Anbau einer Weinrebe in einem Gewächshaus im Detail

Anbau einer Weinrebe in einem Gewächshaus im Detail 1

Trauben sind nicht zu schwierig zu wachsen. Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Weinrebe anzubauen – im Gewächshaus und im Freien. Laut Experten sind die Trauben von bester Qualität diejenigen, die im Freien angebaut werden, da Sonnenstrahlen für die vollständige Reifung der Früchte unerlässlich sind. Weinreben sind Kletterpflanzen in der Natur, daher benötigen sie grundsätzlich erhebliche Unterstützung beim Klettern. Die Ranken benötigen eine stabile Unterstützung wie Drähte, Gitter, Pfosten und vieles mehr an einer gut gebauten Wand.

Wenn Sie in Deutschland wohnen, können Sie Weinreben sowohl im Freien als auch in Gewächshäusern anbauen. In Kanada praktizieren die Landwirte das Pfropfen und verschiedene andere mechanische Techniken wie das Schlitzen des Bodens. Heutzutage suchen die Menschen ein Interesse am ökologischen Landbau, indem sie nachhaltige Weinberge durch einen ökologisch sensiblen Ansatz anbauen.

Wenn Sie im Herzen ein echter Gärtner mit einer überwältigenden Leidenschaft für das Wachsen von Bäumen sind, ist es wahrscheinlicher, dass Sie irgendwann den Wunsch haben, Weinreben in einem offenen oder geschlossenen Garten anzubauen. Wer weiß! Eines Tages werden Sie vielleicht der alleinige Besitzer eines Weinbergs, der außergewöhnliche Trauben liefert, die den Menschen die Möglichkeit geben, die besten Früchte zu kaufen. Sogar Gastronomen werden das Produkt bei Ihnen kaufen, da Trauben hauptsächlich zur Zubereitung von Desserts verwendet werden.

Haben Sie jemals eine enge Begegnung mit Weinreben gehabt? Die ausgewachsene Weinrebe ist wirklich entzückend zu beobachten, wie sie größer wird und schöne Blätter die Früchte bedecken, besonders während der Herbstsaison.

Weinbau im Gewächshaus

Es wird gesagt, dass die besten Weinreben die im Gewächshaus angebauten sind, da die meisten Gewächshäuser in Deutschland eine Struktur aus verzinkten Rohren mit Polyethylenfolie aufweisen; Die Gehäuse laden zu maximalem Sonnenlicht ein. Auf diese Weise können Weinreben bei kontrollierter Temperatur besser gedeihen.

Pflanzmethoden

Pflanzen der Wurzeln außerhalb des Gewächshauses

Studien sagen, dass es als eine der am besten praktizierten Methoden angesehen wird. Der Prozess beinhaltet das Pflanzen von Weinreben, deren Wurzeln außerhalb des Gewächshauses liegen. Der Ansatz bringt der Anlage neben einer Reihe von Nachteilen viele Vorteile.

  • Die Pflanzen können aufgrund von Regen leicht und manchmal natürlich bewässert werden.
  • Einer der Nachteile ist, dass der Prozess das Pflanzenwachstum verlangsamen kann, da die Wurzeln, die von Erde umgeben sind, kälter werden, da die Temperatur nicht kontrolliert werden kann.
  • Wurzeln im Gewächshaus pflanzen

    Wenn die Wurzeln der Weinrebe in einen Behälter gepflanzt werden, zeigt dies einige Vor- und Nachteile, wie die folgenden. Holen Sie sich jetzt einen schnellen Überblick:

  • Wenn die Temperatur kontrolliert bleibt, wird der Boden wärmer, was letztendlich zu einem schnelleren und stetigeren Wachstum führt.
  • Die richtige Vermischung des Bodens ist für ein verbessertes Wachstum der Weinrebe von entscheidender Bedeutung. Ideal ist eine Mischung in einem Anteil von 20% Grobkorn, 60% Lehm und 20% Torf. Das Knochenpulver kann für bessere Ergebnisse auch mit der Mischung gemischt werden
  • Bei beiden Einstellungen müssen Sie sicherstellen, dass überschüssiges Wasser ausreichend abfließt. Auch eine ordnungsgemäße Wartung ist ein Muss.

    Sonnenschein und Weltraum

    Einer der wichtigsten Faktoren, die für die Erhaltung der Qualität der Trauben, ihre Süße, Reifung und Attraktivität eine entscheidende Rolle spielen, ist die Exposition der Pflanze gegenüber Sonnenstrahlen.

