Wie man Bienenbalsam vermehrt? 3 besten Möglichkeiten

Wie man Bienenbalsam vermehrt. 3 besten Möglichkeiten 1

Es ist einfach zu lernen, wie man Bienenbalsam vermehrt, und Sie haben drei Methoden zur Auswahl. Sie können auch in Betracht ziehen, Bienenbalsam im Gewächshaus zu beginnen, um sicherzustellen, dass sie wurzeln und kräftig genug zum Umpflanzen wachsen. Denken Sie daran, dass Bienenbalsam in den Zonen 4 bis 9 gut wächst. Wenn Ihr Klima derzeit instabil ist, ist es besser, in Innenräumen zu wachsen, um Nachteile zu vermeiden.

Seien Sie beruhigt, wenn Sie wissen, dass Bienenbalsame relativ einfach zu züchten sind, was auch für ihre Vermehrung gilt. Sie können auch aus verschiedenen Sorten auswählen, um die Bienenbalsampflanze zu finden, die in Ihrer Region gedeiht. Insgesamt sind Bienenbalsame eine hervorragende Überlegung für jeden Garten, und das Erlernen des Anbaus ist für die spätere Produktivität von Vorteil.

Wie man Bienenbalsam für Anfänger vermehrt

Option 1. Samen

Samen sammeln

Sie können Bienenbalsam aus Samen vermehren, da diese leicht keimen. Sie können ihre Samen kaufen, aber Sie können sie auch von reifen Bienenbalsamen in Ihrem Garten ernten. Die Ernte von Bienenbalsamsamen ist zwei Wochen nach dem Ende der Blüte und dem Austrocknen der Blüten möglich.

Biegen Sie einfach die Pflanzen, um die Samen von den Blütenköpfen zu sammeln. Denken Sie jedoch daran, dass die Vermehrung von Bienenbalsam aus Samen Ihnen nicht die spezifischen Eigenschaften der Mutterpflanze im Vergleich zur Verwendung von Stecklingen und Teilung verleiht. Wenn dies kein Problem ist, trocknen Sie die Samen eine Woche lang in einem verschlossenen Behälter und säen Sie sie entweder drinnen oder draußen.

Drinnen oder draußen säen

Der Vorteil des Startens von Bienenbalsamsamen im Gewächshaus besteht darin, dass Sie sich in der Saison nicht verspäten. Wenn Sie direkt im Garten draußen säen möchten, müssen Sie daran denken, dass schwankende Bedingungen die Keimung verhindern oder verlangsamen. Sie können Bienenbalsamsamen im zeitigen Frühjahr beginnen und sie verpflanzen, wenn sie im Herbst verwurzelt sind oder wenn die Regenzeit beginnt.

Sie können Ihren Kalender auf Aussaat im Freien überprüfen und die Samen nach dem letzten Frostdatum pflanzen. Lassen Sie einen Zentimeter Abstand zwischen ihnen und dünn bis 24 Zoll voneinander entfernt, wenn die jungen Pflanzen echte Blätter entwickeln. Auf der anderen Seite können Sie das Gewächshaus nutzen, um acht Wochen vor dem letzten ersten Date zu säen.

Option 2. Stecklinge

Stecklinge nehmen

Eine ausgezeichnete Methode, um echte Kopien Ihrer Lieblingsbienenbalsame zu erhalten, ist die Verwendung von Stecklingen, um sie zu wurzeln. Sie können im Frühjahr oder Hochsommer mit dem Sammeln von 6-Zoll-Stecklingen beginnen, wenn Ihre Bienenbalsame neues Wachstum entwickeln. Ähnlich wie beim Steckling anderer Pflanzen möchten Sie mit einem scharfen und sterilisierten Messer unter einem Blattknoten schneiden.

Der Abschnitt sollte frei von Krankheiten sein und die Mutterpflanze selbst sollte gesund sein. Vergessen Sie nicht, alle Blätter außer den oberen zu entfernen, sobald Sie die Stecklinge haben. Sie können das Ende auch in Wurzelhormonpulver tauchen, um eine schnellere Wurzelentwicklung zu fördern.

Rooting

Das Wurzeln von Bienenbalsamstecklingen im Gewächshaus ist ebenfalls vorteilhaft, da Sie die Temperatur in Innenräumen sehr einfach steuern können. Die idealen Bedingungen für Bienenbalsamstecklinge liegen zwischen 60 und 70 ° F. Sie können Töpfe mit Blumenerde verwenden und diese jeweils mit einer durchsichtigen Plastiktüte abdecken, um sicherzustellen, dass sie nicht mit dem Stiel in Kontakt kommen.

