Wie man ein kleines Gewächshaus am Boden verankert

Wie man ein kleines Gewächshaus am Boden verankert 1

Eine der Fragen, die ein Gärtner möglicherweise hat, lautet: „Wie verankert man ein kleines Gewächshaus am Boden?“. Es ist wichtig, das Mini-Gewächshaus zu verankern, da dies das Ergebnis der von Ihnen angebauten Pflanzen bestimmt. Hier sind die kritischen Leckerbissen zu wissen.

Ihr ultimativer Leitfaden zur Verankerung des Gewächshauses

Die Verankerung eines kleinen Gewächshauses am Boden erfolgt nach Abschluss der Gründung des Bauwerks. Gartenfachleute empfahlen normalerweise die Verwendung des Erdankermechanismus, da dieser auch erschwinglich, leicht zu haben und gesund ist.

Jedes Ankersystem mit der Erde besteht aus vier Ankern, die sich in jeder Ecke der Basis des Landwirts befinden, aus angetriebenem Stahl und der Hardware aus dem Material einer verzinkten Einheit, wodurch Ihre Anker direkt an der Basis gesichert werden.

Schritt 1: So platzieren Sie den Anker

Sie müssen den Anker mit einem geschätzten Abstand von 15 cm von der Ecke der Basis auf dem Boden haben. Platzieren Sie den aus Stahl gefertigten Antrieb im Anker und verwenden Sie den Hammer, um ihn auf Ihren Boden zu treiben.

Der Hammer bei vier Pfund ist tendenziell schwerer, um Ihren Anker mit ziemlich vielen Böden anzutreiben. Der größere Hammer muss durch harte Böden gehen, und der Gärtner muss in der Lage sein, diesen bis zum Ende des Kabels zu treiben, damit er die Kante der Basis ein wenig berührt.

Schritt 2: Ziehen Sie den Antrieb in Richtung Boden

Sobald der Ankerantrieb abgeschlossen ist, können Sie das Antriebsmetall von Ihrem Boden wegziehen und direkt am Kabelende in die Schlaufe einführen. Ziehen Sie Ihre Leine bei drei Zoll vom Boden weg. Dadurch wird der Anker in Ihre horizontale Position gedreht, sodass Sie den Anker mit der Basis des Gewächshauses montieren können.

Schritt 3: Abschließende Verfahren

Schließlich ist es unbedingt erforderlich, das Kabelende und die Schlaufe zu erhalten und den Bolzen Ihrer Verzögerung so anzuordnen, dass sich das Kabel im Gewächshaus zwischen der Basis und der Unterlegscheibe befindet. Befestigen Sie diesen Bolzen an seiner Basis, und Sie sind fertig. Führen Sie den Vorgang einfach für jede Ecke des Gewächshauses erneut durch.

Wie verankert ein Gärtner ein Gewächshaus am Boden?

Alles, was Sie tun müssen, um ein kleines Gewächshaus am Boden zu verankern, sind einfache Schritte, denen Sie leicht folgen können. Befestigen Sie zunächst die Gewächshausbasis mit den Schrauben des Ankers an Ihrem Boden oder nehmen Sie die Stopfen mit einem Durchmesser von mindestens 0,30 Zoll. Sollte Ihr Gewächshaus nicht über die Ankerpunkte für Ihren harten Boden verfügen, suchen Sie Stützen, die die Platte idealerweise aufweisen.

Dann können Sie sich über die Breite und Länge des Gewächshauses verteilen und den Rahmen des Gewächshauses reparieren lassen. Verwenden Sie zur Sicherung Ihres Rahmens die Gewindestange und schrauben Sie sie an jeder Seite der Stütze fest, die Sie haben.

Wie kann der Gärtner das kleine Gewächshaus sichern?

