Wie man Grünkohl in einem Hobbygewächshaus anbaut: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wie man Grünkohl in einem Hobbygewächshaus anbaut: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung 1

Sind Sie neugierig zu wissen, wie man Grünkohl in einem Hobbygewächshaus anbaut? Grünkohlpflanzen gedeihen am besten bei kaltem Wetter. Wenn Sie also das ganze Jahr über Grünkohl anbauen möchten, ist es eine gute Option, sie in ein Hobbygewächshaus zu pflanzen. In Gewächshäusern können Gärtner ihr eigenes Mikroklima schaffen. Dies bedeutet, dass Ihr Grünkohl in einem temperaturgesteuerten Gewächshaus gut wächst, obwohl es draußen sengend heiß ist.

Im Allgemeinen ist der Anbau von Grünkohl relativ einfach, und hier ein kurzer Überblick darüber: Der beste Weg, Grünkohl anzubauen, besteht darin, ihm tagsüber volle Sonne und Halbschatten zu geben. Sie wachsen in Böden, die mit Stickstoff, Kalium und Phosphor gemischt sind. Wenn Sie Ihren Grünkohl direkt in den Boden gepflanzt haben, halten Sie ihn 16 Zoll voneinander entfernt. Gießen Sie sie regelmäßig, füttern Sie sie mit pflanzlicher Nahrung und ernten Sie während der gesamten Vegetationsperiode eine Handvoll Grünkohl pro Pflanze.

Für einen tieferen Ansatz gehen Sie wie folgt vor, um Grünkohl in einem Gewächshaus anzubauen:

Schritt 1: Bereiten Sie den Boden vor

Wie bereits erwähnt, ist Grünkohl leicht zu züchten und gedeiht auf fast allen Böden, mit Ausnahme derjenigen, die sehr trocken sind. Aber genau wie bei anderen Pflanzenarten kann die Bodenvorbereitung die Qualität und den Geschmack Ihrer Grünkohlernte erheblich verbessern. Fügen Sie Ihrem Boden organischen Mist hinzu, bevor Sie die Samen pflanzen.

Zur direkten Aussaat in den Boden

Reinigen Sie Ihren Boden, indem Sie Steine, Wurzeln und andere Rückstände vom Saatbett entfernen. Bis der Boden sauerstoffhaltig ist. Als nächstes graben Sie einen Zentimeter tiefen Graben und legen Sie Ihre Grünkohlsamen vorsichtig hinein. Decken Sie die Samen leicht mit Erde und Wasser ab, bis die Erde feucht ist.

Wenn Sie sie nicht in einem Gewächshaus anbauen, müssen Sie Ihre Samen möglicherweise mit einer Glocke oder einem Netz bedecken, damit Vögel, Insekten und andere Wildtiere nicht in Ihr Saatbett graben. Deshalb ist es besser, Ihren Grünkohl in einem Hobbygewächshaus zu pflanzen.

Zum Säen in Saatgutschalen

Wenn Sie lieber Samenschalen verwenden möchten, füllen Sie diese mit Erde und Kompost, bevor Sie die Samen darüber streuen. Decken Sie die Samen mit einer Schicht Kompost ab und stellen Sie das Tablett in das Gewächshaus. Bewässern Sie den Boden, um ihn feucht zu halten, aber stellen Sie sicher, dass er nicht durchnässt und feucht ist.

Schritt 2: Grünkohl transplantieren

Nach zwei bis vier Wochen Indoor-Anbau sollten Sie in der Lage sein, Grünkohlsämlinge zu haben. Denken Sie daran, dass je kälter das Wetter ist, desto länger kann es dauern, bis der Grünkohl wächst. Wenn es jedoch nach sechs Wochen noch keine Sämlinge gibt, säen Sie mehr.

Für Grünkohl aus Samenschalen müssen Sie ihn in den richtigen Wachstumsraum verpflanzen, um das Wachstumspotenzial zu maximieren. Grünkohl braucht Sonnenlicht, kann aber auch im Halbschatten gut wachsen.

Schritt 3: Grünkohl ernten

Sie können während der gesamten Vegetationsperiode Grünkohlblätter ernten, aber letztendlich sind Ihre Pflanzen zur Ernte bereit, wenn die Blätter so groß wie Ihre Palme sind. Beginnen Sie mit dem Pflücken von Blättern an der Basis der Pflanze, aber verwerfen Sie vergilbte und leicht verwelkte Blätter.

