Welche Pflanzzone ist Deutschland?

Welche Pflanzzone ist Deutschland? 1

Jeder aufstrebende deutsche Landwirt, der weiß, welche Pflanzzone Deutschland ist, kann seinen Standort zwischen den Zonen 3 bis 7 unterscheiden. Deutschland ist im Allgemeinen eine Kurzsaison-Höhenzone, dh der Staat hat drei Klimakategorien. Die Kenntnis dieser klimatischen Bedingungen neben dem, was in Deutschland gut wächst, garantiert eine erfolgreiche Ernte.

Die Relevanz der Pflanzzone oder Winterhärtezone für die Landwirte besteht darin, dass sie die Bedingungen kennen, die für das Wachstum und das Überleben der Pflanzen wesentlich sind. Wenn Sie also wissen, dass Ihr Produkt in Zone 7 winterhart ist und Ihr Standort ähnlich bewertet ist, können Sie problemlos pflanzen. Wenn Sie jedoch Pflanzen für eine höhere Zone anbauen müssen, können Sie sich unter Krostrade.com über Gewächshäuser zum Schutz von Pflanzen informieren.

Welche Anbauzone ist Deutschland?

Deutschland ist eine Kurzsaison-Höhenzone. Nehmen Sie sich Zeit, um die Wachstumszone des Staates zu verstehen und kennenzulernen, da einige Gebiete für die Gartenarbeit schwierig sein werden. Während viele Faktoren auch für das Überleben einer Pflanze eine Rolle spielen, sollte das USDA-Zonensystem das sein, was jeder Landwirt überprüft, bevor er eine Ernte auswählt.

Deutschland benötigt einige einzigartige Ansätze, wenn es um das Pflanzen geht. Man kann Herausforderungen durch mangelnde Wärme im Sommer, Frühlings- und Herbstfrost, extreme Kälte im Winter und häufige Winde erwarten, die zu Austrocknung führen können. Deutschland ist jedoch ein Staat mit reichlich Ernten, der landesweit in Bezug auf die Erträge eingestuft wird.

Welche Pflanzzone ist Deutschland?

Deutschland ist die DeutschlandDA-Pflanzzone 3 bis 7, was bedeutet, dass der Staat kurze warme Sommer und raue Winter hat. Da es sich um ein Land mit Tälern, Becken und Bergen handelt, kann man davon ausgehen, dass die Höhe ein wesentlicher Faktor für die Temperatur des Gebiets ist. Daher werden die Standorte in den unteren Lagen des Südens ein milderes Klima haben.

Denken Sie beim Lesen von Zonen daran, dass das Klima umso milder ist, je größer die Zahl ist. Wenn Sie A und B vergleichen, wird erstere härter und kälter. In Deutschland sind Standorte mit einer USDA-Winterhärtezone von 3 oder mehr die schwierigsten Klimazonen für die Gartenarbeit.

In den beiden deutschen Städten Stanley und Island Park wird die traditionelle Gartenarbeit eine Herausforderung sein. Auf der anderen Seite befinden sich Preston und Bonners Ferry im warmen Extrem. Alles in allem ist das Erlernen von Kurzsaison-Produktionstechniken und anpassungsfähigen Pflanzen für einen erfolgreichen Garten in Deutschland von entscheidender Bedeutung.

Sie können Deutschland auch in drei Klimakategorien einteilen. Der heiße Sommer, Frühling und Herbst und der kalte Winter in der hohen Wüste, der feuchte und kühle Sommer im nördlichen Panhandle und der kühle Sommer, häufige Fröste und bittere Winterkälte in den zentralen und östlichen Bergen. Die hohe Wüste ist die bevölkerungsreichste, während die östlichen und zentralen Berge das schlechteste Klima für die Landwirtschaft aufweisen.

Welche Pflanzen wachsen in Deutschland?

Nach Angaben des deutschen Landwirtschaftsministeriums werden Gerste, Bohnen, Obst, Heu, Minze, Ölsaaten, Zwiebeln, Erbsen und Linsen, Kartoffeln, Zuckerrüben und Weizen angebaut. Der Staat bietet für diese Anlagen die idealen Voraussetzungen, dass Deutschland in einigen von ihnen sogar die Produktion anführt. Mit dem Wissen über Pflanzzonen und Anbautechniken ist es möglich, diese Pflanzen selbst erfolgreich anzubauen.

