Wie man Hopfen in Töpfen anbaut. Beste 3-Schritt-Anleitung

Das Erlernen des Hopfenanbaus in Töpfen in drei Schritten ist eine potenziell nützliche Fähigkeit. Während sich einige Erzeuger auf die Produktion in großem Maßstab konzentrieren, sah die Universität von Kentucky die gleiche Bedeutung und den gleichen Vorteil als Kleinbauern. In der Tat können Sie leicht zielen, wo Sie Ihren Hopfen liefern können, indem Sie mit einer reduzierten Anzahl wachsen.

Der Anbau von Hopfen kann ein rentables Unterfangen sein, und Sie müssen keine beträchtliche Fläche zuweisen, um diese Produktion zu testen. Mit diesem Artikel können Sie Hopfen in Töpfen produzieren und trotzdem eine gute Qualität Ihres Ertrags sicherstellen. Wer nur wenig Platz hat, kann ein Gewächshaus oder einen sicheren Ort nutzen, um Hopfen ohne großen Aufwand anzubauen.

Umfassender Leitfaden für den Hopfenanbau in Töpfen

Schritt 1. Vorbereitung

Der erste Schritt beim Anbau von Hopfen in Töpfen ist die Vorbereitung der Baustelle und der Behälter. Im Idealfall ist es am besten, einen Standort mit voller Sonne für eine optimale Produktion zu wählen. Sie möchten Ihre Pflanzen jedoch keinen Herausforderungen wie Wind aussetzen, da dies die Reben schädigt.

Sie können in Betracht ziehen, die Töpfe im Gewächshaus zu haben und die erforderlichen Wachstumsanforderungen und die Wartung für Hopfen anzupassen, um sicherzustellen, dass sie qualitativ hochwertige Blumen und Früchte produzieren. Und wenn Sie den Standort gesichert haben, bereiten Sie gut durchlässige Töpfe vor, die mit einer Mischung aus Blumenerde und Perlit gefüllt sind.

Setzen Sie die Pfähle mit einem angemessenen Abstand in das Medium ein, der der Größe des Topfes entspricht. Binden Sie Hopfenschnur an jeden Einsatz, sodass Sie ein Kreuzmuster zwischen ihnen erhalten. Zum Schluss das Ende der Schnur abschneiden und zusammenbinden.

Schritt 2. Pflanzen

Graben Sie je nach Größe Ihres Topfes ein Loch an der Basis jedes Pfahls, um das Hopfen-Rhizom zu erhalten. Legen Sie das Rhizom an Ort und Stelle, bevor Sie es mit Blumenerde bedecken und bis zu 5 cm tief gießen, um das Wachstum zu unterstützen. Lassen Sie den Boden zu diesem Zeitpunkt zwischen den Bewässerungen trocknen, achten Sie jedoch auf die Bodenfeuchtigkeit in den oberen zwei Zoll.

Das Wachsen im Gewächshaus erleichtert auch die Unterstützung der Rhizome, da es in Innenräumen einfacher ist, die Temperatur um 68 ° F zu halten. Man kann bereits in zwei Wochen mit Wachstum rechnen, und dann können Sie die Töpfe durch die Drainagelöcher einweichen, sobald die Pflanzen Reben entwickeln.

Schritt 3. Wartung

Während der Hopfen Reben entwickelt, halten Sie die Bodenfeuchtigkeit auf den oberen drei Zoll des Mediums. Passen Sie die Bewässerungsfrequenz an das Wetter an, achten Sie jedoch darauf, die Pflanzen nicht zu ertrinken. Nach einiger Zeit können Sie auch mit dem Training der Reben über dem Garn und dem Pfahl beginnen.

Sie können dies tun, indem Sie ihre Enden über das Garn und um den Pfahl legen und alle zwei Wochen anpassen, bis sie entlang des Spaliers wachsen können. Steigern Sie Ihren Hopfen, indem Sie alle vier Wochen vom Auflaufen der Rebe bis zur Fruchtbildung mit verdünntem Dünger füttern. Vergessen Sie jedoch nicht, nach jeder Fütterung zu gießen, um ein Verbrennen der Wurzeln mit Dünger zu vermeiden.

