Wie man Tomaten in einem Mini-Gewächshaus anbaut

Wie man Tomaten in einem Mini-Gewächshaus anbaut

Wenn Sie wissen, wie man Tomaten in einem Mini-Gewächshaus durch Pflanzen und Pflege anbaut, erhalten Sie jedes Jahr einen frischen Vorrat an diesem köstlichen und gesunden Obstgemüse. Unabhängig von Ihrem verfügbaren Platz sorgt das Mini-Gewächshaus dafür, dass Ihre Pflanzen gut gedeihen. Der Einstieg in den Tomatenanbau wird auch für Anfänger mit einem Mini-Gewächshaus einfacher.

Eine weitere großartige Sache bei Tomaten im Gewächshaus ist, dass Sie im Herbst und Frühling jedes Jahr für eine Fruchtfolge mit zwei Ernten säen können. Wenn Sie genau planen, wann Pflanzen wachsen und im Mini-Gewächshaus gepflegt werden sollen, können Sie mit minimalem Aufwand viele Vorteile nutzen. Tomaten sind jedoch nichts für faule Bauern. Lesen Sie daher die Tipps für ein produktives Mini-Gewächshaus.

Wie man Tomaten in einem Mini-Gewächshaus für den Erfolg anbaut

Welche Tomatensorten für ein Mini-Gewächshaus?

Bevor Sie mit dem Pflanzen beginnen, müssen Sie sich unbedingt über die für ein Mini-Gewächshaus geeigneten Tomatensorten informieren. Dies garantiert den Erfolg, da die Bedingungen im Gewächshaus das Wachstum und die Produktivität unterstützen. Da Tomaten in der Sonne gut gedeihen, sind Sie bereits durch die hervorragende Hitze im Gewächshaus im Vorteil.

Laut der University of Massachusetts Amherst sollten Gewächshausbauern niemals Feldtomatensorten verwenden, da sie aufgrund ihrer Anpassungsfähigkeit keine guten Erträge erzielen. Sie möchten unbestimmte niederländische Hybridsorten verwenden, da diese explizit für die Gewächshausproduktion gezüchtet werden. Gewächshaushersteller empfehlen Ailsa Craig, Schwarzopal, Capprica, Ferline und Sungold für das Mini-Gewächshaus.

Wie pflanzt man Tomaten in einem Mini-Gewächshaus?

Zwei-Ernte gegen eine-Ernte

Wählen Sie beim Pflanzen von Tomaten im Mini-Gewächshaus aus, ob Sie zwei Ernten pro Jahr oder eine Ernte pro Jahr machen möchten. Staaten wie Mississippi können ein Zwei-Pflanzen-System haben, in dem Sie im Frühjahr und Herbst pflanzen können. Bei einem Einfruchtsystem ist dies normalerweise im Frühjahr, da in den meisten Gebieten heiße sommer herrschen.

Bodenkultur gegen Hydrokultur und Weinreben gegen Büsche

Eine andere Entscheidung ist, ob Sie Tomaten im Mini-Gewächshaus mit Bodenkultur oder Hydrokultur anbauen möchten. Ersteres verwendet eine Bodenfläche, während letzteres die Wurzeln in einer künstlichen Bodenmischung entwickelt. Sobald Sie Ihr Produktionssystem ausgewählt haben, ist es am besten, Tomaten als Reben für das Mini-Gewächshaus anzubauen, da der Anbau von Büschen mehr Platz benötigt.

Sobald Sie sich für Ihr Ernte- und Produktionssystem entschieden haben, können Sie die Samen auf eine Samenschale pflanzen. Wählen Sie einen Bereich im Gewächshaus, der nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist, aber dennoch warm ist. Halten Sie den Kompost feucht, aber übergießen Sie ihn niemals, um Krankheiten vorzubeugen.

Sobald die Sämlinge auftauchen, stellen Sie das Tablett an einen hellen Ort und warten Sie 60 Tage, bevor Sie sie eintopfen. Auf diese Weise können Sie hervorragend feststellen, ob Sie die Tomaten im Freien pflanzen können oder ob sie im Gewächshaus zum Eintopfen bereit sind, wenn sie mindestens 6 bis 8 Zoll groß sind. Um sicherzustellen, dass Ihre Pflanzen im Mini-Gewächshaus gut gedeihen, halten Sie die idealen Temperaturen bei 70 bis 80 ° F am Tag und 60 bis 65 ° F in der Nacht.

Wie pflege ich Tomaten in einem Mini-Gewächshaus?

