Wie man Orchideen züchtet? Die 3 besten Wege

Wie man Orchideen züchtet. Die 3 besten Wege 1

Sie können lernen, wie man Orchideen nach Teilung, Rückenzwiebeln und Ablegern züchtet. Zu wissen, wie man Blumen wie Orchideen produziert, ist eine der besten Fähigkeiten, die ein Gärtner haben kann. Schließlich ist dies ein sicherer Weg. Um genetisch ähnliche Pflanzen und einen Garten zu haben, um den die Nachbarschaft beneidet oder der sich von der Konkurrenz abhebt.

Ähnlich wie beim Wurzeln oder Starten von Pflanzen können Sie bei der Zucht von Orchideen die Vorteile eines Gewächshauses nutzen. Sie möchten gesunde Orchideen für die Zucht verwenden und das Überleben der neuen Pflanzen sicherstellen. Was in ihrer idealen Umgebung leichter zu erreichen ist. Orchideen sind an ihrem Standort ziemlich wählerisch. Sodass etwas, das sich leicht ändern lässt. Wie ein Gewächshaus, zu Ihrem Vorteil wirkt.

Wie man Orchideen züchtet, um den Erfolg zu garantieren

Division

Für reife Orchideen, die ihren Behälter überwachsen haben, können Sie sie für die Zucht teilen. Sie können das neue Wachstum aufteilen oder in Gruppen von drei oder mehr Pseudobulben führen, während die andere Gruppe ohne die neue Entwicklung Ihre Rückenzwiebeln sind. In diesem Artikel wird letzteres später ausführlicher behandelt. Der Hauptunterschied besteht jedoch darin, dass es sich bei der Unterteilung um eine Gruppe von Pseudobulben mit einem aktiven Vorsprung handelt und Sie die Augen nicht zwingen müssen, die Ruhephase zu unterbrechen.

Um eine Orchidee zu teilen, können Sie die Rhizome durchschneiden und eine Teilung und zwei hintere Zwiebeln erzeugen. Der ideale Zeitpunkt dafür ist nach der Blüte vor dem Umtopfen der Orchidee. Erstellen Sie eine Kerbe, die das Rhizom in V-Form durchschneidet, um mehr als die Hälfte davon zu erreichen.

Rückenzwiebeln

Rückenzwiebeln werden häufiger zur Vermehrung von Orchideen verwendet. Schließlich können sie bereits ab einem aktiven Wachstum wachsen. Daher können Sie sie sofort umtopfen, ähnlich wie bei Abteilungen.

Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass dies nur möglich ist, wenn die hinteren Glühbirnen ein aktives Auge für das Umtopfen haben. Verwenden Sie diesen Teil für die Zucht, aber stellen Sie sicher, dass er sich über den Wachstumsmedien befindet. Stellen Sie den Behälter in einen ungestörten Gewächshausbereich und halten Sie die Blätter und Zwiebeln feucht.

Sie können auch Töpfe mit Moos an einem feuchten, warmen und feuchten Ort verwenden, um die Entwicklung zu fördern. Die ruhenden Augen sollten nach einigen Wochen brechen, aber einige können bis zu zwei Jahre dauern, bis sie aktiv werden. Ein vielversprechendes Zeichen, um zu wissen, ob es sich lohnt, auf die Zwiebeln zu warten, ist, ob sowohl die Zwiebeln als auch die Blätter grün sind.

Wenn eine der Glühbirnen Fäulnis entwickelt, entfernen Sie sie.

Ableger

Eine andere Möglichkeit, Orchideen zu züchten, sind ihre Ableger, und es ist vielleicht die einfachste Art, sie zu vermehren. Ableger oder Keikis sind die Babyorchideen der Mutterpflanze, und auf diese Weise können Sie Arten wie Dendrobien züchten. Sie finden die Ableger entlang des Stiels und verwenden sie zur sofortigen Zucht von Orchideen.

Lassen Sie die Ableger eine Weile reifen, bevor Sie sie von der Mutterpflanze abschneiden. Das Gewächshaus ist nützlich, um sicherzustellen, dass die Mutterpflanze gesund ist, indem die optimale Orchideenumgebung bereitgestellt wird. Behandeln Sie das Keiki anschließend ähnlich wie beim Wurzeln einer hinteren Glühbirne.

