Wie man Alpenveilchenpflanzen auf 2 einfache Arten vermehrt

Wie man Alpenveilchenpflanzen auf 2 einfache Arten vermehrt 1

Interessieren Sie sich für die Vermehrung von Alpenveilchen? Alpenveilchenpflanzen, die bunte Blüten wachsen lassen. Viele Gärtner lieben es, Alpenveilchen anzubauen, weil ihre umgekehrten Blütenblätter wie Schmetterlinge aussehen, die über den Blättern Ihrer Pflanze schweben.

Lesen Sie weiter, um mehr über die Vermehrung von Alpenveilchen zu erfahren.

2 Möglichkeiten zur Vermehrung von Alpenveilchenpflanzen

Wussten Sie, dass es mehr als 20 Arten von Alpenveilchen gibt? Alle Varianten stammen aus dem Mittelmeerraum, was bedeutet, dass Alpenveilchenpflanzen in Gebieten mit milden Temperaturen am besten gedeihen. Beachten Sie bei der Vermehrung von Cyclamen, dass eine Vermehrungsmethode möglicherweise nicht für alle Cyclamen funktioniert.

Es gibt zwei der beliebtesten Arten: winterharte Alpenveilchen und floristische Alpenveilchen. Die winterharten vermehren sich am einfachsten durch den Samen von Teilungsknollen. Florist Cyclamens sind schwerer zu vermehren. Sie benötigen mehr Geduld und Fachwissen, um es erfolgreich zu verbreiten.

Methode 1: Samenvermehrung

Um Alpenveilchen mit dieser Methode zu vermehren, müssen Sie die Samen einweichen und zum richtigen Zeitpunkt pflanzen. Tauchen Sie sie etwa 24 Stunden lang in Wasser, bevor Sie sie in den Boden pflanzen. Wenn Sie sie direkt in den Boden pflanzen, sollten Sie dies während der Frühlingssaison tun, in der die Bodentemperatur zwischen 45 ° F und 55 ° F liegt. Sie können erwarten, dass Ihre Samen im nächsten Frühling blühen.

Andererseits können Sie sie auch während der Wintersaison in Behälter pflanzen. Wenn alles gut geht, werden die Blüten höchstwahrscheinlich im ersten Jahr blühen.

Methode 2: Teilungsausbreitung

Im Gegensatz zu anderen Pflanzen sollten Sie nicht versuchen, das Schnittgut von den Blättern oder Stängeln von Alpenveilchen zu entfernen. Stattdessen ist es besser, ihre Knollen zu verwenden, die geschwollenen Wurzeln, die man unter der Erde findet. Diese Vermehrungsmethode wird am besten im Herbst durchgeführt, wenn sie zur Wiederbepflanzung bereit sind.

Um Ihre Knollen zu pflanzen, bereiten Sie die Blumenerde vor, graben Sie ein zwei Zoll tiefes Loch und legen Sie die Knollen hinein. Bedecke sie mit Erde und erwarte, dass sich die Wurzeln bilden, bevor die Wintersaison kommt. Sie können es mit einer weiteren 2-Zoll-Schicht Mulch abrunden, um die Wärme zu speichern und Ihre Pflanzen vor Kälte zu schützen. Neue Triebe werden in der nächsten Frühjahrssaison erscheinen.

Vermehrung von Floristen Alpenveilchen

Wie bereits erwähnt, kann es schwierig sein, Floristen-Cyclamens zu vermehren. Sie können sie mit Samen beginnen, aber der Keimungsprozess und die Ergebnisse sind normalerweise nicht vorhersehbar. Sie können auch versuchen, sich vegetativ zu vermehren, aber sobald Sie die Knollen geschnitten haben, neigen sie dazu, schnell zu verrotten. Überlassen Sie die Vermehrung von Floristen-Cyclamen am besten Experten, die über die Werkzeuge und das Fachwissen verfügen, die für eine erfolgreiche Vermehrung erforderlich sind.

Pflege von Alpenveilchenpflanzen

Wenn Sie Ihre Alpenveilchenpflanzen im Freien anbauen, platzieren Sie sie an einem kühlen und geschützten Ort, der auch in den wärmeren Monaten Schatten und in den anderen Monaten mäßiges Sonnenlicht spenden kann. Diese Pflanzen wachsen am besten, wenn sie in gut durchlässigen Boden und ein oder zwei Schichten oder organische Stoffe wie tote Pflanzen, Blätter und Tierdung gepflanzt werden. Diese Pflanzen lieben Feuchtigkeit, aber der Boden sollte niemals feucht / nass sein. Bewässern Sie die Knolle nicht.

