Wie man Stiefmütterchensamen keimt

Wie man Stiefmütterchensamen keimt 1

Machen Sie sich keine Sorgen über die Schritte zum Keimen von Stiefmütterchensamen. es ist sehr einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist, das Stiefmütterchensamen auf die Oberfläche des feuchten Bodens zu legen und sicherzustellen, dass kein Licht durchgelassen wird, da die Keimung am besten bei Dunkelheit ist.

Möglicherweise müssen Sie Stiefmütterchensamen zuerst in Innenräumen züchten, da das Keimen einige Zeit in Anspruch nimmt und während des Keimungszustands umfangreiche Pflege erforderlich ist. Darüber hinaus sind Stiefmütterchen perfekt für Neulinge, da sie nur minimale Wartung erfordern.

Diese besondere Blume wächst oft in der kälteren Jahreszeit und stirbt im Sommer, so dass Gärtner im Winter oder Frühling Stiefmütterchen pflanzen. Um mehr über Stiefmütterchen zu erfahren, wie man sie anbauen und pflegen kann, insbesondere wie man Stiefmütterchensamen keimt, lesen Sie einfach weiter!

Schritte zum Keimen von Stiefmütterchensamen

Wussten Sie, dass das Wort „Stiefmütterchen“ vom französischen Wort „pensée“ stammt und „Gedanke“ bedeutet? Eine Blume, die Denken oder Gedanken symbolisiert, lässt Sie sich fragen, wie sie wächst. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie Stiefmütterchensamen keimen können.

# 1 Wählen Sie eine ideale Umgebung für Stiefmütterchen

Stiefmütterchen, eine Art Pflanze, die kühleres Wetter bevorzugt, werden normalerweise im Frühling oder Herbst gepflanzt. Ein angereicherter, gut durchlässiger Boden lässt diese Blumen elegant blühen, wenn Sie sie entweder an sonnigen oder schattigen Stellen platzieren.

Platzieren Sie in wärmeren Regionen Stiefmütterchen in schattigen Bereichen, insbesondere wenn es sich aufgrund der Hitzeempfindlichkeit noch um Sämlinge handelt. Setzen Sie sie nicht der Hitze des späten Nachmittags aus.

# 2 keimende Stiefmütterchen

Die Keimung bezieht sich auf das Wachstum einer in einem Samen enthaltenen Pflanze, einen Übergang zu einem Sämling. Pflanzenzüchter müssen die Qualität des Bodens, die Menge an Sonnenlicht und Wasser jeder Pflanze berücksichtigen, um gesund und stark zu wachsen.

Wir empfehlen Ihnen, diese Tipps zu befolgen, damit der Stiefmütterchensamen keimen kann:

  • Begraben Sie den Samen mit Erde, bis er bedeckt ist, da für die Keimung Dunkelheit erforderlich ist.
  • Das Abdecken des Topfes mit schwarzem Kunststoff ist eine gute Idee, um Feuchtigkeit zu bewahren
  • Stellen Sie sicher, dass der Boden feucht und feucht ist. Halten Sie es so, bis der Sämling sprießt.
  • Bewegen Sie die Sämlinge eine Woche vor dem Transfer in den Garten in ein Gewächshaus.

  • # 3 Wartezeit

    Stiefmütterchen brauchen Zeit, um zu reifen. Sie benötigen 10 bis 12 Wochen, um die Keimphase abzuschließen. Aus diesem Grund ist es am besten, Ihre Stiefmütterchensämlinge in Innenräumen zu züchten, damit Sie alle Elemente kontrollieren können, die das Wachstum beeinflussen, bevor Sie die Pflanze im Freien platzieren.

    Führen Sie die folgenden Schritte aus, bevor Sie Stiefmütterchen im Freien pflanzen. Stellen Sie sicher, dass Sie sie 6 bis 8 Zoll voneinander entfernt pflanzen und gießen Sie sie regelmäßig.

    # 4 Stiefmütterchen anbauen und pflegen

    Hier sind einige Tipps, die Sie bei der Pflege von Stiefmütterchen befolgen sollten:

    • Entfernen Sie verbrauchte Blütenköpfe, damit Stiefmütterchen immer länger blühen
    • Schneiden Sie die Pflanzen zurück und bedecken Sie den Boden mit Mulch, um die Feuchtigkeit während der heißeren Jahreszeit zu erhalten.
    • Fügen Sie im Winter, wenn die Temperatur unter den Gefrierpunkt fällt, Strohmulch hinzu, um Stiefmütterchen bestmöglich zu schützen.
    • Gießen Sie Ihre Pflanzen regelmäßig, um ihre farbenfrohe Blüte zu erhalten.
    • Haben Sie keine Angst, Ihre Stiefmütterchen mit Allzweckdünger zu versorgen, damit sie wachsen können (verwenden Sie keine stickstoffreichen Dünger)
    • Entfernen Sie tote / verblasste Blumen, damit Ihre Stiefmütterchen mehr blühen

    Stiefmütterchen würden im Sommer aufhören zu blühen, aber wenn der Herbst zurückkehrt, werden sie anfangen zu blühen. Sie können extreme und kalte Wetterbedingungen überleben. Es ist jedoch besser, die Stiefmütterchen vor dem eisigen Wetter zu platzieren, vorzugsweise im Frühjahr.

