Benötigen Sie Feuchtigkeitskuppeln, wenn Sie Samen in ein Gewächshaus pflanzen?

Benötigen Sie Feuchtigkeitskuppeln, wenn Sie Samen in ein Gewächshaus pflanzen?

Wenn Sie glauben, genug über den Anbau und die Ernte von Gewächshäusern zu wissen, denken Sie noch einmal darüber nach. Selbst der fortgeschrittene Gewächshausbesitzer versteht bestimmte Konzepte wie Feuchtigkeitskuppeln möglicherweise noch nicht vollständig. Der heutige Fokus liegt auf Hochleistungsgeräten, die als Feuchtigkeitskuppel bekannt sind.

Benötigen Sie Feuchtigkeitskuppeln, wenn Sie Samen in ein Gewächshaus pflanzen? Wir werden es in dieser Ausgabe des Blogs herausfinden, mit Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen von Pflanzbegeisterten.

Definierte Feuchtigkeitsdomänen

Im Gewächshausgarten sind Feuchtigkeitskuppeln Strukturen oder Zusatzgeräte aus Kunststoff, die auf Propagatoren sitzen, sowie Saatgutschalen. Diese sind gewölbt, damit die Sämlinge größer werden, und das Material ist mehr als nur die Ästhetik.

Der Kunststoff ist flexibel und kostengünstig genug, damit die Kuppel die Luftfeuchtigkeit und Temperatur in den Innenräumen erhöhen kann. Wenn Ihr Gewächshaus die richtige Temperatur für diese Kräuter, Pflanzen und Pflanzen bietet, trägt die Feuchtigkeitskuppel zu diesem Vorteil bei.

Eine erfolgreiche Keimung stellt eine Vielzahl von Temperaturanforderungen, wobei die ideale Temperatur im Durchschnitt zwischen 50 und 65 Grad Fahrenheit liegt. Die Kuppeln sind für den Innenbereich vorgesehen, da die meisten Häuser möglicherweise nicht so warm sind. Das Vorhandensein solcher Werkzeuge verwaltet und stabilisiert das Temperaturniveau sowie die Luftfeuchtigkeit für ein ideales Wachstum.

Soll ich bei Sämlingen eine Feuchtigkeitskuppel verwenden?

Um Verwirrung zu vermeiden, beachten Sie, dass Feuchtigkeitskuppeln für die Gartenarbeit bestimmt sind, jedoch nicht für alle Anwendungen. Das heißt, als Zubehör, ohne es zu verwenden, erhalten Sie die Alternativen, um immer noch die besten Produkte zu haben. Wenn Sie fragen, ob Sie Feuchtigkeitskuppeln für Samen benötigen, lautet die Antwort nein. Die Samen können ohne dies keimen, aber die Kuppel kann auch verwendet werden, um die Keimraten für diese Samen zu verbessern.

Sie können auch die Zeit verkürzen und den Aufwand minimieren, der erforderlich ist, um den Boden unter den feuchten Bedingungen zum Keimen der Samen zu halten.

Braucht eine Feuchtigkeitskuppel Löcher?

Ehrlich gesagt benötigen Feuchtigkeitskuppeln keine Löcher. Der Zweck der Kuppel war es immer, Luftfeuchtigkeit unter der Abdeckung einzufangen und dadurch die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen.

Es gibt Fälle, in denen die Lüftungsöffnungen der Kuppel anzeigen, ob zu viel Feuchtigkeit vorhanden ist. Hohe Luftfeuchtigkeit kann zum Wachstum von Schimmelpilzen im Boden oder in Ihren Sämlingen führen. Dies kann dazu führen, dass die Löcher in der Feuchtigkeitskuppel attraktiver werden, wenn Sie Samen pflanzen, deren Keimung länger dauert.

Diese Löcher sind häufig oben oder an den Seiten der Feuchtigkeitskuppel zu sehen, können aber auch an anderer Stelle platziert werden, wenn Sie sie in Ihr individuelles Gewölbe verwandeln möchten. Das Erreichen der richtigen Luftfeuchtigkeit gleicht die Handlung so aus, dass vor zu hoher Feuchtigkeit im Garten gewarnt wird.

Am anderen Ende des Spektrums kann eine geringere Luftfeuchtigkeit dazu führen, dass der Boden austrocknet, Ihre Samen zerstört und die Keimraten verringert werden.

