Beste Zeit, um Gemüse in Deutschland zu pflanzen

Beste Zeit, um Gemüse in Deutschland zu pflanzen

Um zu lernen, wann man in Deutschland Gemüse pflanzen muss, um erfolgreich zu sein, müssen Sie Ihre Pflanzen in Pflanzen in der warmen und kühlen Jahreszeit einteilen. Bei richtiger Planung und Nutzung eines Gewächshauses ist es sogar möglich, einen ganzjährig produktiven Gemüsegarten zu haben, da Sie nicht auf äußere Bedingungen beschränkt sind. Denken Sie daran, dass der Freiwilligenstaat Winterhärtezonen von 5b bis 8a hat, was Ihre erste Überlegung sein sollte, bevor Sie mit dem Pflanzen beginnen.

Die gute Nachricht ist, dass die Universität Deutschland mehrere Veröffentlichungen hat, die Gärtner im Land leiten sollen. In diesem Artikel wird unten erläutert, wie Sie einen produktiven Gemüsegarten haben können. Denken Sie jedoch daran, dass Änderungen in einigen Praktiken erforderlich sind, da nicht alle Gebiete in Deutschland für den Anbau von Gemüse ähnlich wären.

Wann man in Deutschland Gemüse pflanzt und Tipps für den Erfolg

Sie können lernen, wann der beste Zeitpunkt für den Anbau von Gemüse in Deutschland ist, indem Sie die beiden Pflanz- und Vegetationsperioden des Landes befolgen. Und diese beiden sind die besten Gemüsesorten für die warme und die kühle Jahreszeit. Daher können Sie in Deutschland im Frühjahr Gemüse für Gemüse der warmen Jahreszeit und Herbst für Gemüse der kühlen Jahreszeit pflanzen.

Klassifizieren Sie Gemüse in Pflanzen der warmen und kühlen Jahreszeit

Jedes Gemüse hat seine eigene Temperaturanforderung, mit der Sie klassifizieren können, welche Pflanzen in warmen und kalten Monaten am besten gepflanzt werden können. Einfach ausgedrückt, das Gemüse der warmen Jahreszeit wäre im späten Frühling bis Sommer in Deutschland am besten und produktivsten. Auf der anderen Seite würde Gemüse der kühlen Jahreszeit Frühling und Herbst oder Temperaturen unter 32 ° F im Staat standhalten.

Pflanzen in der warmen Jahreszeit

Gemüse in der warmen Jahreszeit wächst gut und ist bei hohen Temperaturen produktiv. Sie würden jedoch schnell durch Frost und Gefriertemperaturen beschädigt. Um zu wissen, wann Gemüse in der warmen Jahreszeit in Deutschland sicher gepflanzt werden kann, hat die Universität sichere Pflanzdaten nach dem Frühjahr oder Herbst festgelegt.

Diese Datteln haben nur eine 10% ige Chance auf niedrige Temperaturen, die das Gemüse der warmen Jahreszeit schädigen können. Bitte beachten Sie, dass Chattanooga, Clarksville, Jackson, Knoxville, Memphis und Nashville im April ihren letzten Frühlingsfrost haben, während Bristol, Crossville und Mountain City sie im Mai haben werden. Für den ersten Herbstfrost haben die meisten dieser Gebiete ihn im Oktober, aber Crossville und Memphis haben ihn im September.

Sie können auch Ihre Winterhärtezone überprüfen, um Ihr Pflanzdatum abhängig von den Frostdaten anzupassen.

Pflanzen in der kühlen Jahreszeit

Während Sie auf steigende Temperaturen warten, können Sie in Deutschland im Frühling, Herbst oder sogar Winter Gemüse der kühlen Jahreszeit anbauen. Dies verhindert, dass sie später die schädliche Hitze erfahren, und Sie können sie im Spätsommer erneut aussäen, um im Herbst eine weitere Ernte zu erhalten. Abhängig von den Produkten, die Sie verwenden, können Sie entweder früh bis Mitte des Frühlings für die Ernte im späten Frühling oder auch im Frühsommer säen oder verpflanzen.

Seien Sie jedoch nicht verwirrt, dass einige Pflanzen Transplantationen oder Samen haben, die im Sommer beginnen und im Herbst geerntet werden können. In Deutschland können Sie beispielsweise Brokkoli im frühen bis mittleren Frühjahr verpflanzen, aber es ist auch möglich, im Sommer für die Herbsternte zu pflanzen. Wenn Sie sich sicherer fühlen möchten, können Sie jederzeit ein Gewächshaus verwenden, um die idealen Wachstumsbedingungen Ihres Gemüses aufrechtzuerhalten.

