Wie man Leberblümchen loswird. Top Lösung

Wie man Leberblümchen loswird. Top Lösung 1

Wenn Sie frustriert sind, Leberblümchen loszuwerden, gibt es nur eine Lösung: Herbizide. Leberblümchen sind eines der frustrierendsten Probleme für Gärtner, da sie in Baumschulen und Gewächshäusern wachsen können. Im Gegensatz zu anderen Gräsern, die Sie im Gewächshaus schnell entfernen können, sind Leberblümchen mit Moosen verwandt und haben keine Wurzeln, was das Entfernen und Kontrollieren schwieriger macht.

Sie können jederzeit Pflanzen im Gewächshaus züchten und eine Umgebung schaffen, in der Leberblümchen nicht unterstützt werden. Es ist jedoch immer noch eine gute Idee, zu wissen, wie man sie verwaltet, wenn sie entstehen. Darüber hinaus können Leberblümchen Probleme bei der Wasseraufnahme von Pflanzen verursachen und sogar einen idealen Lebensraum für Pilzmücken darstellen. Im Folgenden finden Sie eine Diskussion über die sichere Verwendung von Herbiziden und darüber, wie Sie verhindern können, dass Leberblümchen im Gewächshaus oder im Garten wachsen.

Vollständige Anleitung zum Entfernen von Leberblümchen: Die beste Lösung

Lösung: Herbizide

Verständlicherweise hassen Sie wahrscheinlich die Idee, Herbizide in Ihrer Wachstumsumgebung einzusetzen. Sorgfalt und Vorsichtsmaßnahmen sind erforderlich, um Herbizide zu verwenden, unabhängig davon, ob sie als „natürlich“ oder „chemisch“ gelten. Die Germany State University legt großen Wert darauf, das Etikett des Produkts zu überprüfen, insbesondere wenn Sie es im Gewächshaus verwenden.

Natürlich

Lassen Sie uns zuerst die natürlichen Lösungen für die Beseitigung von Leberblümchen diskutieren. Man kann diese Herbizide aufgrund ihrer Quellen als natürlich bezeichnen. Dies bedeutet, dass sie im Allgemeinen sicherer für die Umwelt und andere Organismen in der Region sind.

Sie können nach biorationalen Herbiziden suchen, die mindestens 20% Essigsäure als Hauptbestandteil zur Bekämpfung von Leberblümchen verwenden. Die anderen Substanzen, die Gärtner verwenden, umfassen 3% Pelargonsäure und 2% Oreganoölextrakt. Sie können diese natürlichen Herbizide mit einem Sprühgerät verwenden. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie mit diesen Produkten Vorsichtsmaßnahmen treffen, und prüfen Sie, ob sie für die anderen Pflanzen in Ihrer Region sicher sind.

Chemikalie

Die Deutsche Landesuniversität fand auch die Wirksamkeit einiger Chemikalien gegen Leberblümchen. Sie umfassen Chinoclamin, Flumioxazin und Natriumcarbonatperoxyhydrat. Es muss jedoch betont werden, dass einige dieser Chemikalien nicht für den Innenbereich empfohlen werden.

Natriumcarbonatperoxyhydrat ist das einzige chemische Herbizid, das Sie im Gewächshaus mit 0,1 Pfund pro Quadratfuß verwenden können. Auf der anderen Seite sind Chinoclamin und Flumioxazin nicht für den Innenbereich bestimmt, letzteres ist jedoch eine nützliche Lösung für Kübelpflanzen im Kindergarten. Überprüfen Sie vor dem Gebrauch die Anweisungen und das Etikett Ihres Produkts.

Was tun mit Pflanzen mit Leberblümchen?

Manchmal wachsen Leberblümchen auf Pflanzen, und leider können Sie keine Chemikalien verwenden, um sie loszuwerden. Sie können Leberblümchen manuell entfernen, aber Sie können die Pflanze selbst beschädigen, wenn der Befall schwerwiegend ist. Die einzige Lösung, die Ihnen noch bleibt, besteht darin, der Pflanze zu helfen, gesund und kräftig zu bleiben.

Überprüfen Sie zunächst den Boden und prüfen Sie, ob die Pflanze genügend Wasser und Mulch erhält. Einige Gärtner geben der Pflanze auch Futter auf Algenbasis, um ihre Festigkeit zu erhalten. Wenn Sie feststellen, dass der Raum überfüllt ist, müssen Sie auch überschüssiges Laub oder Pflaumen entfernen, um die Luftzirkulation zu verbessern.