Keimen Samen in einem kalten Gewächshaus?

Gewächshäuser ermöglichen es Gärtnern und Landwirten, die Feuchtigkeit und Temperatur zu steuern, die erforderlich sind, um die Samen zu vermehren und wachsen zu lassen. Da Sie eine kontrollierte Umgebung haben, kann der Gärtner jederzeit mit dem Säen beginnen. Dies ist einer der Vorteile von Gewächshäusern.

Wenn Sie jedoch mit dem Prozess beginnen, bei dem Sie sich die Verpflanzung in Gärten im Freien für den Frühling ansehen, sollten Sie spätestens acht Wochen vor dem „letzten erwarteten Frostdatum“ in Ihrem Gewächshaus mit den Samen beginnen Bereich.

Um noch weiter erfolgreich zu sein, gibt es Samen, die bei Temperaturen um 80 Grad Fahrenheit nicht gekeimt werden dürfen. Die Temperatur des Gewächshauses muss ebenfalls sorgfältig überwacht werden. Gewächshäuser sind tagsüber warm, wenn die Sonne aufgeht, können aber bis in die Nacht kühler werden. Besuchen Sie immer andere Ressourcen, um weitere Informationen zu diesen spezifischen Richtlinien zu erhalten.

Welche Temperatur sollte ein Gewächshaus nachts haben?

75 Grad Fahrenheit oder 24 Grad Celsius bei Nacht (90 Grad Fahrenheit oder etwa 32 Grad Celsius bei Tag) – dies ist die empfohlene Temperatur, die Gewächshäuser haben müssen. Die Temperatur für Gemüse kann von der Art der Ernte abhängen, aber diese bei kühleren Temperaturen zu haben, zeigt nachweislich bessere Ergebnisse.

Hauptsächlich wachsen Ihre Pflanzen mehr Zweige und Blütenknospen als Pflanzen, die bei wärmeren Temperaturen wachsen.

Um zu verstehen und Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, ob Sie die Feuchtigkeitskuppel in Ihren Gärten haben müssen, ist es hervorragend, die Luftfeuchtigkeit zu kennen. Im Garten bezieht sich dies auf das Vorhandensein und den prozentualen Anteil von Wasserdampf in der Luft, was sich direkt auf den Feuchtigkeitsgehalt im Gewächshaus auswirkt.

Benötigen Sie Feuchtigkeitskuppeln, wenn Sie Samen in ein Gewächshaus pflanzen? Die Luftfeuchtigkeit ist eines der wichtigsten Konzepte im Garten- und Gartenbau, da dies die Ergebnisse der Kulturpflanzen entscheidend beeinflusst.

Bei Gewächshäusern ist es aufgrund der Anpassungsmöglichkeiten für jeden Gärtner einfacher, mit der Luftfeuchtigkeit zu arbeiten. Sie können je nach Bedarf aus verschiedenen Größen der Struktur auswählen. Das richtige Gewächshaus schützt Ihre Pflanzen vor wechselnden Wetterbedingungen, starken Winden, niedrigen Temperaturen, Bodenfrost und vielem mehr.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 25 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 25 m2

H: 2,40m B: 4m L: 6,25m

625,82 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 26,25 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 26,25 m2

H: 2,15m B: 3m L: 8,75m

990,15 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Hobby-Folientunnel 7,5 m2 1

Hobby-Folientunnel 7,5 m2

H: 2,15m B: 3m L: 2,50

413,28 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Anabu under Abdeckung

Anbau von Chili im Folientunnel

Anbau von Chili im Folientunnel ist eine der Möglichkeiten, eine große Anzahl von scharfen Paprikaschoten zu erhalten. Der intensive Geschmack wird von…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Bodenpflege im Folientunnel – Teil 1

Die Bodenpflege ist eine wichtige Angelegenheit für den Landwirt. Die Mühe dafür zahlt sich mehrfach aus. Die Pflanzen nehmen einen…

Mehr lesen
Folientunnel

Wann man Erdbeeren pflanzt

Gärtner wissen, wann sie Erdbeeren pflanzen müssen, abhängig von der Anbauzone ihres Gebiets. Daher können Sie entweder Anfang Mai oder…

Mehr lesen