Wie man Dornenkrone verbreitet? 2 besten Möglichkeiten

Wie man Dornenkrone verbreitet. 2 besten Möglichkeiten 1

Wenn Sie lernen möchten, wie man Dornenkronen vermehrt, können Sie dies durch Samen oder Stecklinge tun. Dornenkrone oder Euphorbia milii ist ein aufregender Sukkulent, der dem Garten hinzugefügt werden kann. Daher ist es hilfreich zu wissen, wie man es verbreitet und von dem ausgeht, was Sie für bequemer halten.

Die gute Nachricht ist, dass diese Art von Euphorbia Ihnen bereits einen Vorsprung verschafft, da sie im Allgemeinen leicht zu verbreiten ist. Im Gegensatz zu anderen Pflanzentypen ist die Christuspflanze nicht vielen Herausforderungen durch die Vermehrung ausgesetzt. Sie können die Etablierung auch garantieren, indem Sie diese Pflanze im Gewächshaus beginnen, da die Umgebung für die Entwicklung junger Pflanzen optimal ist.

Wie man Dornenkrone für Anfänger verbreitet

Option 1. Samen

Bestäubung und Saatgutsammlung

Die erste Möglichkeit, eine Dornenkrone zu vermehren, besteht aus Samen. Sie können die Samen kaufen, aber es ist möglich, sie selbst zu bestäuben, wenn Sie bereits Pflanzen haben. Sie tun dies, indem Sie Pollen mit einem feinen Pinsel von einer Blume auf eine andere übertragen.

Die Dornenkronenpflanze sollte eine Kapsel entwickeln, auf deren Reifung Sie warten. Sobald dies passiert ist, nehmen Sie es bitte aus der Pflanze und teilen Sie es zur Samenentnahme auf ein Blatt Papier. Beachten Sie jedoch im Gegensatz zu anderen Pflanzen, dass die Samen von Christuspflanzen nicht für längere Lagerzeiten geeignet sind.

Aussaat und Keimung

Säen Sie die Samen stattdessen sofort an der Oberfläche eines gut durchlässigen Mediums in Wohnungen. Im Allgemeinen verträgt diese Pflanze minderwertige Böden, aber Sie können eine Samenstartmischung aus Erde, Torfmoos, Sand und Perlit erstellen. Decken Sie die Samen leicht mit Sand ab und halten Sie die Feuchtigkeit aufrecht.

Um die Keimung zu unterstützen, decken Sie den Behälter mit Plastik ab und stellen Sie ihn in das Gewächshaus, wo er hell ist, aber keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Nutzen Sie das Gewächshaus zu Ihrem Vorteil und halten Sie die Temperatur bei 65 bis 75 ° F.

Wenn die Samen innerhalb von zwei bis drei Wochen keimen, entfernen Sie die Abdeckung und halten Sie die Oberflächenfeuchtigkeit aufrecht. Sie können dann im Freien verpflanzen, wenn die Dornenkronenpflanzen eine Reihe von echten Blättern entwickeln.

Option 2. Stecklinge

Die zweite Option und vielleicht die am meisten bevorzugte Methode für Gärtner ist die Vermehrung einer Dornenkrone aus Stecklingen. Bei dieser Technik ist jedoch Vorsicht geboten, da diese Pflanze scharfe Stacheln und leicht giftigen Saft hat. Die NC State University empfiehlt, den Saft trocknen zu lassen, bevor er in das Wachstumsmedium gegeben wird.

Sammeln und Trocknen

Um Stecklinge von einer Dornenkronenpflanze sicher zu sammeln, sollten Sie sich mit dicken Handschuhen schützen. Sie möchten auch ein scharfes und sterilisiertes Messer verwenden und den Stängel der Pflanze etwa 5 cm von der Spitze entfernt in Scheiben schneiden. Spülen Sie den Schnitt und tauchen Sie das Ende in Wurzelhormonpulver.

Auf diese Weise fließt der Saft nicht mehr und Sie können den Schnitt in einem Papiertuch trocknen lassen. Der Grund für das Trocknen des Schnitts besteht darin, zu verhindern, dass er möglicherweise verfault. Wählen Sie einen warmen und trockenen Bereich aus, und Sie werden wissen, wann der Schnitt fertig ist, wenn er verzogen aussieht.

