Wie man Amaryllis aus Samen in 3 Ostschritten züchtet

Wie man Amaryllis aus Samen in 3 Ostschritten züchtet 1

Sie müssen nur drei Schritte ausführen, um zu lernen, wie man Amaryllis aus Samen züchtet. Nicht jeder Gärtner ist damit vertraut, die meisten Pflanzen mit Samen zu beginnen, da die Keimung ein sorgfältiger Prozess sein kann. Sie können jedoch in Betracht ziehen, Samen im Gewächshaus zu beginnen, um die ideale Umgebung für Amaryllis-Samen zu ändern.

Es ist relativ einfach zu wissen, wie man diese trompetenförmigen Blüten züchtet. Während es üblicher ist, Amaryllis aus Zwiebeln zu beginnen, können Sie immer die Samen verwenden, die Sie nach der Blütezeit sammeln können. Auf diese Weise haben Sie Saison für Saison immer einen produktiven Garten.

Schritt 1. Saatgutsammlung und -vorbereitung

Der erste Schritt zum Züchten von Amaryllis aus Samen ist das Sammeln der Samen selbst. Sie können Ihre Blumen jederzeit überprüfen und warten, bis sie nach der Saison verblassen, um sicherzustellen, dass Sie die Kapseln einsammeln können, bevor sie die Samen verschütten. Bitte warten Sie, bis die Amaryllis-Samenkapseln gelb werden, und sammeln Sie sie, bevor sie sich öffnen.

Möglicherweise müssen Sie die Kapseln selbst von Hand zerbrechen, aber einige Kapseln sollten die Samen beim Schütteln ausstoßen. Fangen Sie die Samen mit einem Blatt Papier und entfernen Sie alle Rückstände und beschädigten Samen aus der Mischung. Halten Sie Ausschau nach Schimmelpilzen oder anderen Farben, da diese sich auf die lebensfähigen Samen ausbreiten können, wenn Sie sie nicht entfernen.

Vergessen Sie nicht, die Samen über Nacht in Wasser zu legen. Dies dient als Test, um zu wissen, welche Amaryllis-Samen wachsen werden, da diejenigen, die schwimmen, Schäden anzeigen. Säen Sie sofort die Samen, die nach dem Trocknen auf den Boden sinken.

Schritt 2. Aussaat und Wartung

Es ist ideal, die Samen sofort zu pflanzen, um die Keimung sicherzustellen. Sie können sie im Saatbett anbauen, aber es wäre vorteilhafter, wenn Sie in Containertöpfen drinnen beginnen. Gärtner verwenden oft eine Mischung aus Sand und Torf als Medium und haben einen Samen pro Topf.

Sie können die Samen in einem Viertel Zoll Tiefe pflanzen und die Bodenfeuchtigkeit aufrechterhalten. Ein heller Bereich ohne direktes Licht würde dazu beitragen, dass Amaryllis-Samen sprießen, und Sie können die Töpfe auch in eine Heizmatte stellen. Sie möchten das Medium feucht halten, aber niemals über Wasser, um Fäulnis zu vermeiden.

Schritt 3. Akklimatisation und Transplantation

Die Sämlinge sollten sich nach zwei Wochen entwickeln, da die Umgebung stabil ist. Aus diesem Grund ist die Verwendung eines Gewächshauses vorteilhaft, da schwankende Bedingungen das Keimen verhindern können. Halten Sie die Atmosphäre etwa vier Wochen lang aufrecht und erhöhen Sie die Exposition gegenüber wachsenden Lichtern, um das Wachstum weiter zu fördern.

Sobald Sie echte Blätter bemerken, können Sie auch mit einem verdünnten Allzweckfutter düngen. Sie können die Pflanzen fünf Monate nach der Keimung verpflanzen, wobei der Schwerpunkt auf der Akklimatisation liegt. Setzen Sie Ihre Amaryllis nach und nach zwei Wochen lang den Außenbedingungen aus, um einen Transplantationsschock zu vermeiden.

Für Amaryllis sorgen

Standort

Laut der University of Maryland Extension ist der beste Ort, um Amaryllis zu züchten, besonders während ihrer aktiven Zeit, ein Ort mit hellem Licht. Dies sollte ein lineares und robustes Wachstum fördern. Wenn Sie Floppy-Blätter bemerken, benötigen die Pflanzen wahrscheinlich mehr Licht. Sie müssen die Pflanzen jedoch aus hellem Licht entfernen, wenn Sie ihre Blütezeit verlängern möchten.

