsten Frühling wird sehr schnell vergehen. Es ist also…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Anbau von Chrysanthemen im Folientunnel

Chrysanthemen werden dafür geschätzt, dass sie noch im späten Herbst bis zum ersten Frost blühen. Neben einer langen Blütezeit zeichnen…

Mehr lesen