3 besten Möglichkeiten, wie man ein Gewächshaus beschattet

3 besten Möglichkeiten, wie man ein Gewächshaus beschattet

Es ist wichtig zu wissen, wie man ein Gewächshaus mit Farbe, Netz und Vorhang beschattet. Eine Studie aus dem Jahr 2016 hat gezeigt, wie die Beschattung des Gewächshauses Energie und Wasser spart und gleichzeitig das Mikroklima verbessert. Darüber hinaus stellte die Universität Amherst fest, dass sie das Gewächshaus effektiv und kostengünstig kühlt.

Das Beschatten des Gewächshauses muss nicht kompliziert sein. Ähnlich wie der Schutz des Gewächshauses vor Wind, Licht und Temperatur sind die Außenbedingungen die Struktur beeinträchtigen. Daher muss man wissen, wie man das Gewächshaus erhält oder verstärkt, um sich auf Umweltprobleme vorzubereiten.

Wie man ein Gewächshaus für Anfänger beschattet

Schattenfarbe

Eine der schnellsten Möglichkeiten, ein Gewächshaus zu beschatten, ist die Verwendung von Schattenfarbe. Dies ist eine gute Option, wenn Ihr Gewächshausproduktionsraum keinen einziehbaren Vorhang hat. Sie werden es ähnlich wie eine normale Farbe außerhalb des Glases auftragen, wenn die Jahreszeit dies erfordert.

Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, wie lange die Farbfarbe hält, da sie gegen Duschen beständig ist, und Sie werden sie nach Saisonende sowieso abwaschen. Der einzige mögliche Nachteil bei der Verwendung einer Schattenfarbe besteht darin, dass das Auftragen und Entfernen mühsam ist. Auf der positiven Seite ist es kein teures Material, weshalb Sie nach Bedarf oder nach Abnutzung der Farbe weitere Schichten hinzufügen können.

Was ist Tünche?

Bei der Suche nach Schattenfarben haben Sie wahrscheinlich von Tünche gehört. Sie können diesen Begriff austauschbar mit Schattenfarbe verwenden, da es sich um die Schattenverbindung an sich handelt. Wenn die Schattenverbindung eine hohe Verdünnung aufweist, liefert sie daher weniger Schatten, während eine hohe Konzentration der Verbindung einen hohen Schatten bedeutet.

Der ideale Schattierungsfaktor für die Tünche wäre 40%, da zu viel die Lichtverhältnisse verringern und die Pflanzen negativ beeinflussen kann. Sie können auch andere Materialien in Betracht ziehen, die das Infrarotlicht reduzieren, ohne die Lichtanforderungen der Pflanzen zu beeinflussen. Bei sachgemäßer Verwendung sollte Schattenfarbe das Sonnenlicht reflektieren und das Licht in Innenräumen gut streuen.

Wie trage ich Schattenfarbe auf?

Die häufigste Art, Schattenfarbe aufzutragen, besteht darin, sie außerhalb des trockenen Gewächshausverglasungsmaterials zu platzieren. Auf diese Weise reflektiert das Sonnenlicht die Farbe und verhindert, dass sie in das Gewächshaus gelangt und die Temperatur erhöht. Sie können die Farbmasse morgens oder am späten Nachmittag mit einem Pinsel, einem Sprühgerät oder einer Walze auftragen.

Sie möchten jedoch sicherstellen, dass es an diesem Tag nicht regnet. Denn wenn die Farbe 24 oder 12 Stunden nach einem neuen Auftrag freiliegt, kann sie sich abwaschen. Anschließend können Sie die Farbe im Herbst abwaschen, um sicherzustellen, dass die Pflanzen während der schlechten Lichtverhältnisse ihren Lichtbedarf decken.

Schattennetz

Externe und interne Schattennetze sind auch nützlich. Um das Gewächshaus vor starker Sonneneinstrahlung zu schützen. Im Inneren können Sie eine Kunststoffbindung hinzufügen. Indem Sie sie mit Clips am Rahmen befestigen. Auf diese Weise können Sie sicher sein. Dass innen immer ein Schatten vorhanden ist, als bei Außenschirmen. Bei denen das Wetter nachlassen kann. Auf der anderen Seite können Sie das gleiche Material oder Hessische auch außen über das Dach klemmen. Um als Außenschirmnetz zu dienen.

