Was sind die kleinen Pilze, die in meinem Gewächshaus wachsen?

Was sind die kleinen Pilze, die in meinem Gewächshaus wachsen? 1

Gewächshäuser haben die richtigen Umweltbedingungen, um das Pflanzenwachstum zu fördern. Fragen Sie, was sind die winzigen Pilze, die in meinem Gewächshaus wachsen? Es kann gute oder schlechte Arten sein.

In der Tat können Gewächshäuser auch die Entwicklung anderer Organismen ermöglichen – diese Gebäude sind mit Wärmereglern und anderen Geräten ausgestattet, die angemessene Wachstumsfaktoren ermöglichen.

Andere winzige Organismen könnten in Ihrem Gewächshaus wachsen. Pilze sind eine Art Pilz, der in feuchten, nährstoffreichen Böden wachsen kann. Wenn Sie einige davon in Ihrem Gewächshaus gesehen haben, machen Sie sich keine Sorgen!

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, welche winzigen Pilze in Ihrem Gewächshaus wachsen. Wir geben Ihnen auch Tipps, um die Nachteile zu beseitigen und die Vorteile der Existenz Ihres Mini-Ökosystems zu erhalten.

Kleine Pilze in Ihrem Gewächshaus

Die winzigen Pilze, die in Ihrem Gewächshaus wachsen, können eine Vielzahl von Arten sein, wie der Leucopcoprinus Birnbaum. Sie können entweder groß oder klein, weiß oder braun sein, abhängig von der Art des Pilzes, der in Ihrer Gewächshausumgebung enthalten ist.

In diesem Abschnitt des Artikels wird ausführlich erklärt, welche winzigen Pilze in meinem Gewächshaus wachsen.

Die gute Art

Pilze stammen von Sporen, die von verschiedenen Orten auf Ihren Boden übertragen werden. Die Sporen sind die sogenannten „Samen“ dieser Pilze. Sie sind fast überall vorhanden, aber in einigen Gebieten, wie Ihrem Gewächshaus, konnten sie aufgrund ihrer Bevölkerung und der richtigen Umweltbedingungen sprießen.

Bevor Sie in Panik geraten und denken, dass dies ein schlechtes Zeichen ist, ist es nicht! Das Vorhandensein dieser Organismen zeigt den Reichtum an Mineralien des Bodens in Ihrem Gewächshaus an, der perfekt für ihr Wachstum und Ihre gegenwärtigen Pflanzen ist.

Das Hyphennetz dieser Pilze, auch als „Wurzeln“ bekannt, versorgt Ihre Pflanzen tatsächlich mit mehr Nahrung. Die Pilze zersetzen organische Stoffe im Boden und wandeln sie in Nährstoffe um, aus denen die Pflanzen Zucker und Energie produzieren können.

Im Gegenzug versorgen die Pflanzen diese Pilze mit überschüssigem Zucker, um ihr Wachstum zu stimulieren. Die winzigen Pilze, die in Ihrem Boden gedeihen, könnten Ihrem Gewächshaus auch einige Vorteile bringen! Diese Organismen verbessern die Struktur und Entwässerung des Bodens.

Sie minimieren auch die Möglichkeit von durch den Boden übertragenen Pflanzenkrankheiten, die ihre Wurzeln beeinträchtigen und ihr Wachstum bremsen könnten.

Ein weiterer Faktor könnte ebenfalls zu ihrer Anwesenheit führen: Überwässerung. Pilze bevorzugen feuchte, feuchte und nährstoffreiche Böden. Wenn diese Organismen in Ihrem Gewächshausgarten vorhanden sind, bedeutet dies wahrscheinlich, dass Sie Ihre Pflanzen zu stark bewässert haben.

Minimieren Sie die Menge an Feuchtigkeit, die Ihre Pflanzen jeden Tag bekommen.

Die schlechte Spezies

Manchmal kommen Pilze nicht in Pilzen mit ihrer typischen Kappen- und Stielstruktur vor. Möglicherweise haben Sie einen Pilz übersehen, der für Ihre Pflanzenschimmelpilze schädlich sein könnte.

Obwohl sie nicht wie Pilze aussehen, stammen Pflanzenformen aus derselben Familie wie sie. Sie machen jedoch das Gegenteil. Auch in diesen Umgebungen können Schimmelpilze vorhanden sein, die Ihren Pflanzen großen Schaden zufügen können.

