Wie man Orchideen blau färbt. 2 einfache Wege

Wie man Orchideen blau färbt. 2 einfache Wege 1

Sie können schnell lernen, wie man Orchideen auf zwei einfache Arten blau färbt. Untertauchen und Infusion sind bewährte Techniken zum Ändern der Farbe von Orchideen. Schließlich sind blaue Blüten von Natur aus sehr selten, was blaue Orchideen in Gärten und Gewächshäusern begehrter macht.

Leider ist es schwierig, blau gefärbte Orchideen zu züchten, und selbst Vanda-Orchideen sind der Farbe Lila näher. Um auffällige blaue Orchideen zu erzielen, züchten Sie Ihre Pflanzen im Gewächshaus, um qualitativ hochwertige Blumen zu erhalten. Probieren Sie anschließend die beiden folgenden Methoden aus und experimentieren Sie mit den Farbkonzentrationen, bis Sie die gewünschte blaue Farbe erreicht haben.

Anleitung zum Färben von Orchideen blau

Es gibt zwei Haupttechniken, um Orchideen blau zu färben. Wenn Sie Schnittblumen verwenden möchten, ist die Tauchmethode die geeignete. Andererseits liefert die leicht sorgfältige Infusionsmethode ein zufriedenstellenderes Ergebnis, da sie die blaue Farbe in der Orchidee verteilt.

Untertauchen

Eintauchen ist der einfachste Weg, um Ihre Orchideen blau zu färben. Wenn Sie mit sterbenden Tulpen und Rosen vertraut sind, können Sie beim Färben von Orchideen eine ähnliche Technik anwenden. Verwenden Sie geschnittene weiße Orchideenblüten mit Stielen und tauchen Sie sie in das farbige Wasser.

Sie können wasserlösliche Lebensmittelfarben verwenden, um eine Lösung zum Untertauchen zu erstellen. Die Menge an Farbstoff, die Sie verwenden, bestimmt die Farbintensität Ihrer resultierenden blauen Orchideen. Aber was ist, wenn Sie keine Schnittblumen zum Färben verwenden möchten?

Leider wäre das Ergebnis nicht so erfreulich, wenn Sie diese Technik mit lebenden Orchideen anwenden. Schließlich sammeln die Wurzeln dieser Blüten nicht sehr gut Wasser. Wenn Sie es jedoch geschafft haben, lebende Orchideen erfolgreich in den gewünschten Blauton zu färben, kann dies ein langfristiges Ergebnis sein.

Infusion

Wenn Sie Orchideen mit Infusion blau färben, erhalten Sie möglicherweise ein zufriedenstellenderes Ergebnis. Diese Technik ist auf dem Markt üblich, um blaue Schmetterlingsorchideen herzustellen. Sie können sie leicht unterscheiden, da die Luftwurzeln eine allmählich blaue Farbe aufweisen und sich im Pedicel eine Stelle befindet, an der die Infusion erhalten wurde.

Bei der Infusionstechnik zum Färben von Orchideen injizieren Sie den Farbstoff mit einer Nadel direkt in den Blütenstiel. Sie erstellen ein kleines Loch, um einen Weg in den Pflanzenstamm zu schaffen, an dem die Injektionsnadel injiziert werden kann. Für diese Methode verwenden Sie jedoch einen speziellen Farbstoff.

Es dauert 24 Stunden, bis Orchideen ihre Farbe ändern. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, verwenden Sie frische Orchideenknospen, die noch nicht geblüht haben. Um das gerade injizierte Loch abzudichten, müssen Sie es auch mit Wachs bedecken. Das Ergebnis sieht natürlicher aus, aber es ist erwähnenswert, dass es Übung und sogar Hilfe von einem Fachmann erfordert, um Orchideen erfolgreich zu infundieren.

Sie möchten den richtigen Farbstoff verwenden und sicherstellen, dass er sich gut in der Blüte verteilt. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Ihre Orchideen durch unsachgemäße Injektion beschädigt werden. Insgesamt ist die Infusion technischer, liefert jedoch ein zufriedenstellenderes Ergebnis.

Was passiert, wenn gefärbte Orchideen wieder aufblühen?

