Wie man Mütter aus dem Schneiden der besten Techniken wachsen lässt

Es dauert zwei Schritte, um zu lernen, wie man Mütter durch Schneiden wachsen lässt. Im Allgemeinen gibt es drei Vermehrungsmethoden für Mütter, aber die Verwendung von Stecklingen bietet eine einfache Möglichkeit, diese Pflanzen zu klonen. Sie können Mütter auch teilen, um Kopien der Mutterpflanze zu erstellen, aber verständlicherweise hätten einige Gärtner eine angenehmere Zeit mit Stecklingen.

Das Tolle an Müttern ist, dass es sich im Allgemeinen um robuste Pflanzen handelt, sodass beim Anbau weniger Fehler oder Probleme auftreten können. Sie eignen sich am besten für die Anbauzonen 5 bis 9, und Sie können sie auch im Gewächshaus kultivieren, um bei Bedarf raues Wetter zu vermeiden. Es ist erwähnenswert, dass die Verwendung einer stabilen Umgebung wie dem Gewächshaus dazu beitragen kann, dass sich die Stecklinge etablieren und kräftig genug werden, um im Freien umgepflanzt zu werden.

Wie man Mütter vom Schneiden für Anfänger wachsen lässt

Man kann mit Sicherheit sagen, dass die Vermehrung von Müttern aus Stecklingen anfängerfreundlich ist. Mehr noch, Mütter werden innerhalb von Monaten blühen, wenn Sie sie aus Stecklingen wurzeln. Sie können garantieren, dass die resultierenden Pflanzen exakte Kopien des von Ihnen ausgewählten Elternteils sind. Dies ist eine großartige Möglichkeit, mehr Ihrer Lieblingssorten im Garten zu haben.

Schritt 1. Stecklinge sammeln und vorbereiten

Vorbereiten der Mutterpflanze

Unabhängig von der Art sollten Sie vor der Vermehrung immer sicherstellen, dass Ihre Elternpflanze gesund ist. Dies verhindert Stress und kann sich schnell erholen, nachdem Sie die Stängel gesammelt haben. Wenn Sie an einem herausfordernden Ort leben, ist es sinnvoll, die Elternpflanzen im Gewächshaus zu züchten, damit sie beim Steckling stark genug sind.

Vergessen Sie außerdem nicht, die Mutterpflanze vorzubereiten, indem Sie sie nachts bis zu 5 cm tief gießen, um sie am nächsten Morgen zu schneiden. Wann ist der beste Zeitpunkt, um Stecklinge bei Müttern zu sammeln? Sie möchten im späten Frühjahr bis Frühsommer prüfen, ob Knospen und Blüten fehlen.

Stecklinge sammeln

Ein 3-Zoll-Abschnitt sollte sich gut zum Pflanzen eignen, solange er belaubt und nicht holzig ist. Verwenden Sie eine scharfe und sterilisierte Schnittschere und schneiden Sie am Ende des Stiels ⅛ Zoll unter ein Blattpaar. Entfernen Sie dann alle Blätter in der unteren Hälfte des Schnitts und lassen Sie nur die oben.

Schneiden vorbereiten

Ein ausgezeichnetes Merkmal eines Mutterschneidens ist, dass Sie ein Wurzelhormon verwenden können oder nicht, aber es wird immer noch Wurzeln schlagen. Natürlich wird die Etablierung der Stecklinge mit Hormonen die Etablierung beschleunigen. Überprüfen Sie die spezifischen Anweisungen Ihres Wurzelpulvers und ergreifen Sie immer Hygienemaßnahmen, um Krankheiten zwischen den Pflanzen vorzubeugen.

Schritt 2. Bepflanzung und Wartung

Was ist das beste Medium für den Anbau von Mutterstecklingen?

Laut der Pennsylvania State University können Sie zwischen Vermiculit, Sphagnummoos oder feuchtem Sand als Medium für Mutterstecklinge wählen. Einige Gärtner verwenden auch Perlit, aber unabhängig von dem Medium, das Sie wählen, sollten sie eine signifikante Eigenschaft besitzen. Bereiten Sie die Wurzelbehälter mit dem Medium vor, bevor Sie die Stecklinge nehmen.

