Wie man sagt, wann man Baby Greens Small Greenhouse erntet

Wie man sagt, wann man Baby Greens Small Greenhouse erntet

Ein ausgezeichneter Indikator dafür, wann Baby-Grüns in kleinen Gewächshäusern geerntet werden müssen, ist die Überprüfung der Pflanzenhöhe. Überprüfen Sie nach 25 bis 40 Tagen seit dem ersten Pflanzen die Länge. Die perfekte Größe für die Ernte liegt bei 4 bis 6 Zoll.

Bevor wir weiter gehen, müssen wir zuerst verstehen, was Babygrün ist. Wie der Name schon sagt, sind sie Babys. Diese Grüns sind weiches, mundgerechte Gemüse, die viel früher geerntet werden als ihre reifen Blattgegenstücke.

Damit Sie richtig feststellen können, ob Ihr Babygrün zur Ernte bereit ist, stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die richtigen Schritte für den Anbau befolgt haben.

Erntezeit für Baby-Grüns in einem kleinen Gewächshaus

Die perfekte Umgebung für das Wachstum von Babygrün ist an einem kühlen Ort. Ein Gewächshaus ist ein gutes Beispiel; es muss kühl sein, aber nicht kalt, besonders nachts. Ein Niedrigtemperaturbereich kann das Wachstum des Gemüses verlangsamen, behält jedoch die frischen, knackigen und lebendigen Aromen bei.

Aber die Frage ist, wie sie am effektivsten wachsen können.

Cut-and-Come-Again-Methode

Es gibt eine Methode namens Cut-and-Come-Again. Es soll die effizienteste Methode zur Ernte Ihres Babygrüns sein. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Blätter vorsichtig mit den Fingern zu verklumpen und etwa einen Zentimeter über der Bodenlinie das Gemüse abzuschneiden.

„Warum ziehen wir nicht einfach das ganze Gemüse heraus?“ Sie können fragen. Das liegt daran, dass aus dem verbleibenden Teil der Pflanze ein neuer wächst. Aus diesem Grund lautet der Name der Methode „Cut-and-Come-Again“, da Sie in den nächsten drei bis vier Wochen erneut zu einer weiteren Charge erntefertiger Babygrüns kommen werden.

Es ist oft nur bis zum zweiten Schnitt, aber es gibt Fälle, in denen es den dritten erreicht. Wenn Sie zum dritten Schnitt gelangen möchten, achten Sie genau darauf und kümmern Sie sich sehr um Ihr Babygrün. Achten Sie immer darauf, Ihre Pflanzen gesund und feucht zu halten, indem Sie sie mit verdünntem organischem Dünger besprühen.

Wie man erkennt, dass Pflanzen fertig sind

In diesem Sinne fertig ist völlig nutzlos oder kann nicht mehr nachwachsen. Wie ich oben erwähnt habe, können Sie Ihr Baby maximal drei Mal grün ernten. Wenn Sie sehen, dass Ihre Pflanzen schwächer werden und braun werden, müssen Sie sie loslassen.

Aber werfen Sie die geschwächten Pflanzen nicht weg. Sie können zu Dünger für Ihren Boden werden. Anstatt sie herauszusuchen, verbinden Sie sie mit dem Boden und pflanzen Sie erneut neue Samen.

Tipps, wie Sie Ihr Babygrün gesund halten

Bevor Sie Ihr Babygrün ernten können, müssen Sie sicherstellen, dass es gesund ist. Selbst wenn es seine Reifezeit erreicht, nützt es nichts, wenn sie überhaupt nicht gesund sind.

Nachdem Sie ihre Gesundheit erhalten haben, können Sie jetzt bestimmen, wann Baby-Grüns in einem kleinen Gewächshaus geerntet werden sollen. Hier sind die Schritte:

# 1 Stellen Sie sicher, dass der Boden gesund ist

Überprüfen Sie vor allem den Zustand Ihres Bodens. Da Sie Ihr Babygrün in einem kleinen Gewächshaus pflanzen, kann die Umgebung den Zustand Ihres Bodens in der Schale beeinträchtigen. Die beste Art von Erde für Babygrün ist die trockene Art, die Sie glatt harken können.

Wenn der Boden in verschiedenen Fällen zu feucht ist, neigt er dazu, Ihre Samen zu verrotten. Glücklicherweise können Sie mit einem Gewächshaus die Temperatur und den Feuchtigkeitsgehalt im Inneren steuern. Es besteht weniger Sorge, dass der Boden zu feucht ist.

