Was ist das weiße Zeug, das in meinem Blumenerde in meinem Gewächshaus weiter wächst?

Was ist das weiße Zeug, das in meinem Blumenerde in meinem Gewächshaus weiter wächst?

Was ist das weiße Zeug, das in meiner Blumenerde in meinem Gewächshaus wächst? Es kann verschiedene Dinge geben, die im Gewächshaus passieren können, einschließlich Elemente, die auf Pflanzen gefunden werden können. Hier sind die Details und wie Sie dieses Problem beheben können.

Was ist der weiße Schimmel auf meinem Boden?

Der weiße Schimmel oder das weiße Element, das auf der Oberfläche der Blumenerde wächst, kann ein saprophytischer Pilz sein und ist normalerweise harmlos. Obwohl der Pilz Ihre Pflanze zu schädigen scheint, ist dies ungewöhnlich und könnte Ihnen sagen, dass es Probleme mit dem Anbau Ihrer Pflanzen im Gewächshaus gibt.

Zu den Ursachen des Pilzes gehören die Überwässerung der Pflanze, unzureichende Drainage, kontaminierte Blumenerde und vieles mehr. Sie ernähren sich von verrottenden Organismen in Ihrem feuchten Boden.

Sie können auch weiße Schimmelpilze sein, die auf dem Boden Ihrer Topfpflanzen gedeihen. Diese sind normalerweise auf eine unzureichende Entwässerung und eine schlechte Luftzirkulation zurückzuführen, was zu feuchten und feuchten Umgebungen führt. Dies ist die ideale Umgebung für das Wachstum des weißen Schimmels.

Was ist damit zu tun?

Was ist das weiße Zeug, das in meiner Blumenerde in meinem Gewächshaus weiter wächst, und könnten Sie es loswerden? Bestimmt.

Hier sind die Schritte, die Sie möglicherweise ausführen möchten, um die aktuelle Angelegenheit anzugehen:

  • Entfernen Sie kranke Pflanzen. Sobald der Garten infiziert ist, können Sie die Pflanzen nicht mehr speichern, wenn es zu spät ist. Sie können dies jedoch verhindern. Was Sie tun können, ist, die Kranken auszugraben und sie in den Müll außer dem Komposthaufen zu werfen, damit sich die Pilze nicht ausbreiten. Räumen Sie die Trümmer im Garten gleich am Ende der Saison auf. Sie können auch die Stauden schneiden, Ihre Einjährigen hochziehen und die Blätter beim Herausziehen harken. Dies liegt daran, dass sich Pilze im Winter von Ihren toten Pflanzen ernähren können.
  • Zur Fruchtfolge verpflichten. Pflanzen, die in verschiedenen Bereichen des Gartens gefunden werden, sind eine wichtige Anordnung, damit Sie diese Fälle vermeiden können. Was Sie tun können, ist, die Tomaten dorthin zu bringen, wo Sie möglicherweise die Kräuter oder Ringelblumen haben oder wo Sie die Kartoffeln haben. Wenn Ihr Garten dafür nicht riesig ist, pflanzen Sie etwa ein Jahr lang nichts in den Garten und bringen Sie die Tomaten dorthin, wo der Pilz nicht gedeihen kann. Sie können in Behältern pflanzen.
  • Haben Sie krankheitsresistente Pflanzen? Sie können Kräuter und Gemüse anbauen, die gezüchtet werden, um den im Boden auftretenden Krankheiten zu widerstehen.
  • Halten Sie ein Fungizid bereit. Ein Fungizid mit Ihren Gewächshauspflanzen wird das weiße Zeug los, wenn es die Plantage vor solchen Elementen schützt.

Wie tötet man Pilze im Boden?

Der Umgang mit dem Pilz ist weg, aber das vollständige Entfernen ist ein weiterer Diskussionspunkt. Es ist wichtig, sich frühzeitig damit zu befassen.

