Wie man Pflanzen im Gewächshaus vor Schimmelbildung schützt - Gewächshaushersteller - Krosagro

Wie man Pflanzen im Gewächshaus vor Schimmelbildung schützt

Sie fragen sich, wie Sie verhindern können, dass Pflanzen im Gewächshaus Schimmel bilden? Du hast Glück! Schimmel wächst leicht in warmen und feuchten Umgebungen.Sie müssen die Wassermenge, die Luftfeuchtigkeit, den Abstand, den Luftstrom und die Belüftung Ihres Gewächshauses berücksichtigen. Diese Faktoren sind der Schlüssel zu einem langfristig wachsenden Erfolg in Gewächshäusern.

Leider gedeihen Pilze in umschlossenen Gebieten wie Gewächshäusern. Dies macht ihr Wachstum unvermeidlich. Aber mit dem richtigen Wissen, der richtigen Einrichtung und der konsequenten Praxis der Sauberkeit und Wartung können auch Sie eine schimmelfreie Umgebung schaffen.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie verhindern, dass Pflanzen im Gewächshaus Schimmel bilden. Lesen Sie einfach mehr, um es herauszufinden!

Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Pflanzen in Ihrem Gewächshaus Schimmel bilden

Sie fragen sich vielleicht, wie Sie verhindern können, dass Pflanzen im Gewächshaus Schimmel bilden. Sei es nicht, denn wir helfen dir wie. Jeder Schritt ist entscheidend, stellen Sie also sicher, dass Sie alles verstehen.

# 1 Die Zeichen identifizieren

Bevor Prävention Inspektion ist, können Sie nicht verhindern, was Sie nicht wissen. Zwei Arten von Schimmelpilzen kommen häufig bei Pflanzen vor:

Weißer Schimmel – weißes und wollartiges Wachstum auf der Bodenoberfläche. Dies wird durch feuchte Bedingungen durch Überbewässerung und eingeschränkte Belüftung verursacht.

Mehltau – weiße, staubige Schicht auf den Blättern und Stielen Ihrer Pflanzen, die Mehl ähnelt. Mit der Zeit kann es grau werden. Dies beeinflusst die Photosynthese und das Pflanzenwachstum.

Wenn Sie regelmäßig die Unterseite der Blätter überprüfen, wo Sie die offensichtlichsten Anzeichen von Schimmel sehen, können Sie bestätigen, ob Ihre Vorbeugung funktioniert hat. Verwenden Sie zum Entfernen von Schimmel Wasserstoffperoxid- oder Essiglösungen, da diese für Pflanzen sicherer sind.

# 2 Wasser und Feuchtigkeit

Einer der wichtigsten Aspekte, um Ihr Gewächshaus schimmelfrei zu halten, ist die Vermeidung von Wasseransammlungen. Stellen Sie sicher, dass stehendes Wasser vom Pflanzenlaub, vom Boden sowie von anderen Oberflächen im Gewächshaus entfernt wird Denken Sie daran, Ihre Pflanzen nicht zu übergießen. Wenn die Pflanzen zu viel trinken können, bietet der Schimmelpilz dies freundlicherweise an. Unser Vorschlag wäre ein Bewässerungssystem. Zum Beispiel Tropfbewässerung, bei der nur Wasser auf die Wurzeln der Pflanzen tropft.

Die Tageszeit ist besser als die Nacht, wenn Sie Ihre Pflanzen gießen möchten.

Photosynthese ist dafür verantwortlich, dass das Wasser tagsüber verbraucht wird. Nacht hat jedoch keine und somit gedeiht Schimmel auf dem überschüssigen Wasser, das über Nacht stehen bleibt. Schimmelpilze überleben am besten bei 85% Luftfeuchtigkeit. Versuchen Sie, die Luftfeuchtigkeit so niedrig wie möglich zu halten und gleichzeitig die Bedürfnisse der Pflanzen zu erhalten. Eine Möglichkeit, dies zu kontrollieren, besteht darin, einen Luftentfeuchter zu installieren und zu verhindern, dass die Luftfeuchtigkeit zu hoch wird.

Auch hierfür wären ein Gewächshausthermometer und ein Hygrometer eine gute Investition. Sie werden den ganzen Tag über die Temperatur und Luftfeuchtigkeit überwachen. Nehmen Sie bei Bedarf eine Gewächshausheizung.

