Wie man Begoniensamen sammelt. Beste 2-Schritt-Anleitung

Es dauert nur zwei Schritte, um zu lernen, wie man Begoniensamen sammelt. Dies ist eine nützliche Fähigkeit, wenn Sie Begonien aus Samen züchten, da Sie Ihre vorhandenen Pflanzen nutzen können. Auch wenn dies nicht die beliebteste Art ist, Begonien zu beginnen, können Sie die Samenkapseln, die Ihre Pflanzen nach der Blütezeit entwickeln, optimal nutzen.

Apropos Vermehrung: Es lohnt sich, Begonien in Innenräumen anzubauen. Denken Sie daran, dass einige Arten in bestimmten Klimazonen Probleme haben, sodass Sie eine bessere Chance haben, Begonien im Gewächshaus zu beginnen, um gesunde Sämlinge zu gewährleisten. Schließlich erfordert das Züchten einer Pflanze aus Samen stabile Bedingungen, um die Keimung sicherzustellen.

Wie man Begoniensamen sammelt

Schritt 1. Ernte

Sie möchten immer nach Ihren Samenkapseln Ausschau halten, damit Sie sie rechtzeitig ernten können. Die Pflanzen sollten sich entwickeln, wenn die Blüten zu trocknen und zu verdorren beginnen. Warten Sie, bis die Samenkapseln getrocknet sind, bevor Sie sie von der Pflanze nehmen. Lassen Sie sie jedoch nicht zu lange trocknen, da sie sich aufspalten können. Andernfalls verlieren Sie Samen für die Ernte.

Schritt 2. Trocknen und Lagern

Wenn Sie die Samenkapseln gesammelt haben, öffnen Sie sie über einem Stück Papier, damit Sie sie später leichter auf einen Behälter gießen können. Falten Sie das Papier zu einem Trichter und gießen Sie die Samen zum Trocknen in einen verschlossenen Behälter. Lassen Sie Ihre Samen vor dem nächsten Schritt eine Woche in diesem Behälter trocknen.

Nachdem Sie die Samen getrocknet haben, möchten Sie die Spreu entfernen, damit Sie nur noch lebensfähige Samen zum Pflanzen haben. Sie können dies tun, indem Sie zwei Blatt Papier verwenden, um die Trennung zu erleichtern. Bewahren Sie die lebensfähigen Samen schließlich in einem Umschlag auf, verschließen Sie ihn und markieren Sie sie für die nächste Saison.

Wie man Begonien verbreitet

Laut der American Begonia Society können Sie Begonien über Stammstecklinge, Blattstecklinge und Teilung vermehren. Dies sind ausgezeichnete Methoden für diejenigen mit vorhandenen reifen Begonien, so dass Sie Zeit sparen können, anstatt Samen zu verwenden. Mehr noch, Sie haben es möglicherweise leichter mit der Vermehrung von Begonien, wenn Sie aufgrund der stabilen und kontrollierten Bedingungen im Gewächshaus beginnen.

Stecklinge

Wir alle wissen, dass Sie Begonien entweder in Wasser oder im Boden wurzeln können. Dies macht sie zu einer der Pflanzen, die sich leicht aus Stängelstecklingen vermehren lassen, selbst wenn Sie keine Erfahrung haben. Bitte wählen Sie zunächst eine gesunde Mutterpflanze als Stecklingsquelle aus, um sicherzustellen, dass sie danach nicht gestresst wird.

Schneiden Sie Abschnitte unterhalb eines etwa 5 cm langen Knotens ab, achten Sie jedoch darauf, dass dieser frei von Krankheiten und Schäden ist. Dies ist auch die perfekte Gelegenheit, um Ihre langbeinigen Begonien zu verjüngen und die Stecklinge für Sie bereitzustellen. Verwenden Sie jedoch ein scharfes und steriles Werkzeug, um einen sauberen Schnitt zu gewährleisten.

Bereiten Sie den Schnitt vor dem Wurzeln vor, indem Sie alle unteren Blätter entfernen, die verrotten können, wenn Sie den Schnitt in Wasser oder Erde stecken. Es wäre hilfreich, wenn Sie auch alle Blumen abschneiden würden, um die Energie des Schnitts auf die Wurzelentwicklung zu lenken. Legen Sie den Schnitt dann in ein Glas Wasser oder einen Topf mit feuchter Erde, damit sie wurzeln können.