Denken Sie insgesamt daran, dass die von Ihrer Winterhärtezone angegebenen und von Veröffentlichungen von Universitätserweiterungen empfohlenen Daten als Leitfaden für die Erstellung eines Pflanzplans in Deutschland dienen sollten. Aber am Ende des Tages kann man die Bedingungen nicht perfekt vorhersagen, so dass eine Situation in einem Staat immer noch variieren kann.

Pflanzen von Gemüse in der warmen Jahreszeit im Frühjahr

In der ersten Aprilwoche bis Ende Juli können Sie in Deutschland Gemüse in der warmen Jahreszeit anbauen. Die Bedingungen in diesen Daten sollten die besten Luft- und Bodentemperaturen bieten, damit die Pflanzen keimen und sich ohne Nachteile entwickeln können. Dieses Gemüse umfasst Bohnen, Gurken, Tomaten, Okra, Auberginen und Paprika.

Pflanzen von Gemüse der kühlen Jahreszeit im Frühjahr

Wie bereits erwähnt, können Sie Ihr Gemüse in der kühlen Jahreszeit auch im Frühjahr beginnen. Anfang Februar, bis Ende März, kann die Ernte in der kalten Jahreszeit noch unterstützt werden. Sie haben eine umfangreiche Liste an Gemüse zur Auswahl, darunter Kreuzblütler, Gemüse, Zwiebeln, Erbsen, Kartoffeln, Rüben, Rhabarber und Radieschen.

Pflanzen von Gemüse der kühlen Jahreszeit im Herbst

Gärtner pflanzen zwischen Sommer und Herbst Gemüse der kühlen Jahreszeit, um die Ernte im Herbst und Winter zu ermöglichen. Dieser Zeitraum kann von Juli bis September sein, wo die Temperaturen zur Entwicklung der Pflanzen beitragen. Denken Sie jedoch daran, dass dieses Gemüse im Gegensatz zu Pflanzen in der warmen Jahreszeit keine Trockenheit verträgt.

In Deutschland gehören zu diesen für das Pflanzen im Herbst geeigneten Gemüsen Blattgemüse, Kartoffeln, Brokkoli, Blumenkohl, Gurken und Radieschen, um nur einige zu nennen.

Schlussfolgerung

Der Freiwilligenstaat bietet hervorragende Voraussetzungen für eine umfangreiche Liste von Kulturen. Und das Beste ist, zu wissen, wann in Deutschland Gemüse gepflanzt werden muss, ist so einfach wie das Klassifizieren Ihres Gemüses für das Pflanzen in der kühlen und warmen Jahreszeit. Der Staat hat zwei Pflanzungen und eine Vegetationsperiode, so dass eine ganzjährige Produktivität möglich ist.

Sie können auch ein Gewächshaus in Betracht ziehen, um mögliche Schäden an beiden Kulturpflanzenarten zu vermeiden, wenn Sie der Meinung sind, dass das Wetter und die Temperaturen zu unvorhersehbar sind. Die Universität Deutschland hat jedoch verschiedene Veröffentlichungen, in denen Daten besprochen werden, und Sie können Ihre Anbauzone auch nutzen, um zu erfahren, wann es sicher ist, mit dem Pflanzen zu beginnen. Im Allgemeinen können Sie im Frühjahr mit Gemüse in der warmen Jahreszeit beginnen, und Gemüse in der kühlen Jahreszeit eignet sich für den Herbst oder sogar den Frühling.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Lesen Sie auch

Folientunnel

Folientunnel oder Gewächshaus?

Der Markt bietet ein breites Angebot an Folientunneln und Gewächshäuser in verschiedenen Qualitätsausführungen. Vor dem Treffen einer Kaufentscheidung sollten wir…

Mehr lesen
Folientunnel

Was ist die beste Wachstumstemperatur für Gemüse?

Was ist die beste Wachstumstemperatur für Gemüse in einem Gewächshaus? Im Allgemeinen sollte die Temperatur in Ihrem Gewächshaus zwischen 80…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Anbau von Blumenkohl im Folientunnel

Viele Menschen entscheiden sich den Blumenkohl, wegen seines zarten Geschmacks anzubauen. Das Gemüse sollte während der ganzen Vegetationsperiode eine konstante…

Mehr lesen