Wie man einen Bananenbaum richtig beschneidet

Wie man einen Bananenbaum richtig beschneidet 1

Haben Sie sich jemals gefragt, wie man einen Bananenbaum beschneidet? Wenn Sie nur Bananen gepflanzt haben, kann es schwierig sein, herauszufinden, wie man sie beschneidet. Die beste Zeit, um eine Bananenpflanze zu beschneiden, ist, bevor sie Früchte trägt. Es bleibt also nur noch ein Stiel übrig.

Lassen Sie es etwa sechs bis acht Monate lang wachsen und beschneiden Sie es dann erneut. Lassen Sie jedoch einen Sauger übrig, um den Hauptstiel für die nächste Vegetationsperiode zu ersetzen. Wenn Sie die Bananen geerntet haben, schneiden Sie den Hauptstiel ab, bis sie etwa 2,5 m hoch sind. Schneiden Sie in den nächsten Wochen auch die anderen Stiele ab, aber lassen Sie den Sauger in einem Stück.

Was Sie über den Anbau einer Bananenpflanze wissen müssen

Der Bananenbaum kommt häufig in tropischen Ländern vor, aber entgegen der landläufigen Meinung sind Bananenpflanzen keine Bäume. Die meisten Leute denken, Bananen sind aufgrund ihrer Größe Bäume, aber es ist tatsächlich das größte Kraut der Welt.

Bananen sind köstlich und es wäre toll, sie in Ihrem Garten zu pflanzen. Glücklicherweise benötigen diese Pflanzen nicht zu viel Platz, was sie zu großartigen Zimmerpflanzen macht. Wenn Sie Bananen pflanzen möchten, müssen Sie Folgendes wissen:

Licht

Da Bananenpflanzen in tropischen Regionen am besten gedeihen, ist es sinnvoll, dass sie die volle Sonne bevorzugen.

Boden

Bananen wachsen gut in gut durchlässigen Böden mit organischen Zusätzen. Pflanzen Sie sie tief in leicht sauren Boden mit einem pH-Wert von 5,5 bis 6,5.

Wasser

Wie bereits erwähnt, kommen Bananenbäume hauptsächlich in tropischen Regionen vor und stammen auch aus Regenwäldern. Dies bedeutet, dass sie viel Wasser und Feuchtigkeit in der Luft benötigen. Sie werden am besten in Gruppen und nicht in Einzelpflanzen gepflanzt, da sie auf diese Weise die Feuchtigkeit besser speichern.

Als Faustregel für das Gießen von Bananenpflanzen gilt, dass der Boden jederzeit feucht, aber nicht feucht ist. Geben Sie Ihren Pflanzen etwa 1 bis 2 Zoll pro Woche und achten Sie darauf, dass Sie nicht übergießen, da dies Wurzelfäule verursachen kann.

Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Bananenpflanzen mögen feuchte Bedingungen, aber sie sind keinen extremen Wetterbedingungen ausgesetzt. Selbst die härtesten kältetoleranten Bananenpflanzen bevorzugen Temperaturen zwischen 75 und 95 Grad Fahrenheit.

Extrem niedrige Temperaturen können das Pflanzenwachstum bremsen und sogar zum Absterben führen. Sie können Ihre Pflanzen vor extremen Temperaturen schützen, indem Sie sie in ein Gewächshaus-Set oder einen geschützten Bereich stellen. Eine andere Möglichkeit ist, Ihre Pflanzen ins Haus zu bringen oder sie zu winterfest zu machen, wenn die kalte Jahreszeit kommt.

Dünger

Sie können Ihre Bananenpflanzen jeden Monat mit einem ausgewogenen Dünger düngen. Laut den deutschen Seltenen Obstbauern sollten Sie den Dünger um die Pflanze verteilen – etwa vier bis acht Fuß von der Pflanze entfernt. Achten Sie darauf, dass der Dünger NICHT den Kofferraum berührt. Wenn sich Ihre Bananen in einem Behälter befinden, machen Sie dasselbe, jedoch mit der Hälfte der Rate der Pflanzen im Freien.

Sie können sie auch mit organischer Substanz füttern, aber achten Sie genau auf den Kaliumspiegel. Bananen sind reich an Kalium und daher ein essentieller Nährstoff für Bananenpflanzen.