Wasser

Wie bereits erwähnt, sollte das Vergussmedium immer feucht sein, damit die Samen wachsen können. Dies gilt auch, wenn Sie ein Wachstum an den Zwiebeln bemerken, um das Entstehen von Blütenstielen zu unterstützen. Sobald die Blumen verblassen, können Sie die Menge und Häufigkeit der Blüte verringern.

Dünger

Amaryllis müssen nicht unbedingt regelmäßig gefüttert werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass eine Düngung nach der Blütezeit vorteilhaft ist, bis sie in den Ruhezustand versetzt werden. Jeder Zimmerpflanzendünger würde gut mit Amaryllis funktionieren.

Allgemeine Wartung

Wenn Sie keine Samen sammeln möchten, können Sie die Blütenstiele nach der Blütezeit zurückschneiden. Auf diese Weise können Sie das Wiederaufblühen fördern. Sie können Ihre Pflanzen auch unterstützen, wenn Sie feststellen, dass die Stiele kopflastig werden. Denken Sie zum Schluss daran, Ihre Amaryllis-Pflanzen vor dem ersten Frost im Herbst ins Haus zu bringen, um sie vor Kälte zu schützen.

Wie man Amaryllis zum Wiederaufblühen ermutigt

Sie müssen zwischen dem Spätsommer und dem frühen Herbst eine Ruhephase für Ihre Amaryllis-Zwiebeln einleiten, wenn Sie möchten, dass sie wieder blühen. Halten Sie dazu die Bewässerung zurück und stellen Sie die Pflanzen an einen trockenen und kühlen Ort. Halten Sie diese Ruhepraxis etwa acht Wochen lang aufrecht, und Sie sollten ein Nachwachsen Ihrer Pflanzen sehen.

Schlussfolgerung

Es ist vielleicht üblicher, Amaryllis mit Zwiebeln zu beginnen, aber wussten Sie, dass die Verwendung von Samen auch einfach ist? Man kann in drei einfachen Schritten lernen, wie man Amaryllis aus Samen züchtet. Die Zeiten, in denen Sie die Samenkapseln auf Ihren Blumen unberührt gelassen haben, sind vorbei. Nachdem die Blumen verblasst sind, können Sie warten, bis die Schoten für die Sammlung gelb werden.

Entfernen Sie alle beschädigten Samen und Ablagerungen und legen Sie die Samen in Wasser, um zu prüfen, welche für die Aussaat geeignet sind. Werfen Sie die schwimmenden weg und trocknen Sie die sinkenden zum sofortigen Pflanzen. Sie können Amaryllis-Samen im Gewächshaus beginnen, um die ideale Umgebung für das Keimen zu schaffen.

Die Pflege der Sämlinge sollte auch in Innenräumen angenehm sein und sich nicht vom Anbau anderer Pflanzen aus Samen unterscheiden. Akklimatisieren Sie Ihre jungen Pflanzen zwei Wochen lang, bevor Sie sie dauerhaft im Freien verpflanzen. Insgesamt ist das Züchten von Amaryllis aus Samen unkompliziert und narrensicher, da Sie während des gesamten Prozesses fleißig sind.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2 1

Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2

H: 2,15m B: 3m L: 10m

1 100,85 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 15 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 15 m2

H: 2m B: 2m L: 7,50m

664,20 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 10 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 10 m2

H: 2m B: 2m L: 5m

493,23 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Anabu under Abdeckung

Moderner Gemüsegarten

Es noch nicht so lange her, als Gemüsegärten noch ein natürliches Element der Landschaft bildeten, leider sie sind aber dann…

Mehr lesen
Tierzucht

Schneckenzucht im Folientunnel

In Polen wird die Schneckenzucht im Folientunnelimmer beliebter und der Bedarf für diese Schalentiere wächst von Jahr zu Jahr. In einen…

Mehr lesen
Folientunnel

Leitfaden für Anfänger zum Aufbau eines Gewächshauses

Ein Mini-Gewächshaus ist eine wichtige Ergänzung für Gärtner, die es vorziehen, Pflanzen auf engstem Raum anzubauen. Der Gewächshausanbau verlängert die…

Mehr lesen