Wie man Grow Light in einem kleinen Gewächshaus benutzt

Wie man Grow Light in einem kleinen Gewächshaus benutzt 1

Sie brauchen nur zwei Faktoren, um zu wissen, wie man Wachstumslicht in einem kleinen Gewächshaus verwendet, um die richtige Farbe und die Art des Lichts zu identifizieren. Angesichts der umfangreichen Liste der auf dem Markt verfügbaren Wachstumslichter kann es überwältigend sein, zu verstehen, wie man eines verwendet. Wenn Sie diese beiden Faktoren zuerst lernen, sollten Sie daher leichter wissen, wie ein Wachstumslicht in einem kleinen Gewächshaus richtig eingesetzt wird.

Die regelmäßige Überprüfung der Innenraumbedingungen ist erforderlich, um ein kleines Gewächshaus zu erhalten. Wenn Sie in Innenräumen nicht die optimalen Bedingungen schaffen, wirkt sich dies auf das Wachstum, die Gesundheit und die Produktivität Ihrer Pflanzen aus. Wenn das kleine Gewächshaus nicht genügend Licht hat, stellen die Pflanzen keine Kohlenhydrate her und verlieren ihre Energiereserven.

Machen Sie nicht den Fehler, die Verwendung von Wachstumslicht in einem kleinen Gewächshaus zu übersehen, ähnlich wie bei der Wartung eines normalen Gewächshauses. Sie mögen eine kleinere Größe haben, aber die Anforderungen der Pflanzen, die im Inneren wachsen, sind immer noch dieselben.

Umfassende Anleitung zur Verwendung von Grow Light in einem kleinen Gewächshaus

Die richtige Farbe

Einer der verwirrendsten Aspekte bei der Verwendung eines Wachstumslichts ist das Wissen, welche Farbe im Gewächshaus verwendet werden soll. Es gibt keinen Unterschied bei der richtigen Farbe, egal ob Sie ein kleines oder ein normales Gewächshaus verwenden. Unter dem Strich möchten Sie Lichter mit Wellenlängen von Rot und Blau.

Rot und Blau

Die Wachstumslichter im Gewächshaus mögen mit bloßem Auge weiß erscheinen, haben aber Wellenlängen. Rotes und blaues Licht eignen sich am besten für Wachstumslichter, da sie die Nährstoffsynthese der Pflanzen beeinflussen. Daher sind sie für Energie und Wachstum verantwortlich.

Wählen Sie Leuchten, die vom Hersteller als ausgewogen, mit vollem Spektrum oder natürlich gekennzeichnet werden.

Hochspektrum gegen Niedrigspektrum

Zusätzlich können einige Wachstumslichter Zahlen haben, die 400K oder 2700K anzeigen. Verwenden Sie dies als Richtschnur. Je höher die Zahl, desto kälter das Licht. Aus diesem Grund wählen die meisten Gärtner, die Licht anbauen, um das Laub zu fördern, 6500K.

Andererseits benötigen Ihre Pflanzen auch ein warmes Wachstumslicht bei 3000 K, wenn Sie sich auf die Obstproduktion konzentrieren. Vor diesem Hintergrund können Sie mit Hochspektrumlichtern zur Herstellung von Sämlingen beginnen. Verwenden Sie anschließend Zwiebeln mit niedrigem Spektrum, um die Blüte und Fruchtbildung zu unterstützen.

Die Art des Lichts

Glühlampe

Das billigste Licht, das Sie in dem kleinen Gewächshaus verwenden können, ist Glühlampen. Sie werden jedoch schnell heiß, sodass Sie einen Sicherheitsabstand von etwa 24 Zoll zu den Pflanzen einhalten müssen. Glühlampen sind nicht nur billig, sondern auch einfach zu installieren.

Sie haben jedoch im Vergleich zu anderen eine kurze Lebensdauer und werden häufiger ausgetauscht.

fluoreszierend

Die Erweiterung der University of Missouri erwähnte, dass Leuchtstofflampen eine der besten Optionen für den Innenbereich sind. Für den Anfang ist dieser Typ energieeffizienter und langlebiger als Glühlampen. Sie wären auch weniger besorgt über die Wärme, die sie erzeugen, und Sie können aus Größen und Formen wählen, die für ein kleines Gewächshaus geeignet sind.

