Wie man Löwenmaul verbreitet? 3 besten Methoden

Wie man Löwenmaul verbreitet. 3 besten Methoden 1

Sie können lernen, wie Sie Löwenmaul in drei einfachen Methoden verbreiten. Das Schöne an diesem Jahrbuch ist, dass Sie es mit Samen, Stecklingen oder Teilung beginnen können. Daher können Sie die Technik auswählen, die für Ihren Garten- und Pflanzkalender geeignet ist.

Wenn Sie ein Gewächshaus haben, können Sie Ihre Löwenmaul auch in Innenräumen starten, damit sie sich schneller etablieren können. Denken Sie daran, dass Pflanzen in einer stabilen Umgebung bleiben müssen, um die Keimung, Wurzelbildung und Etablierung zu fördern. Die stressfreien Pflanzen sollten nach der Vermehrung im Gewächshaus für eine dauerhafte Verpflanzung bereit sein.

Samen

Schritt 1. Sammlung und Aussaat

Die erste Methode, mit der Sie Löwenmaul starten können, ist die Verwendung von Samen. Sie können Löwenmaulsamen in Baumschulen kaufen, aber Sie können sie auch auf Ihren Pflanzen sammeln. Lassen Sie die Blumen nach der Blütezeit verblassen und sammeln Sie die Samenkapseln, die sie entwickeln werden, anstatt die verbrauchten Blumen zu entfernen.

In diesem Zeitraum können Sie mit der Aussaat der Samen beginnen, da Löwenmaul-Samen den Winter überleben können. Es ist jedoch besser, die Samen für die Aussaat im Gewächshaus im Frühjahr aufzubewahren. Wie bei anderen Pflanzen können Sie die Keimung der Samen sicherstellen, wenn Sie stattdessen im Gewächshaus säen.

Schritt 2. Keimung

Sie können jedes Samenstartmedium in Töpfen oder Zellschalen für Löwenmaul verwenden und dann die Samen darauf drücken. Stellen Sie sicher, dass das Medium feucht ist, und warten Sie, bis der Frost vorüber ist, bevor Sie die Sämlinge im Freien umpflanzen. Im Allgemeinen brauchen Löwenmaul 12 bis 14 Wochen, bis die Samen blühen.

Gärtner schichten sie jedoch normalerweise mit Wasser im Kühlschrank oder kühlen in einem Kühlraum, damit die Keimung nur 7 bis 10 Tage dauert. Beachten Sie, dass Löwenmaul-Samen ebenfalls winzig sind. Daher müssen Sie möglicherweise eine Pipette verwenden, wenn Sie Samen in Zellen haben möchten, anstatt sie in großem Maßstab zu säen. Ein weiterer wichtiger Hinweis, um das Keimen der Samen zu gewährleisten, ist die Verwendung eines Mediums mit einem pH-Wert zwischen 5,5 und 5,8.

Sie können den Behälter auch mit Kunststoff abdecken, um ein Austrocknen des Mediums zu verhindern.

Stecklinge

Wenn Sie nicht auf die Keimung warten möchten, können Sie Löwenmaul einfacher mit Stecklingen vermehren. Sie können dies am besten sechs Wochen vor dem ersten Frost im Herbst tun, und Sie können auch die Abschnitte im Gewächshaus verwurzeln, um eine stabile Umgebung zu schaffen.

Schritt 1. Schneiden und Vorbereiten

Sie möchten eine gesunde Elternpflanze auswählen und einen 2-Zoll-Abschnitt unter einem Blattknoten schneiden. Der Schnitt selbst sollte frei von Schäden oder Krankheiten sein. Wie bei der Vorbereitung der Stecklinge anderer Pflanzen müssen Sie auch die Blätter am Ende des Stiels entfernen, um Fäulnis zu vermeiden.

Lassen Sie nur die oben, und tauchen Sie den Schnitt dann in Wurzelhormon, um den Entwicklungsprozess zu beschleunigen. Sie können jedes feuchte Medium für die Stecklinge verwenden, achten Sie jedoch darauf, dass die Umgebung feucht bleibt. Decken Sie den Behälter bei Bedarf ab oder sprühen Sie ihn regelmäßig bis zu den Schnittwurzeln.