Vermeiden Sie die Probleme und die Möglichkeit, Ihre Zeit und Mühe mit der Kultivierung der Pflanzen zu verschwenden, da die Pflanzen nach dem Gedeihen des Pilzes möglicherweise nicht mehr schön wachsen. Wenn Ihre Töpfe, Hochbeete und Behälter die Krankheitserreger im Boden enthalten, werfen Sie die Pflanze und den Boden sofort weg und pflanzen Sie weitere neue.

Unsicher über die Art des Pilzes

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Art von Pilz Ihren Gewächshausboden befallen hat, können Sie dies tun. Nehmen Sie zuerst eine Probe mit Ihrem örtlichen Büro, um Ihren Boden zu testen. Das Büro könnte Teil des Netzwerks von Universitäten, Bundes- und Landesregierungen sein, die zusammenarbeiten, um Menschen unter anderem über bessere Gärten zu unterrichten.

Tötet Zimt Schimmel im Boden?

Zimt kann möglicherweise dazu beitragen, den Boden in der Form zu entfernen oder vollständig abzutöten. Durch physikalisches Herausschöpfen des Pilzes, einschließlich der unmittelbaren Oberbodenschicht oder Entsorgung, werden die meisten Probleme behoben. Wenn Sie empfindlich auf Allergene reagieren oder Atembeschwerden haben, ist es wichtig, dass Sie Ihre Maske tragen.

Als nächstes müssen Sie in der Lage sein, feine, gleichmäßige Schichten gemahlenen Zimts über die oberste Schicht des Bodens zu streuen. Dies liegt daran, dass Zimt als sehr wirksames Fungizid wirkt, das jeden verbleibenden Pilz abtöten kann.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Mutterboden vollständig austrocknen lassen, bevor Sie ihn erneut gießen müssen, und gießen Sie vorzugsweise nur von unterhalb des Bereichs direkt mit dem Reservoir des selbstbewässernden Pflanzgefäßes. Sobald der Pilz beseitigt ist, sollte es nicht mehr erforderlich sein, den gemahlenen Zimt direkt in den Boden aufzutragen. Dies soll nur andere Formen von hilfreichem Pilz in Ihrem Gartenboden töten.

Schlussfolgerung

Was ist das weiße Zeug, das in meiner Blumenerde in meinem Gewächshaus wächst? Pilze im Boden zu sehen, ist in Blumenerde und Mischung häufig, und abgesehen von Überwässerungsfällen ist in der Regel eine große Menge Rinde oder Holzspäne vorhanden. Der Pilz ernährt sich normalerweise von ihnen sowie von anderen verrottenden organischen Stoffen.

Überwässerung wirft Probleme mit dem Boden auf, insbesondere wenn die Pflanzen in Innenräumen wachsen. In diesen Gebieten erhält der Boden nur begrenztes Sonnenlicht. Dies bedeutet, dass die oberste Schicht des Bodens nicht austrocknen kann, da sie übermäßig feucht bleibt. Der Pilz kann und wird in diesen Szenarien gedeihen.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 50 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 50 m2

H: 2,40m B: 4m L: 12,5m

1 658,04 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 17,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 17,5 m2

H: 2m B: 2m L: 8,75m

747,84 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 3x5 m

Folientunnel für Hobbyzwecke 3×5 m

H: 2,15m B: 3m L: 5m

640,83 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Was ist der beste Kompost für den Anbau von Gemüse?

Sie können Kompost für den Anbau von Gemüse verwenden, da er wertvolle Nährstoffe liefert, die Bodenstruktur verbessert und ein gesundes…

Mehr lesen
Garagenzelte

Der Preis für das Garagenzelt

Der Preis für ein Garagenzelt variiert. Für einige Produkte bedeutet eine hohe Menge Qualität und Zuverlässigkeit. Für andere sind niedrige…

Mehr lesen
Folientunnel

Fakten über Schwarzkirsche

Wenn Sie Schwarzkirsche anbauen möchten, müssen Sie ein oder zwei Dinge über diese Pflanze lernen, bevor Sie sie anbauen können….

Mehr lesen