Wie züchte ich Zwergobstbäume in einem Gewächshaus?

Wie züchte ich Zwergobstbäume in einem Gewächshaus?

Zwergobstbäume werden seit Jahrhunderten in einem Gewächshaus geerntet. Tatsächlich wurde das Gewächshaus oft als Orangerie bezeichnet, da im England des 19. Jahrhunderts Gewächshäuser im Winter für den Anbau von Orangen verwendet wurden. Es ist möglich, verschiedene Arten von Obstbäumen in einem Folientunnel unter überwachter Temperatur und Umgebung zu züchten. Beliebt bei ihnen sind Birnen, Pfirsiche, Bananen, Orangen und tropische Früchte, die das ganze Jahr über Wärme benötigen. Äpfel sind keine gute Wahl. Sie brauchen Winterkälte, um Früchte zu tragen. Bestimmte relevante Fragen müssen jedoch beantwortet werden, bevor Sie sich entscheiden, Zwergobstbäume in einem Gewächshaus zu züchten.

Wie züchtet man Zwergobstbäume in einem Gewächshaus?

  • Entscheiden Sie, welche Zwergobstbäume Sie anbauen möchten.
  • Entscheiden Sie sich für die Art des Gewächshauses sowie für die Größe und den Platz des Folientunnel.
  • Möchten Sie Obstbäume im Boden oder in Containern?
  • Woher stammen die Obstbäume?
  • Die Pflege und Pflege der Obstbäume ist unerlässlich.
  • Ernte der Früchte von den gepflanzten Bäumen

Entscheiden Sie, welche Zwergobstbäume Sie anbauen möchten:

Der Anbau von Zwergobstbäumen in einem Folientunnel ist eine lohnende Erfahrung, aber es ist wichtig zu wissen, welche Bäume angebaut werden sollten. Der erste Schritt besteht darin, die USDA-Pflanzenhärtezone zu identifizieren, in der Sie sich befinden. Sobald Sie dies wissen, wird es einfacher, die Obstbäume auszuwählen, die in der Region gut wachsen werden.

Entscheiden Sie sich für die Art des Gewächshauses sowie für die Größe und den Platz des Gewächshauses:

Es gibt drei Arten von Folientunnel – eine mit Kühlsystemen wie Klimaanlagen und Ventilatoren und die zweite mit der Heizeinheit. Der dritte ist der mit verschiedenen Ebenen von Schattenstoff. Abhängig von der Art der Früchte, die Sie anbauen möchten, müssen Sie das Gewächshaus entsprechend in die engere Wahl ziehen.

Die Größe des Gewächshauses hängt wiederum von zwei Faktoren ab – der Anzahl der Obstbäume, die Sie anbauen möchten, und davon, ob es sich um einen Anbau im Boden oder im Behälter handelt. Es wird empfohlen, das reichlichste Gewächshaus zu kaufen, das Sie sich leisten können, je nachdem, wo Sie es aufstellen möchten. Schließlich brauchen Sie Platz, um zwischen den Bäumen zu gehen, damit Sie sie gießen und pflegen können.

Die Wahl des Standortes hängt von drei Faktoren ab:

  • Volle Sonne
  • Teilweise Sonne
  • Vollschatten.

Abhängig vom Standort und der Art der Früchte, die Sie im Gewächshaus anbauen möchten, entscheiden Sie, für welche Sie sich entscheiden. Idealerweise muss der Baum einen langen Tag voller Sonne haben, um qualitativ hochwertige Früchte zu produzieren.

Möchten Sie Obstbäume im Boden oder in Containern?

Beide Optionen haben Vor- und Nachteile.

Bei In-Containern benötigen Sie mehr Aufwand. Es ist auch teuer. Sie müssen die Pflanzen häufiger gießen und häufig düngen. Sie müssen Behälter und Bodenmischungen kaufen, um ein besseres Wachstum der Bäume zu gewährleisten.

Der Vorteil ist, dass Sie in Ihrem Folientunnel mehrere Zwergobstbäume züchten können. Sie nehmen weniger Platz ein und haben somit die Möglichkeit, mit verschiedenen Arten und Sorten von Obstbäumen zu experimentieren, um herauszufinden, welche in Ihrer Region gut abschneiden.

Bei der Bodenbearbeitung erfordert der Baum weniger Pflege und Pflege. Darüber hinaus sind die produzierten Obstmengen im Vergleich zu In-Container-Mengen höher.

Woher stammen die Obstbäume?

