Wie man Hydroponische Erdbeeren anbaut

Wie man Hydroponische Erdbeeren anbaut 1

Sie fragen sich, wie man Hydrokultur-Erdbeeren anbaut? Es ist eine großartige Möglichkeit, effiziente und saubere Erdbeeren zu Hause anzubauen. Für die meisten Gärtner mag es ein wenig einschüchternd sein, den Begriff Hydroponik zu hören, aber es ist wirklich super einfach. Hydroponische Gartenarbeit bezieht sich auf den Prozess des Wachstums von Pflanzen ohne Erde. Sie verwenden hauptsächlich Wasser, um Ihre Pflanzen anstelle von Erde zu züchten.

In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie man Hydrokultur-Erdbeeren anbaut und wie ein Mini-Gewächshaus helfen kann.

Ausgehend von Saatgut oder Schneiden

Für die Hydrokultur ist es nicht der beste Weg, mit Saatgut zu beginnen, da der Einstieg länger dauert. Sie benötigen außerdem zusätzliche Ausrüstung, um einen Hydrokulturgarten aus Samen anzubauen.

Der ideale Weg ist, aus Erdbeerstecklingen zu wachsen. Sie können Ihre Erdbeeren schneller ernten und müssen nicht so viel Zeit damit verbringen, aus Samen zu wachsen. Erdbeerstecklinge sind teurer als Samen, aber die Vorteile einer schnelleren Ernte überwiegen die Kosten, die mit Stecklingen verbunden sind.

Wasser- und pH-Wert

Die meisten Menschen denken, dass alles, was sie brauchen, um einen Hydrokulturgarten anzubauen, die Verwendung von Leitungswasser aus ihrem Gartenschlauch ist. Normales Leitungswasser enthält jedoch Verunreinigungen und Chemikalien, darunter unter anderem Ammoniak, Chlor und Chloramin. Diese Chemikalien können für Ihre Erdbeeren schädlich sein.

Erfahrene Gärtner empfehlen die Verwendung eines Wasserfilters, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Pflanzen reines und sauberes Wasser geben. Außerdem müssen Sie regelmäßig den pH-Wert Ihrer Erdbeeren überprüfen. Der ideale pH-Bereich sollte zwischen 5,8 und 6,2 liegen. Wenn Sie diesen Bereich verlassen, können Ihre Pflanzen die erforderlichen Nährstoffe nicht aufnehmen, wodurch sie anfällig für verschiedene Krankheiten sind.

So schaffen Sie eine ideale Wachstumsumgebung für Ihre hydroponischen Erdbeeren

In den meisten Fällen erfolgt die Hydrokultur im Innenbereich oder in einem Gewächshaus. Dies bedeutet, dass Sie dafür verantwortlich sind, die ideale Wachstumsumgebung für Ihre Erdbeeren zu schaffen, indem Sie Licht, Feuchtigkeit und Temperatur steuern.

Temperatur: Erdbeeren wachsen am besten bei wärmeren Temperaturen. Die geeignete Wachstumstemperatur sollte bei 65 bis 75 Grad F liegen.

Beleuchtung: Erdbeeren benötigen 10 bis 12 Stunden direktes Sonnenlicht pro Tag. Dies ist jedoch möglicherweise nicht ideal, wenn Sie Ihre Pflanzen in Ihrem Haus anbauen. Glücklicherweise gibt es verschiedene Möglichkeiten, um dieses Problem zu beheben. Sie können Wachstumsbeleuchtung wie LED oder Leuchtstofflampen verwenden. Die Beleuchtung muss nicht intensiv sein, sondern gerade genug, um den täglichen Beleuchtungsbedarf zu decken.

Luftfeuchtigkeit: Luftfeuchtigkeit ist auch ein wichtiger Faktor bei der Hydrokultur. Wenn sich in Ihrem Gewächshaus zu viel Feuchtigkeit befindet, sind Ihre Erdbeeren anfällig für Schimmel und Mehltau. Es ist wichtig, dass Ihr Gewächshaus gut belüftet ist. Sie können einen ausreichenden Luftstrom erzeugen, indem Sie Ihr Gewächshaus öffnen oder einen Luftentfeuchter verwenden.