Schritt 2. Rooting

Diejenigen, die im Gewächshaus wachsen, sollten ein besseres Wachstum unter 62 bis 68 ° F bei einer Luftfeuchtigkeit von 100% bemerken. Sie sollten nach drei Wochen transplantieren können, aber die Umgebungsbedingungen im Freien überprüfen, um einen Transplantationsschock zu vermeiden. Denken Sie daran, dass die Akklimatisation wichtig ist, wenn Sie Pflanzen in Innenräumen beginnen.

Division

Die letzte Technik zur Vermehrung von Löwenmäulchen ist die Teilung. Dies ist eine hervorragende Überlegung für reifere Pflanzen, da die Teilung auch als Wartungspraxis dient. Das Umpflanzen von Löwenmäulchen im Laufe der Zeit verhindert eine Überfüllung und hilft der Pflanze, sich selbst zu verjüngen.

Schritt 1. Heben und Teilen

Die beste Zeit, um Löwenmaul zu teilen, ist bis zum Ende des Sommers. Graben Sie die Pflanze vorsichtig aus, indem Sie um ihren Umfang herum beginnen, um eine Beschädigung ihrer Wurzeln zu vermeiden. Sie sollten in der Lage sein, die Wurzelmasse ohne Probleme anzuheben, und Sie können sie entsprechend teilen.

Schritt 2. Pflanzen und Umpflanzen

Jede Abteilung sollte genügend Wurzeln und Blätter haben. Sodass die Anzahl der Pflanzen. Die Sie produzieren können, davon abhängt, wie groß die reife Pflanze ist. Verwenden Sie einen Topf mit demselben Medium. In dem sich die Pflanze ursprünglich befand, und stellen Sie ihn in das Gewächshaus. Dies wird die Divisionen durch den Winter schützen, bis sie sich etabliert haben.

Sobald die Pflanzen die ideale Größe erreicht haben, können Sie sie nach dem Frost im Frühjahr umpflanzen. Beachten Sie, dass die Teilung auch eine gute Praxis ist, um die Pflanzen im Winter jährlich zu schützen. Denken Sie daran, dass die volle Sonne optimal für das Wachstum und die Blüte von Löwenmaul ist.

Schlussfolgerung

Wussten Sie, dass Löwenmaul relativ einfach zu starten ist? Sie können schnell lernen, wie Sie Löwenmaul mit drei Methoden verbreiten, damit Sie die für Sie bequemste Technik auswählen können. Wenn Sie sie aus Samen starten, sollten Sie sie für eine schnellere Keimung schichten.

Auf der anderen Seite ist die Verwendung von Stecklingen und Teilung einfacher. Sie können vor dem ersten Frost im Herbst schneiden, während Sie die gesamte Pflanze bis zum Ende des Sommers graben können. Die Aufteilung ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihre ausgewachsenen Pflanzen zu pflegen und auch im kommenden Winter zu schützen.

Insgesamt werden diese Methoden mit Hilfe des Gewächshauses viel schneller sein. Erfahrene Gärtner empfehlen, drinnen zu beginnen, damit die Löwenmäulchen kräftig genug zum Umpflanzen werden. Beachten Sie die Tipps und idealen Wachstumsbedingungen, und Ihre Pflanzen sollten im Frühjahr für die Verpflanzung bereit sein.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 18,75 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 18,75 m2

H: 2,15m B: 3m L: 6,25m

508,73 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 5 m2

H: 2m B: 2m L: 2,5m

332,10 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 11,25 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 11,25 m2

H: 2,15m B: 3m L: 3,75m

530,13 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Wie züchte ich Zwergobstbäume in einem Gewächshaus?

Zwergobstbäume werden seit Jahrhunderten in einem Gewächshaus geerntet. Tatsächlich wurde das Gewächshaus oft als Orangerie bezeichnet, da im England des…

Mehr lesen
Folientunnel

Wann kam die Tomate und wo sie angebaut wurde?

Dieser Artikel soll helfen, den Wert der Tomate zu verstehen, ihr Krähen zu fördern und ihnen zu helfen, diese wertvolle…

Mehr lesen
Tierzucht

Schafzucht im Zeltstall

Es gibt so viele Zuchtmethoden für Schafe, wie es verschiedene Schafarten gibt. Die Schafzüchter werden in zwei Gruppen unterteilt, die…

Mehr lesen