Was soll man im Folientunnel anbauen und was nicht?

Was soll man im Folientunnel anbauen und was nicht?

Die Stellage der Folientunnel wurde im Herstellungsstadium feuerverzinkt, was vor Korossion schützt. Die Korossion wäre das Ergebnis der ständig wirkenden Feuchte. Auf diese Weise geschützte Elemente altern langsamer und behalten jahrelang ihre Funktionalität. Die Folie hält an der Konstruktion ein günstges Mikroklima im Inneren. Unter der Barriere wird die Wärme gelagert, die in der Luft und im Boden länger als im Feldanbau bleibt. Auf diese Weise verlieren die Pflanzen keine Energie für den Schutz vor Kälte und konzentrieren sich auf Wuchs, Blüte und Fruchtbildung.

Die Temperatur im Treibhaus

Während der kühlen Monate, wenn die Temperatur drauβen sinkt, beginnen die Pflanzen im Folientunnel aufzuwachen. Die Schicht nimmt immer mehr Wärme, darin entstehen günstige Bedingungen. Im Fall vom Bodenfrost, schadet nichts den Pflanzen. Das ist besonders wichig für die Ernte, die schnell blüht. Es kann sein, dass plötzliche Temperaturabfälle verursachen können, dass sie Pflanzen schwächer werden und mit der Zeit absterben. Um dies zu vermeiden, schützt man die Ernte mit der Folie. Dort, wo der Winter länger andauert, hält man die Pflanzen unter den Bedeckungen im Minifolientunnel. Das ist eine nicht groβe Konstruktion, die den in der realen Gröβe ähnelt. Indem man kleines Treibhaus und ein groβes Zelt verbindet, hat der Erzeuger eine Chance auf ganzjährigen Anbau und auf den Schutz der empfindlichen Pflanzen.

Der Raum in Anbauten unter den Bedeckungen

Der Folientunnel ist eine Modulkonstuktion aus Stahl, die man unendlich ausbauen kann. Jedoch soll man jeden Raum optimal ausnutzen. Viele Gärtner nutzen im Treibhaus nur den Erdboden. Wenn es drinnen Pflanzen von verschieden Arten wachsen sollen, ist das eine effektive Lösung. Eine andere Sache ist, wenn der Pflanzer die Pflanzen, die unterschiedliche Erdbodenbedürfnisse haben, in einem Raum pflegen will. Dann kann man das Treibhaus in Sektoren teilen, und drinnen die Plätze für Gartenkisten abtrennen. Die zusätzliche Lösung, die in Metalfolientunnel möglich ist, ist die Pflege der Ernte in den Hängeblumentöpfen, die an der Stellage montiert wurden. Man soll das aber nicht bei PCV-Kontruktionen oder diesen aus Aluminium anwenden. Beide Stoffe sind gegen Belastungen wenig widerstandsfähig. Es ist auch wert, über die Arten und Co-Kultivierung nachzudenken, um jedes Raumstück auszunutzen.

Pflege der Pflanzen im Folientunnel

Was soll man im Folientunnel anbauen und was nicht? Ein groβer Teil der professionellen Gartenzelten wird verwendet, um weiche Pflanzen und Blumen anzubauen. Die, die den Beschädigungen ausgesetzt sind, hält man unter dem Schirm. Dauernhafte Pflanzen lohnt sich in der Umgebung des Triebhauses, die empfindlichen dagegen im Inneren halten. Schon bei der Pflanzung soll man berücksichtigen, wie hoch und wie schnell die Pflanze wächst, um die Breite und Höhe des Folientriebhauses zu beachten.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2 1

Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2

H: 2,15m B: 3m L: 10m

1 100,85 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 18,75 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 18,75 m2

H: 2,15m B: 3m L: 6,25m

508,73 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 10 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 10 m2

H: 2m B: 2m L: 5m

493,23 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Anabu under Abdeckung

Was soll man im Folientunnel anbauen und was nicht?

Die Stellage der Folientunnel wurde im Herstellungsstadium feuerverzinkt, was vor Korossion schützt. Die Korossion wäre das Ergebnis der ständig wirkenden…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Wie wird die Bodenmüdigkeit im Folientunnel vermieden?

Der Anbau einer Pflanzenart oder der gleichen Pflanzenfamilie am selben Standort über mehrere Jahre führt zur Bodenmüdigkeit. Das wiederum führt…

Mehr lesen