Wie man Licht im Gewächshaus streut

Wie man Licht im Gewächshaus streut 1

Es ist wichtig zu wissen, wie man Licht im Gewächshaus streut, und Sie haben drei einfache Methoden zur Auswahl. Wir alle wissen, wie wichtig es ist, im Gewächshaus ein Wachstumslicht zu verwenden, aber Gärtner übersehen manchmal, wie das Licht in Innenräumen gestreut wird. Wussten Sie, dass Pflanzen mit diffusem Licht besser arbeiten als mit direktem Licht?

Sie könnten denken, dass Licht selbst keine Hilfe benötigt, um sich gut zu verteilen, aber die Auswirkungen von gut diffusem Licht würden Ihren Pflanzen in einer Weise zugute kommen, die einen signifikanten Unterschied zeigt. Beispielsweise hat eine Studie eine höhere Photosyntheserate gezeigt, was zu einem besseren Wachstum und Ertrag bei Pflanzen führt. Die gleichmäßige Lichtverteilung trägt auch dazu bei, die richtigen Temperaturen in Innenräumen aufrechtzuerhalten, wenn eine starke Bestrahlung von außen erfolgt.

Wie man Licht streut: 3 beste Methoden für das Gewächshaus

Methode 1. Verwenden von Filmen

Die erste und vielleicht häufigste Methode, um Licht effizient zu streuen, ist die Verwendung von Filmen auf Ihrem Gewächshaus. Es gibt viele Optionen auf dem Markt, die weiße und gefrostete Produkte umfassen. Einige Filme bieten mehrere Schichten für direktes, diffuses und gebrochenes Licht, wenn Sie etwas Dauerhaftes und anpassungsfähigeres an Umgebungsbedingungen wünschen.

Wenn Sie einen Film für diffuses Licht auswählen, ist es bequemer, einen anpassbaren Film zu verwenden, damit Sie im Winter nicht das Risiko eines häufigen Problems mit der Lichtverteilung eingehen. Denken Sie daran, dass Sie vor allem im Winter kein direktes Sonnenlicht blockieren möchten und ein einfacher weißer Film dafür nicht gut geeignet ist. Entscheiden Sie sich stattdessen für Filme, die sich an die Lichtverhältnisse anpassen.

Methode 2. Verwenden von Abdeckungen

Neben Folien können Sie auch Abdeckungen für das Gewächshaus verwenden, z. B. Glas, Acryl und Polycarbonat. Unabhängig davon ist das Hauptziel eine hohe Trübung und Lichtdurchlässigkeit in Innenräumen. Es ist erwähnenswert, dass Gewächshausabdeckungen Materialien mit sich ändernden Eigenschaften aufweisen. Daher finden Sie möglicherweise eine Abdeckung, die mehrere Lichtdurchlässigkeitskapazitäten bietet.

Glas bietet im Allgemeinen die höchste Lichtdurchlässigkeit, während Polycarbonat und Polyethylen hohe Trübungswerte liefern. Einige wären eine einschichtige Abdeckung, aber es gibt auch aufgeblasene und doppelwandige Paneele. Möglicherweise finden Sie raue, punktierte oder getönte Oberflächen. Unter dem Strich müssen Sie jedoch das Material auswählen, das an sonnigen und bewölkten Tagen Licht gut durchlässt und dennoch den Lichtbedarf Ihrer Pflanzen erfüllt.

Methode 3. Beschichtungen verwenden

Schließlich können Sie sich für Beschichtungen entscheiden, wenn Sie eine semipermanente Lösung für die Streuung von Licht wünschen. Ein hervorragendes Beispiel hierfür ist das Tünchen oder die Verwendung von zeitlich diffundierenden Beschichtungen des Gewächshauses im Frühjahr. Sie können es dann im Herbst entfernen, sodass der potenzielle Nachteil dieser Option die Arbeit im Austausch gegen eine billigere Lösung für die Lichtverteilung ist.

Es ist auch möglich, Beschichtungen auf einer vorhandenen Abdeckung zu verwenden und die Lichtstreuung zu verbessern. Beispielsweise haben einige Gläser eine Antireflexbeschichtung, um die Lichtdurchlässigkeit zu erhöhen. Wenn Sie darüber nachdenken, können Sie das Gewächshaus mit Beschichtungen beschatten, um das Licht zu streuen.

Warum ist diffuses Licht im Gewächshaus wichtig?