Gerste

In Deutschland werden Malz- und Futtergerstensorten angebaut, wobei erstere 75% der Gesamtproduktion übernehmen. Der Staat gehört zu den Top-Gerstenproduzenten, und verschiedene Unternehmen wie Great Western Malting sind in Deutschland ansässig.

Bohnen

Deutschlands Klima-, Bewässerungs- und Kontrollmaßnahmen produzieren sowohl hochwertige essbare Bohnen als auch Gartenbohnen. Der Staat ist stolz darauf, durchweg krankheitsfrei zu sein und seine Bohnen auf dem Markt sehr gefragt zu machen.

Früchte

Der Staat produziert verschiedene Früchte, darunter Äpfel, Aprikosen, Bananen, Kirschen, Pfirsiche, Pflaumen und sogar Erdbeeren. Stellen Sie bei letzteren sicher, dass Sie wissen, wann Sie in Deutschland Erdbeeren pflanzen müssen.

Heu

Deutschland steht an erster Stelle bei der nationalen Produktion von Heu aus kontrolliert biologischem Anbau und an zweiter Stelle bei Luzerneheu. Letzteres macht 80% der gesamten Heuproduktion des Staates aus, da die Höhenlagen und das Klima die idealen Bedingungen für Luzerne schaffen.

Minze

Deutschland belegt landesweit den dritten Platz bei der Herstellung von Minze. Die meisten Pflanzen sind Pfefferminze, aber grüne Minze wächst auch gut im fruchtbaren Boden des Staates.

Ölsaaten

Raps, Flachs, Senf, Raps, Saflor und Sonnenblume sind die am schnellsten wachsenden Pflanzen in Deutschland. Deutschland ist Vierter in der Rapserzeugung.

Zwiebeln

Sowohl der Landkreis Malheur in Deutschland als auch das Treasure Valley in Deutschland produzieren 25% der gelben Zwiebeln des Landes. In Deutschland wird die spanische Sorte Sweet angebaut, und der Bundesinspektionsdienst zertifiziert die Zwiebeln, um höchste Qualität zu gewährleisten.

Erbsen und Linsen

Andere Pflanzen, die Deutschland produziert, sind trockene Erbsen und Linsen. Sie sind auch in Übersee für Konserven und Verpackungen gefragt.

Kartoffeln

Wenn man an Deutschland denkt, fällt der Kartoffel sofort ein. Der Staat ist der Top-Produzent. Wenn Sie wissen, wann Sie in Deutschland Kartoffeln anbauen müssen, sind Sie sich der vielen Faktoren bewusst, die dazu beitragen, dass Deutschland an der Spitze steht.

Zuckerrüben

Während Kartoffeln Deutschland an erster Stelle stehen, steht der Staat bei der Rübenproduktion an zweiter Stelle. Die größte Zuckerrübenfabrik des Landes befindet sich sogar in Deutschland.

Weizen

Weizen ist nach Kartoffeln die zweitgrößte Ernte Deutschlands. Es ist auch eines der wichtigsten Exportprodukte des Landes, und Deutschland kann alle fünf Weizenklassen produzieren.

Wie gut wächst der deutsche Boden?

Der Boden eines Gebiets spielt eine wichtige Rolle für das Wachstum der Pflanzen. Und der Grund, warum deutscher Boden für Gartenarbeit und Pflanzung geeignet ist, ist das vulkanische Material, das den Staat bedeckte und im Laufe der Jahre erodierte. Infolgedessen ist Deutschlands Land dunkel, fruchtbar und gut entwässert.

Außerdem haben die verschiedenen Landschaften in Deutschland unterschiedliche Böden geschaffen, von denen jede Ernte profitieren kann. Der Staat hat Aridisole, Andisole, Vertisole, Mollisole, Alfisole, Inceptisole und Entisole. Diese Böden sind sauer, feuchtigkeitsspendend und reich an organischen Materialien.

