Wie man Hartriegelbäume aus Samen wächst Komplette Anleitung

Wie man Hartriegelbäume aus Samen wächst Komplette Anleitung 1

Wenn Sie wissen möchten, wie Hartriegelbäume aus Samen gezüchtet werden, beginnen Sie mit dem Sammeln und Vorbereiten, dem Pflanzen und schließlich der Pflege. Ein nützlicher Tipp, den Sie beachten sollten, wenn Sie eine Pflanze aus Samen beginnen. Ist sicherzustellen, dass sie sich in einer optimalen Wachstumsumgebung befindet. Das Gewächshaus eignet sich hervorragend für Saatgut, da es die Wachstumsbedingungen beibehält.

Hartriegelbäume gedeihen in den Zonen 5 bis 9. Was Ihnen eine Vorstellung von ihren bevorzugten Wachstumsbedingungen gibt. Es ist wichtig, die Umgebung zu überwachen, um sicherzustellen. Dass die Samen keimen und zu gesunden Sämlingen wachsen. Dies ist der Vorteil des Gewächshauses gegenüber der Aussaat von Saatgut im Freien.

Wie man Hartriegelbäume aus Samen für Anfänger züchtet

Sammlung und Vorbereitung

Während einige Gärtner mit etablierten Hartriegelpflanzen zum Umpflanzen beginnen. Können Sie sie dennoch aus Samen ziehen. Die beste Zeit, um Hartriegelsamen zu sammeln. Ist im Herbst, da die Früchte, die sie halten, zu diesem Zeitpunkt von den Bäumen fallen. Wenn diese Früchte oder Steinfrüchte vom Baum fallen, signalisiert dies auch, dass die Samen gesammelt werden können.

Sobald Sie die Steinfrüchte haben, möchten Sie sie erweichen, indem Sie sie zuerst im Wasser einweichen. Ein ausgezeichneter Tipp, um zu wissen, ob die Samen wachsen, ist die Verwendung von Steinfrüchten, die nicht schwimmen. Entfernen Sie anschließend die Fruchtschale, indem Sie sie gegen ein Drahtgeflecht kratzen.

Sie können es auch einfacher machen, das Fruchtfleisch und die Samen zu trennen, wenn Sie die Früchte beim Einweichen auspressen. Sammeln Sie die Samen, die am Boden des Behälters verbleiben, und verteilen Sie sie zum Trocknen gleichmäßig auf einem Tisch. Im Gegensatz zu anderen Pflanzensamen müssen Sie jedoch Hartriegelsamen schichten, damit sie keimen können.

Wie man Hartriegelsamen schichtet

Aufgrund der Struktur von Hartriegelsamen müssen Sie diese zuerst schichten, um die Keimung sicherzustellen. Die Schichtung ist ein Prozess, bei dem Sie die natürlichen Bedingungen für die Samen nachahmen, um die Keimung zu fördern, z. B. das Brechen der Ruhephase.

Es gibt verschiedene Techniken, um Hartriegelsamen zu schichten, und eine davon besteht darin, die Samen in einen Beutel mit Torfmoos zu legen. Das Moos sollte feucht sein und der Beutel sollte Löcher für die Luftzirkulation haben. Lagern Sie diesen Beutel anschließend 105 Tage lang an einem Ort mit Raumtemperatur.

Sie können den Beutel auch bei 40 ° F in den Kühlschrank stellen. Dadurch werden die Samen auf die gleiche Weise stimuliert, wie sie es im Winter auf natürliche Weise tun würden. Dies löst eine Keimung aus, solange Sie die Temperatur vier Monate lang aufrechterhalten. Überprüfen Sie außerdem die Samen, da sie feucht bleiben sollten, aber niemals klatschnass.

Pflanzen

Nach der Schichtung sollten Ihre Hartriegelsamen zum Pflanzen bereit sein. Wenn Sie im Gewächshaus wachsen, haben Sie einen Vorteil, da Sie sich keine Sorgen um die Frostgefahr machen müssen. Die Saison wird sich nicht verzögern und der Garten wird produktiv sein.

Sie können Hartriegelsamen immer noch im Freien pflanzen, indem Sie Ihre Winterhärtezone überprüfen, um festzustellen, wann das letzte Frostdatum ist. Wenn Sie jedoch die Samen überprüft haben und 10% noch nicht gekeimt haben, starten Sie sie in Innenräumen, um die Keimung zu fördern. Stellen Sie sie an einem Ort auf, der Sonnenlicht empfängt, und überwachen Sie die Innentemperaturen.

