So teilen Sie Black Eyed Susans in 3 Schritten

Wenn Sie lernen möchten, wie man schwarzäugige Susan teilt, werden Sie sich freuen, dass es nur drei Schritte dauert. Während diese Pflanzen herausfordernde Bedingungen leicht vertragen, ist es immer vorteilhaft zu wissen, wie man sie teilt. Sie können diese Technik nicht nur zur Vermehrung verwenden, sondern auch zur Erhaltung reifer schwarzäugiger Susan.

Sie können dann Ihre schwarzäugigen Susan im Gewächshaus verpflanzen, wenn die Außenbedingungen für den Anbau neu geteilter Pflanzen zu riskant sind. Denken Sie daran, dass die Aufteilung selbst zwar einfach ist, Sie jedoch die Einrichtung der Abschnitte gewährleisten möchten. Daher ist es besser, sie im Gewächshaus zu züchten, bis die Außenbedingungen stabil sind.

Ausbreitung schwarzäugiger Susans nach Division

Schritt 1. Vorbereitung

Der erste Schritt bei der Aufteilung der schwarzäugigen Susan ist die Vorbereitung der Pflanze und des Standorts. Denken Sie daran, dass es bei optimaler Gesundheit sein sollte und der Standort für die Teilung bereit ist, wenn eine Pflanze getrennt wird. Sie möchten die Pflanzen nicht zu lange warten lassen, sonst trocknen ihre Wurzeln aus.

Die Pflanze selbst sollte auch frei von Krankheiten und Schäden sein. Daher können Sie das Gewächshaus nicht nur zum Umpflanzen der Divisionen in Betracht ziehen, sondern auch zum Züchten der schwarzäugigen Susan für die Division. Nachdem Sie gesunde Elternpflanzen gesichert haben, können Sie sie zu Beginn des Frühlings oder Herbstes teilen, wenn sie etwa drei Jahre alt sind, um sie zu erhalten und zu vermehren.

Gießen Sie Ihre Pflanzen an dem Tag, an dem Sie sie teilen möchten, gründlich und bereiten Sie den Standort vor, bevor Sie sie ausgraben. Sie können die Abteilungen drinnen oder im Garten anbauen, solange der Standort frei von Unkraut und Schmutz ist. Lösen Sie den Boden und nehmen Sie gegebenenfalls die erforderlichen Änderungen vor.

Schritt 2. Graben und Teilen

Um das Heben Ihrer reifen, schwarzäugigen Susan angenehmer zu gestalten, schneiden Sie das Laub so, dass es 6 Zoll über dem Boden liegt. Auf diese Weise können Sie leichter erkennen, wo Sie herumgraben und die Pflanze anheben können, ohne ihre Wurzeln zu beschädigen. Weisen Sie beim Graben einen Abstand von 6 Zoll zur Pflanze ein und heben Sie den gesamten Klumpen an.

Wenn Sie es mit einem überwucherten Klumpen zu tun haben, können Sie ihn pro Abschnitt teilen und anheben. Andernfalls schütteln Sie das Wurzelsystem ab, um den Boden zu entfernen, oder spritzen Sie es ab, um die Wurzeln zu sehen. Teilen Sie den Klumpen mit einem sterilisierten Messer oder von Hand so, dass jeder Abschnitt mindestens drei Triebe hat.

Schritt 3. Umpflanzen

Nachdem Sie die Pflanze in Abschnitte unterteilt haben, müssen Sie sie sofort pflanzen, damit die Wurzeln nicht austrocknen. Sie können sie im Gewächshaus oder direkt im Boden anbauen, solange sie sich in der gleichen Tiefe befinden, in der sie gewachsen sind. Denken Sie vor allem daran, dass Sie die Spaltungen nicht zu tief vergraben, da dies für ihre Einrichtung problematisch sein kann.

Festigen Sie die Pflanze und gießen Sie sie, um eine schnellere Regeneration zu erreichen. Wenn Sie nicht in Innenräumen pflanzen, denken Sie daran, diese auch zu mulchen, um sie vor den Temperaturen zu schützen. Sie können dann im Frühjahr düngen, wenn sie neues Wachstum entwickeln, um die Pflanzen zu fördern.