Das Medium sollte feucht sein, um das Wachstum des Schnitts zu fördern, damit Sie das Medium mit Wasser sättigen und es als Vorbereitung vom Topfboden abtropfen lassen können. Sie können den Schnitt dann einen Zentimeter tief oder bis zum tiefsten Blatt einführen. Es kann bis zu einer oder vier Wochen dauern, bis die Mütter Wurzeln schlagen. Der Schwerpunkt liegt jedoch darauf, die Feuchtigkeit des Mediums ohne Überwässerung aufrechtzuerhalten.

Wie pflege ich Mutterstecklinge, um die Wurzelbildung zu fördern?

Sie können die Stecklinge beschlagen, um ein Überwässern zu verhindern, und die Oberfläche kontinuierlich überprüfen, wenn sie trocken ist und bewässert werden muss. Das Gewächshaus ist auch ein ausgezeichneter Ort für die Wurzeltöpfe, da ihre Stecklinge bei hellem, aber indirektem Sonnenlicht gut wachsen. Achten Sie wie bei allen Stecklingen darauf, dass die Mütter kein hartes und direktes Licht erhalten, das sie austrocknet.

Um zu überprüfen, ob die Stecklinge Wurzeln haben, können Sie vorsichtig an der Basis ziehen, um Widerstand zu leisten. Es ist auch wichtig, immer alle zwei Wochen das oberste 1,5-Zoll-Wachstum von ihnen zu kneifen, wenn Sie möchten, dass Ihre Mütter buschig werden. Sie können diese Praxis mitten im Sommer beenden, um das Knospen zu fördern.

Mütter verpflanzen

Ein guter Tipp, um zu wissen, ob Mütter zum Umpflanzen bereit sind, ist, wenn ihre Wurzeln etwa 1,5 Zoll lang sind. Sie können die Mütter in einem Abstand von 18 bis 24 Zoll an einem Loch platzieren, das doppelt so groß ist wie ihre Wurzeln, und sie im Frühjahr pflanzen, nachdem die Frostgefahr vorbei ist. Sie können auch sechs Wochen vor extremen Klimabedingungen pflanzen oder sie im Gewächshaus weiter anbauen, um Schäden durch diese Herausforderungen zu vermeiden.

Im Freien oder nicht, Mütter sollten 6 Stunden Licht in einem fruchtbaren und gut durchlässigen Lehm oder Sand bekommen. Danach müssen Sie nicht mehr viel warten, außer nach Bedarf zu gießen und in der Vegetationsperiode zu düngen, bevor sie Knospen bilden. Sie können sie auch ab dem späten Frühling und dem toten Kopf beschneiden, um gesundes Wachstum und gesunde Blüten zu fördern.

Schlussfolgerung

Möchten Sie eine schöne, aber einfach zu züchtende Blütenpflanze? Wenn ja, könnten Sie sich dafür interessieren, wie Mütter durch Schneiden wachsen können. Diese pflegeleichten Blütenpflanzen ermöglichen Stecklinge im späten Frühjahr bis Frühsommer.

Sie wurzeln leicht, ohne dass ein Wurzelhormon benötigt wird, und da das Medium und die Umgebung optimal sind, sollten sie innerhalb von Wochen wachsen. Es gibt keine anderen spezifischen Wartungsanforderungen, um die Wurzelbildung zu fördern, und das Umpflanzen ist einfach, solange das Klima nicht rau ist.

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Lesen Sie auch

Wie wird Bodenmüdigkeit bekämpft? - Anabu under Abdeckung
Anabu under Abdeckung

Wie wird Bodenmüdigkeit bekämpft?

Was sind die Anzeichen der Bodenmüdigkeit? Die Diagnose ist nicht zur einfachsten. Es ist sehr ...
Mehr lesen
Fakten über Schwarzkirsche - Folientunnel
Folientunnel

Fakten über Schwarzkirsche

Wenn Sie Schwarzkirsche anbauen möchten, müssen Sie ein oder zwei Dinge über diese Pflanze lernen, ...
Mehr lesen
Folientunnel

Folientunnel für den Garten

Mit der Zeit, wenn das Grundstück oder der Garten mit Blumen und dekorativen Sträuchern gefüllt ...
Mehr lesen