    # 5 Stiefmütterchen im Freien säen

    Obwohl das Wachsen von Stiefmütterchensämlingen besser ist, können Sie Stiefmütterchensämlinge dennoch im Freien platzieren. Wenn Sie dies möchten, warten Sie nach dem letzten Frost oder im Hochsommer, bevor Sie es draußen aussäen. Wenn die Temperatur bei 18 ° C liegt, ist es vorzuziehen, dass Stiefmütterchensamen wachsen.

    Gärtner in wärmeren Regionen müssen die Samen jedoch möglicherweise im Spätsommer oder Herbst säen. In raueren Klimazonen ist es am besten, Stiefmütterchensamen im Frühjahr zu züchten, da die ideale Temperatur für das Wachstum von Stiefmütterchenpflanzen zwischen 18 und 24 ° C liegt.

    # 6 Schädlinge oder Krankheiten, auf die Sie achten müssen

    Natürlich möchten Sie so gesund wie möglich sein. Wenn Sie wissen, welche möglichen Schädlinge oder Krankheiten Ihre Pflanze zerstören könnten, können Sie vorbeugende Maßnahmen ergreifen.

    Hier ist eine Liste von Schädlingen / Krankheiten, auf die Sie in Ihrem Garten achten sollten:

    • Schnecken, Schnecken und Blattläuse
    • Rost
  • graue Schimmelpilze
  • Mosaikvirus
  • Kronen- und Wurzelfäule
  • Falscher oder Mehltau
  • Spot Anthracnose
  • Schnecken sind der häufigste Feind von Stiefmütterchenpflanzen. Sie können entweder eine Schneckenfalle aufstellen oder etwas Kieselgur um die Pflanzen streuen, um zu verhindern, dass sie sich den Blumen nähern.

    Schlussfolgerung

    Sie möchten erfahren, wie viel Spaß Gartenarbeit macht? Dann möchten Sie vielleicht Stiefmütterchen aus Samen züchten. Wenn Sie sich um solche Blumen kümmern müssen, verbessern sich Ihre Gartenfähigkeiten. Sie benötigen jedoch Geduld, insbesondere wenn Sie die Schritte zum Keimen von Stiefmütterchensamen ausführen.

    Denken Sie immer an diese Faktoren, um Stiefmütterchensamen zu keimen: feuchte Erde, Temperatur und Dunkelheit. Stellen Sie sicher, dass Sie alle genannten Faktoren angeben, bis der Keimling sprießt, und übertragen Sie ihn dann nach draußen, um zu blühen.

    Gartenarbeit ist ein Hobby, das Stress abbaut und Ihr Zuhause verschönert. Es kann auch einkommensschaffend sein, wenn Sie Ihre Ernte verkaufen. Trotzdem ist es wirklich lohnend zu sehen, wie Ihre Pflanzen blühen oder Früchte tragen. Befolgen Sie diese Anleitung zum Keimen von Stiefmütterchensamen, um Ihren Garten zu beginnen. Danke fürs Lesen!

    War der Artikel hilfreich?

    [stellar]

    Besuchen Sie unseren Online Shop

    KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

    Neueste Einträge

    Folientunnel Krosagro

    Folientunnel für Hobbyzwecke 17,5 m2

    Folientunnel für Hobbyzwecke 17,5 m2

    H: 2m B: 2m L: 8,75m

    747,84 € Preis inkl. MwSt.
    auf Lager zeigen
    Folientunnel für Hobbyzwecke 10 m2

    Folientunnel für Hobbyzwecke 10 m2

    H: 2m B: 2m L: 5m

    493,23 € Preis inkl. MwSt.
    auf Lager zeigen
    Folientunnel für Hobbyzwecke 35 m2

    Folientunnel für Hobbyzwecke 35 m2

    H: 2,40m B: 4m L: 8,75m

    1 225,08 € Preis inkl. MwSt.
    auf Lager zeigen

    Lesen Sie auch

    Folientunnel

    Mini Folientunnel für den Balkon

    Wir müssen niemanden davon überzeugen, dass die Gärtnerei in Mode ist. Immer mehr Menschen legen Gärten an und freuen sich…

    Mehr lesen
    Anabu under Abdeckung

    Anbau von Spinat im Folientunnel unter Eindeckung

    Der Spinat ist eine attraktive Pflanze mit einer grünen Blätterrosette und ist sehr schmackhaft.  Spinat wird zu Salaten und anderen…

    Mehr lesen
    Folientunnel

    Soll ich meinen Hühnerstall isolieren?

    Huhn unterscheidet sich von anderen Vögeln in der Natur. Sie leben in von Menschen geschaffenen Unterkünften und werden daher vom…

    Mehr lesen