Dadurch bleiben Feuchtigkeit und Feuchtigkeit erhalten, die das Wurzelwachstum unterstützen. Sie können diese Abdeckung dann entfernen, sobald die Bienenbalsamstecklinge Wurzel entwickeln. Stellen Sie sie an einem hellen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung auf und warten Sie, bis die Bedingungen im Freien stabil sind, bevor Sie sie verpflanzen.

Option 3. Abteilung

Die endgültige Methode zur Vermehrung von Bienenbalsam ist die Teilung, und dies funktioniert auch als Wartungspraxis. Laut der Deutschen Landesuniversität ist es besser, im Frühjahr alle zwei Jahre Bienenbalsam zu teilen. Dies hilft Ihnen, ihre schnelle Ausbreitung zu kontrollieren und neue Pflanzen zu schaffen.

Denken Sie daran, dass Sie Bienenbalsam nach einiger Zeit verjüngen müssen und sie im Vergleich zu anderen Pflanzen auch zu Überfüllung neigen.

Heben

Ein gutes Zeichen, um mit dem Teilen zu beginnen, ist, wenn Sie neue Triebe an Ihren alten Pflanzen bemerken. Um das Heben zu erleichtern, graben Sie mit einer Schaufel um den Klumpen. Auf diese Weise können Sie unter die Wurzeln gleiten und nach außen heben, um diesen Umfang zu lockern. Schieben Sie unter den Klumpen und hebeln Sie ihn nach oben, um den Wurzelballen von Hand anzuheben oder hochzuziehen.

Teilen und Vorbereiten

Sobald Sie den Klumpen haben, entfernen Sie so viel Erde wie möglich. Einige Gärtner teilen den Klumpen von Hand. Aber Ihr Bienenbalsam hat möglicherweise dickere Wurzeln. Die sich leichter mit einem Messer teilen lassen. Vergessen Sie nicht sicherzustellen, dass jeder Klumpen mindestens zwei Triebe mit genügend Wurzelsystem hat. Um sich ohne Probleme zu entwickeln.

Entfernen Sie vor dem Pflanzen alle toten, faulen und beschädigten Wurzeln und Stängel. Pflanzen Sie die Unterteilungen sofort ein, damit die Wurzeln nicht austrocknen. Sie können auch das Gewächshaus benutzen, aber einige Gärtner pflanzen die Abteilungen am vorherigen Standort neu ein.

Schlussfolgerung

Bienenbalsam ist relativ einfach zu züchten, und Sie können sie auch ohne Probleme selbst beginnen. Es ist unkompliziert zu wissen, wie man Bienenbalsam vermehrt, und Sie haben drei Möglichkeiten: Samen, Stecklinge und Teilung. Unabhängig von der gewählten Methode ist die Verwendung des Gewächshauses aufgrund der stabilen Bedingungen in Innenräumen vorteilhaft.

Im Allgemeinen möchten Sie die Feuchtigkeit aufrechterhalten und Bienenbalsam an einem hellen Ort und ohne direkte Sonneneinstrahlung platzieren, bis sie sich etabliert haben. Stellen Sie dann sicher, dass die Bedingungen im Freien vor dem Umpflanzen nicht mehr extrem sind.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Hobby-Folientunnel 60 m2 1

Hobby-Folientunnel 60 m2

H: 2,40m B: 4m L: 15m

1 950,78 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 3x5 m

Folientunnel für Hobbyzwecke 3×5 m

H: 2,15m B: 3m L: 5m

640,83 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 18,75 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 18,75 m2

H: 2,15m B: 3m L: 6,25m

508,73 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

So richten Sie das Gewächshaus ein

Wenn Sie ein Gewächshaus für Ihre schönen Pflanzen planen, aber noch keine Ideen haben, wo Sie anfangen sollen, sollten Sie…

Mehr lesen
Folientunnel

Lüfter für den Folientunnel

Der Ventilator für den Kunststofftunnel gehört zur Serienausstattung professioneller Gewächshäuser und zunehmend auch zu Hobbyfolien. Die Kosten eines solchen Geräts…

Mehr lesen
Folientunnel

Wann soll man anfangen, Osterlilien im Gewächshaus zu züchten?

Wenn Sie neugierig sind, wann Sie mit dem Anbau von Osterlilien im Gewächshaus beginnen sollen, ist der richtige Zeitpunkt im…

Mehr lesen