So trennen Sie Ziergräser in 2 einfachen Schritten

So trennen Sie Ziergräser in 2 einfachen Schritten 1

Sie können die Antwort zum Trennen von Ziergräsern in zwei Schritte vereinfachen. Denken Sie jedoch daran, die Ziergräser, die Sie haben, als kleine und große Arten zu kennen. Sie verfügen über einzigartige Techniken, um die Trennung zu erleichtern.

Wenn Sie die Arten und ihre Wachstumsgewohnheiten richtig verstehen, können Sie sie leichter trennen und mehr Pflanzen produzieren. Zu wissen, wie man Ziergräser teilt und züchtet, ist eine hervorragende Möglichkeit, mehr Pflanzen aus Ihren vorhandenen Gräsern zu machen. Darüber hinaus verringert das Teilen die Größe des Klumpens, was Teil der Wartungspraktiken der Gräser ist.

Das Trennen oder Teilen von Ziergräsern hilft ihnen, ihre Gesundheit zu erhalten, und Sie können auch eine ordentliche Landschaft bewahren.

So trennen Sie Ziergräser erfolgreich

Der Schlüssel zum erfolgreichen Trennen von Ziergräsern liegt in der Identifizierung der Pflanzenart. Der Prozess selbst erfordert die Kenntnis des Unterschieds zwischen kleinen und großen Ziergräsern sowie Gräsern der warmen und kühlen Jahreszeit. Überprüfen Sie außerdem die Arten, die Sie haben, da sie bestimmte Anforderungen an die Trennung haben können.

Schritt 1. Entfernung

Im Allgemeinen haben sowohl kleine als auch große Ziergräser das gleiche Konzept bei der Entfernung. Sie können die Gräser gründlich gießen, um sie leichter mit einer Schaufel oder einem Spaten anheben zu können. Im Folgenden finden Sie jedoch einige zusätzliche Tipps, um das Entfernen und Trennen bestimmter Gräser zu erleichtern.

Kleine Ziergräser

Nach dem Gießen der Gräser sollte es leicht sein, die Pflanze mit einer Schaufel auszugraben. Sie können den losen Boden auch um die Wurzeln herum abspritzen und beschädigte Teile. Einschließlich Blätter und Wurzeln, von der Pflanze entfernen.

Große Ziergräser

Größere Ziergräser müssen etwas zurückgeschnitten werden. Bevor Sie den Klumpen ausgraben. Auf diese Weise ist es für Sie bequemer. Die Wurzeln erfolgreich zu sehen und das Gras auszugraben. Sie können den Wurzelballen vollständig ausgraben. Es ist jedoch auch zweckmäßig. Ihn vor dem Anheben mit einer Schaufel in zwei Hälften zu teilen.

Sobald Sie die Abschnitte haben, sprühen Sie sie mit einem Schlauch. Um den restlichen Boden zu entfernen.

Schritt 2. Teilen

Wie bereits erwähnt, können Sie größere Ziergräser sofort teilen, ohne den Wurzelballen vom Boden abzuheben. Das Trennen von Ziergräsern ist bei beiden Grasarten ähnlich, aber Sie können von den folgenden Techniken profitieren, um es komfortabler zu machen.

Kleine Ziergräser

Sie können Ihre Hände benutzen und den Wurzelballen in Abschnitte unterteilen, und Sie können je nach Größe der Pflanze so viele Unterteilungen erhalten. Stellen Sie beim Pflanzen einer Division sicher, dass sie aufrecht steht und die Wurzeln in ihrem neuen Behälter ausgebreitet sind. Bewässern Sie dann die neuen Pflanzen und halten Sie die Feuchtigkeit aufrecht, bis sie sich nach einigen Wochen etabliert haben.

Große Ziergräser

Sie können den Wurzelballen sofort mit großen Ziergräsern im Boden halbieren oder nach dem Anheben, je nachdem, was bequemer ist. Im Gegensatz zu kleineren Gräsern benötigen Sie möglicherweise eine Axt, um größere Gräser zu trennen. Sobald Sie die Schnitte haben, müssen Sie diese in der Nähe des Zentrums entfernen, da diese Unterteilungen alt sind und möglicherweise nicht kräftig zum Umpflanzen sind.

