7 Möglichkeiten, wie man Schimmel mit Sämlingen in kleinen Gewächshäusern verhindert

7 Möglichkeiten, wie man Schimmel mit Sämlingen in kleinen Gewächshäusern verhindert

Fragen Sie sich, wie Sie Schimmel mit Setzlingen in kleinen Gewächshäusern verhindern können? Sie werden mit vielen Überlegungen konfrontiert sein, einschließlich der Temperatur, des Luftstroms und des Lichts, das in das Gewächshaus eintritt. Außerdem müssen Sie den Abstand der Sämlinge in ihrer Schale und die Menge an Wasser berücksichtigen, die Sie Ihren Pflanzen geben.

Schimmelpilze, die auf Ihren Sämlingen wachsen, schädigen die Pflanze nicht. Sein Wachstum ist eher ein Hinweis darauf, dass Ihr Boden zu feucht ist. Zu feuchter Boden kann die zerbrechlichen Wurzeln der Sämlinge schnell verrotten. Wenn die Wurzeln tot sind, folgt schließlich der Rest der Pflanze.

In diesem Artikel werden sieben Möglichkeiten vorgestellt, wie Sie Schimmel mit Sämlingen in kleinen Gewächshäusern verhindern können.

Schritte zum Verhindern von Schimmelpilzen an Sämlingen

Jetzt ist es Zeit für Sie zu lernen, wie Sie Schimmel mit Sämlingen in einem kleinen Gewächshaus verhindern können. In diesem Abschnitt haben wir die notwendigen Schritte zusammengestellt, damit Ihnen alles leichter fällt. Lesen Sie einfach weiter!

# 1 Temperaturmanagement

Es gibt einen Temperaturbereich, in dem Ihre Pflanzen am besten photosynthetisieren können. Halten Sie die Temperatur in Ihrem Gewächshaus zwischen 77 und 82F. Alles darüber kann Ihre Pflanzen überhitzen, insbesondere wenn sich unter den Sämlingen eine Heizmatte befindet.

Das erste, was Sie tun müssen, um Schimmel mit Sämlingen in einem kleinen Gewächshaus zu verhindern, ist die Temperaturregelung.

# 2 Wassermanagement

Der häufigste Grund, warum Schimmelpilze auf Sämlingen wachsen, ist die Überwässerung. Da das Gießen eine wesentliche Aufgabe ist, um das Keimen der Sämlinge zu unterstützen, vergessen die Menschen häufig, dass zu viel Wasser den Pflanzen schaden kann.

Um dieses Problem zu lösen, verwenden Sie Ihren Finger und stellen Sie fest, ob der Boden trocken ist. Wenn ja, dann ist dies die Zeit, in der Sie Ihre Sämlinge gießen sollten. Einfach und leicht, aber oft vernachlässigt.

Eine andere Möglichkeit, eine Überwässerung zu verhindern, besteht darin, das Wasser aus dem Bodensystem aufzutragen. Diese Art von Bewässerungssystem sorgt dafür, dass der obere Teil des Bodens trocken bleibt, während die Wurzeln von unten in das Wasser einweichen.

Lassen Sie das Wasser jedoch nicht zu lange unter dem Tablett. Stellen Sie sicher, dass Sie nach 30 Minuten das restliche Wasser herauswerfen. Wenn Sie stehendes Wasser halten, wird Ihre Pflanze mehr geschädigt als davon profitiert.

Wenn Sie bereits wissen, wie Sie mit Wasser für Ihre Pflanzen umgehen, können Sie sich mit der Vermeidung von Schimmel bei Sämlingen in kleinen Gewächshäusern befassen.

# 3 Bessere Luftzirkulation

Der beste Weg, um Schimmelbildung zu verhindern, ist die Verbesserung der Luftzirkulation in Ihrem Gewächshaus. Installieren Sie einen oszillierenden Ventilator im Gewächshaus und lassen Sie die Luft direkt auf die Sämlinge blasen. Wenn Sie eine Abdeckung über Ihre Sämlingsschalen gelegt haben, vergessen Sie nicht, diese zu öffnen, damit der Luftstrom zunehmen kann.

Eine gute Luftzirkulation hat mehr Vorteile als nur den Boden trocken zu halten und Schimmel- und Pilzwachstum zu verhindern. Es hilft auch, die Pflanzen stärker zu werden. Aus diesem Grund empfehlen wir diesen Rat sehr, da Sie mehr als einen Vorteil erhalten.

Wenn Sie diese Empfehlung befolgen, achten Sie genau auf den Feuchtigkeitsgehalt Ihres Bodens. Der Boden trocknet schnell aus, wenn ein Ventilator vorhanden ist. Ja, der Boden muss trocken sein, aber nicht so weit, dass keine Feuchtigkeit mehr vorhanden ist.

