Wie man die Samen von Pflanzen vor dem Pflanzen in einem Gewächshaus vorbereitet

Wie man die Samen von Pflanzen vor dem Pflanzen in einem Gewächshaus vorbereitet 1

Bevor sie Obst und Gemüse produzieren, beginnt jede Pflanze mit dem Samen, und wie man die Samen von Pflanzen vor dem Pflanzen in einem Gewächshaus zubereitet, ist eine Möglichkeit, dies zu entdecken.

Beginnen Sie mit Ihren frischen Samen. Wenn Sie Samenreste aus dem Vorjahr haben, können diese vor dem Fortfahren auf Keimung getestet werden. Sie können eine Reihe von Samen, von nur 10 bis zu 100 Samen, angefeuchtet auf Ihrem Papiertuch haben.

Falten Sie dann das Papier über die Samen und legen Sie sie in die Plastiktüte an einem wärmeren Ort. Nehmen Sie dieses Papier heraus und untersuchen Sie Ihre Samen etwa zweimal täglich. Besprühen Sie sie mit Wasser, um die Feuchtigkeit um die Samen herum zu halten. Nach einer bestimmten Anzahl von Tagen, die zum Keimen erforderlich sind, zählen Sie, um zu sehen, wie viele Samen gewachsen sind, und berechnen Sie den Keimungsprozentsatz. Kommen wir ohne weiteres zur Diskussion.

Wie startet man ein Gewächshaus mit Samen?

Dinge, die Sie benötigen

Um loszulegen, müssen Sie Folgendes vorbereiten: Schüssel, sterile Startschale für Samen, Vermiculit, Blumenerde, optionale durchsichtige Plastiktüte, Heizmatte, Sprühflasche, optionale Heizung, Lüfter, fluoreszierende Beleuchtung, größere Behälter und Ihr Allzweckdünger.

Die Prozeduren

Beginnen Sie mit dem Füllen von Blumentöpfen, Samenstartschalen und Torftöpfen mit Ihrer feuchten Samenstartmischung. Pflanzen Sie die Samen gemäß den Anweisungen auf der Samenpackung und ordnen Sie diese in zwei bis drei Samen aus jedem Behälter in der Tiefe mit höchstens ½ Zoll an. Decken Sie dann Ihre Samen mit Erde ab und verwenden Sie Wasser zum Besprühen.

Decken Sie danach Ihre Töpfe oder Tabletts mit Ihrer Plastikfolie ab. Stellen Sie diese an hellen und warmen Orten auf, und Sie können sie mit einer elektrischen Heizmatte herstellen, damit das Saatgut die Bodentemperatur regulieren kann. Wenn Ihre Sämlinge erscheinen, nehmen Sie die Plastikfolie weg.

Halten Sie die Pflanzmischung feucht, aber vermeiden Sie, dass sie durchnässt werden. Dann schneiden Sie die überschüssigen Pflanzensämlinge mit Ihrer Schere ab und lassen aus jedem Topf einen Sämling zurück. Planen Sie ein bis zwei Wochen für den Befruchtungsprozess mit dem wasserlöslichen Dünger bei einer viertel Stärke von 5-10-5 ein. Sie haben diese Schritte auch in den anderen Blog-Beiträgen erfahren, die wir hier haben.

Gießen Sie mit ¼ Ihrer Düngerlösung den Sämling und die Pflanzen nach der Düngung. Sobald die Sämlinge acht Wochen alt sind, können sie im Freien gepflanzt und ausgehärtet werden, sofern die Wetterbedingungen dies zulassen. Andernfalls übersetzen Sie diese in größere Behälter, damit sie wachsen können.

Wie bereiten Sie ein Gewächshaus zum Pflanzen vor?

Gewächshäuser sind Ganzjahreshäuser für Ihre Pflanzen und eine ganzjährige Struktur, die den Bedürfnissen Ihrer Pflanzen gerecht wird. Es ist interessant festzustellen, dass bei der Vorbereitung des Gewächshauses für die Neuanpflanzung im kommenden Jahr die Winterzeit die beste Jahreszeit ist, um das Gewächshaus neu zu organisieren, und dies beinhaltet Unordnung und andere Gewohnheiten.

Hinzufügen von Gewächshausentlüftungen

Die Überwindung unzureichender Belüftung ist für viele Gärtner eine Herausforderung. Sie müssen sicherstellen, dass genügend Öffnungen vorhanden sind, um eine bessere Luftzirkulation zu ermöglichen. Dazu gehören Lattenlüftungsöffnungen und zwei Dachentlüftungsöffnungen ganz oben.

Die automatischen Entlüftungsöffner

Eine der wichtigsten Gartengeräte ist der automatische Entlüftungsöffner. Dies könnte in den wärmeren Tagen Ihr ultimativer Lebensretter sein. Wenn Sie aus irgendeinem Grund vergessen, Lüftungsschlitze zu öffnen, wird dadurch sichergestellt, dass die warme Luft immer noch entweichen kann und die Pflanzen nicht mehr schrumpfen können.

Die Verwendung von Schattennetzen

Während des Sommers ist es hervorragend, Ihre Pflanzen vor der harten Sonne zu schützen. Sie müssen daher sicherstellen, dass Sie in Schattennetze investieren, um sie über jede Seite des Gewächshauses zu werfen. Sie können auch Jalousien in Innenräumen anbringen, diese können jedoch teuer sein und dazu neigen, in Ihre Töpfe sowie in Ihre wachsenden Taschen zu gelangen. Verwenden Sie die günstigere, preiswerte Farbfarbe, die Sie leicht abwaschen können.

