Wie Penstemon am besten zu verbreiten

Wie Penstemon am besten zu verbreiten 1

Wenn Sie wissen möchten, wie Penstemon weitergegeben wird, können Sie zwischen vier Methoden wählen. Stecklinge, Samen, Teilung und Schichtung. Es ist eine dieser blühenden Pflanzen, die Gärtnern viele Möglichkeiten geben, sie zu wurzeln. Und das Beste ist, Sie haben 250 Sorten Penstemon zur Auswahl.

Um den Erfolg Ihrer Vermehrung sicherzustellen, sollten Sie Penstemon im Gewächshaus starten. Die kontrollierte Umgebung gewährleistet die Samenkeimung und robuste Elternpflanzen für andere Wurzelmethoden. Selbst wenn Sie in Ihrem Bundesstaat instabile Bedingungen haben, können Sie diese schöne Staude ohne Probleme kultivieren, indem Sie das Gewächshaus anpassen.

So verbreiten Sie Penstemon für Anfänger

Wurzeln aus Stecklingen

Wenn Sie bereits eine Penstemon-Sorte haben, möchten Sie wahrscheinlich lernen, wie man aus Stecklingen wurzelt. Im Vergleich zur Verwendung von Samen ist die Vermehrung durch Stecklinge zuverlässiger, wenn Sie die gleichen Eigenschaften einer Mutterpflanze erhalten möchten. Und was mit Penstemon ausgezeichnet ist, ist, dass Sie während der Vegetationsperiode jederzeit Nadelholzstecklinge nehmen können.

Erfahrene Gärtner empfehlen jedoch, vom Spätsommer bis zum Frühherbst 5-Zoll-Stecklinge zu nehmen. Ähnlich wie bei der Vermehrung von Vinca aus Stecklingen möchten Sie, dass Penstemon-Stecklinge keine Blume haben. Entfernen Sie anschließend die unteren Blätter Ihres Schnitts und reduzieren Sie den Feuchtigkeitsverlust, indem Sie auch die oberen und seitlichen Blätter abschneiden.

Vergessen Sie nicht, Ihren Schnitt in eine Mischung aus Wurzelhormon und Kompost-Perlit zu tauchen, um das Wachstum zu fördern. Wo kann man Penstemon-Stecklinge pflanzen? Die North Carolina State Extension empfiehlt die Verwendung eines Gewächshauses zur einfacheren Aufrechterhaltung der Luftfeuchtigkeit, die für die Stecklinge ideal ist.

Für Penstemon können Sie modulare Tabletts oder einen Topf verwenden, um fünf Stecklinge aufzunehmen. Sie können Ihre Pflanzen dann übertragen, sobald sie verwurzelt sind. Auch hier kann die Verwendung eines Gewächshauses dazu beitragen, Ihre Wurzelstecklinge zu stärken, bis sie für die Verpflanzung im Freien bereit sind.

Wurzeln aus Samen

Wenn Sie nicht besonders darauf bedacht sind, die Klone Ihrer Elternpflanze zu erhalten, können Sie Penstemons aus Samen vermehren. Starten Sie sie am besten in Innenräumen, um die Gefahr extremer Wetterbedingungen oder Temperaturen zu vermeiden. Denken Sie jedoch daran, im Frühjahr zu säen und die Penstemons im Frühsommer draußen zu pflanzen.

Der Nachteil der Vermehrung von Penstemon aus Samen besteht darin, dass Sie die spezifischen Anforderungen und Keimbedingungen Ihrer Sorte oder Art kennen müssen. Beispielsweise müssen Sie möglicherweise vorher eine Saatgutbehandlung durchführen. Und seien Sie bei der Aussaat großzügig, da Penstemon-Pflanzen keine 100% ige Keimrate garantieren.

Ein weiterer Nachteil der Vermehrung von Penstemon aus Samen besteht darin, dass die meisten Arten eine lange feuchte Schichtungszeit benötigen. Wenn Sie dies nicht tun, wirkt sich dies auch auf die Keimung aus, insbesondere wenn Sie nördliche Penstemons haben. Insgesamt wäre die Verwendung eines Gewächshauses die beste Lösung, um alle Anforderungen und Bedingungen Ihres Penstemon-Samens bequemer zu erfüllen.