Bessere Temperatur ohne Blockierung des Beleuchtungsbedarfs von Pflanzen

Mehrere Studien haben gezeigt, dass diffuses Licht im Gewächshaus vorteilhaft und vorteilhaft ist. Zu Beginn verringert die Streuung des Lichts, das in das Gewächshaus eintritt, seine Intensität, sodass es die Pflanzen weniger schädigt. Da Sie die Pflanzen jedoch nicht beschatten, erhalten sie dennoch ihre Beleuchtungsanforderungen, um die Photosynthese ohne Temperaturprobleme durchzuführen.

Sie werden auch feststellen, dass es keine Gewächshausgebiete gibt, in denen einige Pflanzen schwach aussehen oder Probleme haben. Dies liegt daran, dass eine gleichmäßige Streuung des Lichts in Innenräumen heiße und kalte Stellen verhindert. Sie erhalten eine gleichbleibende Qualität Ihrer Pflanzen, da diese nicht mit der Temperatur zu kämpfen haben.

Erhöhtes Wachstum durch effiziente Photosynthese

Die Effizienz bei der Photosynthese von Pflanzen führt auch zu einer besseren Wachstumsrate und einer kürzeren Erntezeit. Wenn sich das Licht in Innenräumen gut verteilt, erreicht es alle Pflanzen auch unter dicken Vordächern. Einige Gewächshausbauern bemerken aufgrund der erhöhten Wachstumsrate, wie schnell ihre Produktionszyklen mit Lichtdiffusion werden.

Die Photosyntheserate ist im Gewächshaus immer optimal, solange Sie die begrenzenden Faktoren in Schach halten. Eines davon ist leicht, sollte aber auch in Innenräumen gut diffundieren, um Schäden an den Pflanzen zu vermeiden. Wenn die Pflanzen eine gute Photosynthese durchführen, sollten sie ohne Nachteile wachsen und die erwartete Zeit für die Ernte oder den Verkauf verkürzen.

Bessere Anpassungsfähigkeit an das Klima

Der wichtigste Vorteil des Anbaus von Pflanzen im Gewächshaus besteht darin, dass sich die Pflanzen unabhängig vom Klima in ihrer idealen Umgebung befinden. Das Tolle an diffusem Licht ist, dass Sie sich auch an die äußeren Bedingungen anpassen können. Anstatt nur das Licht zu blockieren, können Sie auch im Winter eine optimale Lichtdurchlässigkeit gewährleisten.

Wie bereits erwähnt, sollen einige Gewächshausfilme das ganze Jahr über dauerhaft und an die Bedingungen anpassbar sein. Ihre Anlagen müssen in bestimmten Jahreszeiten nicht unter Stress leiden, und Ihr Produktionszyklus wird auch nicht zum Stillstand kommen.

Schlussfolgerung

Die Verteilung liefert nicht nur Licht, sondern ist auch für die Gewächshausproduktion von entscheidender Bedeutung. Aber ist es leicht zu lernen, wie man Licht streut? Es gibt drei Hauptmethoden, und alle sind relativ einfach.

Sie können Filme, Abdeckungen oder Beschichtungen auf Ihr Gewächshaus auftragen. Wie Sie zwischen diesen Optionen wählen, hängt von Ihrem Klima und den Bedürfnissen Ihrer Pflanzen ab. Der Haupttrend besteht darin, das Licht in Innenräumen zu verteilen, um die Photosynthese und die Temperatur zu verbessern, ohne die Anforderungen und Bedürfnisse Ihrer Pflanzen zu beeinträchtigen.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2 1

Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2

H: 2,15m B: 3m L: 10m

1 100,85 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2

H: 2,40m B: 4m L: 7,5m

1 076,25 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 26,25 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 26,25 m2

H: 2,15m B: 3m L: 8,75m

990,15 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Lagerzelte

Garage für Boote und Yachten

Jedes Jahr kommt der Tag, an dem die Saison für Wassersport sich dem Ende neigt. Bevor der erste Frost kommt,…

Mehr lesen
Lagerzelte

Zelthalle für die Baustelle

Eine Zelthalle für eine Baustelle ist eine der Anwendungen von Stahlrohrstrukturen und -profilen. Große Flächen, auf denen gerade Bauarbeiten durchgeführt…

Mehr lesen
Folientunnel

Heizsysteme für Folientunnel

Heizsysteme für Folientunnel schützen den Anbau vor niedrigen Temperaturen und verlängern die Vegetationsperiode für Kulturpflanze unter Eindeckung. Eine stabile und…

Mehr lesen