Gründe, warum Sie ein Mini-Gewächshaus benötigen

Wenn Sie mehr über die Hydrokultur erfahren möchten, müssen Sie in ein geeignetes Mini-Gewächshaus investieren. Abgesehen davon gibt es noch andere Gründe, warum Sie ein Gewächshaus-Kit benötigen:

Schützen Sie Ihre Erdbeeren vor Schädlingen

Wenn Sie Ihre Erdbeeren in Innenräumen anbauen, sind sie weniger anfällig für schädliche Insekten, die natürlicherweise in Bodengärten vorkommen. Darüber hinaus verringert der Hydrokultur-Garten das Risiko, Krankheiten und Schädlinge anzulocken, weiter.

Im Falle von Insekten, die in Ihren Garten eindringen, ist es jedoch wichtig, schnell zu handeln, um weitere Schäden zu vermeiden. Spinnmilben, Mücken und Thripse sind einige der Schädlinge, die Erdbeeren lieben. Sie können dieses Problem beheben, indem Sie Ihre Pflanzen mit Neemöl besprühen. Das Problem besteht jedoch weiterhin. Sie können ein organisches Spray auf Pyrethrinbasis verwenden.

Verhindern Sie bestimmte Krankheiten

Bei der Hydrokultur müssen Sie sich keine Gedanken über Wurzelfäule machen, da sich kein Boden für die Entwicklung von Pilzfäule befindet. Aber andere Krankheiten können immer noch auftreten und Ihre Pflanzen schädigen. Zum Beispiel können sich auf Ihren Erdbeeren Mucor-Fruchtfäule und Rhizopus-Fäule bilden. Mehltau ist eine weitere Krankheit, die die Früchte befallen kann, während Botrytis cinerea die Früchte und Blüten befallen kann.

Ideal für Personen mit begrenztem Platz

Gärtner, die gerne Pflanzen anbauen und anbauen, aber nur wenig Platz haben, können von einem Mini-Gewächshaus profitieren. Mit einer Standardgröße von 6 Fuß können Sie sie auf Ihren Balkonen, Decks und Terrassen platzieren. Es gibt auch andere Varianten, wenn die Standardgröße zu groß für Sie ist.

Gewächshäuser gibt es in allen Formen und Größen

Sie sind nicht bereit, in ein Hobbygewächshaus zu investieren? Ein Mini-Gewächshaus ist eine kostengünstigere Option! Ein gutes Gewächshaus muss nicht immer groß und geräumig sein – es sei denn, Sie nutzen es für kommerzielle Zwecke. Für Bastler ist ein kleines Gewächshaus jedoch mehr als genug, um verschiedene Arten von Pflanzen, einschließlich hydroponischer Erdbeeren, unterzubringen.

Schützen Sie Ihre Pflanzen vor rauem Wetter

Wenn Sie Ihre Pflanzen in einem kleinen Gewächshaus aufbewahren, sind sie vor Eis, Schnee und Frost geschützt. Sie müssen sich keine Sorgen über starke Regenfälle, starken Wind und übermäßige Hitze machen, die durch monatelange harte Arbeit entstehen. Ihre Erdbeeren bleiben in einem Mini-Gewächshaus sicher, bis sie zur Ernte bereit sind.

Letzte Gedanken zum Anbau von hydroponischen Erdbeeren

Wenn Sie schon seit einiger Zeit im Garten arbeiten, lohnt es sich zu lernen, wie man Hydrokultur-Erdbeeren anbaut. Sie sind weniger anfällig für Krankheiten und Insekten. Es ist sauberer, effizienter und Sie erhalten ohne Probleme die gleichen Ergebnisse. Wenn Sie jedoch Ihre Gartenerfahrung auf die nächste Stufe heben möchten, versuchen Sie, Hydrokultur-Erdbeeren in einem Mini-Gewächshaus anzubauen!

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Lesen Sie auch

Folientunnel

Wachsender Gewächshauskürbis im Winter

Was ist das beste Hydroponiksystem für den Anbau von Gewächshauskürbis im Winter? Die folgenden Absätze mögen technisch sein, aber mit…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Kommerzieller Anbau im professionellen Folientunnel

Kommerzieller Anbau unter den Bedeckungen im professionellen Folientunnel ist immer häufiger auf den Bauernhöfen zu sehen. Die Unternehmer entscheiden sich…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Der Anbau von Stachelbeeren im Folientunnel

Stachelbeeren im Folientunnel Viele von uns denken an unsere Kindheit zurück, wenn wir etwas über die sauren Stachelbeeren hören. Das…

Mehr lesen