    Um Weinreben anzubauen, brauchen Sie keinen großen Raum. Selbst ein kleines, organisiertes Gebiet eignet sich gut für den Anbau von Weinreben. Wenn erlaubt, streifen die Trauben und bilden größere Trauben. In der Zwischenzeit müssen Sie das richtige Wissen anwenden, um das Beschneiden zu fördern, was letztendlich dazu beiträgt, dass die Pflanze Früchte von besserer Qualität erntet. Darüber hinaus müssen Sie bedenken, dass Land eine wichtige Rolle bei der Förderung des Weinbauwachstums spielt, genau wie seine Anwendung in kommerziellen Weinbergen.

    Methoden zum Anbau von Weinreben

    Zunächst benötigen Sie einen Stützrahmen und binden die Rebe daran. Da es ein Kletterer ist, erfordert es starke Unterstützung. oder es gibt andere Methoden, um Weinreben an den Seiten eines Gewächshauses zu befestigen. Diese geeigneten Methoden sind je nach individuellen Anforderungen und Situationen anwendbar. Darüber hinaus müssen Sie beachten, dass bei all diesen Methoden drei starke Drähte verwendet werden, die im Abstand von 18 Zoll fest miteinander verbunden sind, bis die Länge 6 Fuß erreicht.

    Zwei Methoden zum Anbau von Weinreben

    Cordon (Guyot) -Prozess

    Es ist einer der einfachsten Prozesse, die viel weniger Platz benötigen. Es konzentriert sich hauptsächlich auf die Entwicklung von einem oder zwei Primärstämmen. Nach dem Pflanzen der Rebe wird die Pflanze auf ein Drittel ihres tatsächlichen Wachstums gekürzt. Wenn eine Seite seitlich wächst, wird dieselbe zurückgeschnitten. Es wird erwartet, dass die Reben während der Sommersaison gedeihen. Beachten Sie dabei, dass Sie die Seitentriebe abschneiden und in regelmäßigen Abständen organisieren müssen.

    Wenn der zweite Herbst kommt, schneiden Sie die Reben auf 36 Zoll. Vergessen Sie auch nicht die Seitenteile. Sie müssen nur auf eine Knospe beschnitten werden, insbesondere vom Primärstamm.

    Sie werden dann sehen, dass der Primärstamm während derselben Vegetationsperiode wieder gedeiht. Bis Ende des Jahres muss der Stiel auf die Hälfte seiner Größe gekürzt werden. Die maximale Länge der Seitentriebe darf nicht länger als 1 Zoll sein.

    Löse die Weinrebe, wenn der Januar kommt. Stellen Sie sicher, dass Sie den oberen Teil des Stiels in Richtung Erde nach unten ziehen, um die Aufwärtsbewegung der Knospen zu ermöglichen. In diesem Moment müssen Sie den Stiel loslassen, damit er wieder in seine ursprüngliche Position zurückkehren kann.

    Jetzt, da die Weinrebe bereit ist zu blühen und Früchte zu tragen, müssen Sie nur noch die wachsenden Spitzen direkt über den Blumen abschneiden. Der Primärtrieb wird weiterhin stark wachsen; nur muss es gekippt werden, wenn es eine gewünschte Höhe erreicht.

    In der Zwischenzeit, im Dezember, müssen die Seitenteile auf einen Zentimeter gekürzt werden.

    Lüfterprozess (Spur & Rod)

    Für diesen Prozess benötigen Sie lediglich die Entwicklung eines einzelnen Primärstamms. Es sollte ferner berücksichtigt werden, dass die Triebe auf beiden Seiten nicht mehr als 1 oder 2 Blätter haben sollten. Nach einem Jahr muss der Primärstamm so beschnitten werden, dass er in einer Höhe von 15 bis 18 Zoll über dem Boden bleibt.

    Diese führen zu Ergebnissen in Jahreszeiten wie Frühling und Sommer, in denen sich neue Triebe entwickeln, die während ihres Wachstumsprozesses weiter vertikal trainiert werden müssen. Binden Sie bis Ende Herbst desselben Jahres einen Trieb horizontal auf der linken Seite und einen anderen auf der rechten Seite fest. Außerdem sollte ein vertikaler Spross links bleiben.

    Schneiden Sie den Stiel auf 3 oder 2 Knospen. Jetzt ähneln die Reben einer T-Form. Obwohl die Triebe gebunden bleiben, bleiben sie dennoch biegsam und flexibel.

    Im nächsten Sommer werden zwei oder drei Triebe aus dem zentralen Stiel aufsteigen, die nach Erreichen der gewünschten Höhe erneut zugeschnitten werden müssen. Von diesen horizontal gebundenen Schüssen wachsen nun mehrere neue Triebe vertikal nach oben. Einige von ihnen müssen erneut gebunden werden, während der Rest abgeschnitten werden muss. Sie werden dann sehen, dass die Rebe wieder eine angenehme Form annimmt.

