So reinigen Sie Smart Pots richtig

So reinigen Sie Smart Pots richtig 1

Wissen Sie, dass das Reinigen von Smart Pots in drei Schritten zu erlernen ist? Angesichts der zunehmenden Beliebtheit von intelligenten Töpfen ist es nur sinnvoll, den richtigen Weg zum Reinigen dieser Behälter zu finden. Intelligente Töpfe sind im Allgemeinen Stoffbehälter, und sie sind so bekannt, dass der Begriff Stofftöpfe für Gärtner zum Synonym für sie wurde.

Der Hersteller lobte die Langlebigkeit der Produkte. Da Sie in diesen Töpfen fast alles anbauen können, müssen Sie wissen, wie Sie sie für eine mögliche Wiederverwendung reinigen können. Wenn Sie das ganze Jahr über einen produktiven Gemüsegarten haben möchten, kann Ihnen die Kombination aus intelligenten Töpfen und Gewächshaus dies ermöglichen. Erwarten Sie jedoch, dass beide für ihre Arbeit gut gewartet werden müssen.

So reinigen Sie Smart Pots: Schnelle und einfache Anleitung

Entfernen

Der erste Schritt beim Reinigen von intelligenten Töpfen ähnelt dem Reinigen von Topfmaterial. Entfernen Sie den Boden und alles, was darin verbleibt. Sie können eine weiche Bürste verwenden, wenn Flecken und Schmutz übrig bleiben. Denken Sie jedoch daran, vorsichtig zu sein, um eine Beschädigung des Materials zu vermeiden.

Manchmal bemerken Sie möglicherweise etwas getrockneten Boden und Wurzeln, die auch im Inneren schwieriger zu entfernen sind. Wenn dies der Fall ist, reiben Sie die Seiten des Behälters aneinander oder verwenden Sie einen Staubsauger. Entleeren Sie den Inhalt und lassen Sie den Topf, wenn er nass ist, trocknen, wie von der Firma empfohlen.

Lassen Sie die intelligenten Töpfe einige Tage trocknen, um festzustellen, ob Sie weitere Rückstände entfernen können.

Reinigung

Nachdem Sie den Schmutz, Schmutz, Ablagerungen und Flecken auf dem Smart Pot entfernt haben, müssen Sie ihn waschen. Sie können dies von Hand in einer Wanne tun und einweichen, aber um Zeit zu sparen, funktioniert auch eine Waschmaschine. Welche Seife sollten Sie für intelligente Töpfe verwenden?

Erfahrene Gärtner verwenden einen Fleckenentferner wie OxiClean, Waschmittel oder Peroxid, um den Topf zu sterilisieren. Stellen Sie jedoch sicher, dass die Reinigungsmittel chlorfrei sind, um eine Beschädigung des Materials zu vermeiden. Waschen Sie den Topf vorsichtig und spülen Sie ihn mit sauberem Wasser ab, um alle Rückstände zu entfernen.

Die Waschmaschine ist bequemer zum Reinigen und Waschen, da sie die Arbeit einschließlich des Spülens erledigt. Der Schwerpunkt liegt darauf, die intelligenten Töpfe nicht in den Trockner zu stellen, um eine Entstellung zu verhindern.

Trocknen

Stellen Sie die intelligenten Töpfe, wie bereits erwähnt, nicht in den Trockner. Lassen Sie sie stattdessen an der Luft trocknen, bevor Sie sie verwenden. Anschließend können Sie sie zur Aufbewahrung falten oder für die nächste Saison wiederverwenden.

So verwenden Sie Smart Pots wieder: Die besten Geheimnisse

Trocknen

Das Reinigen von intelligenten Töpfen ist so einfach wie drei Schritte, aber Sie haben wahrscheinlich bemerkt, wie der Artikel betont, dass sie vollständig austrocknen. Dies liegt daran, dass diese Spitze das Entfernen von Schmutz, Schmutz, Medium, Rückständen, Flecken und sogar getrockneten Wurzeln erleichtert. Ein Geheimnis, das ihnen hilft, schneller zu trocknen, besteht darin, sie an einem Ort mit niedriger Luftfeuchtigkeit zu platzieren.

Lassen Sie sie einen Tag oder länger stehen, damit alles, was festsitzt, leicht entfernt werden kann. Wie bereits erwähnt, können Sie die Seiten aneinander reiben und dann die Sedimente und Ablagerungen entsorgen. Sterilisieren Sie anschließend die Smart Töpfe in einer Waschmaschine oder von Hand.