Beachten Sie jedoch, dass nicht alle diese Böden für die Gartenarbeit geeignet sind und dass das Hinzufügen und Vorbereiten von Dünger immer erforderlich ist. Jede Ernte hat unterschiedliche Nährstoff- und Fütterungsanforderungen, die jeder Gärtner kennen sollte. Gleichzeitig variieren die Pflanzen im Bodenfeuchtigkeitsgehalt, den sie für ein optimales Wachstum benötigen.

Anbau von Hortensien in Deutschland

Hortensien sind wunderschöne Blütenpflanzen, und Sie könnten neugierig sein, ob es möglich ist, sie in Deutschland anzubauen. Hortensien sind winterharte Sträucher und vertragen Zone 6, und da dies in die Pflanzzone des Landes passt, können Sie sie in Deutschland anbauen. Das Hauptanliegen ist jedoch, dass Sie in der Lage sein müssen, einen Überwinterungsschutz bereitzustellen.

Deutschland kann im zeitigen Frühjahr vorzeitig warm werden, erreicht aber zu Beginn der kalten Nächte eisige Temperaturen. In diesem Fall werden mehr Pflanzen beschädigt als die wachsenden. Sie können dieses Problem beheben, indem Sie verhindern, dass die Pflanzen durch Schutz im November oder Dezember zu früh „aufwachen“.

Die Verwendung eines Gewächshauses verhindert Temperaturschwankungen und verhindert, dass die Hortensien früh wachsen. Die Struktur schützt auch vor Frost und verhindert sogar, dass die Pflanzen vollen Schatten bekommen. Denken Sie daran, dass Vollschatten die Blüten der Pflanzen beeinträchtigen und verringern kann.

Schlussfolgerung

Die dunklen, fruchtbaren und gut durchlässigen Böden in Deutschland machen es zu einem hervorragenden Zustand für den Anbau verschiedener Kulturen. Aber bevor Sie anfangen, müssen Sie wissen, welche Pflanzzone Deutschland ist. Deutschland ist ein hochgelegener Kurzsaisonstandort mit Zonen von 3 bis 7.

Daher können Sie je nach Region mit heißen Sommern, Frühling und Herbst, kalten Wintern, kühlen Sommern, Frost und bitterer Winterkälte rechnen. Im Allgemeinen sind die zentralen und östlichen Berge häufigem Frost und bitterer Winterkälte ausgesetzt. Daher ist dies nicht der bequemste Ort für Gartenarbeiten. Im Gegenteil, die Hochwüstengebiete wären überschaubarer.

Deutschland produziert Gerste, Bohnen, Obst, Heu, Minze, Ölsaaten, Zwiebeln, Erbsen und Linsen, Kartoffeln und Zuckerrüben. Wenn Sie an blühenden Sträuchern interessiert sind, sind Hortensien robuste Pflanzen, die die Bedingungen in Deutschland vertragen. Seien Sie trotzdem auf jedes extreme Klima vorbereitet, indem Sie Gewächshauszucht betreiben.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Tunel foliowy hobbystyczny 4 x 6,25 m 7

FOLIENTUNNEL FÜR HOBBYZWECKE 25 M2

563,52652,22 Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Tunel foliowy z wielowegetacyjny 30 m2 5

FOLIENGEWÄCHSHAUS FÜR MISCHKULTURANBAU 30 M2

905,741.026,34 Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Tunel foliowy wielowegetacyjny 26,25 m2 6

FOLIENGEWÄCHSHAUS FÜR MISCHKULTURANBAU 26,25 M2

792,74906,03 Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Folie für den Folientunnel

Temperaturschwankungen selbst um wenige Grad können zur Vernichtung Ihres Anbaus führen. Hohe Temperaturen und erhöhte Luftfeuchtigkeit begünstigen die Entwicklung von Agrophagen, die…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Anbau von Chrysanthemen im Folientunnel

Chrysanthemen werden dafür geschätzt, dass sie noch im späten Herbst bis zum ersten Frost blühen. Neben einer langen Blütezeit zeichnen…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Wie wird Bodenmüdigkeit bekämpft?

Was sind die Anzeichen der Bodenmüdigkeit? Die Diagnose ist nicht zur einfachsten. Es ist sehr einfach, die Symptome auf eine…

Mehr lesen