Strom installieren

Die Installation von Strom in Ihrem Gewächshaus kann mit Kosten verbunden sein, lohnt sich jedoch, da sich daraus viele Möglichkeiten ergeben. So haben Sie die richtige Lichtquelle, mit der Sie nachts arbeiten können, wenn Sie beheizte Matten oder Propagatoren anschließen.

Sie können auch abends elektrische Heizungen mit Thermostatfunktion betreiben, bei der sie Strom verbrauchen, wann immer Sie ihn benötigen. Sie können den Elektriker für die Installation beauftragen, um Pannen zu vermeiden.

Wärme erzeugen

Die Wärmequelle kann die Wachstumssaison verlängern und die Anzahl der Pflanzen erhöhen, die Sie anbauen können. Wenn Sie über eine Stromversorgung verfügen, erledigt die Heizung mit Ihrem automatischen Thermostat die Arbeit für Ihre Bedürfnisse. Versuchen Sie, das Gewächshaus im Winter frostfrei zu halten, da Sie eine Temperatur von vier Grad Celsius oder mehr anstreben.

Speichern von Wasser

Gewächshauspflanzen benötigen mehr Wasser als solche, die außerhalb des Gewächshauses wachsen. Was Sie tun können, ist, einen Wasserkolben zu verwenden, der an Fallrohre angeschlossen ist, wenn Sie es gewohnt sind, Leitungswasser oder Regenwasser für die Pflanzen zu haben.

Das Gewächshaus räumen

Bevor Sie mit dem Anbau und der Aussaat beginnen, können Sie das Gewächshaus von alten Pflanzenmaterialien befreien, die Krankheiten beherbergen können. Es ist eine gute Idee, zu kompostieren, bevor Sie die Oberflächen der Regale reinigen und mit seifigem, warmem Wasser inszenieren.

Wie bereiten Sie Samen vor dem Pflanzen vor?

Sie müssen kein Gärtnermeister sein, um Ihre Besucher mit den Pflanzen oder Kräutern zu begeistern, die Sie besitzen. Die Zubereitung von Samen vor dem Pflanzen ist einfach und kann auch von Landwirten durchgeführt werden, die mit dem Handwerk beginnen.

  • Legen Sie Samen in Ihre Samenkapseln in die Papiertüte, während Sie das Oberteil nach unten klappen. Schütteln Sie den Behälter gründlich, um die Samen aus der Schote zu entfernen. Öffnen Sie diesen Beutel, um die Samenkapseln auszuwählen. Werfen Sie sie weg, während Sie Samen auf eine Zeitung gießen.
  • Dann füllen Sie Ihre Schüssel mit kaltem Wasser und bringen Samen mit der feuchten Membran, einschließlich Kürbiskerne oder Tomaten, ein. Diese Samen fühlen sich bei Berührung schleimig an. Sie können die Samen also mit den Fingern reiben, um die Membran zu entfernen. Schöpfen Sie alle Samen aus und legen Sie sie in Ihre Zeitung.
  • Nehmen Sie ein Stück Sandpapier in Ihr Glas und legen Sie es auf die raue Seite, die zum Inneren des Topfes zeigt, sowie das Papier gegen die Seiten. Dann legen Sie Ihre Samen in eine einzige Sorte innerhalb des Glases und decken. Schütteln Sie das Glas gut, um die Samen zu vertikutieren.
  • Füllen Sie anschließend Ihre Schüssel mit Wasser und geben Sie sie in die Samen, die Sie vorbereiten, um ins Wasser gepflanzt zu werden. Achten Sie dabei darauf, dass sie eingetaucht sind. Lassen Sie die Samen zwei Stunden lang eingeweicht werden, bevor Sie sie zum Pflanzen herausschöpfen. Verwenden Sie für jede Saatgutsorte unterschiedliche Schalen.
  • Tauchen Sie Ihre Gemüsesamen nach dem Einweichen in Ihre Desinfektionslösung, um Bakterien und Pilze zu bekämpfen. Füllen Sie Ihre Wanne mit Wasser und Bleichmittel und legen Sie Ihre Samen hierher, damit sie ein bis zwei Minuten einweichen können. Entfernen Sie die Samen und legen Sie sie zum Trocknen auf die Zeitung.

Wie man die Samen von Pflanzen vor dem Pflanzen in einem Gewächshaus zubereitet, mag zunächst technisch klingen, aber mit den richtigen Strategien können Sie dies erreichen.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 35 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 35 m2

H: 2,40m B: 4m L: 8,75m

1 225,08 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 11,25 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 11,25 m2

H: 2,15m B: 3m L: 3,75m

530,13 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Hobby-Folientunnel 60 m2 1

Hobby-Folientunnel 60 m2

H: 2,40m B: 4m L: 15m

1 950,78 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

So warten Sie ein Mini-Gewächshaus

Unabhängig von seiner geringen Größe müssen Gärtner lernen, wie man ein Mini-Gewächshaus unter regelmäßiger Überprüfung der Bedingungen sowie Reinigung und…

Mehr lesen
Folientunnel

Wann man Erdbeeren pflanzt

Gärtner wissen, wann sie Erdbeeren pflanzen müssen, abhängig von der Anbauzone ihres Gebiets. Daher können Sie entweder Anfang Mai oder…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Erstes Jahr im Folientunnel

Der Winter ist im vollen Gange, obwohl es immer mehr Anzeichen für den Frühling gibt. Bei der Gelegenheit der beginnenden…

Mehr lesen