Sie müssen auch die langen und beschädigten Wurzeln entfernen, bevor Sie sie auf ähnliche Weise mit kleinen Ziergräsern verpflanzen. Unabhängig davon, welche Art von Gras Sie haben, fällt es Ihnen möglicherweise auch leichter, sie im Gewächshaus zu etablieren. Das Gewächshaus eignet sich hervorragend zur Vermehrung, da es für junge Pflanzen stabil ist.

Wann Ziergräser zu trennen sind

Es reicht nicht aus zu wissen, wie man Ziergräser trennt, da das richtige Timing entscheidend für den Erfolg ist. Sie können wieder zwei Arten identifizieren, diesmal jedoch die Gräser der warmen und kühlen Jahreszeit. Wenn Sie wissen, wann sie aktiv wachsen, können Sie sie leichter trennen, da Sie dies vor diesem Zeitraum tun möchten.

Gräser der warmen Jahreszeit

Sie müssen die Gräser der warmen Jahreszeit im Frühjahr teilen, da sie kurz vor Beginn der Vegetationsperiode stehen und zu diesem Zeitpunkt nicht mehr ruhen. In der warmen Jahreszeit ruhen die Gräser im Herbst, und die Vegetationsperiode beginnt, wenn sie neue Triebe entwickeln. Ein Hinweis darauf, dass Sie ein Gras in der warmen Jahreszeit haben, ist, wenn es normalerweise im Hochsommer oder frühen Herbst blüht.

Gräser der kühlen Jahreszeit

Im Gegenteil, es ist am besten, Ziergräser der kühlen Jahreszeit im späten Winter vom frühen Frühling zu trennen, da dies die Zeit ist, in der sie aktiv wachsen werden. Beachten Sie jedoch, wann Ihre Gräser wachsen, da diese empfohlenen Zeiten variieren können. Denken Sie daran, dass Gräser in der kühlen Jahreszeit im Herbst oder Winter neues Wachstum entwickeln und bei Temperaturen über 30 ° C inaktiv werden.

Schlussfolgerung

Ziergräser profitieren davon, sich hier und da zu teilen. Das Trennen von Ziergräsern ist nicht nur wichtig für die Vermehrung neuer Pflanzen, sondern hält sie auch gesund und Ihr Garten sieht ordentlich aus. Der Prozess selbst ist so einfach wie das Entfernen und Teilen sowie das Identifizieren, wann Gräser getrennt werden müssen.

Zum Entfernen und Teilen müssen Sie zuerst feststellen, ob Ihre Gräser klein oder groß sind. Letztere müssen möglicherweise vor dem Ausgraben etwas zurückgeschnitten werden, während kleinere Gräser leicht von Hand geteilt werden können. Es ist auch am besten, Gräser in der warmen und kühlen Jahreszeit zu trennen, um zu wissen, wann sie vor diesen Zeiten aktiv wachsen und sich teilen werden.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 18,75 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 18,75 m2

H: 2,15m B: 3m L: 6,25m

508,73 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 12,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 12,5 m2

H: 2m B: 2m L: 6,25

580,56 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 7,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 7,5 m2

H: 2m B: 2m L: 3,75m

276,50 € € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Wie viel kostet es ein Gewächshaus zum Anpflanzen

Wie viel kostet es, im Winter ein Gewächshaus für den Anbau von Gemüse und Obst zu bekommen? Möglicherweise verfügen Sie…

Mehr lesen
Folientunnel

Folientunnel – lohnt sich das?

Folientunnel werden nicht ohne Grund immer beliebter. Viele Gärtner, die sie im großen Maßstab einsetzen, behaupten, dass sie sich nicht…

Mehr lesen
Folientunnel

Wann soll man anfangen, Osterlilien im Gewächshaus zu züchten?

Wenn Sie neugierig sind, wann Sie mit dem Anbau von Osterlilien im Gewächshaus beginnen sollen, ist der richtige Zeitpunkt im…

Mehr lesen