Rooting von Divisionen

Ähnlich wie bei Nieswurz können Sie Penstemon durch Divisionen verbreiten. Diese Methode ist eine weitere nützliche Technik, wenn Sie die spezifischen Eigenschaften Ihrer Pflanzen von Ihren Hybriden und bestimmten Arten garantieren möchten. Wenn Sie eine gewünschte etablierte Pflanze haben, können Sie nach Abteilungen rooten, um sicherzustellen, dass Sie die genaue Kopie erhalten.

Wenn Sie eine Pflanze haben, die im Laufe der Zeit holzig geworden ist, ist sie auch ein guter Kandidat für die Teilung. Um sich durch Teilung zu vermehren, möchten Sie die Pflanze vorsichtig ausgraben, indem Sie den Boden um ihre Basis herum lockern. Der Penstemon digitalis ist einer der am einfachsten zu teilenden Penstemon, da sich die Krone in mehrere Rosetten teilt.

Abhängig von Ihrem Klima können Sie die Abteilungen sofort pflanzen oder nicht. Dies ist auch ein Grund, warum im Frühjahr eine Teilung empfohlen wird, damit die Pflanzen Zeit haben, sich zu erholen, bevor die Hitze kommt. Andernfalls ist es auch sicher, direkt nach der Blüte der Pflanze oder nach dem Sommer zu teilen.

Wenn Sie kein Gewächshaus benutzen und die Bedingungen hart sind, stellen Sie sicher, dass sich Ihre Abschnitte zuerst erholen. Jeder Abschnitt sollte einen Topf mit feuchter Erde haben, und dann können Sie sie wieder auf den Boden pflanzen, wenn sie nicht welken.

Rooting von Layering

Die letzte Methode zur Verbreitung von Penstemon ist das Layering. Diese Technik ist relativ einfacher als das Teilen, da Sie nur die Stängel schneiden müssen, die sich über den Boden ausbreiten und verwurzelt sind. Sie müssen das übergeordnete Diagramm nicht stören und haben weiterhin Abschnitte für die Weitergabe.

Ähnlich wie beim Wurzeln nach Teilung können Sie die Abschnitte sofort pflanzen oder warten, bis die Wurzeln so groß geworden sind, dass sie der Größe entsprechen. Ein ausgezeichneter Tipp, um mehr Wurzeln auf den Stielen zu verbreiten, ist das Entfernen einiger Penstemon-Blätter und das Aufhäufen von Erde um den Stiel herum. Sie können es sogar mit Wurzelpulver bestäuben oder den Stiel mit einem gebogenen Draht feststecken, damit seine Wurzeln besser sind.

Schlussfolgerung

Penstemon oder Bartzunge ist eine wunderschöne Pflanze mit so vielen Sorten zur Auswahl. Daher ist es ein Muss zu lernen, wie man Penstemon erfolgreich vermehrt, damit Sie die beste Methode für Ihre Pflanzen durchführen können. Sie können zwischen Stecklingen, Samen, Teilung und Schichtung wählen, je nachdem, was für Ihre Sorte am besten ist.

Von den vier Methoden ist die Verwendung von Samen möglicherweise die technischste, da einige Penstemons spezielle Anforderungen an die Keimung haben. Andererseits sind die verbleibenden drei vorteilhafter, wenn Sie die Kopie Ihrer übergeordneten Anlage garantieren möchten. Dennoch kann man den Schluss ziehen, dass die Verwendung eines Gewächshauses zur erfolgreichen Vermehrung beiträgt, da der Gärtner die ideale Umgebung für das Wachstum von Penstemons kontrollieren kann.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 5 m2

H: 2m B: 2m L: 2,5m

332,10 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 4x3,75 m

Folientunnel für Hobbyzwecke 4×3,75 m

H: 2,40m B: 4m L: 3,75m

642,06 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 22,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 22,5 m2

H: 2,15m B: 3m L: 7,5m

872,07 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Anabu under Abdeckung

Züchtung von Seitlingen im Folientunnel – Teil 1

Seitlinge gehören zu den Pilzarten, die in Folientunneln gezüchtet werden. Zur Zeit nimmt die Zucht von Seitlingen den zweiten Platz in der Produktion…

Mehr lesen
Folientunnel

Wann soll man anfangen, Osterlilien im Gewächshaus zu züchten?

Wenn Sie neugierig sind, wann Sie mit dem Anbau von Osterlilien im Gewächshaus beginnen sollen, ist der richtige Zeitpunkt im…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Anbau von Frühgemüse im Folientunnel

Viele warten auf den Frühling, damit sie wieder frisches Gemüse essen können. In Märkten werden die ersten Frühgemüse angeboten. Sie…

Mehr lesen