Wie starten Sie eine neue Weihnachtssternpflanze?

Unzählige Gartenbegeisterte fragen sich: „Wie fängt man eine neue Weihnachtssternpflanze an?“. Wenn der Urlaub endet, möchten Sie vielleicht noch Ihre Weihnachtsblumen behalten.

In der Tat ist es für einige Haushalte zur Routine geworden, ihre Häuser jedes Jahr zu Weihnachten mit Weihnachtssternen zu schmücken. Da ihre Farben nach den Ferien nicht so lebendig wären, werfen einige sie weg, wenn sie sie für das nächste Jahr wiederverwenden könnten.

Als Alternative zum Kauf von Weihnachtssternen zu Weihnachten können Sie diese stattdessen vermehren und neu beginnen, wenn der lustige Feiertag in den folgenden Jahren wieder kommt. Auf diese Weise können Sie Ressourcen sparen und einen unendlichen Vorrat an Weihnachtssternen erhalten.

So vermehren Sie neue Weihnachtssternpflanzen

Weihnachtssterne sind von Natur aus kurzlebige Pflanzen. Sie können unmöglich mehrere Jahre lang dieselbe Pflanze leben lassen. Sie können jedoch die Lebensdauer verlängern und Ersatz dafür herstellen. Mit der richtigen Vermehrung und Gartenarbeit ist dies erreichbar.

Wie startet man eine neue Weihnachtssternpflanze?

Die Vermehrung von Weihnachtssternen kann in die beiden am häufigsten verwendeten Techniken eingeteilt werden, nämlich Wurzelschneiden und Säen. Unabhängig von der verwendeten Methode erhalten Sie garantiert Ersatz für Ihre Weihnachtssternblumen.

Wenn die üblichere Methode das Schneiden ist, ist diese Methode einfacher und schneller als die andere, und Sie sind sicher, dass Sie ein neues Wachstum haben, das genau wie das der Eltern aussieht. Wenn Sie jedoch eine neue Sorte möchten, haben Sie diese Chance, wenn Sie sie aus Samen anbauen.

Wie kann Weihnachtsstern aus Stecklingen vermehrt werden?

Genau wie beim Wurzelschneiden bei anderen Kulturen sollten Sie mindestens drei bis maximal sechs Zoll des Stiels abnehmen. Wenn Sie möchten, dass die Wurzeln schneller entstehen, können Sie versuchen, das geschnittene Ende vor dem Umpflanzen in ein Wurzelhormon zu tauchen.

Stellen Sie sicher, dass Sie pasteurisierten Boden für Ihre Pflanze verwenden, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Stecke ein Loch in den feuchten Pflanzboden und stecke deine Weihnachtssternstecklinge dort hin. Führen Sie dies an den frühen Sommertagen durch und bieten Sie den Pflanzen die idealen Bedingungen für sie.

Nach ungefähr einem Monat sollten sich die Wurzeln entwickelt haben, und es wäre Zeit, die Weihnachtssterne in ihre einzelnen Töpfe zu trennen. Dies ist so, dass die benachbarten Wurzeln ihr Wachstum nicht beeinträchtigen, insbesondere wenn Sie zahlreiche Stecklinge in einen Behälter gepflanzt haben.

Wie werden Weihnachtssternsamen kultiviert?

Das Züchten aus Samen kann dagegen vergleichsweise schwierig sein. Bevor Sie mit dem Vermehrungsprozess beginnen, kann es bereits schwierig sein, nach ihnen zu suchen. Sie können Samen von den gewachsenen bekommen oder online bestellen, obwohl sie nicht leicht zu finden sind.

Auf der positiven Seite gibt es keine anderen Prozesse. Sie müssen sie nicht einfrieren oder in samenfreundlichen Lösungen sitzen lassen. Sie müssen sie nur säen, und im Gegensatz zu den Wurzelstecklingen sollten Sie nur einen Samen in jeden Behälter geben.

Halten Sie sie jedoch wie bei den anderen Vermehrungstechniken von direkter Sonneneinstrahlung fern. Weihnachtssterne brauchen es, um zu wachsen. Wenn sie jedoch der Sonne ausgesetzt werden, kann dies sich nachteilig auf ihre Entwicklung und Farbqualität auswirken.

