Wie lange halten Torftöpfe?

Wie lange halten Torftöpfe? 1

Wenn Sie neugierig sind, wie lange Torftöpfe halten, können Sie davon ausgehen, dass sie von Monaten bis zu einem ganzen Jahr von Nutzen sein können. Diese Dauer ist nicht so lang wie die, die Stofftöpfe bieten können, aber viele Gärtner ziehen aufgrund verschiedener Vorteile die Verwendung von Torftöpfen für die Gartenarbeit in Behältern in Betracht. Wir alle wissen, dass Torfmoos nützlich ist, um Feuchtigkeit zu speichern und die Belüftung des Mediums zu verbessern. Als Topf tragen sie im Laufe der Zeit leicht zum Boden bei.

Sie können sich Torftöpfe als biologisch abbaubare Töpfe vorstellen, weshalb sie eine kurze Lebensdauer haben. Wer den Einsatz von Kunststoffen minimieren möchte, kann Torftöpfe in Betracht ziehen, weil sie sich einfach auflösen und Teil des Bodens werden. Ihre Pflanzen sind auch vor Transplantationsschock geschützt, da Sie ihre Wurzeln nicht durch den sich zersetzenden Torftopf stören.

Wie lange halten Torftöpfe und Tipps, um das Beste aus ihnen herauszuholen

Erwartete Lebensdauer von Torftöpfen

Wie bereits erwähnt, können Torftöpfe zwischen Monaten und einem Jahr halten. Und je schneller sie sich zersetzen, desto mehr können Sie darauf vertrauen, dass der Topf aus biologisch abbaubaren Materialien besteht. Daher können einige Torftöpfe vor Ende der Vegetationsperiode zerfallen.

Torf-Töpfe eignen sich jedoch hervorragend für die Gartenarbeit in Behältern. Obwohl sie biologisch abbaubar sind, sind sie immer noch groß und dick genug, um das Wachstum einer Pflanze zu unterstützen. Ihre Lebensdauer macht sie auch zu hervorragenden Behältern für Transplantationen und Umtopfen, um Stöße zu vermeiden, da die Töpfe nur Teil des Bodens werden.

Wann werden Torftöpfe verwendet?

Gärtner verwenden Torfgefäße am häufigsten zum Umpflanzen von Sämlingen. Wenn das Wetter draußen Pflanzen immer noch nicht unterstützt, können Sie Torftöpfe und ein Gewächshaus verwenden, um mehr Zeit zu haben, bis das Wetter nachlässt. Sie können die Pflanzen auch in Innenräumen weiter anbauen und die Torftöpfe in das Gartenbeet mischen lassen.

Eine andere Möglichkeit, Torftöpfe zu verwenden, besteht darin, Pflanzen zu starten, bis sie die richtige Größe für die Bodenpflanzung erreicht haben. Sie können die Pflanzen ein oder zwei Monate lang in Torftöpfen züchten, bevor Sie sie für diese Verwendung auf den Boden verpflanzen. Einige gängige Pflanzen, die von Torftöpfen profitieren, sind Gurken, Kürbis und Melonen, da sie anfällig für Transplantationsschocks sind.

Wie verwende ich Torftöpfe?

Die Verwendung von Torftöpfen ist recht einfach, aber denken Sie daran, sie gleichmäßig feucht zu halten. Denken Sie daran, dass das verwendete Material saugfähiger ist. Sie möchten also sicherstellen. Dass die Pflanze über ihre Wurzeln immer noch genügend Wasser aufnimmt. Sie können mehrmals besprühen und eine feuchte Blumenerde verwenden. Um die absorbierenden Eigenschaften der Töpfe auszugleichen.

Sie können auch leicht Torftöpfe in den Boden pflanzen. Insbesondere wenn Sie Pflanzen verwenden. Deren Wurzeln nicht gestört werden sollen. Diese Behälter sollten sich zersetzen und die Wurzeln bleiben ungestört. Beachten Sie jedoch einige Pflanzen, die wurzelgebunden werden können, wenn sich die Töpfe nicht vollständig zersetzen.