Anforderungen für die Zucht von Orchideen

Sobald Sie die drei Vermehrungsmethoden verstanden haben. Lernen Sie im nächsten Schritt die anderen Orchideenanforderungen kennen. Um den Bruterfolg zu gewährleisten. Wie bereits erwähnt, ist die von einem Gewächshaus erzeugte Umgebung für die Orchideen optimal und für den Gärtner bequem zu pflegen. Was bleibt, ist sicherzustellen, dass der Topf. Den Sie verwenden, das temperamentvolle Wurzelsystem der Orchideen unterstützt.

Topf und Medien

Es sollte bei der Luftzirkulation und der Aufnahme von überschüssigem Wasser helfen. Um Krankheitserreger in Schach zu halten. Bereiten Sie anschließend ein bestimmtes Medium für die Pseudobulben vor und verwenden Sie es. Ihr örtlicher Versorgungsladen sollte eine Mischung für Orchideen haben. Oder Sie können ein Wachstumsmedium mit Perlit. Moos und Rinde verwenden.

Temperatur und Luftfeuchtigkeit

In Bezug auf Temperatur und Luftfeuchtigkeit wäre der Anbau von Orchideen in Innenräumen für die Wartung einfacher. Es gibt viele Arten von Orchideen, die sich in ihrer Wachstumszone unterscheiden, aber im Allgemeinen sollte die Nachttemperatur 15 Grad kühler sein als der Tag und die Luftfeuchtigkeit 50 bis 70%. Dieser Zustand sollte dazu beitragen, dass Ihre Orchideen später blühen.

Füttern und Gießen

Zuletzt können Sie den richtigen Zeitpunkt zum Gießen überprüfen, indem Sie einen Finger in das Medium einführen. Wie bei anderen Pflanzen signalisiert ein trockener Finger, dass die Orchideen gewässert werden müssen. Und was die Fütterung betrifft, können Sie ein- oder zweimal pro Woche düngen, da die Orchideen gerade drinnen anfangen.

Schlussfolgerung

Die Verwendung einer Mutterpflanze zur Herstellung einer genetisch ähnlichen Orchidee bietet viele Vorteile. Daher sollten Sie nicht lernen, wie man Orchideen mit Teilung, Rückenzwiebeln und Ablegern züchtet. Sie können auch gesunde Eltern und junge Pflanzen sicherstellen, indem Sie sie in einem Gewächshaus anbauen.

Das Züchten eigener Orchideen kann so einfach sein wie das Verwenden von Keikis oder Ablegern, die im Elternstamm wachsen. Sie können jedoch auch Trennwände und Rückenzwiebeln verwenden. Letzteres erfordert, dass die Augen zuerst die Ruhepause brechen, verglichen mit Abteilungen, die aufgrund ihres aktiven Bleis pflanzbereit sind.

Orchideen mögen einschüchternd sein, um zu wachsen und sich zu vermehren, aber das Verständnis der Methoden und Anforderungen hilft Ihnen, erfolgreich zu sein. Wer weiß? Wenn Sie das nächste Mal hier sind, lernen Sie vielleicht stattdessen etwas über die Kreuzung von Orchideen.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 40 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 40 m2

H: 2,40m B: 4m L: 10m

916,10 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 12,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 12,5 m2

H: 2m B: 2m L: 6,25

580,56 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 10 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 10 m2

H: 2m B: 2m L: 5m

493,23 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Wie man Pflanzen im Gewächshaus vor Schimmelbildung schützt

Sie fragen sich, wie Sie verhindern können, dass Pflanzen im Gewächshaus Schimmel bilden? Du hast Glück! Schimmel wächst leicht in…

Mehr lesen
Folientunnel

Wie man sich richtig um das Mini-Gewächshaus kümmert

Wie kümmert man sich richtig um das Mini-Gewächshaus? Bei der Aufrechterhaltung eines traditionellen Gewächshauszustands ist dies nicht anders. Natürlich sollten…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Anbau von Brombeeren im Folientunnel

Es ist noch nicht lange her als viele Menschen Brombeeren mit dem Wald in Verbindung brachten, weil genau dort diese…

Mehr lesen