Gefärbte Orchideen und die daraus resultierenden blauen Blüten werden in jedem Garten auffallen. Sie haben sich jedoch im Gewächshaus um diese Pflanzen gekümmert, und es wäre eine Schande, wenn sie nach dem Färben beschädigt würden. Wenn Sie die oben genannten Methoden angewendet haben, was passiert mit der Orchidee, wenn sie wieder aufblüht?

Die besten Blumen zum Färben sind die weißen, und wenn Ihre Pflanzen neue Blüten abgeben, sind sie auch weiß. Eine ausgezeichnete Technik, um frische Blüten in Blau zu erhalten, wäre das Färben der Blüten im Knospenstadium. Erwarten Sie jedoch nicht, dass die Farbe so intensiv ist.

Pflege einer gefärbten Orchidee

Das Färben von Orchideen ist kein natürlicher Vorgang. Daher können Sie davon ausgehen, dass die Pflanzen dadurch empfindlicher auf Umweltbedingungen reagieren. Zum Beispiel können das schwankende Licht und die schwankende Temperatur leichter als zuvor Schäden verursachen.

Ein Gewächshaus kann dazu beitragen, dass Ihre gefärbten Orchideen lebendig und gesund aussehen, da es die Umwelt schont. Außerdem gibt es keine wirklich einzigartigen Praktiken, die Sie für gefärbte Orchideen anwenden müssen. Hervorzuheben ist nur, dass sie anfälliger für Umweltveränderungen sind.

Kümmere dich um deine gefärbten Orchideen genauso wie um jede Orchidee. Die Temperatur und Luftfeuchtigkeit sollten nicht extrem sein und die Pflanzen sollten gut hydratisiert sein. Wenn Sie Orchideen infundieren möchten, denken Sie daran, das Loch nach dem Injizieren mit Farbstoff mit Wachs zu bedecken.

Schlussfolgerung

Wenn Sie jemals eine blaue Orchidee gesehen haben, haben Sie wahrscheinlich daran gedacht, sie selbst zu kultivieren. Die Wahrheit hinter diesen einzigartigen Blumen liegt jedoch darin, wie Orchideen mit zwei Methoden blau gefärbt werden. Es ist überraschend, aber die Farbe Blau ist bei Blumen nicht üblich, besonders bei Orchideen.

Dies führt zur Erfindung des Eintauchens und der Infusion, um weiße Orchideen ins Blaue zu färben. Sie können Orchideen sogar im Knospenstadium färben, damit die neuen Blüten eine hellere blaue Farbe haben. Schnittblumen sind ideal zum Eintauchen, während frische Orchideenknospen gut auf Infusionen reagieren.

Beachten Sie jedoch, dass gefärbte Orchideen eine sorgfältige Pflege erfordern, da sie dadurch anfälliger für Umweltveränderungen werden. Und wenn Sie sich dafür entscheiden, die Pflanzen selbst zu injizieren, achten Sie sorgfältig darauf, Schäden an der Pflanze zu vermeiden. Durch die Verwendung eines Gewächshauses entstehen kräftige Pflanzen, die gut färben können, und es kann eine einheitliche Umgebung für den Schutz gefärbter Pflanzen geschaffen werden.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 20 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 20 m2

H: 2,40m B: 4m L: 5m

788,43 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 18,75 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 18,75 m2

H: 2,15m B: 3m L: 6,25m

508,73 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 11,25 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 11,25 m2

H: 2,15m B: 3m L: 3,75m

530,13 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Wie man Pflanzen im Gewächshaus vor Schimmelbildung schützt

Sie fragen sich, wie Sie verhindern können, dass Pflanzen im Gewächshaus Schimmel bilden? Du hast Glück! Schimmel wächst leicht in…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Bodenpflege im Folientunnel – Teil 1

Die Bodenpflege ist eine wichtige Angelegenheit für den Landwirt. Die Mühe dafür zahlt sich mehrfach aus. Die Pflanzen nehmen einen…

Mehr lesen
Folientunnel

Was ist ein Minifolientunnel?

Warum sollten Sie Frühbeete und Minifolientunnel kaufen Manchmal ist eine Aufstellung eines normalen Folientunnels aus Platzgründen nicht möglich. In diesem…

Mehr lesen