# 3 Belüftung und Luftreinigung

Die Luftzirkulation ist wichtig, um das Wachstum von Schimmel zu verhindern. Ein geringer Luftstrom führt zu einem Anstieg der Luftfeuchtigkeit, wodurch die Sporen zur Ausbreitung angeregt werden. Der natürliche Luftstrom wird durch Wind und Zirkulation erzeugt.

Durch Öffnen der Lüftungsschlitze und Hinzufügen von Lüftern bleibt die Luft in Bewegung. Die Belüftung hilft bei der Regulierung der Temperatur und sorgt dafür, dass frische Luft einströmt und schmutzige Luft austritt. Lüfter erhöhen den Luftstrom, installieren ihn vorne oder hinten im Gewächshaus, um warme Luft durchzulassen, und blasen ihn dann nach draußen.

Ein Luftentfeuchter oder eine Klimaanlage kann auch die Luftbewegung erleichtern und die Luftfeuchtigkeit an feuchten Orten verringern.
Wenn Schimmelpilze einmal in Ihrem Gewächshaus aufgetaucht sind, sind wahrscheinlich noch lästige mikroskopische Sporen in der Luft. Durch die Einrichtung eines Luftreinigers speziell für Schimmelpilzsporen wird die vollständige Beseitigung dieser Sporen sichergestellt. Die saubere und trockene Luft sollte verhindern, dass sich aus den alten Kulturen neue Kulturen bilden.

# 4 Abstand

Geben Sie Ihren Pflanzen etwas Raum zum Atmen. Durch den Abstand wird verhindert, dass sich der Schimmel auf benachbarte Pflanzen ausbreitet. Dies fördert auch eine bessere Luftzirkulation und Sonneneinstrahlung. Verpackte Pflanzen haben einen schlechten Luftstrom, was zu einer höheren Luftfeuchtigkeit führt.

Achten Sie darauf, dass sich die Blätter verschiedener Pflanzen nicht verwickeln und die Pflanzen regelmäßig abschneiden und verdünnen, wenn sie überwachsen aussehen.

Darüber hinaus ist die Behandlung von Schimmelpilzpackungen schwieriger. Das Sprühen und Abstauben des dicken Laubes ist anstrengend, um effektiv einzudringen. Es kann langweilig werden. Um dies zu vermeiden, müssen Sie Ihre Pflanzen dünner machen.

# 5 Sauberkeit

Die Sauberkeit und allgemeine Wartung Ihres Gewächshauses werden Sie weit bringen. Schmutz- oder Wasseransammlungen in Ihren Werkzeugen sind schwerwiegende Fehler. Schimmel ist hinterhältig und findet einen Weg in Ihren Boden, dann pflanzt er durch sie hindurch.

Reinigen und wischen Sie sie daher nach Gebrauch ab.

Wenn der Schimmelpilz erfolgreich infiltriert, entfernen Sie alle infizierten Boden- oder Pflanzenstoffe und desinfizieren Sie alle beschädigten Oberflächen sorgfältig. Dies dient dazu, ein Nachwachsen des Schimmels zu vermeiden.

Fazit

Um zu verhindern, dass Pflanzen in Ihrem Gewächshaus Schimmel bilden, halten Sie die allgemeine Luftfeuchtigkeit unter 85%, vermeiden Sie Überbewässerung und stellen Sie sicher, dass ausreichend Platz und empfindliche Pflanzen für eine gute Luftzirkulation vorhanden sind.
Lüftungsschlitze und Lüfter halten Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Allgemeine Sauberkeit und Wartung tragen wesentlich dazu bei, dass Ihr Gewächshaus schimmelfrei bleibt.

Hoffentlich haben Sie gelernt, wie Sie verhindern können, dass Pflanzen im Gewächshaus Schimmel bilden. Ich wünsche ihnen einen wunderbaren Tag!

Ta strona wykorzystuje pliki Cookies w celach statystycznych i reklamowych, jak również by dostosować serwis do Państwa indywidualnych potrzeb. Zmiany ustawień dotyczących plików Cookie można dokonać w dowolnej chwili zmieniając ustawienia przeglądarki internetowej. Korzystanie z naszej strony bez zmian w/w ustawień dotyczących plików Cookies oznacza, że będą one zapisane w pamięci urządzenia. Szczegółowe informacje znajdują się w Polityce Prywatności
Zgadzam się