Wenn Sie vorhaben, Alpenveilchen in Posts anzubauen, sollten Sie einige Dinge beachten. Sie müssen in eine hochwertige Blumenerde gepflanzt und an einem halbschattigen Ort platziert werden, an dem sie einige Stunden Morgensonne haben können. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Alpenveilchenpflanzen nicht übergießen. Gießen Sie Wasser in die Wasserschale und lassen Sie den Boden die gesamte Feuchtigkeit einwirken.

Wenn Sie Ihre Pflanzen in Innenräumen anbauen möchten, platzieren Sie sie am besten jede Nacht im Freien. Die kühle Luft während der Nacht hält Ihre Pflanzen glücklicher und gesünder.

Tragen Sie Flüssigfutter und Dünger mit kontrollierter Freisetzung auf, sobald Ihre Alpenveilchen die ersten Anzeichen für ein Verlassen der Winterruhe aufweisen. Wenden Sie weiterhin Flüssigfutter an, bis Ihre Pflanze blüht. Wenn die Blätter gelblich werden, gießen Sie sie nicht so oft. Alpenveilchen müssen im Ruhezustand nicht regelmäßig gewässert werden.

Warum sollten Sie Alpenveilchen in einem Mini-Gewächshaus pflanzen?

Es ist besser, Alpenveilchen in Mini-Gewächshäusern zu pflanzen. Wenn Sie sich jedoch noch am Zaun befinden, sollten Sie Folgendes beachten:

Mini-Gewächshäuser können Ihre Pflanzen vor Schädlingen und Krankheiten schützen

Alpenveilchenpflanzen sind anfällig für Wurzelfäule und Pilzprobleme, die normalerweise durch Überwässerung verursacht werden. Sie können auch Mehlwanzen in Topfpflanzen entdecken. Sie sind auch anfällig für bestimmte Krankheiten wie bakterielle Weichfäule, Fusarium-Welke, Botrytis-Fäule, Blattflecken und andere Viren. Das Platzieren Ihrer Alpenveilchenpflanzen im Mini-Gewächshaus verringert das Risiko von Schädlingsbefall und Krankheiten.

Mit Mini-Gewächshäusern können Sie jederzeit Pflanzen züchten

Sie können Ihre Blumen unabhängig vom Wetter draußen pflanzen. Wenn Sie sie in einem geschlossenen Raum aufbewahren, können Sie das Raumklima basierend auf den spezifischen Anforderungen Ihrer Pflanzen steuern. Sobald sich das Wetter erwärmt, können Sie Ihre Alpenveilchenpflanzen in Ihren Garten verpflanzen.

Mini-Gewächshäuser schützen Ihre Pflanzen vor schlechtem Wetter

Frost, Eis, starker Regen und starker Wind können Ihre Ernte sofort zerstören. Mini-Gewächshäuser können sie vor unvorhersehbaren Wetterbedingungen schützen. Ihre Pflanzen bleiben im geschlossenen Raum warm und sicher.

Letzte Gedanken zur Vermehrung von Alpenveilchen

Alpenveilchen sind eine schöne Ergänzung für jeden Raum. Das Wissen, wie man Alpenveilchen vermehrt, und ihre richtige Pflege sind der Schlüssel zum Wachstum gesunder Blüten. Wenn Sie Zeit damit verbringen möchten, Alpenveilchen zu pflanzen und anzubauen, denken Sie unbedingt an die Tipps, die wir Ihnen gegeben haben, und Sie können loslegen.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 40 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 40 m2

H: 2,40m B: 4m L: 10m

916,10 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 26,25 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 26,25 m2

H: 2,15m B: 3m L: 8,75m

990,15 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 22,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 22,5 m2

H: 2,15m B: 3m L: 7,5m

872,07 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Was ist der beste Kompost für den Anbau von Gemüse?

Sie können Kompost für den Anbau von Gemüse verwenden, da er wertvolle Nährstoffe liefert, die Bodenstruktur verbessert und ein gesundes…

Mehr lesen
Lagerzelte

Zelthalle für die Baustelle

Zelthalle für eine Baustelle findet ihre Anwendung bei der Struktur aus Rohren und Stahlprofilen. Groβe Gebiete, auf denen Bauarbeiten dauern,…

Mehr lesen
Folientunnel

Was brauchen Mini-Gewächshäuser, um erfolgreich zu sein

Wenn Sie die Frage gestellt haben: “Was brauchen Mini-Gewächshäuser, um erfolgreich zu sein?” Dann sind Sie hier richtig. Damit Ihr…

Mehr lesen