Sie können Stifte verwenden, um Ihre Mini-Gewächshäuser zu sichern, da die Pfähle dafür verantwortlich sind, den winzigeren Gewächshausraum oder niedrige Strukturen im Stil des Polytunnels zu halten. Wenn Sie der Meinung sind, dass dies erforderlich ist, zögern Sie nicht, mit dem Einsatz am Anker einen stärkeren Boden zu nutzen.

Für Ihre Gartenbedürfnisse stehen möglicherweise mehrere Optionen zur Verfügung. Im Moment gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Sie kennen, aber diese Ansätze sind niemals ideal und nicht effizient, wenn Sie ein massiveres Gewächshaus in Gebieten mit weniger Windschutz schaffen möchten.

In solchen Fällen ist es die richtige Option, den Anker Ihrer Struktur mit dem Boden unter Verwendung von Platten zu verwenden. Die Platten fixieren die Ränder eines Gewächshauses und bieten ihm die Stärke und den guten Widerstandsbereich, den es benötigt, insbesondere wenn die Luft herumbläst.

Was könnte die beste Basis für ein Gewächshaus sein?

Für ein Gewächshaus muss die beste Basis, dh die haltbarste und praktischste strukturelle Grundlage für Ihr Gewächshaus, eine solide Betonbasis sein. Dies ist an sich bereits die ideale Option für große Gewächshäuser, die Sie leichter über dem Boden platzieren können.

Sie können dies auch mit dem Besen warten und reinigen lassen, bei Bedarf mit Ihrem Reinigungsmittel abwaschen, um unerwünschte Probleme oder Krankheiten zu vermeiden. Auf diese Weise können Sie verhindern, dass Nagetiere in die Struktur gelangen.

Möglicherweise müssen Sie sich jedoch mit dem Problem des stehenden Wassers befassen, da dieses aus den Bereichen in der Nähe der Ränder des Gewächshausgrunds abfließen kann. Alternativ können Sie die Entwässerung bohren, um Probleme zu mindern.

Möglicherweise müssen Sie mit dieser Option Finanzen investieren, aber sobald alles eingerichtet ist, um den Beton hinein zu gießen, müssen sie bereit sein, gebaut zu werden. Verwenden Sie stärkere Befestigungen, einschließlich Schrauben, um die Basis eines Gewächshauses genau zu erweitern und zu halten.

Zusammenfassung

Beachten; Wenn es solche Dinge gibt, die für den Bau Ihres Gewächshauses sehr wichtig sind, ist dies die Basis. Die Konstruktion muss ausgeglichen und gesichert sein. Viele Gewächshäuser haben an der Basis Metallrahmen, die sich von der Struktur selbst unterscheiden. Wie man ein kleines Gewächshaus am Boden verankert, mag ein bisschen technisch aussehen, aber für jeden von Ihnen, der diese Arbeit sehen möchte, kann es mit der richtigen Ausrüstung und den richtigen Ressourcen einfach sein.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 10 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 10 m2

H: 2m B: 2m L: 5m

493,23 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 40 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 40 m2

H: 2,40m B: 4m L: 10m

916,10 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2 1

Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2

H: 2,15m B: 3m L: 10m

1 100,85 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Bewässerung in Gartenfolientunneln

Bewässerung in Gartenfolientunneln und Glastreibhäusern ist ein bedeutender Faktor zum Entstehen des richtigen Mikroklima für die Pflanzen, die unter Eindeckung gedeihen. Das Wurzelsystem…

Mehr lesen
Folientunnel

Gewächshausgärtnern in der Stadt

Urbanes Treibhausgärtnern ist eigentlich an für sich nichts neues. In der Vergangenheit gehörten kleine Gärten zum Stadtbild und Früchte und…

Mehr lesen
Folientunnel

Verwendung eines 4-stufigen Mini-Gewächshauses

Haben Sie sich jemals gefragt, wie man ein 4-stufiges Mini-Gewächshaus benutzt? Mini-Gewächshäuser funktionieren genauso wie normale Gewächshäuser, sind jedoch kostengünstiger,…

Mehr lesen