Bewässerung

Tomaten brauchen viel Wasser, aber Überwässerung kann auch Probleme verursachen. Ein weiterer häufiger Fehler von Gärtnern ist, dass sie die Wurzeln nicht gießen, sondern dass Wasser von oben Krankheiten und Schädlinge verursachen kann. Die Häufigkeit der Bewässerung hängt im Allgemeinen davon ab, ob der Boden trocken ist.

Füttern

Der beste Weg, um den Dünger für Ihre Tomaten zu kennen, besteht darin, den Boden zu testen. Nachdem Sie die benötigten Nährstoffe kennen. Können Sie düngen, wenn sich die Frucht ihrer endgültigen Größe nähert. Und nachdem Sie sie gepflückt haben. Anschließend füttern, um Verbrennungen zu vermeiden.

Belüftung und Luftfeuchtigkeit

Neben der Temperatur ist es wichtig, die Luftfeuchtigkeit des Mini-Gewächshauses zwischen 60 und 70 Prozent zu halten. Auf diese Weise können Sie das Krankheitsrisiko verringern und auch die Bestäubung verbessern. Überprüfen Sie immer die Belüftung und stellen Sie sie entsprechend der Außentemperatur ein.

Unkraut und Schädlinge

Mulchen und Begasen können Unkraut im Mini-Gewächshaus bekämpfen. Denken Sie daran, dass es keine Herbizide für den Einsatz im Gewächshaus gibt. Bei Schädlingen im Mini-Gewächshaus können durch ordnungsgemäße Hygiene und Überwachung Insekten verhindert werden.

Was sind die Begleitpflanzen für Tomaten in einem Mini-Gewächshaus?

Sie können das Beste aus Ihrem Mini-Gewächshaus machen, indem Sie Tomaten mit Begleitpflanzen pflanzen. Das Pflanzen von Gefährten ist eine hervorragende und zuverlässige Möglichkeit, Platz zu sparen und Pflanzen zu haben, die voneinander profitieren. Bei richtiger Planung können Sie andere Pflanzen mit Tomaten bepflanzen und das Auftreten von Schädlingen verhindern.

Zum Beispiel halten Kräuter wie Fenchel und Dill Schädlinge ab, ziehen aber auch nützliche Insekten wie Marienkäfer an. Andere Pflanzen wie Minze tragen sogar dazu bei, die Gesundheit und den Geschmack von Tomaten zu verbessern. Wenn Sie ein ästhetisch ansprechendes Mini-Gewächshaus suchen, sind Ringelblumen auch mit Tomaten ein guter Nachbar.

Fazit

Wenn Sie einen frischen Vorrat an gesunden und köstlichen Tomaten wünschen, sollten Sie diese in einem Mini-Gewächshaus anbauen. Es ist nicht überwältigend zu lernen, wie man Tomaten in einem Mini-Gewächshaus anbaut. Da es in Pflanzen und Pflege unterteilt werden kann. Viele Universitätserweiterungen bieten auch Handbücher an, die Gärtner bei der Tomatenproduktion unterstützen.

Warum ein Mini-Gewächshaus? Aufgrund seiner Größe können Sie die internen Bedingungen leicht pflegen und überwachen, um das Wachstum von Pflanzen zu unterstützen. Darüber hinaus ist es am besten für diejenigen geeignet, die anfangen und nicht vom Tomatenanbau überwältigt werden möchten.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Tunel foliowy wielowegetacyjny 17,5 m2 6

HOBBY-FOLIENTUNNEL MIT MULTI-VEGETATIONSPERIODEN 17,5 M2

1.336,361.535,70 Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Tunel foliowy hobbystyczny 4 x 10 m 8

FOLIENTUNNEL FÜR HOBBYZWECKE 40 M2

1.082,551.250,28 Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Tunel foliowy hobbystyczny 4 x 3,75 m 8

FOLIENTUNNEL FÜR HOBBYZWECKE 4X3,75 M

765,22928,27 Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Was sollten wir über die Gartenfolientunnel wissen?

Gartenfolientunnel sind immer beliebter Kleine Folientunnel werden sowohl bei Anfängern als auch bei erfahrenen Gärtnern in Gärten, Obstgärten und auf…

Mehr lesen
Folientunnel

Folientunnel – lohnt sich das?

Folientunnel werden nicht ohne Grund immer beliebter. Viele Gärtner, die sie im großen Maßstab einsetzen, behaupten, dass sie sich nicht…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Anbau von Walderdbeeren im Folientunnel

Walderdbeeren und Erdbeeren sind zwei Pflanzen, die sehr stark miteinander verwandt sind und viele gemeinsame Eigenschaften haben, obwohl Erdbeeren sehr…

Mehr lesen