Welche Temperatur ist für ein Gewächshaus zu heiß und warum?

Welche Temperatur ist für ein Gewächshaus zu heiß und warum? 1

Die Frage: „Welche Temperatur ist zu heiß für ein Gewächshaus?“ Wird normalerweise beantwortet, je nachdem, welche Art von Pflanze sich im Inneren befindet. Die ideale Temperatur in Ihrem Gewächshaus ändert sich für jede Pflanze, da verschiedene Pflanzen eine unterschiedliche Temperatur benötigen, um zu streben.

Wenn Sie jedoch mehr darüber erfahren möchten, welche Temperatur für ein Gewächshaus zu hoch ist, lesen Sie einfach weiter!

Temperatur ideal für Ihr Gewächshaus

Haben Sie sich jemals gefragt, ob Gewächshäuser zu heiß werden? Die Antwort darauf lautet ja. Also, welche Temperatur ist zu heiß für ein Gewächshaus? Die maximale Temperatur, die Pflanzen bewältigen können, beträgt 80 Grad Fahrenheit, und wenn sie höher ist, können Ihre Pflanzen verdorren.

Es gibt jedoch Arten von Pflanzen, die satten 90 Grad Fahrenheit standhalten können! Aber davon möchten Sie natürlich nicht zu weit gehen, da sich Gewächshäuser schnell erwärmen können.

Unabhängig davon finden Sie hier eine Liste hitzebeständiger und wärmeempfindlicher Pflanzen für Ihr Bewusstsein:

Hitzetolerante Pflanzen

Die folgenden Pflanzen können zusammen mit Ihnen die Sommerhitze genießen, da sie auch bei einer Temperatur von 90 Grad Fahrenheit streben können.

  • Aubergine
  • Okra
  • Tomaten
  • Süßkartoffeln
  • Rucola
  • Gurken
  • Kohl
  • Wassermelone
  • Bohnen
  • Chilischoten

Trotz der höheren Hitzetoleranz der Pflanzen ist es nicht erforderlich, die Hitze auf 90 Grad zu bringen, da dies die Photosynthese Ihrer Pflanzen verlangsamen kann.

Trotz der Hitze können sie dennoch sprießen, was sie zu den perfekten Starterpflanzen für diejenigen macht, die neu im Gewächshausgarten sind und immer noch Angst haben, ihr Gewächshaus zu heiß zu machen.

Wärmeempfindliche Pflanzen

Die Pflanzen, die wir erwähnen werden, brauchen besondere Pflege; Sie können nur Temperaturen um 75-78 Grad Fahrenheit verarbeiten.

  • Rüben
  • Brokkoli
  • Karotten
  • Collards
  • Blumenkohl
  • Erbsen
  • Rosenkohl
  • Grünkohl
  • Zwiebeln
  • Salat

Die folgenden Pflanzen sind empfindlich, wenn die Temperatur 85 Grad Fahrenheit erreicht. Daher sollten Sie die Innentemperatur senken, damit diese Pflanzen überleben können.

Besonders im Sommer, wenn Sie möchten, dass der Grünkohl Ihre Ernährung ergänzt, stellen Sie sicher, dass die Temperatur nicht auf 85 Grad Fahrenheit steigt.

Was führt zu Überhitzung von Gewächshäusern?

Abgesehen davon, dass Sie wissen, welche Temperatur für ein Gewächshaus zu hoch ist, sollten Sie auch verstehen, dass es Fälle gibt, in denen bestimmte Faktoren Ihren Wachstumsraum dazu veranlassen, mehr Wärme zu erzeugen oder zu speichern. Hier sind einige Gründe:

Standort Ihres Gewächshauses

Es könnte sein, wo Sie Ihr Gewächshaus platzieren. Sie könnten sagen: „Nun, hier trifft normalerweise das Sonnenlicht.“ Ich meine, es ist gut, dass Ihre Pflanzen viel Sonnenlicht bekommen, aber denken Sie daran, dass zu viel davon sie töten kann.

Daher empfehlen wir Ihnen, ein Thermometer in Ihrem Gewächshaus zu platzieren, um die Temperaturänderungen zu überwachen. Sie möchten auch nicht, dass sich das Wetter ständig ändert, da dies den Prozess Ihrer Pflanzen stört, indem sie sich weiter anpassen.

Seien Sie konstant und denken Sie immer daran, die richtige Menge an Wärme, Sonnenlicht und Wasser bereitzustellen, damit Ihre Grüns gesund sind.

