Benötige ich ein Licht, wenn ich Samen in einem Gewächshaus anbaue?

Benötige ich ein Licht, wenn ich Samen in einem Gewächshaus anbaue?

Antworten auf die Frage: „Brauche ich Licht, wenn ich Samen in einem Gewächshaus anbaue?“ ist interessant zu diskutieren. Wie in jedem Garten ist die Beleuchtung unerlässlich. Wir können auf die allgemeinen Vorteile des Lichts eingehen.

Die Beleuchtung lässt den Raum größer erscheinen und wirft schöne Schatten in den Raum. Zu wenig Licht lässt den Ort deprimierend oder traurig erscheinen und lässt die Menschen einschlafen. Die beste Beleuchtung kann durch Beleuchtung wie Spiegel, Kerzen, Fenster und andere Geräte erzielt werden.

Was bringt Ihnen die Diskussion? Am Ende des Artikels erfahren Sie Folgendes:

  • Ob Sie im Gewächshaus Lichter anbauen müssen oder nicht
  • Wie Sie mit dem Licht in Innenräumen mit dem Säen beginnen können
  • Wie man weiß, ob die Pflanze zu viel Licht bekommt
  • Was passiert, wenn zu viel Licht im Gewächshaus ist?

Brauche ich Wachstumslichter in meinem Gewächshaus?

Die Antwort ist ein klares Ja. Unsere lieben Leser, die beste Wahl sollte jedoch Ihr natürliches Licht sein. Bei der Beleuchtung des Gewächshauses könnte nichts besser sein als natürliches Licht. Wenn Sie das Gewächshaus im Winter für das Pflanzenwachstum nutzen oder wenn die Struktur der Gewächshausplatzierungen dazu neigt, die erfasste Sicht einzuschränken, müssen Sie Licht anbauen. Wählen Sie das richtige Licht.

Unzureichende Beleuchtung

Eines der häufigsten Probleme bei der Beleuchtung eines Gewächshauses ist die unzureichende Beleuchtung. Wenn diese Pflanzen nicht genug Licht bekommen, können sie dazu neigen, sich zu dehnen, höher zu wachsen und mehr Licht zu suchen. Pflanzen, die nicht ausreichend beleuchtet werden, können sowohl spindelförmig als auch kopflastig werden.

Die Energie, die sich in Blätter, Früchte und Blüten verwandeln kann, kann in die Stängel gelangen, wobei die Pflanzen schwächer werden. Um das richtige Licht für Ihre Pflanzen zu erhalten, müssen Sie sicherstellen, dass die künstlichen Zwiebeln auch eine ausreichende Leistung haben.

Zu viel Licht

Und wenn es zu viel Licht gibt? Die Pflanze kann schwächer werden. Wenn Sie nicht natürliches oder künstliches Licht verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass die Lampen die genaue Leistung haben. Dies bedeutet auch, dass das Licht in der Nähe der Pflanze ist. Bei Sämlingen muss das Licht etwa 5 cm von Ihrer Glühbirne entfernt sein.

Pflanzen sind auch lichtempfindlich, da sie sowohl dieses als auch Wasser zur Erzeugung von Stärke und Sauerstoff verwenden. Während der Nacht wandelt die Pflanze diese zur Lagerung in Zucker um.

Eines der größten Probleme bei der Beleuchtung des Gewächshauses ist jedoch, wie es rund um die Uhr stehen gelassen werden kann, um ein schnelleres Wachstum zu erzielen. Dies beeinträchtigt jedoch die Gesundheit der Pflanzen. Bei so viel Licht können Pflanzen dazu neigen, blass zu werden oder einen Sonnenbrand zu bekommen. Acht Stunden Dunkelheit pro Nacht helfen den Pflanzen, ihre Gesundheit zu erhalten.

So starten Sie Samen in Innenräumen unter Lichtern

Eines der wichtigsten Dinge, die beim Starten von Samen unter Innenbeleuchtung zu beachten sind, ist die Abgabe des Lichts in der richtigen Menge. Sämlinge brauchen mehr Licht als Ihre ausgewachsenen Pflanzen, idealerweise bis zu 18 Stunden täglich. In den Monaten der Wintersaison kann mehr Licht für Samen erforderlich sein.

