Wie kalt können Mütter tolerieren

Wie kalt können Mütter tolerieren 1

Da der Herbst gleich um die Ecke ist, haben Sie sich wahrscheinlich gefragt: “Wie kalt können Mütter tolerieren?” Die bunten Mütter, Kürbisse und Herbstblätter sind das Symbol des Herbstes.

Diese Mütter können den Winter über wachsen, aber ihr Wachstum nach dem Winter kann beeinträchtigt sein. Darüber hinaus hängt das Schutzniveau Ihrer Mutter vor Kälte vom Klima ab. Wenn Sie wissen möchten, wie es Ihren Müttern bei unterschiedlichen Temperaturen ergeht, sollten Sie Folgendes wissen:

Warme Temperaturen

Mütter können im Allgemeinen wärmere Temperaturen überstehen, solange sie genug Wasser bekommen. Die Hitzetoleranz variiert jedoch normalerweise je nach Art der Art.

Wenn Sie in sengenden Gebieten mit Temperaturen zwischen 90 und 100 Grad Fahrenheit leben, pflanzen Sie sie am besten an einem Ort, an dem sie nachmittags etwas Schatten bekommen. Darüber hinaus kann es auch besser sein, Sorten zu pflanzen, die Hitze vertragen.

Mütter blühen in kalten Nächten. Wenn die Nachttemperaturen in Ihrer Region wochenlang überdurchschnittlich hoch sind, müssen Sie mit Verzögerungen beim Blühen rechnen.

Kalte Temperaturen

Mütter sind in den USDA-Zonen 5 bis 9 winterhart, dies kann jedoch je nach Art variieren. Wenn wir uns die USDA-Karte ansehen, werden Sie feststellen, dass Mütter um (am niedrigsten) 20 Grad unter Null überleben können. Dies gilt nur für Mütter bis hin zu winterharten Müttern mit gut etablierten Wurzeln, die während der Frühlingssaison gepflanzt wurden.

Die meisten Menschen pflanzen Mütter in ihren Gärten gerade rechtzeitig, damit sie im Herbst blühen können. Denken Sie daran, dass Mütter, die in kalten Wintern gepflanzt werden, aufgrund ihrer flachen Wurzeln nicht überleben. Wenn Sie Mütter in Töpfe pflanzen, überleben sie eher, da die Töpfe sie vor Kälte schützen.

Wie Sie sich im Winter um Ihre Mütter kümmern

Um Ihre Mütter im Winter zu pflegen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Blumen in gut durchlässigen Boden pflanzen. Mütter sind robuste Pflanzen, daher tötet sie normalerweise nicht die Kälte, sondern das Wasser in den Wurzeln verwandelt sich in Eis. Aus diesem Grund ist es wichtig, Mütter in gut durchlässigen Boden zu pflanzen.

Platzieren Sie Ihre Mütter an einem teilweise geschützten Ort, um sie vor Winterwind zu schützen. Besser noch, Sie können sie in einem Gewächshaus aufbewahren, um ihre Überlebenschancen im Winter zu erhöhen.

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Mütter während der Herbstsaison richtig isolieren. Sobald Sie feststellen, dass die Blätter nach ein paar Frostschüben abgestorben sind, müssen Sie die Stängel etwa drei bis vier Zoll über dem Boden zurückschneiden. Wenn Sie einen Teil des Stiels belassen, haben Sie nächstes Jahr volle, gesunde Mütter. Je kürzer Sie die Stängel schneiden, desto geringer ist das Nachwachsen.

Wenn Sie die Mütter überwintern, fügen Sie eine dicke Schicht Mulch (wie Stroh oder Blätter) über Ihre Pflanzen, wenn der Boden gefroren ist. Dies hilft, Ihre Pflanzen weiter zu isolieren und verhindert das Auftauen. Es schadet mehr als es nützt, wenn der Boden wiederholt gefriert und auftaut. Es sollte während der gesamten Wintersaison gefroren bleiben.

Warum Mütter in einem Gewächshaus pflanzen?

