Wie Katzenminze für Anfänger zu verbreiten

Wie Katzenminze für Anfänger zu verbreiten 1

Es ist einfach zu lernen, wie man Katzenminze entweder durch Samen, Stecklinge oder Teilungen vermehrt. Diese Staude ist so leicht zu wurzeln wie andere Zimmerpflanzen wie Geranien, und die Überlebensrate der Pflanze ist sogar noch höher, wenn Sie ein Gewächshaus verwenden. Für den Anfang sollte das kontrollierte Raumklima die Keimung der Samen unterstützen und gesunde Katzenminzen züchten, um Stecklinge und Teilungen für die Vermehrung bereitzustellen.

Katzenminzen sind langblühende Stauden, die von Menschen und Katzen gleichermaßen geliebt werden. Sie passen gut zu anderen schönen Blumen wie Lavendel und Rosen, um einen schönen und lebendigen Garten zu schaffen. Darüber hinaus sind Katzenminzen relativ leicht zu züchten, da sie gegen Schädlinge, Krankheiten und herausfordernde Temperaturen resistent sind, die in den Winterhärtezonen 4 bis 8 gedeihen.

Der beste Weg, um Katzenminze zu vermehren

Sie können Katzenminze aus Samen, Stecklingen oder Teilungen vermehren. Der beste Weg, um Katzenminze zu vermehren, sind jedoch Stecklinge und Teilungen.

Können Sie Katzenminze aus Samen vermehren?

Es ist nicht üblich, Katzenminze aus Samen zu vermehren, da sie aufgrund steriler Hybriden nicht zuverlässig ist. Dies ist nicht sofort schlecht, da sterile Pflanzen Ihnen das mühsame Jäten mit selbstsaatenden Pflanzen ersparen. Gärtner verwenden häufig Katzenminze-Hybriden, daher ist die Verwendung von Stecklingen oder Klumpenteilung die einzige Möglichkeit, sie zu vermehren.

Wie vermehrt man Katzenminze aus Abteilungen und Stecklingen?

Über Klumpendivision

Der Anbau von Katzenminzen im Gewächshaus sollte Ihnen helfen, gesunde Pflanzen für Teilungen und Stecklinge zu erhalten. Für erstere möchten Sie Pflanzen verwenden, die etwa drei oder fünf Jahre alt sind. Was bei Katzenminzen hervorragend ist, ist, dass ihr Wurzelsystem verklumpt, sodass alle Wurzeln aus einer Krone wachsen.

Der Klumpen sollte auch im Frühjahr für die Teilung Ende September oder Anfang Oktober gebildet werden. Nehmen Sie mit einem scharfen und sterilisierten Messer einen vertikalen Schnitt aus dem etablierten Cluster. Eine etablierte fleischige Krone sollte es Ihnen ermöglichen, viele kleine Abschnitte zu erhalten.

Denken Sie jedoch daran, dass jede Abteilung ein gutes Wurzelsystem und mehrere junge Triebe oder mindestens ein sich entwickelndes Wachstumsauge oder eine Beule aufweist. Stellen Sie anschließend sicher, dass diese Klumpen sofort in der Tiefe neu gepflanzt werden, in der sie sich zuvor befanden. Und vergessen Sie nicht, wie bei der Vermehrung von Teilungen einer Pflanze, diese gut zu gießen, um sich zu etablieren.

Über Stecklinge

Sie können Ihre Katzenminze auch aus Stecklingen vermehren. Verwenden Sie Stecklinge aus den gesunden Trieben, die sich im Frühjahr etabliert haben. Sie sind gerade dabei, Blütenknospen zu bilden, aber Sie können im Frühsommer auch drei bis sechs Zoll Nadelholzstecklinge nehmen.

Denken Sie daran, dass die Pflanze, von der Sie Stecklinge nehmen, gut hydratisiert sein sollte. Gießen Sie sie daher gut, bevor Sie morgens Stecklinge sammeln. Diese Zeit ist ideal, damit die Pflanzen genügend Wasser in ihrem System haben. Denken Sie daran, für den gesamten Prozess eine sterilisierte und scharfe Schere zu verwenden, um Schäden und Verunreinigungen zu vermeiden.

Sie möchten unter einem Satz Blätter schneiden, wobei jeder Schnitt drei Sätze Blätter erhalten sollte. Entfernen Sie die Blätter am unteren Teil des Schnitts und schneiden Sie alle Blütenknospen ab. Sie können auch alle verbleibenden Blätter zurückschneiden, bis Sie die Hälfte ihrer Anzahl übrig haben.

