Wie man Elefantenohrpflanzen transplantiert: 4 Schritte zum Erfolg

Wie man Elefantenohrpflanzen transplantiert: 4 Schritte zum Erfolg 1

Das Erlernen der Grundlagen zum Umpflanzen von Elefantenohrpflanzen ist äußerst wichtig, unabhängig davon, ob Sie sie vermehren oder einfach eine Pflanze übertragen möchten, die aus ihrem Behälter herauswächst. Elefantenohrpflanzen sind bekannt für ihre großen Blätter, die denen eines Elefantenohrs ähneln. Es ist eine tropische Pflanze Elefantenohrpflanzen sind warmliebende Pflanzen, die in Gebieten mit hoher Feuchtigkeit am besten gedeihen.

Dank seines großen und schönen Laubes ist es zu einer der beliebtesten Pflanzenarten geworden, mit denen Hausbesitzer Bereiche wie Teiche und Gehwege umgeben oder als Mittelpunkt an einem bestimmten Ort im Haus. Elefantenpflanzen können bis zu 3 bis 6 Fuß hoch werden.

In den Pflanzenhärtezonen 8 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums gilt es als winterhart. Die Blätter sind ebenso wie die anderen Pflanzenteile essbar, sollten jedoch vor der Einnahme gekocht werden, um die giftigen Reizstoffe zu entfernen.

Umpflanzen von Elefantenohrpflanzen

Die idealste Zeit für die Transplantation von Elefantenohrpflanzen ist im Frühjahr, wenn der letzte Frost vergangen ist. Sobald sie sich etabliert haben, wachsen diese Pflanzen leicht groß und breiten sich im umgebenden Boden aus. In Gebieten, in denen zu keiner Jahreszeit Frost auftritt, können Elefantenohrpflanzen zu jeder Jahreszeit umgepflanzt werden.

Das Umpflanzen von Elefantenohrpflanzen ist am einfachsten, solange sie noch jung sind. So können Sie Elefantenohr transplantieren:

Schritt 1. Wählen Sie eine Stelle aus, an der Sie Ihre transplantierten Elefantenohrpflanzen anbauen möchten

Elefantenohr gedeiht in Gebieten mit Halbschatten. Wenn Sie sie direkt auf den Boden verpflanzen möchten, wählen Sie am besten einen Bereich aus, in dem der Boden ständig feucht und feucht ist, z. B. in der Nähe von Teichen. Wenn Sie sie in einem feuchten Gebiet anbauen, vertragen sie möglicherweise direktes Sonnenlicht. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie im heißesten Teil des Tages einen Halbschatten spenden.

Schritt 2. Bereichern Sie den Boden

Elefantenohrpflanzen benötigen auch eine gute Bodenmischung zum Wachsen. Mischen Sie vor dem Umpflanzen etwas Kompost auf Ihrem Gartenboden und verteilen Sie ihn mit einer Gartengabel. Dadurch wird Ihrem Boden etwas organisches Material hinzugefügt, was Ihrer Pflanze große Vorteile bringt.

Schritt 3. Erhalten Sie die zu transplantierende Pflanze

Wenn Sie bereit sind, Ihre Pflanzen zu verpflanzen, beziehen Sie die Elefantenohrpflanze aus dem Behälter oder einer anderen Stelle. Graben Sie den Wurzelballen der Pflanze aus dem Behälter oder Boden. Stellen Sie sicher, dass Ihre Knollen nicht beschädigt werden.

Wenn Sie die zu transplantierende Pflanze erhalten, können Sie einige Blätter der Knolle abschneiden und nur zwei (höchstens) Blätter oben lassen. Dies erleichtert es der Pflanze, ihr Wachstum mit weniger Blättern zu unterstützen, über die sie sich Sorgen machen muss.

Schritt 4. Gießen Sie Ihre Pflanzen, um sie feucht zu halten

Überprüfen Sie ab und zu Ihre Transplantationen. Stellen Sie sicher, dass der Boden feucht bleibt, da Elefantenohrpflanzen lieber in feuchten Gebieten wachsen. Bewässern Sie die Pflanze, wenn der Boden trocken wird.