    Fütterung der Pflanzen

    Wie verschiedene andere Pflanzen in einem Garten müssen Weinreben richtig gefüttert werden, um die besten Früchte zu ernten. Im Februar oder März müssen dem Boden hochwertige Düngemittel zugesetzt werden, bevor das Wachstum einsetzt. Sie können mindestens 2 Unzen / Quadratmeter verwenden. Nehmen Sie ungefähr ½ Unze Kali für bessere Ergebnisse.

    Die Pflanze kann auch größere Beeren erzielen, indem sie die Rebe in regelmäßigen Abständen und während der richtigen Jahreszeit gießt. Das Ende März bis Mitte April ist ideal zum Gießen der Pflanze. Außerdem müssen Sie die Erde einmal pro Woche gießen, um gute Ergebnisse zu erzielen. Der Morgen gilt als perfekte Zeit zum Gießen.

    Stellen Sie im Frühherbst sicher, dass Sie überschüssiges Wasser abgeschnitten haben, da dies zum Spalten der Trauben führen kann. Mit dem Sprinkler von Netafim können Sie Wasser sprühen.

    Ergibt die Weinreben

    Halte deine Geduld! Warten Sie, bis die Zeit gekommen ist. Der Geschmack der Trauben verstärkt sich mit der Reifung. Wenn Sie Trauben für Desserts ernten, nehmen Sie sich etwas Zeit und probieren Sie in regelmäßigen Abständen ein paar Früchte. Stellen Sie sicher, dass Sie sie probieren, nachdem die Trauben gezeigt haben, dass sie vollständig gereift sind. Schneiden Sie das schwere Bündel mit einer scharfen und glatten Schere aus, da manuelles Ziehen zu Schäden führen kann.

    Trauben, die für die Weinherstellung verwendet werden, müssen nicht reif sein, was sonst für die Zubereitung von Desserts erforderlich ist. Es ist zwingend erforderlich, dass die Frucht den gewünschten Saftgehalt aufweist.

    Wenn Sie im Gewächshaus Trauben ernten, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Behalten Sie im Auge, wie es wächst.

    Der Anbau von Trauben an den nach Westen oder Süden ausgerichteten Wänden liefert immer bessere Ergebnisse als der Anbau an den Wänden nach Norden oder Osten, da erstere der Rebe ermöglicht, reichlich Sonnenstrahlen zu empfangen, die für ihr Wachstum wesentlich sind. Trauben, die unter Schattierungen wachsen, haben keinen Geschmack.

    Pilzbefall

    Es ist eine der größten Bedrohungen für Weinreben. Sie müssen sorgfältig vorgehen und regelmäßige Kontrollen durchführen, um den schrecklichen Pilzbefall zu vermeiden. Eine schlechte Luftzirkulation führt zu Pilzbefall bei im Gewächshaus und im Freien angebauten Reben.

    Um sich von Pilzen fernzuhalten, können Sie in regelmäßigen Abständen das Anti-Mehltau-Spray verwenden, um den Pilz in Schach zu halten. Zweitens kann die Schnittmethode der Kultivierung praktiziert werden, um das Wachstum von Pilzen zu verhindern. Da die Schnittmethode nicht zu viel Clusterbildung zulässt, kann sich der Pilz nicht ausbreiten.

    Insektenbefall

    Kleine Insekten beschädigen manchmal die Blätter der Weinreben, indem sie kleine Löcher in sie graben. Sobald Sie solche Anzeichen bemerken, eilen Sie ohne Zeitverlust zur Baustelle, da Sie als vorbeugende Maßnahme Insektizide anwenden müssen.

    Manchmal werden auch Weiße Fliegen bemerkt, die die Weinreben angreifen, die im Schatten wachsen. Daher muss mit einem Anti-Fly-Spray oder -Pulver sorgfältig vorgegangen werden, um einen Verlust zu vermeiden.

    Ausdünnen

    Ab Mitte oder gegen Ende des Sommers schwellen die Trauben schnell an. Sie sollten die Trauben an dieser Stelle sorgfältig pflegen, da sonst die Beerengröße variieren kann. Es könnte auf eine kleinere Größe hängen bleiben, anstatt saftig aufzuwachsen. Wenn Sie größere Trauben wünschen, müssen Sie eine ordnungsgemäße Ausdünnung durchführen, die zum Wachstum der Trauben führt.

    Glatte, scharfe Scheren sind ein wesentliches Werkzeug, um innere und faule Früchte zu verdünnen und zu entfernen. Dies sollte geübt werden, während der äußere und der Schulterbereich intakt bleiben. Außerdem sollte die Methode regelmäßig geübt werden, um gute Ergebnisse zu erzielen.

    Wie man kernlose Weinreben züchtet

    Mit der Entwicklung moderner Technologien werden zunehmend kernlose Weinreben angebaut. Die kernlosen Weinreben wachsen in den südlichen Teilen der Welt besser als in anderen Ländern.