Nehmen Sie während der ersten Ernte nicht viele Blätter, wenn Sie möchten, dass Ihr Grünkohl mehr Blätter produziert. Wenn Sie bis nach dem ersten Frost warten können, schmeckt Ihr Grünkohl süßer. Wenn das Wetter jedoch mild ist und sich nicht bald ändert, sollten Sie nicht warten.

Gründe, warum ein Hobbygewächshaus eine gute Option ist

Grünkohl in einem Hobbygewächshaus anzubauen ist besser als im Freien. Hier ist der Grund:

Grund Nr. 1: Es schützt Ihre Pflanzen vor gewöhnlichen Grünkohlschädlingen

Obwohl Grünkohl eine der schädlingsresistentesten Pflanzen ist, kann er dennoch einen angemessenen Anteil an Schädlingen anziehen. Kohlblattläuse, Kohlwürmer, Flohkäfer und Harlekinwanzen sind einige der schädlichen Insekten, die gerne an Ihren Grünkohlblättern fressen würden. Wenn Sie sie in einem Gewächshaus aufbewahren, verringert sich das Risiko, diese lästigen Insekten anzulocken.

Grund Nr. 2: Es schützt Ihre Pflanzen vor rauem und unvorhersehbarem Wetter

Starker Regen, starker Wind, Stürme und die übermäßige Hitze können das Wachstum Ihrer Pflanzen leicht bremsen. Wenn Sie Ihren Grünkohl in einem Gewächshaus aufbewahren, können Sie den Grünkohl auch unter unvorhersehbaren Wetterbedingungen leichter anbauen. Denken Sie daran, dass nur ein einziger Sturm erforderlich ist, um die harte Arbeit eines Monats auszulöschen.

Grund Nr. 3: Es ist perfekt für Gärtner mit begrenztem Platz

Wenn Sie schon immer Ihre eigenen Produkte anbauen wollten, aber keinen Platz finden, können Sie mit einem Hobbygewächshaus Grünkohl und mehr auch auf engstem Raum pflanzen. Eine normale Gewächshausgröße ist ungefähr 6 Fuß hoch – mehr als genug oder der durchschnittliche Hausbesitzer. Wenn Sie eine kleinere Größe bevorzugen, sind auch kleinere verfügbar. Sie können Ihr Hobbygewächshaus auf Ihren Balkonen, Terrassen, Decks und sogar auf Tischplatten platzieren.

Grund Nr. 4: Es ist ideal für diejenigen, die mehr über Gewächshausgärten erfahren möchten

Hobbygewächshäuser sind eine billigere Alternative zu größeren, dauerhafteren Gewächshäusern. Trotzdem ist es eine perfekte Lösung für diejenigen, die mehr über Gewächshausgärten erfahren möchten.

Letzte Gedanken zum Anbau von Grünkohl in einem Hobbygewächshaus

Jetzt, da Sie wissen, wie man Grünkohl in einem Hobbygewächshaus anbaut, besteht der nächste Schritt darin, Ihre Materialien zu sammeln und mit dem Pflanzen zu beginnen. Unabhängig davon, ob Sie in Deutschland oder in Deutschland leben, können Sie unabhängig vom Wetter Grünkohl und andere verschiedene Arten von Produkten anbauen. Beachten Sie diese Tipps, wenn Sie Ihre ersten Grünkohlsamen pflanzen.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 7,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 7,5 m2

H: 2m B: 2m L: 3,75m

276,50 € € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 5 m2

H: 2m B: 2m L: 2,5m

332,10 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 35 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 35 m2

H: 2,40m B: 4m L: 8,75m

1 225,08 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Anabu under Abdeckung

Unterschieden zwischen Glastreibhäusern und Folientunneln

Die Frage nach den Unterschieden zwischen Glastreibhäusern und Folientunneln wird oft von denen gestellt, die mit dem Anbau unter Eindeckung…

Mehr lesen
Lagerzelte

Kleine und Grosse Zelthallen

Zelthallen sind typische Stahlkonstruktionen, die von Unternehmen gekauft werden. Dank ihrer universellen Struktur und der modularer Bauweise werden sie in…

Mehr lesen
Folientunnel

Wann kam die Tomate und wo sie angebaut wurde?

Dieser Artikel soll helfen, den Wert der Tomate zu verstehen, ihr Krähen zu fördern und ihnen zu helfen, diese wertvolle…

Mehr lesen