Pflanzen Sie die Stecklinge sofort in ein feuchtes Medium wie Perlit, Vermiculit oder Torf-Perlit-Mischung. Stechen Sie für jeden Schnitt ein 6-Zoll-Loch mit einem Abstand von 4 Zoll. Tauchen Sie den Schnitt in Wurzelhormon, um sein Wachstum zu unterstützen, und verschließen Sie den Topf in einer durchsichtigen Plastiktüte, um die Feuchtigkeit zu erhalten.

Wie züchte ich Katzenminze? ​​

Ihre Vermehrung sollte erfolgreich sein, wenn Sie die idealen Bedingungen für Ihre Stecklinge oder Teilungen bieten. Sie werden feststellen, dass beide Methoden anschließend bewässert werden müssen, um das Wachstum Ihrer Pflanzen zu unterstützen. Sobald sie etabliert sind, können sie Trockenheit tolerieren. Sie müssen täglich mit Stecklingen besprüht werden, und die Unterteilungen gedeihen nicht, wenn der Boden trocken ist.

Denken Sie jedoch daran, dass Katzenminze zwar eine wartungsarme Pflanze ist, es jedoch immer noch besser ist, die bevorzugten Wachstumsbedingungen bereitzustellen. Zum Beispiel ist der Wurzelbehälter für Katzenminze am besten in einem Bereich geeignet, der kein direktes Sonnenlicht erhält, aber dennoch hell ist. Gärtner empfehlen außerdem, die Temperatur des Standorts zwischen 70 und 75 ° F zu halten, was im Gewächshaus bequemer zu erreichen ist.

Welchen Boden sollten Sie für Katzenminze verwenden? Natürlich ist ein gut durchlässiger und fruchtbarer Boden das Beste für Katzenminze, und der Bodentyp hängt von Ihrer spezifischen Art ab. Sie können auch im Herbst Kompost hinzufügen, aber wie beim Gießen kann Katzenminze von selbst gedeihen, sobald sie verwurzelt ist.

Gärtner stellten fest, dass zu viel Fütterung von Katzenminzen schwaches Laub fördert. Apropos, Sie können Ihre Pflanzen auch abstoßen, um eine üppige zweite Blüte zu erhalten. Insgesamt können Sie erwarten, dass die Pflanzen im Frühsommer blühen und sich während der gesamten Vegetationsperiode wiederholen.

Schlussfolgerung

Katze oder nicht, die Katzenminze ist zweifellos eine aufregende Pflanze, die jeder schnell lieben kann. Wenn Sie bereits Pflanzen haben, lernen Sie im nächsten Schritt, wie man Katzenminze vermehrt, damit Sie mehr von diesem hellen und aromatischen Kraut haben können. Die meisten Katzenminzenhybriden sind steril, daher können Sie keine Samen verwenden.

Daher können Sie sie stattdessen mit Ihren vorhandenen etablierten Pflanzen entweder durch Klumpendivisionen oder durch Stecklinge vermehren. Beide Methoden sind unkompliziert und Ihre Pflanzen sollten gedeihen, da Sie sie gut bewässert haben und sich in einer Umgebung wie dem Gewächshaus befinden. Sobald die jungen Pflanzen verwurzelt sind, müssen Sie nicht mehr viel warten.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 17,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 17,5 m2

H: 2m B: 2m L: 8,75m

747,84 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 7,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 7,5 m2

H: 2m B: 2m L: 3,75m

276,50 € € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 40 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 40 m2

H: 2,40m B: 4m L: 10m

916,10 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Anabu under Abdeckung

Der Anbau von Stachelbeeren im Folientunnel

Stachelbeeren im Folientunnel Viele von uns denken an unsere Kindheit zurück, wenn wir etwas über die sauren Stachelbeeren hören. Das…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Vorfrucht im Folientunnel – Teil 1

Fruchtfolge im Folientunnel Treibhäuser ermöglichen den Anbau von Gemüse bereits im frühen Frühling. Radieschen, Zwiebeln, Tomaten, Schnittlauch und Gurken sind nur einige…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Professioneller Folientunnel zum Anbau unter den Abdeckungen

Professioneller Folientunnel zum Anbau unter den Abdeckungen ist die Wahl der Landwirten, die bessere Ergebnisse von der Plantage erwarten. Ihe…

Mehr lesen