Wie Sie Blattläuse in Ihrem Gewächshaus loswerden

Wie Sie Blattläuse in Ihrem Gewächshaus loswerden 1

Sie müssen herausfinden, wie Sie Blattläuse in Ihrem Gewächshaus loswerden können, wenn Sie verhindern möchten, dass Ihre Gartenarbeit verschwendet wird. Falls Sie sich dessen nicht bewusst sind, kann ein Blattlausbefall für Ihre Pflanzen und Pflanzen verheerend sein.

Wenn Sie Ihre Pflanzen in einem Mini-Gewächshaus platzieren, verringert sich das Risiko, schädliche Insekten anzulocken. Dies bedeutet jedoch nicht, dass dies nicht der Fall ist. Lassen Sie uns zunächst herausfinden, wie Blattläuse Ihre Pflanzen schädigen und was sie in Ihren Garten zieht.

Was macht Blattläuse für Pflanzen schädlich?

Blattläuse sind phloemfressende Käfer, die einen durchdringenden Mund haben, um den Nektar und andere Stoffwechselprodukte Ihrer Pflanzen zu saugen. Diese lästigen kleinen Käfer können das Gewebe nur geringfügig schädigen, aber sie saugen die Nährstoffe und die Energie Ihrer Pflanze an. Darüber hinaus können Blattläuse bestimmte Krankheiten übertragen, die Ihre Pflanzen infizieren und sogar töten können. Wenn Blattläuse fressen, produzieren Ihre Pflanzen schließlich Honigtau. Diese klebrige Substanz ist die perfekte Umgebung für das Wachstum von Schimmelpilzen.

Was zieht sie in Ihren Garten?

Bestimmte Umweltbedingungen ziehen Blattläuse in Ihren Garten, wodurch sie sich vermehren und weitere Schäden verursachen. Vorbeugen ist besser als heilen, daher ist es am besten, Blattläuse zu verhindern, bevor sie überhaupt in Ihre Pflanzen gelangen können.

Die Gesundheit Ihrer Pflanzen ist der Schlüssel zur Vorbeugung von Krankheiten und Befall. Hier sind einige der Tipps, die Sie beachten müssen, um zu verhindern, dass schädliche Insekten Ihre Pflanzen infizieren:

Tipp 1. Vermeiden Sie Überbelegung

Ihre Pflanzen sollten nicht überfüllt sein. Achten Sie daher auf einen angemessenen Abstand.

Tipp 2. Verwenden Sie die richtige Bodenart.

Wachsen Sie Ihre Pflanzen in nährstoffreichen und gut durchlässigen Böden.

Tipp 3. Sorgen Sie für ausreichende Belüftung

Wenn sich Ihre Pflanzen in einem Gewächshaus befinden, sollte eine ausreichende Belüftung vorhanden sein.

Tipp 4. Schützen Sie sie vor schlechtem Wetter

Extreme Temperaturen sind auch schädlich für Ihre Pflanzen. Stellen Sie daher sicher, dass sie vor unvorhersehbarem Wetter geschützt sind.

Tipp 5. Gießen Sie Ihre Pflanzen regelmäßig

Erstellen Sie ein ausreichendes Bewässerungs- oder Bewässerungssystem für die Pflanzen, die Sie anbauen. Es sollte Ihren Pflanzen konstante und angemessene Feuchtigkeit geben.

Tipp 6. Halten Sie alles sauber und unkrautfrei

Ihr Gartenboden sollte regelmäßig gereinigt werden und Sie sollten regelmäßig das Unkraut aus Ihrem Garten entfernen.

Tipps Nr. 7. Wenden Sie Schädlingsbekämpfungstechniken an

Üben Sie die richtige Fruchtfolge und Nachfolgepflanzung.

Tipp 8. Züchte Pflanzen, die Blattläusen widerstehen.

Pflanzen Sie Blattläuse-resistente Pflanzen um Ihre Pflanzen, um zu verhindern, dass sie Krankheiten übertragen.

Tipp 9. Verwenden Sie keinen Stickstoffdünger

Fügen Sie bei Bedarf organische Düngemittel hinzu, aber vermeiden Sie die Verwendung von übermäßigem Stickstoffdünger, da Blattläuse von ihnen angezogen werden.

Wie Sie Blattläuse in Ihrem Gewächshaus loswerden

Wenn Sie feststellen, dass sich in Ihrem Gewächshaus Blattläuse befinden, sollten Sie das Problem so schnell wie möglich beheben. Diese Insekten können sich schnell vermehren und gegen verschiedene Pestizide resistent werden. Es ist einfacher, einen Befall zu verhindern, als ihn zu kontrollieren. Wenn sie sich jedoch bereits in Ihrem Gewächshaus befinden, können Sie Folgendes tun:

Schritt 1.

Überprüfen Sie Ihre Pflanzen regelmäßig mindestens einmal pro Woche auf Anzeichen von Blattläusen. Suchen Sie nach klebrigen Entladungs-, Schimmel- oder Lockenblättern. Überprüfen Sie unbedingt die Unterseite, da sich dort normalerweise Blattläuse verstecken.