Schattenvorhang

Die Staatliche Universität Deutschland empfiehlt eine einfache Möglichkeit. Hohe Temperaturen zu kontrollieren und Wasser zu sparen. Indem einziehbare Schatten oder Energievorhänge verwendet werden. Um den Strahlungswärmeverlust zu minimieren. Im Vergleich zu den beiden vorherigen Lösungen können Schattenvorhänge sowohl nachts als auch bei starkem Licht verwendet werden. Dies ist der Grund, warum diejenigen im oberen Mittleren Westen diese Schattierungstechnik Ende April oder Anfang Mai anwenden.

Es gibt viele Materialien, die Sie für Schattenvorhänge verwenden können. Dazu gehören gewebte oder gestrickte Stoffe aus Saran, Polypropylen, Polyethylen und Polyester. Sie können den Grad der Schattierung auswählen und sogar eine UV-Stabilisierung hinzufügen. Um die Lebensdauer zu verlängern.

Um ein Material auszuwählen, müssen Sie einige Vor- und Nachteile abwägen. Saran muss während der Installation leicht durchhängen, da es schrumpft, aber feuerfest ist. Polypropylen ist langlebig und widerstandsfähig gegen Missbrauch und Abnutzung, während Polyethylen gegen Mehltau beständig ist und beim Schneiden nicht ausfranst.

Das Beste an Schattenvorhängen ist, dass Sie sie nach Bedarf öffnen oder schließen können. Sie können auch wählen, ob Sie sie bei der Installation von Dachrinne zu Dachrinne oder von Fachwerk zu Fachwerk wünschen. Daher haben Sie die vollständige Kontrolle über die Konfiguration.

Bedeutung der Beschattung eines Gewächshauses

Das Beschatten eines Gewächshauses würde zur Aufrechterhaltung der Pflanzenproduktivität beitragen, da hohe Temperaturen die Photosynthese und Atmung beeinflussen. Einige Pflanzen wie Tomaten sind sogar betroffen, wenn sie durch Licht gesättigt werden. Vielleicht finden Sie es sogar erstaunlich, wie Schattierungen die Verdunstungskühlung bei warmem Wetter ergänzen und das Verbrennungsrisiko verringern können, indem sie die Blatttemperatur der Pflanzen aufrechterhalten.

Schlussfolgerung

Das Gewächshaus bietet unseren Pflanzen ein stabiles Wachstumsumfeld, aber wir müssen es verstärken, um es an die äußeren Bedingungen anzupassen und seine Arbeit gut zu erledigen. Ein Beispiel ist, wenn die Sonne zu hart wird. Daher ist es wichtig zu wissen, wie man ein Gewächshaus richtig beschattet. Sie können dies tun, indem Sie eine Schattenfarbe, ein Schattennetz oder einen Schattenvorhang auftragen.

Von den dreien ist die Schattenfarbe die billigste Lösung, aber das Auftragen und Entfernen ist mühsam. Eine bequemere und anpassbarere Möglichkeit, ein Gewächshaus zu beschatten, ist die Installation eines Schattenvorhangs. Es minimiert den Strahlungswärmeverlust und kann als Bonus sogar als Energievorhang dienen.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 15 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 15 m2

H: 2m B: 2m L: 7,50m

664,20 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 4x3,75 m

Folientunnel für Hobbyzwecke 4×3,75 m

H: 2,40m B: 4m L: 3,75m

642,06 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 11,25 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 11,25 m2

H: 2,15m B: 3m L: 3,75m

530,13 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Anabu under Abdeckung

Anbau von Platterbsen im Folientunnel

Platterbsen zählen zu den beliebtesten Hülsenfrüchtlern, die gerne angebaut werden. Sein einzigartiger süßer Geschmack und hoher Nährwert macht dieses Gemüse…

Mehr lesen
Folientunnel

Kräuter aus dem Folientunnel trocknen

Wie sieht das Trocknen von Kräutern aus einem Folientunnel? Sehr oft wird in einem Folientunnel ein kleiner Teil davon zum…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Kleine Gartenarbeit in einer großen Stadt

Sie müssen nicht auf die Hobbygärtnerei verzichten, nur weil Sie in einer Großstadt wohnen. Es reicht nur eine kleine Fläche…

Mehr lesen