Sie können Obstbäume aus verschiedenen Quellen kaufen. Da Sie planen, einen Obstbaum zu züchten, der nicht in Ihrer Region heimisch ist, ist es schwierig, den Schössling in einem örtlichen Kindergarten zu finden. Es gibt jedoch viele verschiedene Online-Händler, bei denen Sie den Baum an Ihren Standort liefern lassen können. Einige beliebte Online-Händler sind:

  • Amazon
  • Ebay
  • Regenbaumschule
  • Eine grüne Welt

Sie können Foren und Auktionen besuchen, in denen Sie Stecklinge kaufen können, um Ihre Bäume zu pfropfen. Einige von denen, die Sie ausprobieren können, sind:

• Abb. Gebot
• Unsere Feigen
• Forum für tropische Früchte

Die Pflege und Pflege der Obstbäume ist unerlässlich:

Sie müssen die unten aufgeführten Richtlinien für die ordnungsgemäße Pflege und Pflege Ihrer Zwergobstbäume befolgen:

• Für den Anbau in Behältern benötigen Sie eine Größe von 15 Gallonen für eine ordnungsgemäße Ernte. Alles darunter wird nicht empfohlen.
• Der Boden, den Sie verwenden, kann variieren. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie qualitativ hochwertige organische Stoffe wie gealterte Waldprodukte / gealterte Laubfeinstoffe, Sphagnum-Torf-Poss oder Kokos-Kokos verwenden.
• Für die Entwässerung und Belüftung können Sie sich auf Perlit, Vermiculit, Sand oder Bimsstein verlassen. Versuchen Sie, das Verhältnis von 3: 1 oder 2: 1 (organische Substanz zu Belüftungsmaterial) einzuhalten.
• Verwenden Sie für die Bodenkultivierung den Ultra-Zwergbaum und vergessen Sie nicht, den LKW auf Kniehöhe zu beschneiden, um einen kurzen und breiten Baum zu gewährleisten.
• Dieselbe Art von Düngemitteln kann sowohl für den Anbau in Behältern als auch für den Anbau im Boden verwendet werden. Stellen Sie sicher, dass diese 13 essentiellen Nährstoffe vorhanden sind:

1. Stickstoff (N)
2. Phosphor (P)
3. Kalium (K)
4. Calcium (Ca)
5. Magnesium (Mg)
6. Schwefel (S)
7. Bor (B)
8. Chlor (CI)
9. Kupfer (Cu)
10. Eisen (Fe)
11. Mangan (Mn)
12. Molybdän (Mo)
13. Zink (Zn)

Ernte der Früchte von den gepflanzten Bäumen:

Zwei wichtige Tipps sollten beachtet werden, wenn Sie die Früchte von den gepflanzten Bäumen ernten:

Tipp Nr. 1:

Übergießen Sie den Baum nicht, besonders wenn die Früchte zu erscheinen beginnen. Zu viel Wasser kann die Früchte langweilig und wässrig schmecken lassen. Wenn Sie den Baum jedoch nach dem Erscheinen der Früchte unter Wasser halten, konzentrieren sich die Aromen und das Risiko steigt.

Tipp Nr. 2:

Geduld ist der Schlüssel. Dies mag kompliziert erscheinen, aber es gibt keine Alternative. Sobald die Frucht erscheint, werden Sie versucht sein, sie zu pflücken. Sie müssen diese Versuchung eindämmen. Lassen Sie die Früchte am Baum vollständig reifen, bevor Sie sie pflücken. Ja, es ist wahr, dass es die Schädlinge und die Tiere anzieht, aber es lohnt sich.

Welche Früchte wachsen am besten in einem Gewächshaus?

  • Zitrusfrüchte (Orangen / Zitronen / Limetten / Grapefruit)
  • Steinobst (Pfirsiche / Nektarinen / Pflaumen / Aprikosen)
  • Mangos
  • Abb
  • Bananen
  • Zuckerrohr
  • Avocado
  • Tomaten
  • Pfeffer
  • Papaya
  • Rohrfrucht (Himbeeren / Brombeeren)
  • Trauben
  • Erdbeeren

Wie hält man ein Folientunnel im Winter warm?

  • Entscheiden Sie sich für Glasfaserisolierung / Luftpolsterfolie
  • Da die Hitze tendenziell steigt, müssen Sie Ihre Kübelpflanzen so anheben, dass sie die Spitze des Folientunnel erreichen
  • Um die heiße Luft zu zirkulieren, können Sie sich auf eine Heizung mit Thermostat und Lüfter verlassen
  • Verwenden Sie im Gewächshaus kein starkes Licht, sondern Glühlampen verwenden
  • Stellen Sie das Gewächshaus an einem Ort mit voller Sonne auf

Beliebte Zwergobstbäume in einem Folientunnel

Mangos:

Schauen Sie sich die Mangosorten Carrie, Cogshall und Eis an. Sie sind alle „Condo“ Mangos. Sie eignen sich hervorragend für den Anbau im Container. Die produzierte Mango ist zuverlässig von guter Qualität.