Eine weitere Wartungspraxis, die Sie beim Anbau von Hopfen in Töpfen beachten sollten, besteht darin, zu verhindern, dass die Reben über Ihrem Gitter wachsen. Dies führt zu Problemen wie Befall und Krankheiten aufgrund schlechter Luftzirkulation und Wachstumsnachteilen aufgrund beengter Wurzeln und Pflanzen. Schneiden Sie die Spitze der Reben ab und entfernen Sie den unteren Fuß des Laubes nach Bedarf.

So wählen Sie Hopfen für Töpfe

Ein nützlicher Tipp für die Auswahl der zu hopfenden Hopfensorten ist die Konsultation Ihrer Käufer und anderer Mitproduzenten. Mit ersteren können Sie sich einen Markt sichern, während Sie mit letzteren Einblicke gewinnen, welche Sorten für Ihre Region am besten geeignet sind. Denken Sie daran, dass jede Region in Klima und Boden unterschiedlich ist und bestimmte Hopfensorten unterstützt.

Sie möchten auch überlegen, ob Sie mit Rhizomen oder Kronen beginnen möchten. Mit der oben beschriebenen Anleitung können Sie Rhizome für Töpfe verwenden. Beachten Sie jedoch, dass Kronen voll entwickelte Pflanzen sind. Das Beginnen mit Rhizomen bedeutet daher eine längere Wartezeit, aber ein Nachteil beim Starten von Hopfenkronen besteht darin, dass sie nicht leicht zu verwenden sind.

Anforderungen an Töpfe und Gitter für Hopfen

Der Anbau von Hopfen in Töpfen kann räumlich begrenzt sein, da Sie genügend Platz für ihre Wurzeln bieten müssen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie einen Topf mit einem Durchmesser von mindestens 20 Zoll verwenden, um Krämpfe der Wurzeln zu vermeiden. Das Gitter oder der Pfahl sollte ebenfalls etwa 1 x 2 x 8 Zoll groß sein, und erfahrene Hopfenbauern empfehlen einen Haken und eine Öse Nr. 6.

Wie bereits in der Anleitung erwähnt, möchten Sie auch das entsprechende Medium bereitstellen und die Töpfe füllen. Denken Sie daran, dass das Wurzelwachstum nicht nur von der Topfgröße, sondern auch von der Drainagequalität des Mediums abhängt. Wenn Sie eine Qualitätsmischung haben, teilen Sie während der Vegetationsperiode zwei Kubikfuß davon für jeden 20-Zoll-Behälter mit einem Rhizom und zwei Tassen Flüssigdünger zu.

Schlussfolgerung

Wenn Sie sich in die Hopfenproduktion wagen möchten, aber nur über begrenzten Platz verfügen, können Sie dennoch ausreichend Gewinn erzielen. Zu wissen, wie man Hopfen in Töpfen anbaut, kann sogar in nur drei Schritten erledigt werden, um als kleiner Hopfenproduzent anzufangen. Bereiten Sie zunächst die Baustelle und die Behälter vor, um sicherzustellen, dass sie für Hopfen optimal sind.

Das Gitter sollte auch gut etabliert sein, damit Sie die Reben trainieren können, sobald sie die richtige Länge haben. Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Hopfenanbaus in Töpfen besteht darin, sicherzustellen, dass das Medium feucht bleibt, ohne die Pflanzen zu überbewässern und zu beschädigen. Dann können Sie Hopfen nach Bedarf düngen und beschneiden, um seine Gesundheit unter den besten Bedingungen zu erhalten.

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Lesen Sie auch

Anbau von Walderdbeeren im Folientunnel - Anabu under Abdeckung
Anabu under Abdeckung

Anbau von Walderdbeeren im Folientunnel

Walderdbeeren und Erdbeeren sind zwei Pflanzen, die sehr stark miteinander verwandt sind und viele gemeinsame ...
Mehr lesen
Kommerzielle Folientunnel – ein Rezept für Landwirte - Folientunnel
Folientunnel

Kommerzielle Folientunnel – ein Rezept für Landwirte

Kommerzielle Folientunnel sind in verschiedenen Größen und Konfigurationen erhältlich. Das ist auf der einen Seite eine ...
Mehr lesen
Wann sollten Sie in einem Mini-Gewächshaus pflanzen? - Folientunnel
Folientunnel

Wann sollten Sie in einem Mini-Gewächshaus pflanzen?

Sind Sie neugierig, wann Sie in einem Mini-Gewächshaus pflanzen sollten? Ob Frühling, Sommer oder Winter, ...
Mehr lesen