Wo kann man Hartriegelsamen pflanzen? Sie können sie auf dem Boden verteilen, bevor Sie sie leicht mit Erde bedecken. Gründlich gießen, damit sie wachsen können, aber achten Sie darauf, dass der Boden nicht feucht wird.

Im Gewächshaus können Sie auch Hartriegelsamen in Töpfe pflanzen. Sie sollten Drainagelöcher haben, und Sie können eine Mischung aus Sand und Torfmoos für das Medium verwenden. Sie können einen Samen pro Topf pflanzen und diese dann mit Blumenerde bedecken.

Wartung

Wie Sie gelesen haben, ist das Züchten von Hartriegelbäumen aus Samen einfach und unkompliziert. Die richtige Schichtung und Verwendung eines Gewächshauses sollte die Keimung und gesunde Sämlinge fördern. Lernen Sie jedoch die Wartungsanforderungen der Anlagen kennen, um Nachteile zu vermeiden.

Wie die meisten Samen gedeihen Hartriegelsamen in einem feuchten Medium. Achten Sie darauf, nicht zu viel zu wässern, da feuchter Boden Fäulnis verursachen kann. Für die Fütterung ist ein allgemeiner Flüssigdünger im Frühjahr und mitten im Sommer optimal. Schließlich gibt es krankheitsresistente Hartriegelsorten, aus denen Sie zwischen Blüten-, Kousa- und Hybridarten wählen können.

Wie man Hartriegelbäume umpflanzt

Im Vergleich zu Bäumen im Freien können Sie Container-Hartriegel jederzeit verpflanzen, solange sie gesund sind. Bereiten Sie die Stelle so vor, dass sie ⅔ der Tiefe des Wurzelballens für die Aufnahme der Transplantation aufweist. Packen Sie den Boden vorsichtig um den Wurzelballen, ohne den Boden direkt auf den Ball zu legen.

Wenn Sie Hartriegelbäume verpflanzen möchten, können Sie einen Transplantationsschock verhindern, indem Sie zuerst die Wurzeln beschneiden. Tun Sie dies in der Saison vor dem Umpflanzen. Es ist jedoch am besten, sich auch daran zu erinnern, dass das Umpflanzen nach dem Winter ideal ist.

Um das Loch vorzubereiten, sollte es doppelt so groß und tief sein wie der Wurzelballen. Lassen Sie einen Hügel voller Schmutz in der Mitte, um das Packen zu erleichtern. Packen Sie den Boden zusätzlich zum Gießen sorgfältig um die Wurzeln.

Schlussfolgerung

Das Starten von Pflanzen aus Samen sollte nicht einschüchternd sein, besonders wenn Sie ein Gewächshaus haben. Wenn Sie daran interessiert sind, Hartriegelbäume aus Samen zu züchten, müssen Sie nur drei Schritte ausführen. Sammeln und bereiten Sie die Samen vor, indem Sie sie schichten, um die Keimung zu fördern.

Pflanzen Sie die Samen anschließend nach Frostgefahr in Beete oder Behälter und achten Sie dabei auf ein feuchtes Medium. Schließlich ist die Pflege von Hartriegelbäumen in Bezug auf Bewässerung und Fütterung unkompliziert. Sie können sogar krankheitsresistente Sorten auswählen, um Wachstumsproblemen vorzubeugen.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Hobby-Folientunnel 60 m2 1

Hobby-Folientunnel 60 m2

H: 2,40m B: 4m L: 15m

1 950,78 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 12,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 12,5 m2

H: 2m B: 2m L: 6,25

580,56 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 25 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 25 m2

H: 2,40m B: 4m L: 6,25m

625,82 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Agrarvlies im Folientunnel

Es ist von großer Bedeutung für Landwirte, dass die Anbaumethoden für die Erzeugung unter Eindeckung optimiert und daran angepasst werden….

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Anbau von Chili im Folientunnel

Anbau von Chili im Folientunnel ist eine der Möglichkeiten, eine große Anzahl von scharfen Paprikaschoten zu erhalten. Der intensive Geschmack wird von…

Mehr lesen
Folientunnel

Lüfter für den Folientunnel

Der Ventilator für den Kunststofftunnel gehört zur Serienausstattung professioneller Gewächshäuser und zunehmend auch zu Hobbyfolien. Die Kosten eines solchen Geräts…

Mehr lesen