Leuchtstofflampen geben blaues Licht ab, aber es gibt auch Vollspektrumlichter, die sich ideal für ein Wachstumslicht eignen.

HID

Sie können hochintensive Entladungslampen in Hochdruck-Natrium- und Metallhalogenid unterscheiden und sie sind die besten Zusatzlichter. Natriumhochdrucklichter strahlen Rot aus, das sich am besten zum Knospen und Blühen eignet. Andererseits ist Metallhalogenid ein blau gefärbtes Licht, das nützlich ist, um das Wachstum zu fördern.

Diese Leuchten sind auch energieeffizient und langlebig, eignen sich jedoch am besten für große Gewächshäuser als für kleine. Sie haben große Leuchten und es ist schwierig, Lichter dieser Art in kleinen Wattzahlen zu finden. Außerdem geben sie Wärme ab, sodass es schwierig ist, sie in einem kleinen Gewächshaus zu positionieren.

LED

Das bequemste und vielleicht beste Licht in einem kleinen Gewächshaus ist LED. Im Gegensatz zum HID sind LED-Leuchten klein, leicht und einfach zu installieren, was sie ideal für ein Mini-Gewächshaus macht. Sie sind auch ohne Hitzegefahr langlebig und Sie können aus verschiedenen Spektren wählen.

So verwenden Sie ein Wachstumslicht

Nachdem Sie die beiden entscheidenden Faktoren verstanden haben, können Sie problemlos ein Wachstumslicht in einem kleinen Gewächshaus verwenden. Beginnen Sie damit, zu wissen, wann Sie ein Wachstumslicht verwenden müssen, das von den spezifischen Anforderungen Ihrer Pflanzen abhängt. Entwerfen Sie anschließend die Einrichtung so, dass die Wachstumslichter einen sicheren Abstand zu den Pflanzen haben.

Im Allgemeinen können Sie die Lichter 5 Fuß von der Pflanze entfernt haben, aber Sie können dies abhängig von den Bedürfnissen der spezifischen Art anpassen. Wenn Sie Zeit und Mühe sparen möchten, können Sie auch einen Schalter für die Wachstumslichter installieren. Einige können einen Timer verwenden, andere ermöglichen sogar die Verbindung zu Ihrem Telefon.

Denken Sie im Laufe der Zeit und beim Wachsen der Pflanzen daran, dass die Lichter neu positioniert werden müssen. Möglicherweise müssen Sie sogar das Spektrum und die Nutzungsdauer der Lichter ändern.

Schlussfolgerung

Licht ist ein entscheidender Faktor für das Wachstum und die Gesundheit der Pflanzen. Daher müssen Gewächshausbauern die optimalen Lichtverhältnisse in Innenräumen gewährleisten. Sie können schnell lernen, wie man Wachstumslicht in einem kleinen Gewächshaus oder für jedes Gewächshaus in dieser Angelegenheit verwendet, indem Sie die Farbe und Art des Lichts berücksichtigen.

Sobald Sie die Bedeutung von Spektren und Unterschieden zwischen den Lichttypen verstanden haben, können Sie mit der Einrichtung der Wachstumslichter fortfahren. Stellen Sie sie in sicherem Abstand auf und passen Sie sie an die Anforderungen der Anlage an.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Hobby-Folientunnel 60 m2 1

Hobby-Folientunnel 60 m2

H: 2,40m B: 4m L: 15m

1 950,78 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 18,75 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 18,75 m2

H: 2,15m B: 3m L: 6,25m

508,73 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 40 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 40 m2

H: 2,40m B: 4m L: 10m

916,10 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Top 12 Folientunnel

Ein Folientunnel ist für alle geeignet, die einen ausgeglichenen Lebensstil anstreben. Wenn Sie einen Folientunnel besitzen, können Sie zu Ihrem…

Mehr lesen
Folientunnel

Wann soll man anfangen, Osterlilien im Gewächshaus zu züchten?

Wenn Sie neugierig sind, wann Sie mit dem Anbau von Osterlilien im Gewächshaus beginnen sollen, ist der richtige Zeitpunkt im…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Anbau von Brombeeren im Folientunnel

Es ist noch nicht lange her als viele Menschen Brombeeren mit dem Wald in Verbindung brachten, weil genau dort diese…

Mehr lesen