Wie man Begonie wurzelt. 2 besten Möglichkeiten

Wie man Begonie wurzelt. 2 besten Möglichkeiten 1

Diejenigen, die lernen müssen, wie man Begonien wurzelt, können zwischen zwei Methoden wählen. Diese vielfältige Gruppe von Blütenpflanzen kann entweder im Wasser oder im Boden wurzeln. Aus diesem Grund sollten sich auch unerfahrene Gärtner nicht einschüchtern lassen, Begonienpflanzen selbst zu züchten.

Wenn Sie der Meinung sind, dass es zu akribisch ist, Begonien mit Samen zu beginnen, können Sie stattdessen Stecklinge Ihrer bevorzugten reifen Pflanzen verwenden. Diese Stecklinge sollten schnell wurzeln, vor allem aber, wenn die Umgebung stabil ist. Dieser Artikel führt Sie zum Wurzeln von Begonien ohne Nachteile.

Umfassende Anleitung zum Anbau von Begonien

Vor allem ist es erwähnenswert, dass Sie beim Starten von Begonien viele Vermehrungsmethoden zur Auswahl haben. Sie umfassen Teilung und Stecklinge, aber die Verwendung der letzteren ist vorteilhafter. Man kann sagen, dass das Wurzeln von Begonien aus Stecklingen im Vergleich zu anderen Techniken einfacher und unkomplizierter ist.

In Wasser

Im Allgemeinen ist das Wurzeln von Begonienstecklingen im Vergleich zu den meisten Pflanzen bereits einfacher, da sie schnell Wurzeln entwickeln. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, sie im Wasser zu züchten. Dies ist die beste Technik, wenn Sie ein Anfängergärtner sind. Was Begonien für die Wurzelbildung im Wasser noch besser macht, ist, dass Sie mit dieser Methode gesunde Pflanzen aus langbeinigen Stielen züchten können.

Schritt 1. Schneiden

Wählen Sie eine reife Begonienpflanze, und Sie können Teile ihrer Stängel zum Wurzeln nehmen. Für die Wartung können Sie sogar die langbeinigen Stängel aus der Pflanze entfernen und zur Vermehrung verwenden. Nehmen Sie mit einer scharfen und sterilen Schere etwa zehn Zentimeter lange Stängel unter dem Knoten, um einen sauberen Schnitt zu erzielen und die Übertragung von Krankheiten zu verhindern.

Schritt 2. Vorbereitung und Eintauchen

Bevor Sie den Schnitt in Wasser legen, möchten Sie ihn zuerst vorbereiten, um die Wurzelentwicklung sicherzustellen. Ähnlich wie bei der Vermehrung anderer Stecklinge entfernen Sie alle Blätter mit Ausnahme einiger oben. Auf diese Weise werden sie nicht nass und verrotten, wenn Sie den Schnitt in Wasser legen.

Sie möchten auch alle Blumen entfernen, damit die Begonie ihre Energie auf das Wachsen von Wurzeln konzentriert. Denken Sie daran, dass der Schnitt, wenn er noch Blumen hat, stattdessen die Samenentwicklung fördern kann. Sobald der Schnitt fertig ist, legen Sie ihn in ein Glas mit Wasser, und Sie können nach einem Monat Wurzeln erwarten.

Im Boden

Eine traditionellere Art, Begonien zu wurzeln, ist der Boden. Vielleicht ist es wünschenswerter, Stecklinge in Wasser anzubauen, wenn Sie später langbeinige Stängelabschnitte verpflanzen möchten. Andernfalls ist es möglicherweise besser, Begonien im Boden zu verwurzeln, wenn Sie bestimmte Sorten haben, die Sie vermehren möchten.

Schritt 1. Schneiden

Ähnlich wie beim Wurzeln von Begonien in Wasser möchten Sie einer gesunden Elternpflanze 4-Zoll-Stecklinge entnehmen. Sie können einen Topf mit feuchtem Vermiculit verwenden und dann das Wasser vor dem Pflanzen gründlich aus dem Medium abtropfen lassen. Stecken Sie den Schnitt in den Behälter und stellen Sie sicher, dass er aufrecht steht.