So verhindern Sie das Wachstum von Leberblümchen

Bedingungen und Management

Die Washington State University erwähnte, dass die ideale Wachstumsbedingung für Leberblümchen irgendwo feucht und feucht ist. Dies ist der Grund, warum Sie im späten Frühling oder frühen Herbst, wenn das Wetter feucht und kühl ist, möglicherweise mehr Leberblümchen in Ihrer Region bemerken. Man kann davon ausgehen, dass die Verhinderung dieser idealen Wachstumsbedingungen dazu beitragen kann, das Wachstum von Leberblümchen zu verhindern und zu steuern.

Das Wachsen im Gewächshaus ist vorteilhaft, um das Wachstum von Leberblümchen zu verhindern, da das Wetter in der Region nicht so einflussreich ist. Sie müssen jedoch auch Ihre Managementpraktiken wie Gießen und Düngen überprüfen, da ein Überschuss von beidem das Wachstum von Leberblümchen fördert. Sie möchten die Überkopfbewässerung überspringen und auch das Trocknen des Bodens zwischen den Bewässerungen ermöglichen.

Verbessern Sie die Entwässerung und beschleunigen Sie das Trocknen Ihrer Kindergarten- oder Gewächshausoberfläche durch Mulchen. Reduzieren Sie außerdem die Luftfeuchtigkeit in der Umgebung, um das Wachstum von Leberblümchen zu verlangsamen, indem Sie einen angemessenen Abstand und eine gute Luftzirkulation sicherstellen. Und zum Schluss nicht überdüngen; Ziel ist es, den Dünger in den Boden einzubauen, anstatt ihn nur auf die Oberfläche aufzutragen.

Entfernen an Töpfen und Behältern

Was soll ich mit den Leberblümchen machen, die auf meinen Töpfen und Behältern wachsen? Im Vergleich zur Behandlung von Leberblümchen an Pflanzen können Sie diese mithilfe von Reinigungsmitteln auf der Oberfläche physisch in Behältern entfernen. Das Schrubben der Töpfe und Behälter kann auch das Wachstum von Leberblümchen beeinflussen.

Schlussfolgerung

Als Gärtner wird es Tage geben, an denen Sie andere Pflanzen finden, die Sie in Ihrer Region nicht gerne anbauen. Eines davon ist Leberblümchen. Daher ist es wichtig zu lernen, wie man Leberblümchen loswird, bevor es die Gesundheit Ihrer gewünschten Pflanzen beeinträchtigt. Während Sie sie von Töpfen und Behältern schrubben können, ist die einzige Lösung, um sie im Kinderzimmer oder Gewächshaus loszuwerden, die Verwendung von Herbiziden.

Sie können zwischen natürlichen Herbiziden und chemischen Herbiziden wählen. Es ist jedoch wichtig, das Produktetikett zu überprüfen, um Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und Schäden an Ihren anderen Pflanzen zu vermeiden. Sie können auch im Gewächshaus wachsen, um eine kontrollierte Umgebung zu schaffen, die für das Wachstum von Leberblümchen nicht realisierbar ist.

Leberblümchen gedeihen überall dort, wo es feucht und kühl ist, und dies kann bei Außenwetter problematisch sein. Sie können auch Ihre Luftzirkulation zwischen Pflanzen und deren Fütterung und Bewässerung überprüfen, da diese Faktoren das Leberblümchenwachstum beeinflussen können.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Hobby-Folientunnel 60 m2 1

Hobby-Folientunnel 60 m2

H: 2,40m B: 4m L: 15m

1 950,78 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 4x3,75 m

Folientunnel für Hobbyzwecke 4×3,75 m

H: 2,40m B: 4m L: 3,75m

642,06 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 10 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 10 m2

H: 2m B: 2m L: 5m

493,23 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Wie viel Licht wird verwendet um Tomaten anzubauen

Gärtner müssen wissen, wie viel Licht für den Anbau von Tomaten in einem kommerziellen Gewächshaus verwendet wird, das 16 bis…

Mehr lesen
Folientunnel

Kommerzielle Folientunnel – ein Rezept für Landwirte

Kommerzielle Folientunnel sind in verschiedenen Größen und Konfigurationen erhältlich. Das ist auf der einen Seite eine effiziente Lösung, wenn man die…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Erster Anbau im Folientunnel

Im März halten viele Gärtner Ausschau nach den ersten Anzeichen für den Frühling. Sobald der Schnee schmilzt und der Boden…

Mehr lesen