Soll ich meinen Hühnerstall isolieren?

Sie leben in von Menschen geschaffenen Ställen / Schutzräumen

Huhn unterscheidet sich von anderen Vögeln in der Natur. Sie leben in von Menschen geschaffenen Unterkünften und werden daher vom Menschen geschützt. Ihre Flügel sind nicht mit einer ausgedehnten Fettschicht bedeckt. Um sie vor kalten Temperaturen zu schützen, dh vor Temperaturen unter Null. Ihre Feder ist nicht so gut und dicht, um sie vor Kälte zu schützen.

Der Besitzer muss Ihre Hühner vor Kälte schützen, insbesondere angesichts des bereits bekannten Klimas bei kaltem Wetter.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Korb vor Kälte zu schützen, eine zusätzliche Wärmequelle bereitzustellen und die optimalen klimatischen Bedingungen im Stall zu gewährleisten.

Soll ich meinen Hühnerstall isolieren? Diese Möglichkeiten sind:

1. Beseitigung von Entwürfen;
2. Isolierung;
3. Externe Heizung.

Wenn die Tage kürzer werden, verbringen die Hühner weniger Zeit auf der Flucht und mehr Zeit im Nest, um die innere Wärme und den Komfort zu bewahren. Wenn die Komfortbedingungen nicht gegeben sind, würde das Huhn anfangen, sein Gewicht zu verlieren und die Produktion von Eiern fallen zu lassen. Diese beiden Faktoren sind sowohl im häuslichen als auch im gewerblichen Hühnerstall von entscheidender Bedeutung.

Die Beseitigung von Zugluft, Isolierung und externer Erwärmung sollte jedoch auch an strengen kalten Tagen mit der richtigen Belüftung einhergehen.

Wir werden Punkt für Punkt die oben genannten Methoden erläutern, um das Huhn sicher und warm zu halten. Ihr Erfolg, den Winter zu überleben und Eier zu liefern, wird sich auch als Ihr Erfolg herausstellen.

Beseitigung von Entwürfen in den Coops

Der Luftzug ist wahrscheinlich der größte Feind für Ihr Huhn, da er die meisten Beschwerden in den Ställen verursacht.
Hühner atmen und liefern Eier in den Ställen, die viel latente Wärme erzeugen und letztendlich Feuchtigkeit ansammeln.

Kalte Zugluft betrifft hauptsächlich die anfälligsten Teile von Hühnern, z. B. Hühnerkämme, Schnäbel, Kehlen und Füße. Zugluft bildet zusammen mit übermäßiger Feuchtigkeit eine Eiskruste und verdrängt den warmen Kokon um das Huhn. All dies verursachte das größte Unbehagen für das Huhn.

Hühnchen sitzen normalerweise nachts, wodurch Kehlen, Beine und Kämme sowohl Feuchtigkeit als auch Zugluft ausgesetzt sind. Es verursacht Erfrierungen, die für die Vögel sehr schädlich sind.

Zugluft tritt meist in den Lücken auf, erstens in Innen- und Fensterfenstern und bei der Anpassung der Zelte an den Boden.
Im Laufe der Jahre werden die Planen mit einer gewissen Verschlechterung abgenutzt sein, wie z. B. Löchern, Rissen und den physischen Auswirkungen von Gesundheit und Sonnenstrahlen. Diese sollten zuerst untersucht werden. Die Gruben und Risse können leicht mit speziellen Folien und Klebstoffen repariert werden.

Dies muss irgendwann im September vor kalten Tagen und vor dem Aufbringen der Isolierung auf die Struktur sorgfältig durchgeführt werden.

Coop Belüftung.

Wie Sie sehen, müssen wir die Zugluft und jede unkontrollierte Belüftung in Bezug auf Zugluft bekämpfen.
Selbst an einem sehr kalten Tag muss die Belüftung für den Korb bereitgestellt werden, um die übermäßige Feuchtigkeit zu entfernen und etwas frische Luft in den Korb zu bringen. Das Gehäuse sollte unter keinen Umständen dicht sein. Die Belüftung muss ordnungsgemäß organisiert und gesteuert sein.

Kalte Luft sollte nicht durch die Vögel strömen und sie stören. Normalerweise erfolgt die Aufnahme aus der unteren Zone der Laufinsel, jedoch oberhalb der Schneehöhe, z. B. etwa 1,5 Meter oder 5 Fuß über dem Boden.

Der Auspuff muss sich auf der obersten Ebene der Gehäusestruktur an der gegenüberliegenden Wand befinden.
Es sollte die seitliche und natürliche Belüftung des Gehäuses sicherstellen.

Die natürliche Belüftung ist eine Funktion des Windeffekts und des Temperaturunterschieds im Innen- und Außenbereich. Die Belüftung kann nachts minimal und tagsüber erhöht sein, wenn Hühner unterwegs sind.

Kalte, trockene Luft ist immer vorteilhaft für die Vögel.

Wenn die vom Gas abgestrahlte Wärme für Wärme sorgt, wird Verbrennungsluft benötigt, und Rauchgase sollten über die Öffnungen abgesaugt werden.

Wenn die Sonne scheint, müssen Sie sicherstellen, dass UV-Licht in den Stall gelangt und sich Wärme in der Struktur ansammelt.

Die richtige Belüftung bietet den erforderlichen Komfort, beseitigt den Feuchtigkeitsüberschuss, liefert Verbrennungsluft und leitet die Rauchgase ab.

Coop-Isolierung.

Wie Sie wahrscheinlich aus einem anderen Kapitel erfahren haben, ist die Isolierung sehr wichtig, um die Wärme im Gehäuse zu speichern. Es minimiert die Wärmemenge, die der Struktur hinzugefügt werden sollte.
Die Isolierung kann leicht von der Innenseite der Plane aus installiert und von den Seilen abgestützt werden, die ausgestreckt und fest mit den Strukturelementen des Gehäuses verbunden sind.