Sie möchten sie tiefer in den Boden pflanzen und den ganzen Topf begraben oder den Rand des Topfes abreißen. Letzteres ist nicht nur notwendig, um ein Einklemmen der Wurzeln zu verhindern, sondern auch, um sicherzustellen, dass die Pflanze Wasser erhält und der Topf es nicht ableitet. Anschließend können Sie die Reste des Topfes, falls noch vorhanden sind, in ein Pflanzenbeet oder einen Komposthaufen geben.

Wie man in Torfgefäßen wächst

Um in Torftöpfe zu pflanzen, möchten Sie diese mit Blumenerde füllen und in ein Tablett legen. Da sie saugfähig sind, sollten Sie Wasser auf das Tablett gießen und es aufsaugen lassen. Nehmen Sie die Torftöpfe aus dem Wasser und pflanzen Sie Ihre Samen oder Setzlinge wie in jedem Behälter.

Sie können ein Gewächshaus für Torftöpfe verwenden und diese an einem hellen und warmen Ort platzieren. Um die Feuchtigkeit zu erhalten, können Sie sie beschlagen. Aber Sie können die Töpfe auch in eine Schale mit warmem Wasser stellen, wenn Sie bemerken, dass sie austrocknen. Abhängig von Ihren Pflanzen können Sie nach ein oder zwei Monaten bereit sein, die Sämlinge zu verpflanzen.

Graben Sie ein Loch, um den gesamten Topf aufzunehmen. Und reißen Sie gegebenenfalls den Rand ab. Damit kein Teil die Feuchtigkeit der Pflanzen ableitet. Denken Sie daran. Dass Torf austrocknen und verhindern kann, dass die Wurzeln Wasser aufnehmen. Wenn ein Teil des Topfes nicht vollständig zerfällt und freigelegt wird. An diesem Punkt können Sie warten, bis sich die Torftöpfe zersetzen und Ihre Pflanzen entsprechend ihren Wachstumsbedürfnissen pflegen.

Schlussfolgerung

Wenn Sie über Gartenarbeit in Containern nachdenken, sind Torfgefäße eines der Materialien, die sich hervorragend eignen. Aber wie lange halten Torftöpfe? Torftöpfe sind für Monate bis zu einem Jahr nützlich, da sie biologisch abbaubar sind.

Dies macht sie hervorragend für Pflanzen, die anfällig für Transplantationsschocks sind, oder in Kombination mit einem Gewächshaus, um Pflanzen zu halten, bis sich das Klima im Freien stabilisiert hat. Beachten Sie jedoch, dass diese Töpfe saugfähig sind, sodass Sie die Bodenfeuchtigkeit für die Pflanzen erhalten möchten. Einige zerfallen nicht vollständig. Vergraben Sie sie daher im Boden oder reißen Sie ihre Ränder ab, wenn Ihre Pflanzen ihre Wurzeln nicht stören möchten.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 17,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 17,5 m2

H: 2m B: 2m L: 8,75m

747,84 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 11,25 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 11,25 m2

H: 2,15m B: 3m L: 3,75m

530,13 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Hobby-Folientunnel 7,5 m2 1

Hobby-Folientunnel 7,5 m2

H: 2,15m B: 3m L: 2,50

413,28 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Wachsender Gewächshauskürbis im Winter

Was ist das beste Hydroponiksystem für den Anbau von Gewächshauskürbis im Winter? Die folgenden Absätze mögen technisch sein, aber mit…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Rhabarber unter Eindeckung

Rhabarber ist eine mehrjährige Pflanze, die bei der richtigen Pflege sogar 15 Jahre wachsen kann! Am besten schmecken ihre jungen…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Züchtung von Seitlingen im Folientunnel – Teil 2

Das Fruchten von Seitlingen im Folientunnel Die Fruchtkörper der Seitlinge entwickeln sich erst, wenn die Temperatur und die CO2 Konzentration gesenkt werden…

Mehr lesen