Das Pflanzen von Müttern in Ihrem Garten ist eine großartige Idee, um Ihren Garten im Winter aufzuwerten. Allerdings hat nicht jeder Platz oder die richtigen Wachstumsbedingungen, um Mütter wachsen zu lassen. Wenn dies der Fall ist, kann ein Mini-Gewächshaus den Tag retten. Hier sind einige Gründe, warum Sie Mütter in einem Gewächshaus pflanzen sollten:

Schützen Sie Ihre Pflanzen vor lästigen Insekten

Chrysanthemenblattläuse, Chrysanthemen-Bergleute und zweifleckige Spinnmilben sind einige der Insekten, die Ihre Mütter zerstören können. Wenn Sie sie in einem Gewächshaus aufbewahren, werden sie vor diesen schädlichen Insekten geschützt. Darüber hinaus bleiben Ihre Pflanzen auch sicher und geschützt, wenn infektiöse Pflanzenkrankheiten vorliegen.

Schützen Sie Ihre Mütter vor Frost

Wie Sie wissen, sind Mütter robust, aber es ist am besten, sie vor Frost und Frost zu schützen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Mütter niedrigen Temperaturen ausgesetzt werden, können Sie sie schützen, indem Sie sie in ein Gewächshaus oder einen geschützten Bereich stellen, wenn sie in Töpfe gepflanzt werden. Wenn Sie sie direkt in den Boden gepflanzt haben, können Sie sie mit einem Blatt oder Karton abdecken.

Starten Sie das Pflanzenwachstum früher

Mit einem Mini-Gewächshaus können Sie bereits vor Beginn der kalten Jahreszeit oder während der kalten Jahreszeit mit dem Wachstum von Müttern beginnen. Ein temperaturgesteuertes Gewächshaus ermöglicht es Ihnen, das Klima im Inneren an die spezifischen Bedürfnisse der Pflanzen anzupassen. Sobald das Wetter günstiger wird, können Sie Ihre Mütter vorsichtig nach draußen verpflanzen.

Perfekt für zarte mehrjährige Pflanzen

Wussten Sie, dass Mini-Gewächshäuser auch für zarte mehrjährige Pflanzen geeignet sind? Wenn Sie Ihre Pflanzen in ein Gewächshaus stellen, werden sie während der langen Wintersaison vor Frost und Schnee geschützt.

Sie können sie aus dem Garten in Töpfe umpflanzen und bis zum Frühjahr darin aufbewahren. Sobald sich das Wetter erwärmt hat, können Sie sie wieder in den Garten verpflanzen.

Fazit: Wie kalt können Mütter tolerieren

Wie kalt können Mütter vertragen? Mütter sind ziemlich robuste Pflanzen und relativ einfach zu züchten. Wenn Sie planen, Mütter zu pflanzen und sie in der Herbstsaison blühen zu lassen, beachten Sie die obigen Tipps, um erfolgreich zu pflanzen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Tunel foliowy hobbystyczny 3 x 6,25 m 7

FOLIENTUNNEL FÜR HOBBYZWECKE 18,75 M2

452,57531,03 Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Tunel foliowy wielowegetacyjny 25 m2 6

FOLIENGEWÄCHSHAUS FÜR MISCHKULTURANBAU 25 M2

704,32815,28 Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Tunel foliowy hobbystyczny 2 x 2,5 m 6

FOLIENTUNNEL FÜR HOBBYZWECKE 5 M2

161,01217,50 Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Anabu under Abdeckung

Kommerzieller Anbau im professionellen Folientunnel

Kommerzieller Anbau unter den Bedeckungen im professionellen Folientunnel ist immer häufiger auf den Bauernhöfen zu sehen. Die Unternehmer entscheiden sich…

Mehr lesen
Folientunnel

Wann soll man anfangen, Osterlilien im Gewächshaus zu züchten?

Wenn Sie neugierig sind, wann Sie mit dem Anbau von Osterlilien im Gewächshaus beginnen sollen, ist der richtige Zeitpunkt im…

Mehr lesen
Folientunnel

Wann kann ich mit dem anbau von ringelblumensamen beginnen ?

 Sie fragen sich vielleicht: “Wann kann ich anfangen, Ringelblumensamen in einem Gewächshaus zu züchten?” Nun, Sie müssen verschiedene Faktoren berücksichtigen,…

Mehr lesen