Es kann sich um Hartschaum R 10 handeln, der kostengünstig ist – etwa 6 CAD / 4 USD pro Quadratfuß und sehr einfach zu installieren. Die Isolierung kann durch die Membran geschützt werden; einmal installiert, und es kann Ihnen für viele Jahre dienen.

Wenn Sie sich die echte Isolierung nicht leisten können, können Sie den Karton aus den abgeflachten Kartons und der Membran auftragen.

Dies würde sicherstellen, dass Sie ein gesundes Huhn und Eier für den Winter haben würden.

Winterbettwäsche für die Coops

Im Winter empfehlen wir, die Anzahl der Betten anstelle des Korbs zu erhöhen.

Die beste Methode ist, im Winter Strohhalme und Heu auf den Boden aufzutragen. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von Sand, da dieser nach dem Ende des Winters leichter zu bekommen und zu reinigen ist.

Wenn Sie eine zusätzliche Schicht Stroh / Heu wegwerfen, bleibt die Temperatur hoch und die Vögel warm. Dies würde das Leitfähigkeitsniveau auf dem Boden verringern.

Die kranke Schicht der Bettwäsche saugt Feuchtigkeit aus der Innenluft und bekommt schließlich eine Müllkippe. Es muss mindestens alle zwei Wochen ausgetauscht werden. Andernfalls werden Schimmel und Mehltau gesammelt, die für die Vögel schädlich sind.

Es kann auch Hühnerkot absorbieren, Ammoniak abgeben und ätzend und scharf sein, wenn es sich zu zersetzen beginnt.

Letztendlich wird es Ihre Hühnersicht beeinträchtigen; Ihre Augen werden verbrannt, bis sie blind werden. Dies wirkt sich auf die Luftzufuhr aus.

Es ist mühelos, den Ammoniakspiegel in der Bettwäsche zu ermitteln, wenn Sie sich ihm nähern und innerhalb von 5 Minuten in der Nähe bleiben. Sollten Ihre Augen tränen / weinen, wenn die Ammoniakkonzentration in der Luft zu hoch ist und es richtig ist, die Bettwäsche zu wechseln.

Heizung in den Coops

In den kalten Klimazonen kann eine gewisse Heizung in den Ställen bereitgestellt werden. Die Mindesttemperatur, die in Ihrem Stall eingehalten werden sollte, beträgt ca. 5 ° C. C oder 40 Grad F. Es würde sicherstellen, dass Ihre Hühner gesund sind und die Eier liefern.

Sie müssen nicht viel heizen. Schalldämmung, Sonneneinstrahlung, langes Atmen und Licht sollten das Gebäude etwas erwärmen.

Sie können das Gebäude zweimal täglich heizen, wenn Sie dort anwesend sind – früh morgens und spät abends; Damit können Sie sicherstellen, dass es kein Feuer fängt.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie die Heizung bereitstellen können:

1. elektrische Wärmestrahlung;
2. Propan / Erdgasstrahlung.

Die Heizungen sollten auf das Huhn gerichtet sein, damit es den Frost schmelzen und einen Kokon pflegen kann.
Für welche Art von Wärme Sie sich entscheiden, hängt ausschließlich von der wirtschaftlichen Analyse ab, die Sie je nach Gas- und Strompreis und Futterquelle durchführen können. Die Verwendung von Gasheizungen aus Ihrem Gasverteiler ist die zuverlässigste Art zu heizen, da Sie niemals Stromausfällen ausgesetzt wären, vor allem wenn Ihr Haushalt vom Stromnetz getrennt ist. Nichts sollte heutzutage teuer sein.

Sie können die vom Thermostat ausgelöste automatische Heizung zulassen. Es beginnt, wenn die Temperatur unter 5 Grad fällt. C oder 40 Grad F und schaltet ab, wenn Innentemperatur. nimmt auf 10 Grad ab. C bis 50 ° F.

Die beste Heizung könnte eine mit Öl gefüllte elektrische Heizung sein, der sogenannte Heizkörper. Die im Winter recht niedrige Luftfeuchtigkeit wird dadurch nicht beeinträchtigt. Es hat seinen Thermostat, mit dem die Heizung ein- und ausgeschaltet werden kann.

Die Heizung kostet möglicherweise zwischen 70 und 80 CAD / 60 USD und verfügt über einen integrierten Thermostat und eine Leistungsintensitätsregelung von stark bis niedrig.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 3x5 m

Folientunnel für Hobbyzwecke 3×5 m

H: 2,15m B: 3m L: 5m

640,83 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2 1

Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2

H: 2,15m B: 3m L: 10m

1 100,85 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 11,25 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 11,25 m2

H: 2,15m B: 3m L: 3,75m

530,13 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Lagerzelte

Kleine und Grosse Zelthallen

Zelthallen sind typische Stahlkonstruktionen, die von Unternehmen gekauft werden. Dank ihrer universellen Struktur und der modularer Bauweise werden sie in…

Mehr lesen
Folientunnel

Bewässerung in Gartenfolientunneln

Bewässerung in Gartenfolientunneln und Glastreibhäusern ist ein bedeutender Faktor zum Entstehen des richtigen Mikroklima für die Pflanzen, die unter Eindeckung gedeihen. Das Wurzelsystem…

Mehr lesen
Lagerzelte

Garage für Boote und Yachten

Jedes Jahr kommt der Tag, an dem die Saison für Wassersport sich dem Ende neigt. Bevor der erste Frost kommt,…

Mehr lesen