# 2 Versorgen Sie Ihre Pflanzen mit Nährstoffen

Für Menschen wie uns sind es Pflanzen, an die wir uns für Nährstoffe wenden. In ihrem Fall benötigen Baby-Grüns jedoch Elemente wie Stickstoff, Kalium und Phosphor, damit sie gesund und gesund wachsen können. Unter diesen drei Pflanzen sind die Pflanzen für ihr Wachstum am stärksten auf Stickstoff angewiesen.

Der beste Weg, um die Wurzeln des Babygrüns mit Stickstoff zu versorgen, besteht darin, den Boden entweder mit verrottetem Tierdung oder fertigem Kompost zu düngen. Wenn die Samen aufgetaucht sind, streuen Sie zusätzlich Kompost für die zusätzliche Ernährung darüber.

# 3 Bereitstellung der primären und sekundären Abdeckung

Ein wichtiger Grund, warum Sie in Betracht ziehen sollten, in ein Gewächshaus zu pflanzen, ist die kontrollierte Temperatur. Durch das Wachstum Ihres Babygrüns im Inneren hat das Gewächshaus bereits eine primäre Abdeckung bereitgestellt. Die sekundäre Abdeckung ist das, was Sie über die Pflanzentabletts legen, damit sie schneller wachsen und den Keimungsprozess verbessern können.

Babygrün, das in einem kleinen Gewächshaus gut wächst

In diesem Abschnitt werden wir einige der Babygrüns verstehen, die Sie in einem kleinen Gewächshaus ernten können.

1. Grünkohl

Grünkohl eignet sich am besten für das ganzjährige Pflanzen. Es keimt, wenn der Boden 40 ° F oder höher erreicht. Das Blattgemüse wächst schnell in einem Gewächshaus. Um festzustellen, wann Grünkohl geerntet werden muss, messen Sie die Höhe der Blätter. Wenn sie vier Zoll erreichen, sind sie bereit, geerntet zu werden.

2. Rucola

Dieses Gemüse wird auch Rucola genannt. Wenn Rucola draußen gepflanzt wird, keimt er im Frühjahr im kältesten Boden. In einem kleinen Gewächshaus werden diese Baby-Grünsamen jedoch zu einem früheren Zeitpunkt ausgesät.

3. Kopfsalat

Die Hauptzutat für jeden Salat ist der Salat. Bis heute gibt es eine ganze Reihe von Sorten mit Unterschieden in Geschmack, Farbe und Textur. Beachten Sie, dass beim Pflanzen von Salat in einem Gewächshaus einige Arten besser sind als andere.

Schlussfolgerung

Baby-Grüns werden am besten in einer kontrollierten Umgebung gepflanzt. Deshalb ist ein Gewächshaus einer der besten Orte, an denen Sie sie verlassen können. Es ist nicht so schwer zu sagen, ob Ihr Babygrün zur Ernte bereit ist, solange Sie sicherstellen, dass Sie sich gut um es gekümmert haben und von Zeit zu Zeit seine Größe überprüfen.

Nun, es ist einfach und leicht zu folgen. Sie müssen nur wissen, wann Sie das kleine Gewächshaus für Babygrün ernten müssen, damit Sie ernten können, was Sie säen.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 17,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 17,5 m2

H: 2m B: 2m L: 8,75m

747,84 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 18,75 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 18,75 m2

H: 2,15m B: 3m L: 6,25m

508,73 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 10 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 10 m2

H: 2m B: 2m L: 5m

493,23 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Anabu under Abdeckung

Folientunnel – 4 Tips für den Anbau unter Folie

Die Anbausaison 2019 rückt immer näher und die Zeit bis zum nächsten Frühling wird sehr schnell vergehen. Es ist also…

Mehr lesen
Folientunnel

Wann man Karotten pflanzt

Wenn Sie darüber nachdenken, wann Sie Karotten in einem Gewächshaus pflanzen sollen, wissen Sie, dass das kühle Klima es Gärtnern…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Anbau von Tabak im Folientunnel

Ein Folientunnel erleichtert bedeutend die ohnehin sehr schwierige Züchtung von Tabak. Die Erzeugung von hochwertigem Tabak, der einen Handelswert hat,…

Mehr lesen