Blattstecklinge

Neben Stielen können Sie auch Begonien aus Blattstecklingen wurzeln. Wählen Sie ein gesundes, reifes Blatt mit prallen Hauptadern, aber machen Sie sich keine Sorgen, wenn es etwas zerfetzt aussieht, solange Sie eine gesunde Unterseite gesehen haben. Schneiden Sie das Blatt mit intaktem Stiel ab und entfernen Sie den Stiel zum Wurzeln.

Drehen Sie das Blatt um und schneiden Sie mit einem scharfen und sterilen Messer einen halben Zoll über die größten Venen, damit Sie sehen können, wo das Begonienblatt Pflänzchen entwickelt. Einige Gärtner schneiden auch jede Vene einen Zentimeter von der zentralen Vene entfernt. Drehen Sie dann das Blatt um und drücken Sie es in Ihr Medium.

Sichern Sie den Kontakt zwischen den Schnitten und dem Medium, indem Sie das Blatt feststecken. Achten Sie jedoch darauf, eine Vene nicht zu beschädigen. Stellen Sie die Wurzelbildung sicher, indem Sie den Behälter mit Kunststoff abdecken und die Bodenfeuchtigkeit aufrechterhalten. Sie können sie auch im Gewächshaus platzieren und Leuchtstofflampen für ein schnelleres Wachstum bereitstellen.

Division

Schließlich können diejenigen mit reiferen Begonienpflanzen sie zur Vermehrung und auch zur Erhaltung teilen. Denken Sie daran, dass Ihre Pflanzen mit der Zeit weniger Blüten zeigen, aber größere Knollen wachsen, die ideal für die Teilung sind. Erwägen Sie daher, Begonien zu Beginn des Frühlings zu teilen, damit die Knospen für ein optimales Wachstum ausreichend geschwollen sind.

Graben Sie um die Pflanze herum, um das Heben vom Boden zu erleichtern und die Knollen in Abschnitte zu unterteilen. Stellen Sie sicher, dass jede Abteilung mindestens eine Knospe hat und groß genug ist, um schneller zu blühen. Lassen Sie die Knollen am besten vor dem Pflanzen trocknen und behandeln Sie sie mit einem Fungizid, um Krankheiten vorzubeugen.

Sie können die Divisionen dann in einem Topf begraben, in dem sich die Triebe über dem Boden befinden, damit sie leichter wachsen. Die Schnittabschnitte sollten auch gut vergraben sein und Bodenkontakt haben, um Pilzkrankheiten zu vermeiden. Sie können die Abteilungen im Gewächshaus behalten, bis sie zum Umpflanzen bereit sind.

Schlussfolgerung

Sie können Begonien aus Stammstecklingen, Blattstecklingen oder Teilungen vermehren. Sie können jedoch das Beste aus Ihren Pflanzen machen, wenn Sie wissen, wie man Begoniensamen sammelt und die verblassten Blüten nach der Blütezeit verwendet. Es ist so einfach wie das Sammeln der Samenkapseln, das Trocknen, das Entfernen der Spreu und das Aufbewahren in einem versiegelten Umschlag.

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Lesen Sie auch

Anabu under Abdeckung

Züchtung von Seitlingen im Folientunnel – Teil 2

Das Fruchten von Seitlingen im Folientunnel Die Fruchtkörper der Seitlinge entwickeln sich erst, wenn die Temperatur und ...
Mehr lesen
Anbau von Gurken im Folientunnel - Anabu under Abdeckung
Anabu under Abdeckung

Anbau von Gurken im Folientunnel

Die Gurkenzucht im Folientunnel ist kinderleicht, sofern wir uns einige wichtige Informationen merken. Treibhausgurken sind für viele ...
Mehr lesen
Wann soll man anfangen, Osterlilien im Gewächshaus zu züchten? - Folientunnel
Folientunnel

Wann soll man anfangen, Osterlilien im Gewächshaus zu züchten?

Wenn Sie neugierig sind, wann Sie mit dem Anbau von Osterlilien im Gewächshaus beginnen sollen, ...
Mehr lesen