Sie können Carrie als Mango in der Frühsaison erwarten, während Cogshall nur im Juni und Juli reift. Von den dreien ist die Eismango die kleinste, da sie nur 6 Fuß hoch wird, während Zahnfleisch und Carrie bis zu 10 Fuß hoch werden und eine große Menge Mangos produzieren. Jeder von ihnen ist saftig, süß und faserlos in der Natur.

Avocados:

Wenn es um Avocados geht, ist Wurtz die beste Sorte. Es ist eine Mischung aus guatemaltekischen und mexikanischen Sorten. Die produzierten Früchte sind von ausgezeichneter Qualität. Die Samen sind klein und die Früchte haben einen ausgezeichneten Geschmack. Mit einer glatten grünen Haut und einem Ölgehalt von 16% produziert diese Avocado-Pflanzensorte jedes Jahr 10-12 Unzen Früchte! Wurtz hat zum Zeitpunkt der Reife eine Höhe von etwa 10 Fuß.

Papayas:

Papayas haben im Allgemeinen unglaubliche Höhen, aber zwei Sorten bleiben kurz – Red Lady & King George.

Red Lady wächst bis zu einer Höhe von 12 Fuß und ist selbstfruchtbar, aber es beginnt im Allgemeinen ab dem zweiten Jahr Früchte anzubauen.

König George hingegen ist nur zu 60% selbstfruchtbar, etwa 10 Fuß hoch und die Frucht beginnt zu blühen, wenn der Baum etwa sechs Monate alt und etwa 2 bis 3 Fuß hoch ist.

Kirsche des Rio Grande:

Diese Kirsche hat anfangs einen süß-säuerlichen Geschmack. Wenn es jedoch zu reifen beginnt, schmeckt es süßer. Dieser Baum stammt ursprünglich aus Surinam und Nordsüdamerika und wird 6 bis 8 Fuß hoch. Er wird in Containern angebaut. Dieser Baum kann Temperaturen von 28-29 Grad bis etwas kälter aushalten.

Wichtige Hinweise, an die Sie sich erinnern sollten:

Sprinkleranordnung

Wenn Sie vorhaben, die Pflanzen mit automatischen Sprinklern zu gießen, müssen Sie einige Bodenfliesen entfernen, damit sie in den Sprinkler passen. Wenn Sie es in die Mitte stellen, werden Sie Schwierigkeiten haben, die Pflanzen zu gießen. Denken Sie daran, dass es schwierig sein wird, die quadratische Form eines Gewächshauses mit Sprinklerwasser zu bedecken

Obstbaumanordnung

Sie können Obstbäume auf jeder Fliese züchten, solange der äußere Bereich des Folientunnel keine Dekoration aufweist. Die Kacheln müssen neben jedem Baum liegen, damit der Baum wachsen und sich entwickeln kann. In den Ecken des Gewächshauses können keine Obstbäume gepflanzt werden. Sie können bis zu 18 Obstbäume im Gewächshaus bauen.

Wie züchte ich Zwergobstbäume in einem Folientunnel? Um zusammenzufassen:

Wenn Sie den oben genannten Techniken folgen und Ihre Erfahrung nutzen, ist es nicht schwierig, Zwergobstbäume in einem Gewächshaus zu züchten. Achten Sie auf den spezifischen Obstbaum, den Sie kultivieren möchten. Die Bedürfnisse und Anforderungen jedes Obstbaums sind unterschiedlich. Sie müssen sich bewusst sein, dass Mangos in einer Region und Kirschen in einer anderen Region heimisch sind. Daher wird ihr Bedarf unterschiedlich sein. Wenn Sie die Grundlagen berücksichtigen, wird der Anbau von Zwergobstbäumen in einem Gewächshaus einfach und reibungslos. Vergessen Sie nicht, die Pflanzen in regelmäßigen Abständen zu gießen und hochwertige Düngemittel zu verwenden, um die Schädlinge in Schach zu halten.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 26,25 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 26,25 m2

H: 2,15m B: 3m L: 8,75m

990,15 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 35 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 35 m2

H: 2,40m B: 4m L: 8,75m

1 225,08 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 12,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 12,5 m2

H: 2m B: 2m L: 6,25

580,56 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Was können Sie in einem Mini-Gewächshaus pflanzen

Was können Sie in einem Mini-Gewächshaus pflanzen? Salatkulturen wie Salat und Frühlingskohl, Tomaten, Gurken, Geranien und Fuchsien sind nur einige…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Anbau von Chrysanthemen im Folientunnel

Chrysanthemen werden dafür geschätzt, dass sie noch im späten Herbst bis zum ersten Frost blühen. Neben einer langen Blütezeit zeichnen…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Wie wird die Bodenmüdigkeit im Folientunnel vermieden?

Der Anbau einer Pflanzenart oder der gleichen Pflanzenfamilie am selben Standort über mehrere Jahre führt zur Bodenmüdigkeit. Das wiederum führt…

Mehr lesen