    Sie wachsen sowohl in überdachten Gebieten als auch im Gewächshaus gut.

    Verschiedene Rebsorten

    Im Folgenden sind die leckeren Rebsorten aufgeführt, die die Menschen gerne haben:

  • Royal Muscadine
  • Theresa
  • Bacchs
  • Buckland Sweetwater.
  • Boskoop Ruhm
  • Alicante.

  • Töpfe und Behälter für den Anbau von Trauben:

    Beim Anbau von Trauben in einem Topf oder Behälter sind nur wenige Dinge zu beachten. Die Größe des Behälters sollte für die besten Ergebnisse berücksichtigt werden. Etwa ein halbes Fass hat eine perfekte Größe. Ein ordnungsgemäßes Entwässerungssystem ist für bessere Ergebnisse unerlässlich. Alle Arten von Trauben können in einem Topf oder einem Behälter angebaut werden. Die Qualität hängt ganz von den Fähigkeiten des Kultivierenden ab. Sie müssen sich um den Bewässerungsaspekt kümmern, da häufiges Gießen dazu beiträgt, dass die Weinreben schneller wachsen. Stellen Sie während der Wachstumssaison, die sich hauptsächlich von April bis Oktober erstreckt, jeden Morgen sicher, dass Sie die Pflanze ausreichend bewässert haben.

    Im Herbst beginnen die Früchte zu reifen; Sie müssen jedoch beim Gießen der Pflanzen aufpassen, da übermäßiges Gießen dazu führen kann, dass sich die Trauben teilen.

    Andere Möglichkeiten, Weinreben zu kultivieren

    Weinreben können erfolgreich kultiviert werden, wenn sie eine erhebliche Menge an Sonnenstrahlen und ein geeignetes Unterstützungssystem erhalten, damit sie klettern und wachsen können. Telegraphenmasten von Baumstämmen und niedrige Mauern sind Orte, an denen auch Weinreben wachsen können. Sonnenschein ist ein wichtiger Faktor, der berücksichtigt werden muss, um das maximale Wachstum der Reben zu gewährleisten. In diesen Fällen kann es zu einer verzögerten Ernte kommen, aber der Ertrag ist gut, wenn er in Gang kommt.

    Sie müssen ein geeignetes Stützsystem wie Bambusrahmen oder starke Drähte bereitstellen, mit denen sie die Wand hochklettern können. Sobald die Reben die Unterstützung erhalten, wird erwartet, dass sie die gewünschten Ergebnisse liefern.

    Trauben werden im Freien angebaut

  • Regent
  • Königin von Esther
  • Frühe Van Der Laan
  • Phoenix.

  • Trauben werden in Innenräumen angebaut

  • Fördert Sämlinge
  • Muscat Alexandria
  • Chasselas Rose
  • Gros maroc.
  • Schwarzes Hamburg.
  • Royal Muscadine.
  • Jetzt wissen Sie, warum der Anbau von Weinreben nicht so schwierig ist.

    War der Artikel hilfreich?

    [stellar]

    Besuchen Sie unseren Online Shop

    KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

    Neueste Einträge

    Folientunnel Krosagro

    Folientunnel für Hobbyzwecke 35 m2

    Folientunnel für Hobbyzwecke 35 m2

    H: 2,40m B: 4m L: 8,75m

    1 225,08 € Preis inkl. MwSt.
    auf Lager zeigen
    Folientunnel für Hobbyzwecke 25 m2

    Folientunnel für Hobbyzwecke 25 m2

    H: 2,40m B: 4m L: 6,25m

    625,82 € Preis inkl. MwSt.
    auf Lager zeigen
    Folientunnel für Hobbyzwecke 11,25 m2

    Folientunnel für Hobbyzwecke 11,25 m2

    H: 2,15m B: 3m L: 3,75m

    530,13 € Preis inkl. MwSt.
    auf Lager zeigen

    Lesen Sie auch

    Folientunnel

    Leitfaden für Anfänger zum Aufbau eines Gewächshauses

    Ein Mini-Gewächshaus ist eine wichtige Ergänzung für Gärtner, die es vorziehen, Pflanzen auf engstem Raum anzubauen. Der Gewächshausanbau verlängert die…

    Mehr lesen
    Anabu under Abdeckung

    Anbau von Platterbsen im Folientunnel

    Platterbsen zählen zu den beliebtesten Hülsenfrüchtlern, die gerne angebaut werden. Sein einzigartiger süßer Geschmack und hoher Nährwert macht dieses Gemüse…

    Mehr lesen
    Folientunnel

    Wann kam die Tomate und wo sie angebaut wurde?

    Dieser Artikel soll helfen, den Wert der Tomate zu verstehen, ihr Krähen zu fördern und ihnen zu helfen, diese wertvolle…

    Mehr lesen