Andere Möglichkeiten zur Ausbreitung schwarzäugiger Susans

Wenn Sie nicht genug Pflanzen zur Teilung haben, können Sie schwarzäugige Susan aus Samen und Stecklingen vermehren. Die beste Zeit, um Ihre schwarzäugigen Susan zu pflanzen, unabhängig von der Vermehrungstechnik, ist im Frühjahr oder zu Beginn des Herbstes. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass sie ihre Wurzeln gefunden haben, bevor das Wetter herausfordernd wird.

Mehr noch, die Pflanzen profitieren davon, wenn Sie im Gewächshaus beginnen, bis sie kräftig genug für die Verpflanzung sind. Lassen Sie Ihre Pflanzen danach irgendwo mit guter Wasserretention und voller Sonne gedeihen. Abhängig von der Sorte, die Sie anbauen, müssen Sie zusätzliche Methoden wie das Abstecken durchführen.

Samen

Sie können schwarzäugige Susan aus Samen ohne großen Aufwand züchten. Sie können sie aus Zentren erhalten, aber denken Sie daran, dass diese Pflanze sich leicht selbst aussät, sodass Sie sie die Samen nach der Blütezeit einfach selbst fallen lassen können. Andernfalls säen Sie die Samen im Gewächshaus, bevor sich die Temperaturen erwärmen, um die Keimung zu erleichtern.

Stecklinge

Sie können auch schwarzäugige Susan aus Stecklingen einer gesunden Pflanze züchten. Nehmen Sie 6-Zoll-Abschnitte unter einem Knoten und kleben Sie sie in Behälter mit feuchtem Boden. Sie können auch in Innenräumen wurzeln, um die Stecklinge vor rauem Wetter zu schützen, da sie Wurzeln entwickeln.

Schlussfolgerung

Die Teilung ist eine hervorragende Möglichkeit, reife schwarzäugige Susan zu erhalten und neue Pflanzen zu vermehren. Es dauert nur drei Schritte, um zu lernen, wie man schwarzäugige Susan teilt, und der Prozess selbst ist relativ einfach. Die beste Zeit dafür ist im Herbst oder zu Beginn des Frühlings, wenn Ihre Pflanzen etwa drei Jahre alt sind.

Schneiden Sie die Pflanze zurück, um das Herumgraben und Anheben zu erleichtern. Sie können den Klumpen auch teilen, wenn er überwachsen ist, und dann die Wurzeln waschen, um das Schneiden zu erleichtern. Jede Abteilung sollte ungefähr drei Triebe haben und daran denken, sie sofort zu pflanzen, damit die Wurzeln nicht austrocknen.

Zum Schluss gründlich gießen und im Frühjahr düngen, wenn Sie neues Wachstum bemerken. Wenn Sie Ihre Pflanzen noch nicht teilen können, können Sie auch schwarzäugige Susan über Samen oder Stecklinge züchten. Starten Sie sie in Innenräumen und verpflanzen Sie sie dann an einem Ort mit voller Sonne, um eine optimale Gesundheit zu erzielen.

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Lesen Sie auch

Schneckenzucht im Folientunnel - Tierzucht
Tierzucht

Schneckenzucht im Folientunnel

In Polen wird die Schneckenzucht im Folientunnel immer beliebter und der Bedarf für diese Schalentiere wächst von ...
Mehr lesen
Kommerzieller Kunststofftunnel für Züchter - Folientunnel
Folientunnel

Kommerzieller Kunststofftunnel für Züchter

Ein kommerzieller Kunststofftunnel für Züchter ist eine billigere Lösung als Gewächshäuser für den ganzjährigen Anbau ...
Mehr lesen
Kräuter aus dem Folientunnel trocknen - Folientunnel
Folientunnel

Kräuter aus dem Folientunnel trocknen

Wie sieht das Trocknen von Kräutern aus einem Folientunnel? Sehr oft wird in einem Folientunnel ...
Mehr lesen