# 4 Bessere Beleuchtung

Die Grundbedürfnisse einer Pflanze sind Wasser und Sonnenlicht. Vermeiden Sie in diesem Fall jedoch, Ihre Sämlinge direktem Sonnenlicht auszusetzen, insbesondere wenn Sie Abdeckungen über den Schalen haben. Bedeckte Sämlingsschalen speichern die Wärme im Inneren und machen die Umgebung zu heiß, wodurch die Sämlinge beschädigt werden.

Im Durchschnitt benötigen die meisten Sämlinge pro Tag einige gute Stunden robustes und indirektes Licht. Erforschen Sie mehr darüber, wie viel indirektes Licht Ihre Sämlinge benötigen, damit Sie sicher sein können, wie lange Sie es unter dem Licht stehen lassen werden.

# 5 Ausdünnen der Sämlinge

Eine Überfüllung der Sämlinge kann zu einer geringeren Luftzirkulation in Ihren Pflanzen führen. Und wie oben erwähnt, besteht eine gute Möglichkeit, das Wachstum von Schimmelpilzen zu verhindern, in der richtigen Luftzirkulation.

Eine Möglichkeit, dieses Problem zu lösen, besteht darin, Ihre Sämlinge auszudünnen. Diese Methode bedeutet, einige Sämlinge aus ihren Schalen zu ziehen. Es gibt Ihren Sämlingen mehr Platz zum Wachsen und vermeidet die Überfüllungssituation.

Hier sind die Möglichkeiten, wie Sie die Sämlinge ausdünnen können:

1. Umtopfen Sie Ihre Sämlinge

Beim Ausdünnen werden die Sämlinge mehr entfernt und weggeworfen, während beim Umtopfen die Setzlinge in einen anderen Topf überführt werden. Sobald Sie die Sämlinge richtig aus dem Haupttablett extrahiert haben, können Sie sie in einen wiederverwendbaren Plastiktopf umpflanzen und dort wachsen lassen.

Neben Plastiktöpfen gibt es viele andere nachhaltige Optionen, aus denen Sie je nach Ihren Vorlieben auswählen können. In der heutigen Zeit haben die Menschen Pflanzgefäße für Bequemlichkeit und nachhaltige Zwecke innoviert. Es gibt sogar einen Topf aus Kuhdung.

2. Desinfektion von Saatgut

Untersuchen Sie Ihre Saatgutschalen nicht nur auf die Sämlinge und ihren Boden, sondern auch auf Schimmelpilze. Es gibt Schimmelpilzsporen, die in den Samenflächen schlummern und nach einer Weile nachwachsen.

Desinfizieren Sie Ihre Samenschalen nach jedem Gebrauch, um solche Komplikationen zu vermeiden. Pflanzen Sie Ihre Tabletts nicht einfach weiter ein, ohne darauf zu achten, dass keine Schimmelpilzsporen darin wachsen.

Schlussfolgerung

Wir haben hier sieben hervorragende Möglichkeiten aufgelistet, wie Sie Schimmel mit Sämlingen in kleinen Gewächshäusern verhindern können. Es befasst sich mit den verschiedenen Problemen und gibt jedem von ihnen die richtigen Lösungen. Mit diesem Wissen können Sie in naher Zukunft keine Schimmelpilze auf Ihren Sämlingen sehen.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 18,75 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 18,75 m2

H: 2,15m B: 3m L: 6,25m

508,73 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 50 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 50 m2

H: 2,40m B: 4m L: 12,5m

1 658,04 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 3x5 m

Folientunnel für Hobbyzwecke 3×5 m

H: 2,15m B: 3m L: 5m

640,83 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Lagerzelte

Zelthalle für die Baustelle

Zelthalle für eine Baustelle findet ihre Anwendung bei der Struktur aus Rohren und Stahlprofilen. Groβe Gebiete, auf denen Bauarbeiten dauern,…

Mehr lesen
Folientunnel

Wirtschaftliche Pflanzen im Schutz

Wirtschaftliche Pflanzen im Schutz Der Garten ist ein Ort der Entspannung, Ruhe unter Freunden und Bekannten, ein Kinderspielplatz sowie Platz,…

Mehr lesen
Folientunnel

Was können Sie in einem Mini-Gewächshaus pflanzen

Was können Sie in einem Mini-Gewächshaus pflanzen? Salatkulturen wie Salat und Frühlingskohl, Tomaten, Gurken, Geranien und Fuchsien sind nur einige…

Mehr lesen