Wie man Canna-Samen pflanzt. Beste 4-Schritt-Anleitung

Wie man Canna-Samen pflanzt. Beste 4-Schritt-Anleitung 1

Wenn Sie neugierig sind, wie man Canna-Samen pflanzt, können Sie vier Schritte zum Erfolg unternehmen. Während sich nicht alle Gärtner gerne aus Samen vermehren, bereiten Ihnen Canna-Pflanzen keine Kopfschmerzen, wenn Sie auf diese Weise wachsen. Sie verschaffen sich jedoch einen Vorsprung, indem Sie Cannasamen im Gewächshaus einsetzen, um die Keimung zu gewährleisten.

Sie können die Bedingungen im Gewächshaus anpassen, um das Keimen und die Etablierung von Canna-Pflanzen zu gewährleisten. Überprüfen Sie die spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen der Sorte, die Sie haben, und passen Sie das Gewächshaus entsprechend an. Einmal eingerichtet, sollten Sie mit dieser einzigartig aussehenden Staude kein Problem haben.

Umfassende Anleitung zum Pflanzen von Canna-Samen

Schritt 1. Bereiten Sie die Samen

vor
Vor allem möchten Sie Canna-Samen vor der Aussaat zubereiten, um die Keimung zu gewährleisten. Dies bedeutet, dass Sie eine Öffnung in die Samenschale schneiden möchten. Denken Sie daran, dass einige Samen zum Keimen vorbereitet werden müssen, z. B. eine kleine Öffnung an der Außenhülle.

Sie können ein Skalpell verwenden und die äußere Hülle zerkratzen. Durch das Erstellen einer Öffnung kann die Feuchtigkeit leichter in den Samen gelangen und das Keimen fördern. Danach müssen Sie die geschnittenen Canna-Samen in eine Schüssel mit Wasser geben.

Sie können beginnen, indem Sie die Samen in die Schüssel geben und dann das Wasser bei ungefähr zwei Zoll gießen. Bewahren Sie die Canna-Samen mindestens fünf Tage in dieser Schüssel mit Wasser auf. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie das Wasser jeden Tag wechseln, um es sauber zu halten.

Schritt 2. Bereiten Sie die Behälter

vor
Neben den Samen selbst möchten Sie auch die Behälter für die Aussaat der Samen vorbereiten. Ein kleiner, gut durchlässiger Pflanztopf für jeweils zwei Samen sollte ausreichen, und Sie können die Pflanzen später bequem umpflanzen. Welches Medium eignet sich am besten für Canna-Samen?

Sie können eine wachsende Mischung verwenden, aber einige Gärtner verwenden auch Vermiculit für den Anbau von Canna-Samen. Sie möchten, dass das Medium belüftet und wieder gut abtropft. Sie können Startmischungen auch in Ihrem Kinderzimmer überprüfen.

Schritt 3. Aussaat und Keimung

Ähnlich wie beim Starten anderer Pflanzensamen profitieren Sie von der Aussaat von Cannasamen im Gewächshaus. Denken Sie daran, dass die Keimung in einer kontrollierten und stabilen Umgebung angenehmer ist und in Innenräumen einfacher zu erreichen ist. Die Staatliche Universität Deutschland empfiehlt, Mitte oder Ende Februar in Innenräumen zu säen.

Sie müssen die Canna-Samen nicht tief säen, aber es sollte ausreichen, sie auf die Oberfläche des Mediums zu setzen und zu drücken. Sie möchten sie jedoch mit mindestens 1 cm Vermiculit bedecken, um die Keimung zu fördern. Darüber hinaus können Sie davon ausgehen, dass für die Entwicklung auch Feuchtigkeit erforderlich ist. Besprühen Sie daher auch das Medium.

Schritt 4. Wartung

Das Gewächshaus ist nur dann praktisch, wenn Sie die Bedingungen in Innenräumen einhalten. Zum Beispiel wachsen Canna-Samen gut, wenn die Temperatur tagsüber zwischen 65 und 70 ° F und nachts zwischen 60 ° F liegt. Plötzliche Veränderungen und extreme Temperaturen beeinträchtigen die Keimung.

Feuchtigkeit ist entscheidend für die Keimung. Sie möchten den Behälter gießen und abtropfen lassen. Überprüfen Sie anschließend bei Bedarf immer Vermiculit und Nebel.