Schritt 2.

Bei anfänglichen Problemen die mit Blattläusen bedeckten Stängel beschneiden und aus dem Gewächshaus nehmen.

Schritt 3.

Besprühen Sie Ihre Pflanzen mit einem milden Insektizid, das speziell gegen Blattläuse eingesetzt wird. Sie können dies in Ihrem örtlichen Gartengeschäft kaufen. Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen in den Anweisungen.

Schritt 4.

Kaufen Sie Insekten, die Blattläuse jagen, und platzieren Sie sie in Ihrem Gewächshaus. Florfliegen, Marienkäfer und Maidwanzen können die Anzahl der Blattläuse kontrollieren, ohne Ihre Pflanzen zu schädigen.

Schritt 5.

Pflanzen Sie Begleitpflanzen, die Blattläuse abwehren, die um Ihr Gewächshaus herum lauern. Einige Beispiele für großartige Begleiterpflanzen sind solche, die einen starken Geruch abgeben, einschließlich Minze, Dill, Petunien, Schnittlauch, Knoblauch und Koriander.

Die Vorteile des Pflanzens in einem Mini-Gewächshaus

Gewächshäuser sind ein großartiger Ort, um Pflanzen zu züchten, da sie eine ideale und geschlossene Umgebung schaffen, in der Ihre Pflanzen das ganze Jahr über wachsen können. Darüber hinaus schützen Gewächshäuser Ihre Pflanzen auch vor Insekten und schützen sie vor starkem Wind, übermäßigem Regen und unvorhersehbaren Temperaturen.

Abgesehen davon sind hier einige Möglichkeiten, wie Sie von einem Mini-Gewächshaus profitieren können:

Ideal für Gärtner mit begrenztem Platz

Wenn Sie schon immer gerne gepflanzt haben, aber nicht genug Platz haben, um verschiedene Pflanzen anzubauen, können Sie ein Mini-Gewächshaus verwenden. Kleine Gewächshäuser haben eine Standardgröße von sechs Fuß, aber es gibt kleinere, wenn Ihnen dies noch zu groß ist. Sie können sie überall platzieren – drinnen oder draußen – und Sie können fast alles drinnen pflanzen.

Beginnen Sie früher als gewöhnlich mit dem Pflanzen Ihrer Pflanzen

Mit einem Mini-Gewächshaus können Sie ein ideales Klima für Ihre Pflanzen schaffen, sodass Sie sie zu jeder Jahreszeit pflanzen können. Sie können Pflanzen und Zierpflanzen anbauen, bevor die kalte Jahreszeit in Ihrer Region beginnt. Sobald sich das Wetter erwärmt, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Pflanzen in Ihren Garten zu verpflanzen. Wenn Sie früher als gewöhnlich pflanzen, können Sie die Ernte früher ernten.

Schützen Sie Ihre Pflanzen vor Schnee und Frost

Ein kleines Gewächshaus eignet sich hervorragend für zarte Pflanzen, die empfindlich auf Wetteränderungen reagieren. Wenn Sie sie in ein Gewächshaus pflanzen, können Sie Ihre Pflanzen in den kälteren Jahreszeiten vor Eis, Frost und Schnee schützen. Sie können Ihre Pflanzen im Inneren platzieren, bis Sie sie sicher nach draußen verpflanzen können, wenn Sie möchten.

Das Endergebnis

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie Blattläuse in Ihrem Gewächshaus loswerden können, müssen Sie das Problem so schnell wie möglich lösen, indem Sie die oben beschriebenen Schritte ausführen. Wenn Sie noch kein Befallsproblem haben, ergreifen Sie am besten die erforderlichen Maßnahmen, um zu verhindern, dass diese Ihre Pflanzen beschädigen.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2 1

Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2

H: 2,15m B: 3m L: 10m

1 100,85 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 25 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 25 m2

H: 2,40m B: 4m L: 6,25m

625,82 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 17,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 17,5 m2

H: 2m B: 2m L: 8,75m

747,84 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Wann kann ich mit dem anbau von ringelblumensamen beginnen ?

 Sie fragen sich vielleicht: „Wann kann ich anfangen, Ringelblumensamen in einem Gewächshaus zu züchten?“ Nun, Sie müssen verschiedene Faktoren berücksichtigen,…

Mehr lesen
Folientunnel

Was können Sie in einem Mini-Gewächshaus pflanzen

Was können Sie in einem Mini-Gewächshaus pflanzen? Salatkulturen wie Salat und Frühlingskohl, Tomaten, Gurken, Geranien und Fuchsien sind nur einige…

Mehr lesen
Folientunnel

Wann soll man anfangen, Osterlilien im Gewächshaus zu züchten?

Wenn Sie neugierig sind, wann Sie mit dem Anbau von Osterlilien im Gewächshaus beginnen sollen, ist der richtige Zeitpunkt im…

Mehr lesen