Externe Umgebung

Hinzu kommt, dass die Temperatur außerhalb Ihres Gewächshauses entweder ansteigen oder die Wärme im Inneren abführen kann.

Das Gewächshaus speichert Wärme, die dem Boden beim Aufwärmen hilft und sich positiv auf das Wachstum Ihrer Pflanze auswirkt. Wenn das Wetter draußen zu heiß ist, können Sie auch die Heizung ausschalten und Ihre Pflanzen gießen, um die Wärme zu regulieren.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Gewächshaus ausreichend belüftet ist, um frische Luft im Inneren aufzunehmen, da zu viel Feuchtigkeit Ihre Pflanzen krank machen kann.

Möglichkeiten zur Kühlung Ihres Gewächshauses

Jetzt, da Sie voller Informationen über die maximale Temperatur von Gewächshäusern sind, können Sie auch die Abkühlung addieren.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihr Gewächshaus kühl zu halten, besonders im Sommer. Sie müssen sich keine Sorgen um Ihr Budget machen, da einige von ihnen keinen Cent erfordern! Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

Lüftungssystem

Klingt teuer? Nun, es öffnet nur Ihre Gewächshaus-Türen oder Lüftungsschlitze, um Luft hereinzulassen, so einfach ist das!

Die Belüftung ist der einfachste Weg, um den Wachstumsraum abzukühlen. Dadurch kann der Luftstrom Wärme ablassen, indem die Außenluft hineingelassen wird.

Verwenden von Lüftern

Genau wie wir nutzen wir Fans, um uns im Sommer abzukühlen. Wie bei einem Lüftungssystem kann der Luftstrom Ihr Gewächshaus abkühlen.

Wenn das Öffnen Ihrer Gewächshaus-Tür nicht funktioniert, ist es vielleicht an der Zeit, dass Sie Ihre Brieftasche öffnen und in einen Ventilator investieren.

Schatten

So einfach es auch klingen mag, wenn Sie Ihr Gewächshaus unter einen Schatten stellen, kühlt es sich ab. Jedes Mal, wenn Sie das Wort „Schatten“ hören, denken Sie automatisch an Bäume. Bäume mit großen Blättern und hohen Vordächern helfen Ihnen daher sehr!

Wenn Sie jedoch keine Bäume in Ihrem Garten haben, verwenden Sie alternativ Schattenstoff und Netze. Ein geeignetes Material wäre Aluminium, da es das Innere Ihres Gewächshauses nicht erwärmt.

Wasser

Wenn Sie Ihre Pflanzen regelmäßig gießen, wird dies nicht schaden. Gerade im Sommer, genau wie Menschen aufgrund von Wassermangel dehydriert werden oder kleine Unzen Wasser trinken, benötigen Pflanzen mehr Wasser, um mit dem heißen Wetter fertig zu werden.

Pflanzen schwitzen auch! Durch die Transpiration kühlen sie sich ab, indem sie Feuchtigkeit verlieren. Deshalb müssen sie auch hydratisiert bleiben!

Schlussfolgerung

Wenn Sie wissen, welche Temperatur für Ihr Gewächshaus zu hoch ist. Hoffen wir, dass Sie Ihren Pflanzen die Grundbedürfnisse erfüllen. Um sich zu bemühen und reichlich Ertrag zu bringen. Sei einfach geduldig und bleib entschlossen.

Wir hoffen, dass Sie Ihre Erkenntnisse aus diesem Artikel anwenden. Vielen Dank für das Lesen und wir sind überzeugt, dass Sie wieder von uns lesen würden!

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2

H: 2,40m B: 4m L: 7,5m

1 076,25 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 12,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 12,5 m2

H: 2m B: 2m L: 6,25

580,56 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 26,25 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 26,25 m2

H: 2,15m B: 3m L: 8,75m

990,15 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Warum Eigenanbau im Garten betreiben?

„Das ist zu mühselig“, „Ich habe keine Zeit dafür“, „Das ist mir zu umständlich“ – das sind nur einige Ausreden,…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Unterschieden zwischen Glastreibhäusern und Folientunneln

Die Frage nach den Unterschieden zwischen Glastreibhäusern und Folientunneln wird oft von denen gestellt, die mit dem Anbau unter Eindeckung…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Bodenpflege im Folientunnel – Teil 2

Das Thema der Infektion des Bodens betrifft auch Pflanzen, die in Gartenfolientunneln wachsen. Das ist eine Gefahr, die ernsthafte Schäden im Anbau unter…

Mehr lesen