Pro-Tipp…

Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem das Klima das ganze Jahr über meist kalt ist, können Sie die Transplantation Ihrer Elefantenohren beim ersten Anzeichen von leichtem Frost an Ihrer Stelle erhalten und in einem mit Torfmoos gefüllten Karton aufbewahren. Sie können Ihre Transplantate dann an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren, bis der letzte Frost vergangen ist.

Wachsende Elefantenohren in einem Hobbygewächshaus

Elefantenohrpflanzen sind einfach. Wenn Sie jedoch bessere Ergebnisse erzielen möchten (d. H. Größere Blätter, stärkere Pflanzen), kann der Anbau in einem Hobbygewächshaus eine praktikable Alternative sein. Hier sind einige der besten Vorteile des Anbaus von Elefantenohren oder anderen Pflanzenarten in einem Hobbygewächshaus:

Vorteil Nr. 1. Pflanzen vor rauen Wetterbedingungen schützen

Einer der wichtigsten Vorteile eines Hobbygewächshauses ist seine Fähigkeit, einen ausreichenden Schutz gegen starken Wind zu bieten. Wenn Ihr Bereich umschlossen ist, können Sie sicher sein, dass Ihre Pflanzen nicht zerstört oder umgeworfen werden und somit vollständig zerstört werden. Nicht nur das, sondern es schützt Ihre Pflanzen auch vor zu viel Regen, der möglicherweise Wurzelfäule verursachen kann.

Vorteil Nr. 2. Frostschutz

Elefantenohren sind nicht frosttolerant und sterben ab, sobald die Temperaturen gefrieren. Wenn der Winter kommt, können Sie Ihrer Pflanze Sicherheit bieten, indem Sie sie in ein Hobbygewächshaus stellen, in dem sie die Wärme und Feuchtigkeit erhalten, die sie benötigen. Sie können die Wärme im Hobbygewächshaus mit Heizkissen und anderen wärmeerzeugenden Werkzeugen aufrechterhalten.

Vorteil Nr. 3. Vermeiden Sie Schäden durch Schädlinge und Krankheiten

Blattläuse, Mehlwanzen und Milben gehören zu den häufigsten Schädlingen, die Ihre Elefantenohrpflanzen befallen können. Krankheiten wie die Blattfäule von Pilzen können ebenfalls das Überleben gefährden, wenn sie nicht frühzeitig erkannt oder nicht behandelt werden. Mit einem Hobbygewächshaus können Sie verhindern, dass beide Situationen eintreten, da sich Ihre Pflanzen in einem stark kontrollierten und geschlossenen Bereich befinden.

Letzte Gedanken: Wie man Elefantenohrpflanzen erfolgreich transplantiert

Elefantenohrpflanzen sind eine wunderbare Ergänzung Ihrer Landschaft. Unabhängig davon, ob Sie planen. Ihre Pflanze zu vermehren oder an einen anderen Ort zu verlegen. Erhöhen Sie die oben beschriebenen Schritte zum Umpflanzen von Elefantenohrpflanzen auf jeden Fall. Sie können auch ein Hobbygewächshaus nutzen. Um weiter zu wachsen oder Ihre Pflanze während der Wintersaison zu lagern, um sicherzustellen, dass sie das Wetter überlebt.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 20 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 20 m2

H: 2,40m B: 4m L: 5m

788,43 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Hobby-Folientunnel 60 m2 1

Hobby-Folientunnel 60 m2

H: 2,40m B: 4m L: 15m

1 950,78 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 25 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 25 m2

H: 2,40m B: 4m L: 6,25m

625,82 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Anabu under Abdeckung

Anbau von Grünen Bohnen im Folientunnel

Der Anbau von Grünen Bohnen in Folientunneln beginnt viel früher als im Freifeldanbau. Bei guten Bedingungen werden die Grünen Bohnen bereits im…

Mehr lesen
Folientunnel

Wie viel kostet es ein Gewächshaus zum Anpflanzen

Wie viel kostet es, im Winter ein Gewächshaus für den Anbau von Gemüse und Obst zu bekommen? Möglicherweise verfügen Sie…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Wie wird die Bodenmüdigkeit im Folientunnel vermieden?

Der Anbau einer Pflanzenart oder der gleichen Pflanzenfamilie am selben Standort über mehrere Jahre führt zur Bodenmüdigkeit. Das wiederum führt…

Mehr lesen