Diese Organismen absorbieren und stehlen den Pflanzen Nährstoffe, anstatt eine wechselseitige Beziehung zu haben. Sie sind Parasiten, die eine Bräunung der Blätter oder im schlimmsten Fall den Tod Ihrer Pflanzen verursachen können.

Überprüfen Sie Ihr Gewächshaus nicht nur auf Pilze. Pflanzenschimmelpilze können im Boden und auf Ihren Pflanzen lauern. Es ist am besten, wenn Sie sofort Maßnahmen ergreifen, wenn Sie ihre Anwesenheit bestätigen.

Wie man Pilze und andere Pilze loswird

Wenn Sie das Aussehen von Pilzen in Ihrem Garten nicht mögen, können Sie sie hervorragend entfernen. Wir empfehlen jedoch, sie aufzubewahren, da sie Ihrer Flora einen Nährstoffschub verleihen.

In diesem Teil des Artikels finden Sie Tipps zum Entfernen dieser Pilze und anderer unerwünschter Pilze.

Um Pilze zu eliminieren, würden Sie ihre Kappen entfernen. In der Regel sind Pilze, die in Ihrem Garten wachsen, wie ein Regenschirm. Durch Ausschneiden verringert dies ihre Reproduktionsrate und würde das Wachstum einer anderen Charge minimieren.

Wenn Sie die sprießenden Pilze vollständig entfernen möchten, sollten Sie den Boden sofort wechseln. Es entfernt die vorhandenen Pilze und auch Sporen im Boden, die zu neuen wachsen könnten. Außerdem werden mögliche Schimmelpilze entfernt, die Ihre Pflanzen schädigen könnten!

Sie können Pilze auch loswerden, indem Sie die Organismen mit einem Fungizid abtöten und alle Sporen entfernen, die auf die Oberfläche gefallen sein könnten. Verwenden Sie es jedoch sparsam und mit Vorsicht. Zu viel Fungizid kann schädlich für Ihre Pflanzen und den Boden sein.

Um das Wachstum dieser Organismen zu bremsen und zu verhindern, können Sie die Umgebung in Ihrem Gewächshaus verändern. Verringern Sie die Luftfeuchtigkeit im Gebäude durch ordnungsgemäße Luftzirkulation. Achten Sie darauf, Ihre Pflanzen nicht zu übergießen und die Temperatur von Zeit zu Zeit zu überwachen.

Wenn in Ihrem Gewächshaus schädliche Schimmelpilze vorhanden sind, sollten Sie die infizierten Pflanzen isolieren und ein Fungizid verwenden, um sie und den Boden zu behandeln. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihr Gewächshaus häufig gründlich reinigen und desinfizieren, um die Bevölkerung zu eliminieren.

Schlussfolgerung

Dieser Artikel hat Ihnen genügend Informationen geliefert, um zu wissen, welche winzigen Pilze in meinem Gewächshaus wachsen. wie man die darin wachsenden Pilze behandelt.

Unsere Welt ist miteinander verbunden. Indem wir unterscheiden, welche Verbindungen nützlich oder schädlich sind, erlauben wir uns, daran zu arbeiten, unsere Umwelt und unseren Planeten zu verbessern.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 35 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 35 m2

H: 2,40m B: 4m L: 8,75m

1 225,08 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 20 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 20 m2

H: 2,40m B: 4m L: 5m

788,43 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 18,75 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 18,75 m2

H: 2,15m B: 3m L: 6,25m

508,73 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Welche Seite eignet sich am besten für den Anbau von Tomaten?

Welche Seite eignet sich in einem kommerziellen Gewächshaus am besten für den Anbau von Tomaten? Nun, Tomaten lieben es, in…

Mehr lesen
Folientunnel

Lüfter für den Folientunnel

Der Ventilator für den Kunststofftunnel gehört zur Serienausstattung professioneller Gewächshäuser und zunehmend auch zu Hobbyfolien. Die Kosten eines solchen Geräts…

Mehr lesen
Folientunnel

Folientunnel für den Garten

Mit der Zeit, wenn das Grundstück oder der Garten mit Blumen und dekorativen Sträuchern gefüllt ist, freuen wir uns über…

Mehr lesen