Wenn Sie drinnen keinen Platz haben, stellen Sie sicher, dass Sie einen Schatten dafür haben, wenn Sie sie draußen platzieren. Während direktes Licht schädlich sein kann, kann sein Mangel auch tödlich sein. Sie können es entweder mit einer Plastiktüte abdecken oder unter einen Schuppen legen.

Die Vorteile des Anbaus von Weihnachtssternen und anderen Pflanzen in einem Mini-Gewächshaus

Es gibt so viele Vorteile, Weihnachtssterne und andere Pflanzen in einem kleinen Gewächshaus zu züchten. Viele Menschen hängen jedoch an den Kosten für den Kauf oder den Bau eines Gewächshauses. Mini-Gewächshäuser sind kostengünstig, bieten jedoch die gleichen Vorteile wie ein normal großes Gewächshaus.

Im Gewächshausgarten können Sie wunderschöne Blumen und andere Pflanzen und Pflanzen pflanzen, die Sie darin anbauen können. Hier sind einige Vorteile der Verwendung eines Mini-Gewächshauses:

Mini-Gewächshäuser eignen sich hervorragend zum Starten von Samen

Ein Gewächshaus ist ein großartiger Ort, um Samen zu pflanzen, bevor Sie sie in Ihren Garten verpflanzen. Sie können sicherstellen, dass Ihr Gewächshaus ihnen die Wärme und den Schutz bietet, die sie zum Wachsen benötigen. Sie müssen Ihre Samen nicht in Ihrem Keller, Schlammraum oder in der Garage beginnen.

Mini-Gewächshäuser halten Schädlinge fern

Die Gefahr von Schädlingen kann für Gärtner entmutigend sein. Kaninchen, Waschbären, Hirsche, Tiere, Blattläuse, Kohlwürmer, Thripse und andere Tiere und Schädlinge können Ihren Garten leicht beschädigen, wenn sie unbeaufsichtigt bleiben. Sie können ein Gewächshaus verwenden, um Ihre Pflanzen vor diesen lästigen Tieren zu schützen.

Verlängern Sie die Vegetationsperiode Ihrer Pflanzen

Einer der Hauptgründe, warum Gärtner Mini-Gewächshäuser nutzen, ist die Verlängerung der Vegetationsperioden und der Anbau von mehr Pflanzen. Mit Gewächshäusern können Sie die Wachstumsumgebung steuern, indem Sie die Innentemperatur anpassen. Wenn Sie in kälteren Regionen leben, können Sie eine wärmere Umgebung schaffen, in der Sie Warmwetterpflanzen pflanzen können. Ihre Pflanzen wachsen länger und Sie haben mehr Pflanzenoptionen zur Auswahl.

Fazit: Wie starten Sie eine neue Weihnachtssternpflanze?

Unabhängig von der für Sie am besten geeigneten Vermehrungsmethode kann nicht garantiert werden, dass Sie nur wissen, wie Sie eine neue Weihnachtssternpflanze starten. Denken Sie daran, halten Sie Licht und Wasser in angemessenen Mengen und überspringen Sie niemals die Wartung.

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Lesen Sie auch

Wachsender Gewächshauskürbis im Winter - Folientunnel
Folientunnel

Wachsender Gewächshauskürbis im Winter

Was ist das beste Hydroponiksystem für den Anbau von Gewächshauskürbis im Winter? Die folgenden Absätze ...
Mehr lesen
Folientunnel aus Polycarbonat - Folientunnel
Folientunnel

Folientunnel aus Polycarbonat

Ein Folientunnel aus Polycarbonat ist eine Konstruktion, die früher ausschließlich eine Neuigkeit für Hobbygärtner war. ...
Mehr lesen
Eine Zelthalle als Werkstatt - Lagerzelte
Lagerzelte

Eine Zelthalle als Werkstatt

Die Zelthalle als Werkstatt ist in vielerlei Hinsicht die perfekte Lösung für Investoren. Diese Arten ...
Mehr lesen