Wie man Gurken im Gewächshaus anbaut

Wie man Gurken im Gewächshaus anbaut 1

Gurken sind das perfekte Gemüse, um im Sommer zu wachsen und zu ernten. Wenn Sie wissen möchten, wie man Gurken im Gewächshaus anbaut, wird in diesem Artikel über das Pflanzen von Gurken in Gewächshäusern gesprochen.

Wie bei anderen Obst- und Gemüsesorten bauen Sie Ihre eigenen Gurken an, die besser, süßer und frischer schmecken. Es ist auch erfüllender. Mit einem Mini-Gewächshaus können Sie verschiedene Gurkensorten pflanzen.

Wie können Sie Gurken in einem Gewächshaus anbauen?

Das Pflanzen von Gurken in einem Gewächshaus ist viel einfacher als Sie denken. Hier ist wie:

Aussaat

Füllen Sie einen kleinen Topf mit Bio-Kompost, säen Sie zwei Gurkensamen in jeden Topf und gießen Sie ihn. Gurken gedeihen am besten in wärmeren Klimazonen, daher benötigen die Samen Wärme, um schneller zu keimen. Wenn alles gut geht, sollten die Samen in 7 bis 10 Tagen zu keimen beginnen.

Fürsorge

Wie bereits erwähnt, lieben Gurken Hitze und Feuchtigkeit. Wenn Sie in kühleren Regionen leben oder das ganze Jahr über Gurken anbauen möchten, bauen Sie diese am besten in einem Gewächshaus an.

Pflanzen Sie die Sämlinge aus, wenn Sie zwei bis drei Blätter sehen. Gießen Sie sie regelmäßig und stellen Sie sicher, dass der Boden feucht und frei von Unkraut ist. Wenn Sie sie in einem Gewächshaus anbauen, können Sie die Hitze weiter erhöhen, indem Sie Luftpolsterfolie um das Gewächshaus wickeln und Ihre Gurkenpflanzen mit Wasser besprühen.

Wenn Ihre Pflanzen wachsen, unterstützen Sie ihre nachlaufenden Stängel mit Bambusstöcken oder Netzen. Gießen Sie sie regelmäßig und füttern Sie sie, wenn sie zu blühen beginnen.

Was können Sie neben Gurken pflanzen?

Gurken lassen sich nicht nur leicht pflanzen, sondern sind auch innerhalb von 50 bis 70 Tagen erntebereit. Deshalb sind sie für viele Gärtner die erste Wahl. Es ist jedoch wichtig, sie frei von Krankheiten zu halten. Andernfalls leiden sie unter Mehltau, Bakterienwelke, Mosaikvirus oder einem Angriff durch schädliche Schädlinge.

Das Pflanzen von Gefährten kann helfen, diese Herausforderungen zu vermeiden. Einige der Pflanzen, die Sie in der Nähe Ihrer Gurken platzieren können, sind Kohl, Blumenkohl, Brokkoli, Mais, Erbsen, Salat, Hülsenfrüchte, Radieschen, Sonnenblumen, Zwiebeln, Ringelblumen und Oregano.

Diese Pflanzen können lästige Insekten wie Ameisen, Blattläuse, Käfer und mehr abschrecken. Begleitpflanzen können dazu beitragen, den Boden gesund zu halten, das Wachstum zu fördern und schmackhaftere Produkte zu produzieren.

Es gibt zwar großartige Begleitpflanzen für Gurken, aber einige, die Sie nicht in der Nähe Ihrer Gurken pflanzen sollten. Melonen, Kartoffeln und Salbei sind nicht mit Gurken kompatibel.

Kartoffeln konkurrieren mit Ihren Gurken um Nährstoffe und Wasser, und Salbei zieht Schädlinge an, die Ihre Pflanzen schädigen können. Auf der anderen Seite konkurrieren gemahlene Weinpflanzen auch mit Ihren Gurken.

Ist der Kauf eines Mini-Gewächshauses eine gute Idee?