Sie können die Töpfe auch mit Plastik abdecken, bevor Sie sie an einen warmen Ort stellen. Cannasamen sollten nach ein bis zwei Wochen keimen. Entfernen Sie nach dem Keimen die Abdeckung, die bei Feuchtigkeit hilft, und stellen Sie die Sämlinge im Gewächshaus unter Wachstumslichter. An diesem Punkt warten Sie darauf, dass sie groß genug werden, um in einzelne Behälter umgepflanzt zu werden.

Denken Sie jedoch daran, sie mindestens zehn Tage lang auszuhärten, bevor Sie sie nach Ablauf der Frostgefahr dauerhaft im Freien verpflanzen.

Umpflanzen von Canna-Sämlingen

Wie bereits erwähnt, ist es wichtig, die jungen Canna-Pflanzen zu härten, bevor sie an ihrem festen Platz im Garten gepflanzt werden. Gewöhnen Sie sie an einem geschützten Ort sanft an das Sonnenlicht und verlängern Sie die Dauer jeden Tag. Überprüfen Sie dann Ihren Kalender auf das Frostdatum.

Sie können die Töpfe vorbereiten, indem Sie sie zur leichteren Entfernung über einem flachen Behälter einweichen. Dies verhindert Schäden an den Wurzeln und eine leichtere Trennung der Pflanzen, wenn zwei pro Behälter vorhanden sind. Nach dem Pflanzen müssen Sie Feuchtigkeit aufrechterhalten, um die Einrichtung zu unterstützen, und Sie können nach einer Woche mit einem verdünnten 10-10-10 Flüssigdünger düngen.

Allgemeine Pflege

Der ideale Standort für Cannas sollte mindestens vier Stunden Licht bieten, und Sie können auch den Boden für das Pflanzen ändern. Gärtner fügen häufig Kompost hinzu und düngen dann im Frühjahr, um die Blumenproduktion zu fördern. Die Bewässerung kommt auch diesen Pflanzen zugute, passt sich jedoch dem Klima an, um eine Über- oder Unterbewässerung zu vermeiden.

Im Laufe der Zeit können Sie die verblassten Blüten entfernen, um die Blüte Ihrer Canna-Pflanzen zu verlängern. Sobald die Pflanze selbst im Laufe der Zeit keine Blumen mehr produziert, müssen Sie die Stängel und das Laub zurückschneiden, wenn die Totenkopf nicht mehr funktionieren. Gärtner kürzen auch bis zum Ende des Herbstes, um die Blüte im Sommer zu fördern.

Schlussfolgerung

Wenn Sie Canna-Pflanzen haben, können Sie sie aus Samen ziehen. Das Pflanzen von Cannasamen ist relativ einfach und Sie können den Vorgang in vier Schritten vereinfachen. Vielleicht ist der wichtigste Aspekt hier die Bedeutung der Samenvorbereitung und der Verwendung eines Gewächshauses, um die Keimung zu gewährleisten.

Sie müssen eine kleine Öffnung an der Samenschale kratzen und die Samen zuerst in Wasser einweichen, bevor Sie sie in Innenräumen säen. Drücken Sie dann die Samen auf das Vermiculit und sorgen Sie für Bodenfeuchtigkeit und gleichmäßige Innentemperaturen. Die Samen sollten in einer Woche sprießen, und Sie können sie für das Umpflanzen akklimatisieren.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 7,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 7,5 m2

H: 2m B: 2m L: 3,75m

276,50 € € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Hobby-Folientunnel 60 m2 1

Hobby-Folientunnel 60 m2

H: 2,40m B: 4m L: 15m

1 950,78 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 40 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 40 m2

H: 2,40m B: 4m L: 10m

916,10 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Lagerzelte

Zelthalle für die Baustelle

Eine Zelthalle für eine Baustelle ist eine der Anwendungen von Stahlrohrstrukturen und -profilen. Große Flächen, auf denen gerade Bauarbeiten durchgeführt…

Mehr lesen
Folientunnel

Wann man Zwiebeln pflanzt

Erstmalige Gärtner fragen sich oft, wann sie Zwiebeln pflanzen sollen. Wenn Sie etwas über das kalte Bergklima wissen müssen, ist…

Mehr lesen
Folientunnel

Wie baue ich einen Folientunnel?

Wie baue ich einen Folientunnel? Lohnt es sich, eine solche Konstruktion zu haben? Sicher ja, aber um effektiv zu sein,…

Mehr lesen