Anbau von Bananen in Behältern

Wenn Sie keinen Garten haben, können Sie Bananen in Töpfe pflanzen. Sie benötigen jedoch mindestens 15-Gallonen-Behälter, um sicherzustellen, dass ihre Wurzeln gut wachsen können. Der Hauptvorteil von Topfbananen besteht darin, dass Sie die volle Kontrolle über die Pflanzenumgebung haben. Sie können es vor kaltem Wetter und unvorhersehbarem Klima schützen.

Diese Pflanzen sind jedoch hungrig und durstig. Stellen Sie sicher, dass Sie mit ihren Bedürfnissen Schritt halten können, wenn Sie sie in Behälter pflanzen. Verwenden Sie nur hochwertige Blumenerde und düngen Sie diese häufig. Vergessen Sie nicht, Ihre Bananen mindestens alle drei Jahre umzutopfen.

Die Vorteile des Pflanzens mit einem Gewächshaus-Kit

Ein Gewächshaus-Kit eignet sich hervorragend zum Anpflanzen von Bananen, da Sie damit die Innentemperatur kontrollieren und diese tropischen Pflanzen überall anbauen können. Selbst wenn Sie in kälteren Regionen leben, können Sie in Ihrem Gewächshaus-Kit ein tropisches Klima schaffen. Abgesehen davon gibt es noch andere Gründe, warum Gärtner und Bastler gerne in einem Gewächshaus pflanzen:

Sie können früh pflanzen und fast alles anbauen

Mit einem Gewächshaus können Sie bereits vor Beginn der kalten Jahreszeit in Ihrer Region mit dem Pflanzen beginnen. Darüber hinaus können Sie in einem Gewächshaus fast alles anbauen – aus Zierpflanzen, Obstbäumen und Gemüse. Wenn Sie früh pflanzen, können Sie Ihre Pflanzen auch früher ernten.

Sie können Ihre Pflanzen vor schlechtem Wetter schützen

Unvorhersehbares Wetter kann Ihre Pflanzen schädigen. Sie können sie vor Schnee, Frost, Eis, starkem Regen und starkem Wind schützen, indem Sie sie in ein Gewächshaus stellen. Sobald das Wetter besser wird, können Sie Ihre Pflanzen nach draußen bringen, wenn Sie möchten.

Sie können Ihre Pflanzen vor schädlichen Insekten schützen

Schädliche Insekten wie der Zuckerrohrrüsselkäfer, Bananenschorfmotten, Bananenskipper und Bananenblattläuse jagen Blatt, Frucht, Rhizom und Pseudostamm Ihrer Pflanze. Wenn Sie sie in einem Gewächshaus aufbewahren, verringert sich das Risiko, diese lästigen Insekten anzulocken.

Letzte Gedanken zum Beschneiden eines Bananenbaums

Zu wissen, wie man einen Bananenbaum beschneidet, ist nur ein Teil der Gleichung. Um gesunde und köstliche Bananen anzubauen, müssen Sie die wachsenden Anforderungen der Pflanze kennen. Wenn Sie sich an die obigen Tipps erinnern, können Sie köstliche Bananen direkt aus Ihrem Garten pflücken und genießen.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 26,25 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 26,25 m2

H: 2,15m B: 3m L: 8,75m

990,15 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 5 m2

H: 2m B: 2m L: 2,5m

332,10 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 40 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 40 m2

H: 2,40m B: 4m L: 10m

916,10 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Verwendung eines 4-stufigen Mini-Gewächshauses

Haben Sie sich jemals gefragt, wie man ein 4-stufiges Mini-Gewächshaus benutzt? Mini-Gewächshäuser funktionieren genauso wie normale Gewächshäuser, sind jedoch kostengünstiger,…

Mehr lesen
Folientunnel

Wie man Kräuter in einem Mini-Gewächshaus anbaut

Haben Sie sich jemals gefragt, wie man Kräuter in einem Mini-Gewächshaus anbaut? Es ist einfach, Minze, Petersilie, Oregano oder Rosmarin…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Anbau von Brombeeren im Folientunnel

Es ist noch nicht lange her als viele Menschen Brombeeren mit dem Wald in Verbindung brachten, weil genau dort diese…

Mehr lesen