Sterilisieren

Zum Sterilisieren von intelligenten Töpfen können Sie OxiClean oder Wasserstoffperoxid verwenden, um Bakterien abzutöten. Eine Bleichlösung ohne Chlor ist ebenfalls möglich. Wenn Sie Salzansammlungen bemerken, können Sie eine Lösung aus Essig und Wasser zum Einweichen verwenden, um sie zu entfernen.

Eine Waschmaschine sollte das Spülen der Töpfe nach der Sterilisation erleichtern, aber sicherstellen, dass keine Rückstände zurückbleiben. Andernfalls legen Sie die Töpfe in einen Reinigungslösungsbehälter und waschen Sie sie manuell, bevor Sie sie aufhängen oder trocken schütteln.

Insgesamt sind intelligente Töpfe langlebig genug, um häufig gereinigt und wiederverwendet zu werden. Dies macht sie hervorragend für das Gewächshaus, wo Sie viele Wachstumszyklen haben können. Mit der richtigen Pflege und Wartung haben Sie immer einen nachhaltigen und produktiven Garten mit intelligenten Töpfen und Gewächshäusern.

Warum Smart Pots reinigen

Etwas Schmutz außerhalb der Töpfe ist normal und sanftes Abstauben oder Schrubben sollte jeden Frühling ausreichen. In einigen Fällen können Sie die intelligenten Töpfe im Winter für die Verwendung in der folgenden Saison aufbewahren, wenn Sie der Meinung sind, dass der Boden noch wiederverwendbar und frei von Krankheitserregern ist. Stellen Sie einfach sicher, dass die Nährstoffe im Boden für die Pflanzen optimal sind.

Mineralsalze kommen in weißen Flecken vor, was häufig vorkommt, wenn Sie mit hartem Wasser gießen. Verwenden Sie die Reinigungsmethoden früher, da die Salze das Pflanzenwachstum negativ beeinflussen. Andererseits kann eine Überwässerung auch zu Algenbildung führen, die die Luftzirkulation des Topfes beeinträchtigt.

Beide Aufbauten müssen gereinigt und sterilisiert werden, um sicherzustellen, dass die intelligenten Töpfe ihre Arbeit gut erledigen. Seien Sie fleißig bei der Fruchtfolge und gehen Sie bodenbedingten Krankheiten immer einen Schritt voraus. Überprüfen Sie dennoch Ihre intelligenten Töpfe und reinigen Sie sie gründlich, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Schlussfolgerung

Ein ganzjährig produktiver Garten ist mit intelligenten Töpfen und einer idealen Umgebung wie dem Gewächshaus möglich. Es ist jedoch eine Wartung erforderlich, damit sie ihre Arbeit gut erledigen können. Lernen Sie daher, wie Sie intelligente Töpfe neben Ihrem Gewächshaus reinigen. Das Reinigen der Behälter ist in drei Schritten erledigt.

Lassen Sie die Töpfe trocknen, damit alle Rückstände und Schmutzpartikel leichter entfernt und entsorgt werden können. Reinigen Sie sie mit einer Waschmaschine mit OxiClean oder Wasserstoffperoxid zum Sterilisieren. Lassen Sie anschließend den Trockner aus und lassen Sie die Töpfe an der Luft trocknen.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 22,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 22,5 m2

H: 2,15m B: 3m L: 7,5m

872,07 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 25 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 25 m2

H: 2,40m B: 4m L: 6,25m

625,82 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Hobby-Folientunnel 60 m2 1

Hobby-Folientunnel 60 m2

H: 2,40m B: 4m L: 15m

1 950,78 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Wann soll man anfangen, Osterlilien im Gewächshaus zu züchten?

Wenn Sie neugierig sind, wann Sie mit dem Anbau von Osterlilien im Gewächshaus beginnen sollen, ist der richtige Zeitpunkt im…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Bodenpflege im Folientunnel – Teil 3 Einsatz von Düngemitteln

Natürliche Düngemitteln, deren Zusammensetzung hauptsächlich auf tierischem Mist basiert, sind die Grundlage für den ökologischen Anbau von Gemüse und Früchten….

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Anbau von Spinat im Folientunnel unter Eindeckung

Der Spinat ist eine attraktive Pflanze mit einer grünen Blätterrosette und ist sehr schmackhaft.  Spinat wird zu Salaten und anderen…

Mehr lesen