Ein Mini-Gewächshaus ist ein Muss für Gärtner, insbesondere für diejenigen, die noch keine Erfahrung mit Gewächshausgärten haben. Hier einige Gründe, warum der Kauf eines Mini-Gewächshauses eine gute Idee ist:

Verschiedene Größen zur Auswahl

Wussten Sie, dass eines der häufigsten Missverständnisse über Gewächshäuser darin besteht, dass sie groß und geräumig sind? Während einige so groß wie ein kleines Haus sind, gibt es die meisten Typen in allen Formen und Größen. Mini-Gewächshäuser sind aufgrund ihrer geringen Größe am bequemsten. Wenn Sie Ihr Gewächshaus nicht kommerziell nutzen, ist eine Mini-Version besser geeignet.

Schützen Sie Ihre Pflanzen vor Tieren und Schädlingen

Tiere und Schädlinge wie Raupen, Blattläuse, Käfer, Nagetiere, Waschbären und andere Tiere fressen gerne an Ihren Blättern und produzieren. Wenn Sie sie in einem Gewächshaus sicher aufbewahren, können Insekten und Tiere Ihre Pflanzen nicht beeinträchtigen. Darüber hinaus werden sie vor Krankheiten geschützt, die von benachbarten Pflanzen übertragen werden können.

Pflanzen vor rauen Wetterbedingungen schützen

Starker Regen, starker Wind und übermäßige Hitze können Pflanzen schädigen, insbesondere zarteren. Ein Mini-Gewächshaus kann Ihre Pflanzen effektiv vor rauen Wetterbedingungen schützen. Sie können unabhängig vom Wetter draußen gesunde Pflanzen anbauen.

Am besten für Gärtner mit begrenztem Platz

Möchten Sie Ihre eigenen Produkte anbauen, haben aber nicht genug Platz? Ein Mini-Gewächshaus ist eine großartige Lösung für Gärtner mit begrenztem Platz. Die Standardgröße für Mini-Gewächshäuser beträgt normalerweise 6 Fuß, aber es gibt kompaktere Lösungen für diejenigen, die kleinere bevorzugen. Obwohl Mini-Gewächshäuser kleiner sind, funktionieren sie genauso wie normal große Gewächshäuser.

Ideal für Anfänger

Wenn Sie mehr über Gewächshausgärten erfahren möchten, aber noch nicht bereit sind, in ein großes Gewächshaus zu investieren, sind Mini-Gewächshäuser die ideale Lösung. Bevor Sie ein dauerhafteres kaufen, können Sie lernen, wie ein Gewächshaus funktioniert, und mehr über die idealen Wachstumsbedingungen Ihrer Pflanzen erfahren.

Vegetationsperiode verlängern

Mit einem Mini-Gewächshaus können Sie bereits vor Beginn der kalten Jahreszeit mit dem Pflanzen beginnen. Tatsächlich können Sie jederzeit Pflanzen anbauen. Sobald das Wetter wärmer wird, können Sie die Pflanzen in Ihrem Gewächshaus in Ihren Garten verpflanzen. Auf diese Weise können Sie mehr pflanzen und früher als gewöhnlich ernten.

Fazit zum Anbau von Gurken im Gewächshaus

Wenn Sie wissen, wie man Gurken im Gewächshaus anbaut, können Sie sie zu jeder Jahreszeit pflanzen. Wenn Sie Ihre Pflanzen in einem Mini-Gewächshaus platzieren, werden sie vor Schädlingen, schlechtem Wetter und vielem mehr geschützt. Sie können kühle und knusprige Gurken genießen, die sich perfekt für Salate und kalte Getränke eignen.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 12,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 12,5 m2

H: 2m B: 2m L: 6,25

580,56 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2

H: 2,40m B: 4m L: 7,5m

1 076,25 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 40 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 40 m2

H: 2,40m B: 4m L: 10m

916,10 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Wie züchte ich Zwergobstbäume in einem Gewächshaus?

Zwergobstbäume werden seit Jahrhunderten in einem Gewächshaus geerntet. Tatsächlich wurde das Gewächshaus oft als Orangerie bezeichnet, da im England des…

Mehr lesen
Garagenzelte

Zelthalle als Autosalon

Die Zelthalle als Autosalon ist weitere Anwendung für Modulkonstruktionen. In Zeiten, wenn es mehr als ein Auto auf die Famile…

Mehr lesen
Folientunnel

Wann man Karotten pflanzt

Wenn Sie darüber nachdenken, wann Sie Karotten in einem Gewächshaus pflanzen sollen, wissen Sie, dass das kühle Klima es Gärtnern…

Mehr lesen