Erschwingliche Pflanzenbeleuchtung finden Sie in mehreren Gartenfachgeschäften unter 100 US-Dollar. Fügen Sie Ihren einfacheren Timer hinzu, schalten Sie das Licht vollständig ein und aus und erstellen Sie so ein einfaches, aber effektives System für das Wachstum.

Es gibt fortgeschrittene Gärtner, die darauf hinweisen, dass bei Verwendung des Fensterbretts wie der Sonnenveranda das Licht möglicherweise nicht stark genug ist, um die gesunden Pflanzen aufzunehmen. Es muss künstliches Licht und Leuchtstoffe für die Lichtqualität und die Einfachheit der Verwendung mit den geringen Kosten für Betrieb und Kauf vorhanden sein.

Sobald Ihr Sämling auftaucht, um das Licht nahe an die Pflanzen zu bringen, müssen Sie auch in der Lage sein, deren Wachstum genau zu beobachten, wenn Sie die Lichter in die Progression bringen. Geben Sie täglich etwa 12 Stunden Licht.

Müssen Sie Kompost verwenden? Keine Notwendigkeit, da die Pflanzen bei der Keimung zu wachsen beginnen. Gärtner müssen nur das anbauen, was im Samen enthalten ist.

Woher wissen Sie, ob Ihre Pflanze zu viel Licht bekommt?

Viele Anlagenspezialisten nennen es die „Symptome der Lichtexposition“, und es ist möglich zu wissen, ob die Anlage zu viel Licht erhält. Das häufigste Zeichen muss die Gelbfärbung der Blätter, die länglichen Stängel, das verkümmerte Blattwachstum und das Auftreten der mattgrünen Farbe sein.

Sobald die Pflanze zu viel Licht bekommt, können die Blätter verbrannte Stellen haben, abfallen und versengte Spitzen haben. Wenn die Pflanze die richtige Lichtmenge erhält, muss sie eine angenehme, satte grüne Farbe haben. Und insgesamt müssen Sie nur die vollständige Geschichte der Pflanze mit Symptomen aus verschiedenen Gründen abrufen, sodass der Kontext sehr wichtig ist.

Was passiert, wenn Pflanzen zu viel Licht bekommen?

Sonnenlicht und Pflanzen müssen zusammenpassen, und dies sollte eines der Gartenprinzipien sein, die Sie beachten müssen. Nehmen Sie dies als Faustregel.

Zu viel Sonnenlicht kann jedoch schädliche freie Radikale erzeugen. Forscher identifizieren Mechanismen, die Pflanzen nutzen, um sich selbst zu schützen. Es könnte auch an der Entwicklung von GVO oder gentechnisch veränderten Pflanzen beteiligt sein, die sich an veränderte Lichtverhältnisse anpassen können.

Benötige ich Licht, wenn ich Samen in einem Gewächshaus züchte? Eine häufige Frage, mit der sich auch fortgeschrittene Gärtner befassen können. Pflanzen beziehen Energie aus der Sonne mit Chlorophyll und Carotinoid, zwei Molekülen, die Fotos aufnehmen. Wenn die Pflanzen jedoch zu viel Sonne ausgesetzt sind, können die Moleküle mehr Energie absorbieren, als sie verwalten können.

Basierend auf Forschungen bleibt es ein Rätsel, wie sich die Pflanzen vor den Schäden schützen.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 22,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 22,5 m2

H: 2,15m B: 3m L: 7,5m

872,07 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 11,25 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 11,25 m2

H: 2,15m B: 3m L: 3,75m

530,13 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 20 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 20 m2

H: 2,40m B: 4m L: 5m

788,43 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Wirtschaftliche Pflanzen im Schutz

Wirtschaftliche Pflanzen im Schutz Der Garten ist ein Ort der Entspannung, Ruhe unter Freunden und Bekannten, ein Kinderspielplatz sowie Platz,…

Mehr lesen
Folientunnel

Wie viel Licht wird verwendet um Tomaten anzubauen

Gärtner müssen wissen, wie viel Licht für den Anbau von Tomaten in einem kommerziellen Gewächshaus verwendet wird, das 16 bis…

Mehr lesen
Folientunnel

Was ist die beste Wachstumstemperatur für Gemüse?

Was ist die beste Wachstumstemperatur für Gemüse in einem Gewächshaus? Im Allgemeinen sollte die Temperatur in Ihrem Gewächshaus zwischen 80…

Mehr lesen