Pflanzen und Pflege

Der Schnitt sollte in einer schnell abfließenden Mischung aus Blumenerde und Sand gut gedeihen. Stellen Sie sicher, dass er in der Mitte des Topfes stabil ist, indem Sie das Medium um ihn herum festigen. Stellen Sie den Behälter an einem warmen und trockenen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung auf und halten Sie die Gewächshaus-Temperatur über 70 ° F, um die Einrichtung zu gewährleisten. Überprüfen Sie wie bei Samen immer das Medium und ggf. Wasser.

Wussten Sie, dass Sie auch eine Dornenkrone wurzeln können, die in Wasser schneidet? Beginnen Sie den Schnitt in einem Glas mit etwa einem Zentimeter Wasser, um die Spitze zu verschlingen. Bitte platzieren Sie es an einer ähnlichen Stelle wie Topfstecklinge und umtopfen Sie es, sobald sich die Wurzeln entwickelt haben.

Für Dornenkrone sorgen

Dornenkronenpflanzen sind in der Regel pflegeleicht. Sie möchten sie nur gießen. Wenn der Boden trocken ist, indem Sie den Topf überfluten und das Wasser darunter abtropfen lassen. Sie können die Dornenkronenpflanzen von Frühling bis Herbst gießen. Und sie können auch im Winter Wasser erhalten. Wenn der Boden drei Zoll tief trocken ist.

Wie füttere ich die Dornenkrone? Während des ganzen Jahres eignet sich ein Flüssigdünger gut für Dornenkronenpflanzen, die Sie im Sommer, Frühling und Herbst alle zwei Wochen füttern. Stellen Sie im Winter sicher, dass Sie dies nur monatlich mit verdünntem Dünger tun.

Schlussfolgerung

Die Dornenkrone ist eine der schönsten und pflegeleichtesten Sukkulenten, die Sie im Garten haben können. Wenn Sie lernen, wie man Dornenkronen vermehrt. Können Sie entweder von Samen ausgehen oder Stecklinge verwenden. Um diese einzigartige Pflanze zu züchten. Wenn Sie sich für die Aussaat von Samen entscheiden, denken Sie daran, dass diese nur für kurze Zeit lebensfähig sind.

Sie müssen die Samen sofort verwenden und in das Gewächshaus legen. Um die Keimung zu gewährleisten. Dies umfasst das Abdecken des Behälters. Um die Feuchtigkeit aufrechtzuerhalten. Und das Sicherstellen, dass die Temperaturen zwischen 65 und 75 ° F liegen. Auf der anderen Seite können Sie Stecklinge aus einer vorhandenen Pflanze entnehmen. Da Sie besonders vorsichtig mit Dornen und Saft umgehen.

Sie behandeln den Schnitt wie bei jeder Pflanze, lassen ihn jedoch vor dem Pflanzen zuerst trocknen, um das Fäulnisrisiko zu verringern. Tauchen Sie es in Wurzelhormonpulver und platzieren Sie es an einem hellen Ort, ohne direktes Sonnenlicht zu erhalten. Sie können Dornenkronen-Stecklinge auch in Wasser wurzeln. Unabhängig von der gewählten Vermehrungsmethode erleichtert das Gewächshaus die Schaffung einer optimalen Wachstumsumgebung.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 40 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 40 m2

H: 2,40m B: 4m L: 10m

916,10 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 22,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 22,5 m2

H: 2,15m B: 3m L: 7,5m

872,07 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Hobby-Folientunnel 60 m2 1

Hobby-Folientunnel 60 m2

H: 2,40m B: 4m L: 15m

1 950,78 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

So starten Sie Gemüsepflanzen in einem Mini-Gewächshaus

Der Anbau von Gemüse in einem kleinen Gewächshaus sorgt für hochwertiges Zubehör zur Unterstützung der Pflanzen. Dieser Artikel über das…

Mehr lesen
Folientunnel

Wann soll man anfangen, Osterlilien im Gewächshaus zu züchten?

Wenn Sie neugierig sind, wann Sie mit dem Anbau von Osterlilien im Gewächshaus beginnen sollen, ist der richtige Zeitpunkt im…

Mehr lesen
Folientunnel

Stellen Sie wilde Bedingungen wieder her wenn Sie Minze anbauen

Wenn Ihre Minze zu einem überwucherten grünen Monster wird, kann Ihnen dieser Artikel über „Wiederherstellen wilder Bedingungen beim Anbau von…

Mehr lesen