Schritt 2. Wartung

Sie können den Topf mit einer Plastiktüte abdecken, um eine feuchte Umgebung aufrechtzuerhalten und die Wurzelentwicklung schneller zu fördern. Stellen Sie die Behälter an einen hellen und warmen Ort, und Sie können nach einem Monat oder weniger Wurzeln erwarten. Wenn Ihre Region schwankende Temperaturen hat, können Sie die Stecklinge in das Gewächshaus legen, bis sie zur Verpflanzung bereit sind.

Verpflanzung von Wurzelbegonien

Welche Methode Sie auch immer gewählt haben, um Begonien zu wurzeln, denken Sie daran, sie erst zu verpflanzen, wenn sie genug gereift sind. Dies bedeutet, dass sie nur gepflanzt werden, wenn die Wurzeln etwa 5 cm lang sind, um sicherzustellen, dass sie sich etablieren können. Wenn Sie Begonien im Wasser verwurzelt haben, sollten Sie sich sicher sein, dass sie bei Bedarf einige Zeit dort bleiben können.

Wo sollten Sie Begonien verpflanzen? Ein Topf mit feuchter Blumenerde ist ideal, aber stellen Sie sicher, dass er groß genug ist, um die Wurzeln vorwegzunehmen. Stellen Sie den Schnitt so in den Behälter, dass seine Wurzelbasis einen Zentimeter unter dem Rand liegt.

Gießen Sie das Transplantat und lassen Sie es aus dem Topf abtropfen, bevor Sie die Stecklinge an einen hellen Ort legen, um die Etablierung zu fördern. Sie können auch neues Wachstum beschneiden, wenn Sie feststellen, dass sie eine buschigere Begonie fördern. Denken Sie vor allem an Ihre Bewässerungspraktiken, da Begonien anfällig für Wurzelfäule sind.

Für Begonien sorgen

Um sicherzustellen, dass Ihre Begonien gedeihen, platzieren Sie sie an einem feuchten und warmen Ort, etwa 65 bis 72 ° F. Sie sollten auch Morgensonne erhalten, um gut zu blühen. Wenn es um Füttern und Gießen geht, können Sie einmal im Monat düngen und den Boden feucht halten.

Denken Sie daran, dass eines der häufigsten Probleme, die Begonien schädigen können, das Überwässern ist. Überprüfen Sie daher immer das Medium, bevor Sie es gießen. Sollten Sie Begonien beschneiden? Insgesamt können Sie die Pflanze abstoßen, um ihre Blüten zu verlängern und gesündere Blüten zu schaffen.

Schlussfolgerung

Diejenigen, die reife Begonienpflanzen haben, haben die Möglichkeit, mehr Pflanzen aus Stecklingen zu vermehren. Sie können schnell lernen, wie man Begonien entweder in Wasser oder im Boden wurzelt, und Sie können mit einer Wurzelentwicklung in einem Monat oder weniger rechnen. Unabhängig von der gewählten Technik fällt es Ihnen möglicherweise leichter, Begonien im Gewächshaus zu züchten, um sie vor schwankenden Bedingungen zu schützen.

Ein 4-Zoll-Abschnitt sollte zum Wurzeln ausreichen. Entfernen Sie die unteren Blätter, um Fäulnis zu vermeiden, und schneiden Sie auch alle Blumen ab, damit die Pflanze ihre Energie auf das Wurzeln konzentrieren kann. Setzen Sie den Schnitt entweder in Wasser oder Erde, und sie sollten zum Umpflanzen bereit sein, wenn die Wurzeln zwei Zoll lang sind.

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Lesen Sie auch

Wann sollten Sie in einem Mini-Gewächshaus pflanzen? - Folientunnel
Folientunnel

Wann sollten Sie in einem Mini-Gewächshaus pflanzen?

Sind Sie neugierig, wann Sie in einem Mini-Gewächshaus pflanzen sollten? Ob Frühling, Sommer oder Winter, ...
Mehr lesen
Wann kam die Tomate und wo sie angebaut wurde? - Folientunnel
Folientunnel

Wann kam die Tomate und wo sie angebaut wurde?

Dieser Artikel soll helfen, den Wert der Tomate zu verstehen, ihr Krähen zu fördern und ...
Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Anbau von Frühgemüse im Folientunnel

Viele warten auf den Frühling, damit sie wieder frisches Gemüse essen können. In Märkten werden ...
Mehr lesen